Individueller Seychellen Urlaub

Inselparadies wie aus dem Hochglanzmagazin

Wenn Sie jemals davon geträumt haben, mutterseelenallein an einem blütenweißen Sandstrand oder auf einem zerklüfteten Felsvorsprung hoch über dem türkisblauen Meer einen Sundowner zu schlürfen, dann sind sie auf den Seychellen goldrichtig. Ein Individualurlaub auf den Seychellen lässt Sie alle Sorgen vergessen!

Die Seychellen haben sich nicht nur als fantastisches Gebiet zum Schnorcheln, Tauchen und Segeln einen Namen gemacht, sondern sind auch als aufregendes Eldorado für Fischer in aller Munde. Die sattgrünen Dschungellandschaften laden zu Erkundungen und kleinen Wanderungen ein, während sich die langen Strände auch für ausgedehnte Spaziergänge eignen.

Die Seychellen sind einfach ideal für romantische Privatreisen oder Flitterwochen, wobei der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind: entweder Sie lassen sich auf Ihrer individuellen Seychellen Reise in einem exklusiven Resort nach Strich und Faden verwöhnen oder aber Sie erkunden die Inselwelt an Board einer Jacht oder per Flugzeug.

Weiter unten haben wir hilfreiche Seychellen Reisetipps für Sie zusammengestellt. Gerne können Sie uns auch kontaktieren – unser Expertenteam berät Sie gerne zu Ihrem individuellen Seychellen Urlaub und erstellt ein maßgeschneidertes Angebot für Sie, exklusiv und nur für Sie!

 

Landkarte

Beste Reisezeit für einen Seychellen Urlaub

Tropenparadies Seychellen

Das Klima auf den Seychellen ist tropisch. Während des gesamten Jahres über ist es zwischen 24 – 30 Grad Celsius warm. Es herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit, die dank der frischen Meeresbrise allerdings gemildert wird, so dass das Klima der Seychellen dennoch sehr angenehm ist. Auch der Indische Ozean lockt ganzjährig mit Badewannen-Temperaturen um 26 Grad.

Das Klima der Seychellen wird durch die Winde bestimmt:

  • Nordwestpassat: November – April
  • Südostpassat: Mai – Oktober

Die beste Reisezeit für Ihren Seychellen Individualurlaub ist von Mai bis Oktober, wenn das Wetter besonders angenehm ist.

Während des Nordwestpassats regnet es relativ viel, es wird wärmer und auch die Luftfeuchtigkeit ist aufgrund der höheren Temperaturen stärker spürbar. Da schwere Stürme auf den Seychellen sehr selten sind, können Sie die Inseln jedoch auch zu dieser Zeit bereisen.

Auf der Seite des Auswärtigen Amtes finden Sie aktuelle und hilfreiche Informationen rund um das Thema Seychellen Urlaub.

Kontaktieren Sie uns noch heute – Wir beraten Sie gerne zu Ihrem individuellen Seychellen Urlaub. 

Top 10 Seychellen Strände, Aktivitäten und Highlights

  1. Sie gilt als die schönste Insel der Seychellen: Praslin Island. Der Strand von Anse Lazio wurde bereits mehrmals zum schönsten Strand der Welt gekürt und sollte auf Ihrem idnividuellen Inselurlaub nicht fehlen!
  2. Der berühmte Anse Source d’Argent Strand auf der Insel La Digue war Kulisse vieler internationaler Spielfilme und Foto-Shootings. Kommen Sie am besten morgens oder spätnachmittags: Dann haben Sie die Strände fast für sich allein!
  3. Kreolische Kultur lässt sich besonders gut auf Mahe – der größten Insel der Seychellen – erleben. Besonderer Reisetipp: Schön ist der Sonnenuntergang auf dem Strand der bezaubernden Anse Soleil Bucht.
  4. Die beste Art, um alle Facetten des Tropen-Idylls kennen zu lernen: Ein individuelles Seychellen Insel Hopping. Von den drei Hauptinseln Mahe, La Digue und Praslin können Sie wunderbar Tagesausflüge zu den umliegenden Inseln unternehmen.
  5. Der gewaltige Sainte Anne Marine Nationalpark beeindruckt mit endlosen Korallenriffen und tropischen Fischen, Rochen und Riffhaien: Erleben Sie die kunterbunte Unterwasserwelt des Insel-Paradieses auf einem Seychellen Tauchurlaub.
  6. Besonders spektakulär für Taucher: Auf Desroches Island können Sie eine labyrinthische Unterwasserwelt aus Höhlen und Tunneln erkunden.
  7. Mitten im Sainte Anne Marine Nationalpark liegt Cerf Island – daher gilt die winzige Insel als perfekter Ausgangspunkt für Schnorchler und Taucher.
  8. Nomen est omen: Bird Island ist der perfekte Ort für Vogelbeobachtungen. Millionen von Rußseeschwalben brüten hier von Mai bis Oktober.
  9. Flitterwochen auf den Seychellen – was kann es schöneres geben? Das Tropenparadies ist mit seinen blütenweißen Stränden, romantischen Sonnenuntergängen und den luxuriösen Strandresorts die perfekte Destination für eine Hochzeitsreise.
  10. Auf Tierbeobachtungen auf Fregate Island begegnen Ihnen besonders viele seltene Vogelarten und Riesenschildkröten.

Entdecken Sie den wahr gewordenen Tropentraum! Auf einer individuellen Seychellen Rundreise können Sie beim Insel Hopping das unwirklich schöne Urlaubsparadies erleben.

Geschichte der Seychellen

Es ist wenig bekannt über die Geschichte der Seychellen vor ihrer europäischen Entdeckung. Es wird vermutet, dass arabische Händler und Seeräuber die Inseln öfter anliefen, um Nahrungsmittel aufzunehmen, bevor sie 1502 von dem Portugiesen Vasco de Gama entdeckt wurden.

Doch erst ein viertel Jahrhundert später wurde die Inselgruppe von den Franzosen besiedelt. Weiße Siedler ließen sich auf den Inseln, vor allem auf der Hauptinsel Mahé, nieder und begannen mit dem Anbau von Gewürzen. Für die harte Feldarbeit holten sie Sklaven vom afrikanischen Festland auf die Inseln.

Bis in das 19. Jahrhundert waren die Seychellen Gegenstand der territorialen Konflikte zwischen Frankreich und Großbritannien. Nachdem die Herrschaft über die Inseln sieben Mal zwischen den beiden Nationen hin- und herging, eroberten die Briten die Inselgruppe schließlich in 1811 endgültig.

Im Jahre 1835 wurde die Sklaverei auf den Seychellen abgeschafft und in den folgenden Jahren ließen sich zahlreiche Inder, Malaien und Chinesen auf den Inseln nieder.

Obwohl die Seychellen 1903 zur eigenständigen Kronkolonie ernannt wurden, dauerte es nochmals 73 weitere Jahre, bis die Inselrepublik die Unabhängigkeit erlangte.

Heute leben die meisten Einwohner der Trauminseln vor allem vom Tourismus, der hier behutsam aufgebaut wird, um das Paradies nicht zu gefährden.

Kultur der Seychellen

Die Kultur der Seychellen ist eine bunte Mischung, geprägt von den zahlreichen Ethnien die im Laufe der Jahrhunderte auf die Inselgruppe kamen. Bräuche und Traditionen der Menschen europäscher, asiatischer und auch afrikanischer Herkunft haben sich zu einer quirligen Fusion gemischt. Auch die Seychellois, wie die Bewohner der Inselgruppe genannt werden, sind Nachfahren der eingewanderten Siedler und  der afrikanischen Sklaven.

Auf den Seychellen dominieren drei Sprachen: Englisch, Französisch und eine Variante der Kreolensprache, das Seychellenkreol, das auf der französischen Sprache basiert.

Ein Großteil der Menschen auf den Seychellen sind katholisch (etwa 80%). Es gibt eine kleine Minderheit von Islamisten und Hindus. Die Religion lebt im Einklang mit dem Glauben an Geister und Schamanen, die von den Seychellois gerne zu allen Lebenssituationen um Rat gefragt werden.

Musik und Tanz sind ein fester Bestandteil der Kultur auf den Seychellen. Auch hier haben sich die afrikanischen und europäischen Einflüsse gemischt. So werden einfache Trommeln gerne mit Streichinstrumenten kombiniert.

Verpassen Sie es nicht, sich eine Moutya Vorführung anzusehen. Der geheimnisvoll und erotisch anmutende  Tanz stammt aus den Zeiten der Sklaverei und veranschaulicht das Leiden der Zwangsarbeiter.

Erleben Sie die Kultur und Schönheit der Seychellen während einer individuellen Seychellen Reise mit Enchanting Travels!

Essen auf den Seychellen

Die Kokosnuss: Auf den Seychellen Grundnahrungsmittel

Freuen Sie sich auf die ausgezeichnete Küche der Seychellen! Hier werden die besten Elemente der afrikanischen, indischen, britischen, chinesischen und natürlich der französischen Küche so geschickt miteinander kombiniert, dass eine wundervolle Fusion aus scharf, süß und würzig entsteht.

Selbstverständlich sind die Seychellen ein wahres Paradies für Liebhaber von Fisch und Meeresfrüchten. Von Hai, über Barrakuda, zu Tintenfisch, Red Snapper bis zu Scampi und Hummer – es gibt wenig, das auf den Seychellen nicht fangfrisch angeboten wird.

Auf den Seychellen werden zahlreiche Gemüsesorten sowie exotische Früchte angebaut. Die frischen Lychees, Guava, Melonen und natürlich junge Kokosnuss sind ein hervorragender Snack an heißen Tagen.

Probieren Sie folgende Spezialitäten während Ihrem Seychellen Individualurlaub:

  • Carii Coco: Mildes Fischcurry, basierend auf Kokosnussmilch
  • Salade de Palmiste: Salat aus Kokos-Palmherzen
  • Chatini: Chutney aus Ingwer, Chili und Knoblauch
  • Ladob: Süßkartoffeln und Kochbananen, die in Kokosmilch gekocht werden. Süß oder salzig serviert.
  • Soupe de Tectec: Muscheln, in Tomatensoße mit Knoblauch und Ingwer
  • Zourit: Cremiges Calamari Curry
  • Carotte Bananas: Getrocknete Bananen, in Palmblätter gewickelt

Löschen Sie während einer Seychellen Reise Ihren Durst mit dem lokalen Bier Seybrew German Lager oder einem Glas Palm Wein. Coconut Sap ist ein Schnaps der aus Kokosnuss gewonnen wird, Bacca ein Liquor aus Zuckerrohr.

Seychellen ist individuell kombinierbar mit folgenden Reisezielen

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere individuellen Seychellen Rundreisen und entdecken Sie weitere Reiseziele für Ihre Afrika Individualreise
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.