Gutes tun

Reisen und helfen

Unser Unternehmen basiert auf der Überzeugung, dass man Glück mit anderen teilen sollte. Damit meinen wir auch das Glück der Herkunft, des sozialen und materiellen Wohlstands. Wir wollen in allen Regionen, in denen wir aktiv sind, eine positive Wirkung hinterlassen. Dieses Ziel ist integraler Bestandteil unserer Unternehmensvision. Ehrlichkeit ist uns dabei sehr wichtig: Wir bleiben realistisch und machen keine überzogenen Versprechungen darüber, war wir für Gesellschaft und Umwelt erreichen können.

Sie haben Ideen und Anregungen, wie wir besonders effektiv helfen können? Lassen Sie es uns gerne wissen!

Übernachten mit Bedacht

Das tun wir
In unserem großen, aber sorgsam ausgewählten Portfolio an Unterkünften finden sich viele Optionen, die besonders umwelt- und sozialverträglich sind.

Das kann eine Safari-Lodge in Tansania ebenso sein wie ein mit viel Liebe restaurierter Palast in Jaipur oder ein Boutique-Hotel in Argentinien, das seinen Gästen frische Lebensmittel aus eigenen Landwirtschaft anbietet.

Das können Sie tun
Fragen Sie einfach unsere Reiseberater nach Informationen über besonders umweltverträgliche Unterkünfte.

Unterstützung für lokale Kunsthandwerker

Das tun wir
Wir wählen die Geschenke für unsere Gäste ganz bewusst so aus, dass wir damit Menschen in Afrika unterstützen, die es in ihrer Gemeinde besonders schwer haben. Auf diese Weise helfen wir ihnen, ihr Potenzial auszuschöpfen, neue Fertigkeiten zu entwickeln, Selbstbewusstsein aufzubauen und somit ihr Leben zu verbessern. Ähnliche Initiativen entwickeln wir derzeit in Asien und Südamerika.

Das können Sie tun
Besuchen Sie die Produktionsstätten unserer Partnerorganisation und treten Sie in Kontakt mit den Menschen, die dort arbeiten. Wenn Sie möchten, können Sie sie natürlich auch direkt unterstützen – durch den Kauf ihrer wunderbaren Kreationen.

Momentan unterstützen wir Jacaranda Workshop und Shanga – zwei Organisationen in Kenia und Tansania, die Menschen mit Behinderung und anderen Benachteiligten eine Beschäftigung bieten.

Die Memory Foundation

Das tun wir
Über die Stiftung Memory Foundation wollen wir Menschen in abgelegenen Regionen Afrikas, die oft keinerlei private Bilder besitzen, greifbare Erinnerungen an sich und ihre Liebsten schenken.

Wir nutzen dafür unsere häufigen Erkundungstouren, bei denen wir neue Regionen bereisen. Diese führen uns oft in abgelegene Gegenden, da wir unseren Gästen immer wieder neue, spannende Orte empfehlen möchten. Auf jeder dieser Reisen verbringen wir ganz bewusst ein paar Stunden in einsamen Dörfern. Dort fotografieren wir die Einheimischen, wenn sie es möchten, und drucken und rahmen die Bilder direkt an Ort und Stelle.

Das können Sie tun
Die Initiative eröffnet unseren Gästen die seltene Gelegenheit, auf einzigartige Weise mit den Bewohnern abgelegener Regionen in Berührung zu kommen. Dabei können Sie anderen fotografische Erinnerungen und ein Lächeln schenken – anstatt wie sonst auf Reisen Fotos nur für sich selbst zu machen.

Ihr Reiseberater erklärt Ihnen gern, wie Sie diese ganz besondere Erfahrung in Ihre Reise integrieren können.

Vergütung & Auszeichnungen

Das tun wir
Wir bieten den Mitarbeitern in unseren Zielgebieten, etwa Reiseleiter und Chauffeure, Gehälter und Konditionen, die spürbar über dem Branchendurchschnitt liegen.

Wir glauben, dass ein zufriedenes Team die Grundvoraussetzung für glückliche Gäste ist. Deshalb haben wir ein Programm für unsere Reiseleiter und Chauffeure in Indien und Ostafrika entwickelt, mit dem sich besonderer Einsatz für sie auszahlt.

Außerdem veranstalten wir jedes Jahr eine Preisverleihung, bei der wir die besten Chauffeure und Reiseleiter für besonders gutes Feedback unserer Gäste auszeichnen und auch finanziell belohnen.

Das können Sie tun
Wenn Sie mit einem unserer Teammitglieder besonders zufrieden sind, teilen Sie uns das in Ihrem Feedback zu Ihrer Reise mit uns bitte mit.

Mentoring & Praktika

Das tun wir
In Zusammenarbeit mit der Jubilee Scholarship Foundation bietet Enchanting Travels Schulabgängern drei- bis viermonatige Praktika in unserem Afrika-Büro.

Mit unserer Hilfe können die Praktikanten Berufserfahrung sammeln und ihre Talente weiterentwickeln. Das verbessert ihre Chancen auf eine zukünftige Anstellung oder darauf, selbst ein erfolgreiches Business zu gründen.

Allen Praktikanten stellen wir einen Mentor zur Seite, der sie bei beruflichen Herausforderungen, aber auch bei Entscheidungen für die eigene Karriere berät und unterstützt. Langfristig planen wir, erfolgreiche Praktikanten in Festanstellungen zu übernehmen.

Das können Sie tun
Diese Initiative bietet auch unseren Gästen die seltene Gelegenheit, mit jungen Einheimischen in Kontakt zu kommen und spannende Einblicke in das afrikanische Alltagsleben zu bekommen.

Auf Wunsch können Sie sogar das Leben eines jungen Menschen direkt positiv beeinflussen. Wir ermöglichen es Ihnen gern, einen Praktikanten als Mentor zu unterstützen und/oder seine weitere Ausbildung zu finanzieren.

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.