In unmittelbarer Nähe des aktiven Vulkans ‚Cabuco‘ liegt die mittelgroße Hafenstadt Puerto Varas und ist das ideale Reiseziel  für einen Besuch der Ausgrabungsstätten der ältesten Siedlung auf dem südamerikanischen Kontinent. Zusätzliche Attraktivität gewinnt diese Stadt in Südchile durch die Nähe zum Naturreservat auf der Insel Chiloé und die unzähligen Seen, die Puerto Varas umgeben; hierdurch bieten sich Ihnen wunderbare Möglichkeiten für Spaziergänge und Trekking. Chile Rundreisen mit Enchanting Travels entführen Sie an magische Orte, fernab vom Trubel des Alltags. Kontaktieren Sie jetzt unsere Südamerika Experten für weitere Informationen zu dieser bezaubernden Reise-Destination und erhalten Sie ein maßgeschneidertes Angebot, kostenfrei und unverbindlich.

Interessen

  • Kultur
  • Natur

Höhepunkte

  • Glitzernde Petrohue-Fälle
  • Imposanter Cabuco Vulkan
  • Authentische Chiloe Insel
  • Trekking und Kajakfahren

Unterkünfte

Cabaña del Lago

Style: Lodge

In prädestinierter Lage am azurblauen Seen Llanquihe besticht das charmante Cabañas del Lago durch geschmackvollen Stil.

Details ansehen

Cumbres Puerto Varas

Style: International

Mit herrlichem Blick auf den See Llanquihue befindet sich das Cumbres Puerto Varas und begeistert durch tadellosen Service auf hohem Niveau und angenehm zurück haltende und geschmackvolle Gestaltung.

Details ansehen

Hotel Puelche

Style: Boutique

Dieses kleine und einfache aber gemütliche Hotel mit nur 21 Zimmern wird sehr persönlich geführt und zeichnet sich durch große Liebe zum Detail aus.

Details ansehen

Solace

Style: International

Zentral gelegen bietet das Solace schöne Ausblicke über die Stadt und die Silouette der fernen Vulkane.

Details ansehen

Aktivitäten in Puerto Varas

Besuch von Petrohué und den Wasserfällen

Genießen Sie einen halbtägigen Privatausflug und erkunden Sie die umwerfende natürliche Schönheit des Nationalparks Vicente Pérez Rosales. Mit dem Auto befindet er sich etwa eine Stunde östlich von Puerto Varas zwischen den Seen Llanquihue und Todos los Santos. Wandern Sie durch den Park und besichtigen Sie den beeindruckenden Petrohué-Wasserfall, während Sie den berühmten Vulkan Osorno bestaunen, der sich über dem Horizont erhebt. Details: Dauer von vier Stunden. Wenn Sie diese Unternehmung zu einer bestimmten Uhrzeit wünschen, sagen Sie bitte Ihrem Reiseberater bei Buchung Ihrer Reise Bescheid. Privat geführter Ausflug.

Besuch von Frutillar

Ein wunderschöner, halbtägiger Privatausflug entlang der Küste des Sees Llanquihue führt Sie über die sanft geschwungenen grünen Hügel der chilenischen Landschaft zum bildschönen Dorf Frutillar. Entdecken Sie die Geschichte der Stadt als deutsche Siedlung, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet wurde und erfahren Sie, wie das deutsche Erbe die örtliche Kultur der Region beeinflusst hat. Genießen Sie die mitreißende Aussicht über den See zum Vulkan Osorno, erfreuen Sie sich an der malerischen Architektur und besichtigen Sie das Open-Air-Museum dieser friedlichen, kleinen Stadt. Details: Dauer von vier Stunden. Wenn Sie diese Unternehmung zu einer bestimmten Uhrzeit wünschen, sagen Sie bitte Ihrem Reiseberater bei Buchung Ihrer Reise Bescheid. Privat geführter Ausflug.

Besuch des Vulkans Osorno und der Wasserfälle von Petrohué

Dieser Tagesausflug mit Führung erkundet die umwerfende natürliche Schönheit des Nationalparks Vicente Pérez Rosales. Mit dem Auto befindet er sich etwa eine Stunde östlich von Puerto Varas zwischen den Seen Llanquihue und Todos los Santos. Wandern Sie durch die unangetasteten Wälder des Parks und besichtigen Sie das beeindruckende, funkelnd grüne Wasser des Petrohué-Wasserfalls. Anschließend erklimmen Sie die Pfade des gewaltigen Vulkans Osorno, wo Sie die spektakuläre Aussicht über die umgebenden Seen genießen können. Details: 9:00 bis 17:00 Uhr. Privatausflug.

Ausflug in die Städte Castro und Dalcahue und zu den hölzernen Kirchen auf Chiloé

Nach einer Fahrt von etwa 75 Minuten südlich von Puerto Varas nehmen Sie sich eine Fähre über den Chaco-Kanal zur bildhübschen Insel Chiloé. Auf der Insel halten Sie sich südlich und besuchen die charakteristischen kleinen Fischerdörfer, welche scheinbar in der Zeit stehengeblieben sind: rustikale Häuser, traditionelle Fischerboote und freundliche Bewohner erwarten Sie. Entdecken Sie die Hafenstadt Dalcahue und die Hauptstadt Castro, welche beide für ihre hölzernen Kirchen bekannt sind. Diese Kirchen von Chiloé wurden von den Jesuiten im 18. und 19. Jahrhundert erbaut und ähneln der klassischen spanischen Kolonialarchitektur nicht – stattdessen wurden sie aus regionalen Hölzern und Kies errichtet. Diese reichhaltige Mischung aus europäischer Kultur und den Traditionen der Chiloten haben dazu geführt, dass 16 dieser Kirchen inzwischen zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. In Castro können Sie sich außerdem die traditionellen Pfahlbauten ansehen, welche auch als Palafitos bekannt sind und entlang der Küste gebaut werden. Details: ca. 9:00 bis 19:00 Uhr. Privat geführter Ausflug. Mittagessen inbegriffen.

Erkundung von Ancud-City und der Puñihuil-Pinguinkolonie auf Chiloé

Nach einer etwa 75-minütigen Fahrt südlich von Puerto Varas begeben Sie sich an Bord einer kleinen Fähre über den Chaco-Kanal zur Insel Chiloé. Eine kurze Fahrt später erreichen Sie das Fischerdorf Ancud, wo Sie den örtlichen Fisch- und Handwerksmarkt besuchen können. Entlang der Küste gelangen Sie als nächstes zur Puñihuil-Pinguinkolonie, welche als einzige Kolonie gilt, wo Magellan- und Humboldt-Pinguine gleichermaßen vertreten sind. Von Mitte September bis in den März ist bei diesen Pinguinen Brutsaison und Sie können sich diese wunderschönen Tiere aus der Nähe ansehen. Auf einem halbstündigen Ausflug um kleine Inseln herum werden Sie die Brutregionen der Pinguine bestaunen können. Am Abend nehmen Sie sich die Fähre zurück zum Festland und kehren zurück zu Ihrem Hotel in Puerto Varas. Details: von 9:00 bis 19:00 Uhr. Privatausflug und –guide. Gruppenausflug mit einer Dauer von 30 Minuten bei der Puñihuil-Pinguinkolonie, maximal zwölf Personen. Mittagessen inbegriffen.

Grenzüberquerung Chile - Argentinien

Wahrscheinlich eine der spektakulärsten Grenzüberquerungen des Kontinens ist die Überfahrt von Argentinien nach Chile über die landschaftlich fantastisch schöne Seenplatte Nordpatagoniens. Die Überquerung dauert einen ganzen Tag und kombiniert Bootsfahrten über die kristallklaren Wasser und kurze Busfahrten zwischen den einzelnen Seen. Lehnen Sie sich zurück und erfreuen Sie sich an vorbei gleitenden dunkelgrünen und rauschenden Wäldern, der frischen Luft der Anden und Schnee bedeckten 4000ern. Details: Dauer ca. 11 Stunden, Gruppenausflug, Mittagessen nicht inklusive.

Landkarte

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Puerto Varas und unsere individuellen Chile Reisen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.