Auf individuellen Galapagos Reisen darf das Reiseziel Isla Isabela nicht fehlen! Die Insel Isabela ist die größte des Galapagos Archipels und sieht von oben aus wie ein Seepferdchen – bestehend aus gigantischen Lavabergen und – höhlen. Sie erreichen die Isla Isabela von Guayaquil oder Quito aus. ist ferner eine der jüngeren Inseln des Archipels und liegt nahe des Hotspot. Die Isla Isabela zählt nur wenige Bewohner, die allesamt in Puerto Villamil am südöstlichen Ende anzutreffen sind. Von dort aus können Sie herrliche Spaziergänge unternehmen und die artenreiche Flora bestaunen, Sie können Schnorchelgänge unternehmen und die kunterbunte Unterwasserwelt bestaunen; hier finden sich die dichtbesiedeltsten Polpulationen an Landschildkröten, weiß gepunkteten Riffhaien und Wasserechsen. Diese Wasserechsen sind auf den Galapagosinseln endemisch und gehören ebenso wie mannigfaltige Vogelarten zu Darwins Lieblingen. Wir planen Ihre Galapagos Individualreise ganz nach Ihren Wünschen und stellen sicher, dass Sie keines der Highlights verpassen. Kombinieren Sie beim Galapagos Insel Hopping Ihren Besuch von Isla Isabela mit weiteren Inseln wie San Cristobal und Santa Cruz. Kontaktieren Sie jetzt unsere Südamerika Spezialisten für ein maßgeschneidertes Angebot und lassen Sie den Traum von einer privaten Galapagos Reise wahr werden!

Interessen

  • Abenteuer
  • Natur
  • Tierwelt

Höhepunkte

  • Naturabenteuer Galapagos Inseln
  • Endemische Tier- und Pflanzenwelt
  • Spektakuläre Tauchgründe
  • Majestätische Wasserechsen

Unterkünfte

Iguana Crossing

Style: Boutique

Die Meeresechsen wandern von Ihren Rückzugsorten in den feuchten Marschgebieten des Hinterlandes direkt durch das Anwesen des Hotels, um die smaragdgrüne See aufzusuchen; daher der Name dieses kleinen Boutiquehotels, das wir persönlich für das beste auf Isabela halten.

Details ansehen

La Casa de Marita

Style: Gästehaus

Umgeben von herrlichen, weißen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser und ausufernder Vegetation liegt die Casa de Marita.

Details ansehen

Aktivitäten in Isla Isabela

Die Mauer der Tränen und die Sieben Wege

Von 1944 bis 1959 war Isla Isabela eine Kolonie für Strafgefangene. Die Mauer der Tränen legt hierfür ein beeindruckendes Zeugnis ab und Sie lernen etwas mehr über die zeitgenössische Geschichte der Insel. Die 7 Senderos (Sieben Wege) führen Sie durch dichte Mangrovenwälder, zu beschaulichen Lagunen und vorbei an blütenweißen Stränden. Details: Halbtagesausflug, privater Ausflug.

Die Vulkane Sierra Negra und Sulfur

Bestaunen Sie die Erdgeschichte auf Galapagos! Zu Fuß erkunden Sie einen der berühmten Vulkane der Inselgruppe: früh am Morgen marschieren Sie los und es geht durch üppig grünes Gelände und rauschende Wälder. Der Anstieg bis auf den Gipfel des Sierra Negra belohnt mit fantastischen Ausblicken – allein der Kraterblick ist bereits atemberaubend! Der Abstieg bringt Sie zu den Sulfurablagerungen des Vulkans und zu den Fumaroles: dies sind Erdöffnungen des Vulkans, die einen Blick ins Erdinnere gestatten! Details: 6:30 bis 15 Uhr, privater Ausflug, Mittagessen inklusive.

Cabo Rosa und die Lavatunnel

Nachweislich die eindrucksvollsten geologischen Formen auf Isla Isabela sind die Lavatunnel am Kapp Rosa. Sie entstanden durch das Aufeinandertreffen von tosendem Ozean und heißer Lava, und geblieben sind Tunnel, Säulen, Bögen, messerscharfe Spitzen und eine ganz und gar uneinladende aber beeindruckende Atmosphäre. Nicht umsonst betrachteten die ersten Seefahrer, die auf Isabela stießen, dies als das Tor zur Hölle – bewacht von Furcht einflößenden aber harmlosen, schwarzen Landiguanas! Details: Ganztagesausflug, Gruppenausflug, Mittagessen und Schnorchelequipment inklusive.

Tintoreras

Auf Ihrem Ganztagesausflug erkunden Sie die schönsten der vielen Facetten der Insel Isabela (Isla Isabela). Von Puerto Villamil aus geht es im Boot zu den umliegenden Inselchen, die aufgrund der gescheckten Riffhaie (auf Spanisch: tintoreras) Tintoreras genannt werden. Unterwegs erleben Sie Kolonien von Tölpelhorden, Galapagospinguinen und jede Menge marine Fauna. Zu Fuß gelangen Sie auf einer dieser Inselchen ganz nah zu Hunderten von schwarzen Landechsen und den putzigen Blaufußtölpeln, zu den Ehrfurcht gebietenden aber harmlosen Riffhaien und zu einem Meereskanal, an dem Sie diese Haie aus nächster Nähe erleben. Sie können eine Schnorcheltour unternehmen, wozu wir wärmstens raten! Details: Halbtagestour, Gruppenausflug, Schnorchelequipment inklusive.

Landkarte

Weitere interessante Reiseziele in Ecuador/Galapagos

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Isla Isabela und unsere individuellen Ecuador/Galapagos Reisen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.