Tee-Genießer sollten auf ihrer Ostindien Individualreise unbedingt einen Zwischenstopp in Darjeeling einplanen. Der Ort liegt zwischen 2100 und 2300 m hoch auf einem Bergrücken vor der Grenze zu Sikkim. Er ist bekannt durch den in der Umgebung angebauten Darjeeling-Tee und für phantastische Ausblicke auf die Himalaya-Berge, etwa auf den Kanchenjunga mit 8.574 m und den Tiger Hill. Erleben Sie den Sonnenaufgang über den Bergen; er ist einer der fantastischsten auf dieser Erde. Aber auch der Tee, dem diese Stadt den Namen gibt, zählt zu den besten der Welt. Ihn zu probieren lohnt sich in jedem Falle. In der Gegend liegen einige interessante Buddhisten-Klöster, wie z.B. in Ghoom, wo das Standbild des Maitreyee Buddha als Heiligtum verwahrt wird. Probieren Sie den vielleicht besten Tee der Welt auf einer privaten Rundreise in Ostindien.

Interessen

  • Kulinarik
  • Kultur
  • Natur

Höhepunkte

  • Majestätische Himalaja Bergwelt
  • Wogende Teeplantagen
  • Köstlicher Darjeeling Tee
  • Buddhistisches Kloster Fhoom

Unterkünfte

Glenburn Tea Estate

Style: Boutique

Das Glenburn Tea Estate war noch vor 150 Jahren das stolze Herrenhaus eines schottischen Teehändlers, der sich ein gemütlich britisches Kleinod inmitten einer 1600 Hektar großen Teeplantage errichtete.

Details ansehen

Mayfair Darjeeling

Style: International

Das Mayfair Darjeeling, das einst dem Maharaja von Nazargung als Sommerpalast diente, ist der perfekte Luxus-Rückzugsort inmitten eines Tannen- und Pinien-Idylls.

Details ansehen

New Elgin Hotel

Style: Heritage

Das New Elgin Hotel ist ein gut erhaltener, herrschaftlicher Wohnsitz von 1885.

Details ansehen

Trekking in Darjeeling

Style: Gästehaus

Unternehmen Sie eine Trekkingtour auf einem Wanderweg, der sich durch malerische Wälder und traditionelle Dörfer schlängelt.

Details ansehen

Aktivitäten in Darjeeling

Jore Pokhari Salamander-Schutzgebiet

Besuch vom Jore Pokhari Salamander-Schutzgebiet. Besuchen Sie das Jorepokhari Tierschutzgebiet für Salamander, welches einen kleinen See umfasst, der dem Geknöpften Birma-Krokodil-Molch ein sicheres Rückzugsgebiet sichert. Die berühmten Schwarzlurche des Tierschutzgebiets gehören zu den seltensten und ältesten Salamandern, deren Beobachtung in ihrem Lebensraum immer lohnend ist.

Jaldapara Tierschutzgebiet

Besuch vom Jaldapara Tierschutzgebiet. Besuchen Sie den Jaldapara Naturschutzpark, der aus dem ehemaligen Jaldapare Tierschutzgebiet entstand. Es befindet sich an den Ausläufern des östlichen Himalayas in der Gegend um Jalpaiguri. 142 km und 5,5 Stunden entfernt von Darjeeling, ist es die Heimat des berühmten Jalpaiguri-Nashorns. Neben dem Einhorn-Nashorn bietet es noch zahlreichen anderen gefährdeten Arten Schutz.

Teegarten (halber Tag)

Teegarten Besuch. Umschlossen von mächtigen Bergzügen des Himalayas, entlang derer Hänge smaragdgrüne Teeplantagen aufgereiht wie auf einer Perlenkette leuchten, liegt eingebettet Darjeeling und bietet ein grandioses Bilderbuchmotiv. Genießen Sie einen halbtägigen Besuch in den Teegärten, wo Sie die Herstellung und Verarbeitung des weltbekannten Darjeeling-Tees aus nächster Nähe beobachten können.

Wandern in Darjeeling

Wandern in Darjeeling. Von Sandakphu bis Phalut können begeisterte Abenteurer großartige Wanderungen auf den berühmten Bergpfaden von Darjeeling genießen. Kosten Sie die atemberaubenden Ausblicke auf die Gipfel des Mount Everest und des Kanchenjunga in vollen Zügen aus. Die Wanderungen zwischen Rhododendron in kraftvollen Farben und Silbertannen-Wäldern bieten Ihnen ein spektakuläres Panorama zwischen den majestätischen Bergzügen des Himalayas.

Entdeckungen und Zugfahrt in Darjeeling

Stadt-Highlights in Darjeeling. Besuchen Sie Tiger Hill (2.500 m über NN). Das Besucher-Mekka ist nur 15 km entfernt von Darjeeling gelegen. An klaren Tagen sehen Sie während der Morgendämmerung nach dem Mount Everest (Chomolungma) und K2 (Chogori) mit dem Kanchenjunga den dritthöchsten Berg der Welt. Entdecken Sie das Yogachoeling Gompa genannte Ghoom Kloster. Erbaut im Jahre 1875, ist das Kloster einer der heiligsten Orte. Aldwych wurde hier vom renommierten Tibeter Tomo Geshe Rimpoche gesegnet. Deshalb beherbergt das Kloster eine Statue des ‚Kommenden Buddha‘, die als ‚Maitreye Buddha‘ bekannt wurde. Genießen Sie dabei die Fahrt mit der Miniatureisenbahn nach Ghoom und zurück.

Glenburn Höhepunkte

Besuchen Sie die Teeplantage samt Fabrik mit einem Führer. Dieser gibt Ihnen einen prägnanten Überblick darüber, wie der Teebusch herangezogen und gepflegt wird, wie die Blätter und Knospen gepflückt werden und wie der Rohstoff von den Feldern gebracht, gewogen und dann in verschiedenen Schritten weiterverarbeitet wird. Anschließend dürfen Sie sich auf eine Teeverkostung freuen. Genießen Sie außerdem gemütliche Spaziergänge und Vogelbeobachtung in privaten Waldabschnittten und an Flussufern, ehe Sie sich bei einem Picknick stärken. Auf Wunsch können Sie auch Tagesausflüge nach Darjeeling Town und Kalimpong unternehmen.

Landkarte

Weitere interessante Reiseziele in Ostindien

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Darjeeling und unsere individuellen Ostindien Reisen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.