Ein wahrer Klassiker unter den Reisezielen in Bolivien! Zwischen grünen Bergen des östlichen Altiplano liegt die weiße Landeshauptstadt Sucre. Wandeln Sie auf den Pfaden der Geschichte Südamerikas, flanieren Sie unter blauen Himmel zwischen weißen Kolonialbauten und lassen Sie sich durch die heitere Gelassenheit bezaubern. Eine historische Stadttour empfiehlt sich! Unternehmen Sie zudem einen Ausflug zum farbenprächtigen Sonntagsmarkt von Tarabuco, auf welchem bolivianische Stoffe, traditionelles Kunstwerk und landestypische Speisen angeboten werden. Für Ihre Bolivien Individualreise und Ihren Aufenthalt in Sucre haben wir hier die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und mögliche Aktivitäten sowie exklusive Reisetipps zusammengestellt.

Interessen

  • Kulinarik
  • Kultur

Höhepunkte

  • Historische weiße Stadt
  • UNESCO-Weltkulturerbe
  • Bunter Sonntagsmarkt
  • Casa De Libertad

Unterkünfte

Hostal de Su Merced

Style: Gästehaus

Das charmante Hostal de Su Merced schmiegt sich wunderschön in die koloniale Architektur der Stadt und bietet freundlichen Service und harmonische Ausstattung: antikes Mobiliar, Wandelgänge, Patios, viel Grün und Vogelgezwitscher.

Details ansehen

La Posada Hotel Boutique

Style: Boutique

Das einfache aber charmante und hübsche Boutiquehotel ‘La Posada' liegt nahe an der zentralen Plaza von Sucre und bietet gelungenes Design und angenehmen Atmosphäre.

Details ansehen

Parador Santa Maria La Real

Style: Heritage

Ein herrliches Anwesen mit einer Vielzahl von Möglichkeiten, direkt hier in Flair und kulturelle Schönheit einzutauchen! Die Villa wurde detailverliebt rekonstruiert, bis hin zu den Tunnelgängen, die den Bewohnern früher Schutz boten! Die insgesamt 23 Zimmer sind liebevoll und sehr hochwertig gestaltet und ausgestattet und Sie fühlen sich wie zur Zeit der großen Kolonisation.

Details ansehen

Villa Antigua

Style: Boutique

Die Villa im Kolonialstil wurde in ein charmantes Boutiquehotel verwandelt und bietet in den insgesamt 23 Zimmern ansprechendes aber zurückhaltendes Design und komfortable Ausstattung.

Details ansehen

Aktivitäten in Sucre

Felsmalereien in Inkamachay

Bestaunen Sie, privat geführt, unglaubliche Felsmalereien, die von Experten auf ein Alter von 2.500 Jahren geschätzt werden und also nicht wie der Name verlauten lässt, auf die Inka zurück zu führen ist. Die Fahrt zu dieser ehemaligen Kultstätte ist unterhaltsam und aufregend, es geht mitten hinein in die Bergwelt der Anden und Sie verbringen einen tollen Tag mit hochinteressanten Einblicken in archäologische Funde der Neuzeit.

Tarabuco (nur sonntags)

Sucre liegt unweit von Tarabuco, der wichtigsten Produktionsstätte für Textilhandwerk der indigenen Kommune Jatun Yampara. Da dort das Textilhandwerk immer noch Haupteinnahmequelle ist, ist ein Besuch auf dem Markt nur sonntags möglich, um den regen Betrieb nicht zu stören. Dafür aber sind Sie mitten drin in der Kultur Boliviens und erfahren staunend, zu welchen ikonographischen Meisterleistungen die Weberinnen und Weber fähig sind. Hier lebt und atmet Boliviens Seele und Sie bestaunen unaufdringlich die Bewohner von Tarabuco, die noch immer in Kleidung gehüllt sind, die sie auch schon vor den Zeiten der Inka trugen.

Sucre entdecken

Sie besuchen, privat geführt und über einen ganzen Tag, alle wichtigen Monumente der bezaubernden Weißen Stadt Sucre. Von Aussichtsplätzen genießen Sie das mediterran wirkende Panorama und über die Terrakottadächer der weißen Kolonialbauten, Sie besuchen die Kathedrale der Stadt, das Haus der Freiheit, einige der zahllosen Kirchen und bestaunen in zahlreichen Museen den reichen Kulturschatz. Zwischendrin können Sie auf den ruhigen und schattigen Plazas immer wieder ein bisschen durchatmen und die Ruhe genießen – Ihr Guide richtet sich ganz und gar nach Ihnen.

Sucre und Potosí über drei Tage

Lukullisch beginnen Ihre Tage in Sucre und Potosí mit einem Besuch des Stadtviertels Chuquisaca, wo Sie die herzhafte und kräftige, andine Küche probieren. Am Nachmittag besuchen Sie (immer mit eigenem Guide und Fahrer) die vielen herausragenden Highlights der herrlich kolonialen Weißen Stadt Sucre, darunter auch seine wunderschönen Kirchen. Am nächsten Morgen bringen wir Sie in die Schatztruhe Boliviens, nach Potosí und sie bewundern den Markt der Minenarbeiter, besteigen den Cerro Rico und wagen sich in die gesicherten Schätze der Silbermine. Am Nachmittag erkunden Sie Potosí und besuchen natürlich auch die Casa de la Moneda, die Kathedrale und zahlreiche repräsentative Bauten dieser ehemals reichsten Region Südamerikas. Am nächsten Morgen geht die Fahrt weiter und wir bringen Sie – je nach geplantem Reiseablauf – zurück nach Sucre, oder weiter ins bolivianische Andenhochland. Wie wäre es zum Beispiel mit dem größten Salzsee der Welt?

Landkarte

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Sucre und unsere individuellen Bolivien Reisen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.