Neiva wurde in der Nähe des Gebiets der ethnischen Gemeinschaft Yalcón im frühen 17. Jahrhundert von den Spaniern gegründet. Idyllisch am Magdalena Fluss in Südkolumbien gelegen, ist Neiva Teil einer malerischen ländlichen Region, die für ihren fruchtbaren Boden und den Anbau von Baumwolle, Reis, Mais, Tabak und Zuckerrohr bekannt ist. Die Region Huila war einst ein gut besuchter Handelsposten, als auf dem Magdalena Fluss noch geschäftiger Handel betrieben wurde. Neiva ist zudem die Inspiration für die Werke des kolumbianischen Autors und Dichters José Eustasio Rivera, da die Stadt eine aktive Rolle in Kolumbiens Geschichte der Freiheit spielte. Traditionelle Feierlichkeiten wie das ‘Festival von San Pedro’ markieren auch heute noch den Kalender in diesem entspannten Teil des Landes. Neiva ist außerdem das Tor zu den Ruinen von San Agustin.

Höhepunkte

  • Grüne Plantagen
  • Das San Pedro Fest
  • Die Tatacoa Wüste

Landkarte

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Neiva und unsere individuellen Kolumbien Reisen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.de