Das beliebte Reiseziel Kalkutta sollte auf keiner privaten Ostindien Reise fehlen.

Dass in Kalkutta einmal das Herz des britischen Riesenreiches pochte, ist hier im Zentrum deutlich zu spüren. Politik und Pomp, Regierungs- und Verwaltungspaläste, Villen und Memoriale, großzügig angelegte Parks und Plätze und zig Standbilder von Gouverneuren erinnern an die Präsenz des britischen Empires seit 1774.

Sie möchten den kolonialen Charme Kalkuttas entdecken? Kontaktieren Sie uns! Enchanting Travels – Ihr Spezialist für individuelle Ostindien Rundreisen.

Interessen

  • Kultur

Höhepunkte

  • Quirlige Kolonialstadt
  • Pompöse Prachtbauten
  • Marmorweißes Victoria Memorial
  • Geschichtsträchtige St.John’s Kirche

Unterkünfte

Fairlawn Hotel

Style: International

Das nur 15 Kilometer vom Flughafen entfernte Fairlawn Hotel liegt im Stadtzentrum in der Sudder-Road-Gegend von Kolkata und bietet seinen Gästen ein gemütliches Zuhause auf Zeit im typischen Kolonialstil.

Details ansehen

Kempton hotel

Style: International

Das komfortable Kempton Hotel befindet sich im Herzen Kalkuttas, das von vielen als kulturelle Hauptstadt Indiens bezeichnet wird. Von hier…

Details ansehen

Swissôtel Kolkata

Style: International

Günstig gelegen neben einem Einkaufszentrum in Rajarhat, Kolkata, bietet das Fünf-Sternehotel Swissôtel 147 luxuriöse Zimmer und Suiten, einige davon mit spektakulären Whirlpools ausgestattet.

Details ansehen

The Oberoi Grand

Style: International

Durch seine Architektur erinnert das weiße Gebäude des Oberoi Grand Hotel an die Zeit der britischen Kolonialherrschaft.

Details ansehen

Aktivitäten in Kolkata

Besuch der Victoria Memorial Sound & Lightshow

Lassen Sie sich von der Erhabenheit des Victoria Memorials verzaubern, eine der Hauptsehenswürdigkeiten in Maidan im südlichen Kalkutta. Genießen Sie eine spannende Light & Sound Show (Son-et-Lumiere) mit dem Titel “Pride & Glory – die Geschichte Kalkuttas” (in Englisch und Bengali). Diese erläutert die Geschichte des prächtigen Monuments aus weißem Marmor, entworfen von Lord Curzon im Jahre 1901. Die Shows finden von Oktober bis Februar und März bis Juni statt.

Besuch der Sunderbans

Der Sunderbans Nationalpark gilt als das größte Mündungsgebiet der Welt, indem die Flüsse Ganges, Brahmaputra und Meghna ineinander übergehen. Auch der berühmte bengalische Königstiger ist hier zu Hause.

Besuch des Shanti Niketan Ashrams

Erleben Sie die entspannende und friedvolle Umgebung des Niketan Ashrams.

Stadtbesichtigung in Kolkata

Erkunden Sie den Dalhousie Square mit St. Johns Kirche, Oberstem Gericht, Hauptpostamt und Writers Building. Besuchen Sie das Victoria Memorial, die St. Pauls Kathedrale, das Haus von Mutter Teresa, die Howrah Brücke und den Howrah Bahnhof. Bummeln Sie über den duftenden Blumenmarkt, den South Park Street Friedhof und durch Kumharthuli, das Töpferdorf, den Marmorpalast mit Kunstwerken und Skulpturen verschiedener heiliger Propheten. Fahren Sie über die Vidyasagar Setu.

Besuch des Mukutmonipur Damms

Unternehmen Sie einen Ausflug in die Stadt Mukutmonipur (mit Übernachtung, ca. 250Km von Kalkutta entfernt), nahe an der Grenze zum Bundesstaat Jharkhand am Zusammenfluss der Flüsse Kangsabati und Kumari. Besichtigen Sie den zweitgrößten Staudamm der Welt, picknicken Sie in der Nähe des Sees und beobachten Sie die große Artenvielfalt der umliegenden Natur. Außerdem können Sie Kunsthandwerk aus Grass und Bambus der lokalen Stämme.

Transportmittel in Kalkutta

Erleben Sie die unterschiedlichen Transportmöglichkeiten Kolkuttas! Fahren Sie mit einer von Hand gezogenen Rikscha, der U-Bahn, gefolgt von einer Tour mit der Straßenbahn, einer Fahrt auf dem Fluss Hugli und einer Taxifahrt (Ambassador – schwarzgelbes Taxi).

Besuch des Diamond Harbours

Besuchen Sie Diamond Harbour, einen beliebten Picknickplatz in der Nähe von Kalkutta (50km/2 Stunden Fahrtzeit) am Ufer des Hoogly Flusses gelegen, im Flussdelta des Ganges. Erforschen Sie die Ruinen des Chingrikhali Forts – eine ehemalige Festung der portugisischen Piraten, besuchen Sie die Pilgerstätte Sharisha Ramakrishna Mission Ashram und besichtigen Sie einen alten Leuchturm. Picknicken Sie in wunderschöner Umgebung.

Tag auf der Pferderennbahn

Verbringen Sie einen Tag auf der Pferderennbahn des Royal Calcutta Turf Clubs. Die Zuschauertribüne eines der ältesten Rennbahnen des Landes bietet einen wundervollen Blick auf das Victoria Denkmal und den Fluss Hugli.

Kochkurs

Aufrgendes Kocherlebnis mit einem Chefkoch, kaufen Sie gemeinsam die Zutaten auf den Märkten Kolkatas.

Flusskreuzfahrt auf dem Hooghly

Freuen Sie sich auf eine geschichtsträchtige, 2,5-stündige Kreuzfahrt über den Fluss Hooghly, einem Nebenfluss des heiligen Ganges – einem der Zentren indischer Geschichte zu den Hochzeiten Kalkuttas. Nach dem Ablegen von Babughat setzt das Boot Segel Richtung Howrah Bridge, einer einzigartigen freitragenden Brücke, die Kolkata und Howrah verbindet. Sie segeln an einem der belebtesten Bahnhöfe der Welt, der Howrah Railway Station, vorbei. Sie passieren einige Kulturerbe-Stätten: den historischen Ankunftsort von Job Charnock, das House of Dolls, Nimtolla Ghat, Indiens älteste Waffenfabrik in Casipore. Auch zahllose Tempel und Badestellen werden Sie sehen. Anschließend steigen Sie aus, um Belur Math zu besichtigen. Der Schrein wurde von Swami Vivekananda zu Ehren seines großen Meisters Ramakrishna Paramhansa Deb errichtet, der die Gleichheit aller Religionen propagierte. Bei der weiteren Fahrt sehen Sie den Hindutempel Dakshineswar Kali zu Ehren der Gottheit ‚Bhavatarini‘, ein Teil von ‚Kali‘.

Landkarte

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Kolkata und unsere individuellen Ostindien Reisen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.