Zwischen Santiago und der pazifischen Küste liegt das Casablanca-Tal. Es ist das Zuhause von Chiles herausragendsten Weißweinen und bei Weinkennern daher ein beliebtes Reiseziel. Als eine der jüngsten Weinregionen des Landes wurden die ersten Weinstöcke erst in den 1980er Jahren, während der Neubelebung der nationalen Weinindustrie, gepflanzt. Die Weinkultur ist stark vom nahegelegenen Pazifik beeinflusst: seine kühlen, feinen Nebel am Morgen und die niedrigeren Durchschnittstemperaturen stellen die idealen Voraussetzungen für Weißwein und Pinot Noirs dar. Das Tal ist der Ursprungs verschiedener, international ausgezeichneter Weingüter. Unsere individuellen Südamerika Rundreisen führen Sie in die besten Weinanbaugebiete des Kontinents – lassen Sie sich jetzt von unseren Experten beraten.

Interessen

  • Kulinarik
  • Natur

Höhepunkte

  • Wundervolle Weinregion
  • Erlesene Weinproben
  • Urige Weingüter
  • Malerische Landschaften

Unterkünfte

La Casona at Matetic

Style: Lodge

Das charmante Guesthouse der berühmten Bodega Matetic bietet durch seine ruhige Lage im Tal Casablanca entspannte Stunden und kombiniert luxuriöses Ambiente mit intimer Atmosphäre.

Details ansehen

Aktivitäten in Casablanca

Besuch in Pablo Nerudas Isla-Negra-Haus und Museum

Entlang der pazifischen Küste besuchen Sie das ehemalige Haus von Chiles berühmtestem Dichter, Pablo Neruda. Er ist als einer der wichtigsten Dichter des 20. Jahrhunderts anerkannt und berühmt für seine Sammlung an Gedichten, wie den 20 Liebesgedichten oder dem Lied der Verzweiflung. Neruda hat den Nobelpreis für Literatur 1971 erhalten. Zusätzlich zu seiner Arbeit als Dichter war Neruda außerdem ein chilenischer Senator und ein liberal eingestellter Diplomat. Lernen Sie mehr über sein Leben und seine Arbeit in seinem Zuhause, das mittlerweile in ein Museum verwandelt wurde. Obwohl es sich nicht auf einer Insel befindet, hat Neruda sein Haus auf den Namen Isla Negra – Schwarze Insel – getauft, weil ihn die dunklen Felsen, die aus dem Wasser ragen, an eine Insel erinnerten. Bewundern Sie den umwerfenden Ausblick auf den pazifischen Ozean und besuchen Sie Nerudas Grab. Begeben Sie sich weiter nach Valparaíso am Nachmittag. (Etwa 10:00 bis 17:00 Uhr. Privatausflug. Mittagessen inbegriffen.)

Besuch in Pablo Nerudas Isla-Negra-Haus und Museum und eine Weintour des Casablanca-Tals

Entlang der pazifischen Küste besuchen Sie das ehemalige Haus von Chiles berühmtestem Dichter, Pablo Neruda. Er ist als einer der wichtigsten Dichter des 20. Jahrhunderts anerkannt und berühmt für seine Sammlung an Gedichten, wie den 20 Liebesgedichten oder dem Lied der Verzweiflung. Neruda hat den Nobelpreis für Literatur 1971 erhalten. Zusätzlich zu seiner Arbeit als Dichter war Neruda außerdem ein chilenischer Senator und ein liberal eingestellter Diplomat. Lernen Sie mehr über sein Leben und seine Arbeit in seinem Zuhause, das mittlerweile in ein Museum verwandelt wurde. Obwohl es sich nicht auf einer Insel befindet, hat Neruda sein Haus auf den Namen Isla Negra – Schwarze Insel – getauft, weil ihn die dunklen Felsen, die aus dem Wasser ragen, an eine Insel erinnerten. Nach dem Mittagessen in einem örtlichen Restaurant fahren Sie ins nahegelegene Tal Casablanca. Durch das kühle Küstenklima in dem Tal gilt es als Zentrum der chilenischen Weißweinproduktion. Besuchen Sie eines der Weingüter des Tals und lernen Sie mehr über die Geschichte und wie sie ihren Wein herstellen. Beenden Sie den Ausflug, indem Sie dort einige der besten Weine probieren. (Etwa 10:00 bis 17:00 Uhr. Privatausflug. Mittagessen inbegriffen.)

Weintour im Casablanca-Tal

Besuchen Sie das wunderschöne Tal Casablanca, das Zuhause von Chiles herausragenden Weißweinen. Die Weingüter hier wurden zuerst während der 1980er während der Erneuerung der nationalen Weinindustrie eröffnet, wodurch das Tal das eine von Chiles neuesten Weinregionen bekannt ist. Die Weinkultur in der Gegend wird in besonderem Maße von den Auswirkungen des nahegelegenen Pazifiks durch seine kühlen Morgennebel und niedrigeren Durchschnittstemperaturen beeinflusst. Das führt zu idealen Anbaukonditionen für Weißweine und Pinot Noirs. Besuchen Sie eines der traditionellen Weingüter in der Gegend und lernen Sie mehr über die Produktionsmethoden und das einzigartige Design des Weinguts. Danach genießen Sie ein Mittagessen in einem Familienrestaurant, das ausschließlich organische, regional angebaute Produkte auf seiner Karte hat, welche das Beste der traditionellen chilenischen Küche offenbart. Am Nachmittag besuchen Sie ein organisches Weingut. Besichtigen Sie das Anwesen, gehen Sie durch die Weingärten und lernen Sie alles über die unterschiedlichen Produktionsmethoden, die in einem organischen Weingut zum Einsatz kommen. Mit einer großartigen Weinprobe beenden Sie diesen Tag. (Ungefähr 9:00 bis 17:00 Uhr. Privatausflug, Weinprobe in Gruppen. Mittagessen inbegriffen.)

Landkarte

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Casablanca und unsere individuellen Chile Reisen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.