Individueller Mauritius Urlaub

Willkommen im Inselparadies

„Zuerst wurde Mauritius geschaffen, dann das Paradies. Aber das Paradies war nur eine Kopie von Mauritius.“, schrieb schon Mark Twain. Wie Recht er doch hatte! Lassen Sie den feinen weißen Sand durch Ihre Finger gleiten und lauschen Sie dem Rauschen des Meeres, dem Flüstern der Palmen, dem lieblichen Gesang exotischer Vögel. Unsere individuellen Mauritius Reisen lassen Tropenträume Wirklichkeit werden.

Wie ein Smaragd liegt die sattgrüne Vulkaninsel inmitten des Indischen Ozeans:  800 Meter hohe Vulkangebirge und üppiger Urwald, eingerahmt von Stränden, mit denen man ein ganzes Bilderbuch füllen könnte – ein Stück vom Garten Eden. Auch kulinarisch werden Sie sich im siebten Himmel wähnen: So bunt wie die Menschen im Vielvölkerstaat, so vielfältig ist auch seine Kochtradition, die sich aus indischen, chinesischen, französischen und kreolischen Einflüssen speist.

Unbeschwerter Müßiggang gehört gewiss zu den schönsten Aktivitäten, denen Sie auf Ihrem privaten Mauritius Urlaub nachgehen können. Und niemand wird es Ihnen verdenken, wenn Sie Ihre Tage mit Sonnenbaden am Strand, Massagen im Spa, beim Beobachten der gemächlichen Riesenschildkröten und Spaziergängen zwischen duftenden Jacaranda-, Hibiskus- und Frangipani-Bäumen verbringen würden.

Doch auch wenn Sie im Urlaub lieber aktiv sind, hat Mauritius viel zu bieten: Erkunden Sie die geheimnisvollen Dschungellandschaften des Black River Gorges National Park, golfen Sie an den schönsten Golfplätzen mit Meerblick, tauchen Sie ein in das bunte Unterwasserparadies oder versuchen Sie sich an einem neuen Wassersport.

Auf unseren Mauritius Reisen entdecken Sie ein Stück vom Garten Eden! Handverlesene Hotels, hervorragende Reiseleiter, private Chauffeure und ein persönlicher Reisebetreuer, der Ihnen rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite steht – bereits 30.000 Gäste haben mit uns die Paradiese dieser Erde entdeckt. Auch Sie möchten wir verzaubern! Kontaktieren Sie uns, um ein maßgeschneidertes Reiseangebot zu erhalten, kostenfrei und unverbindlich.

Reiseziele für Ihre individuelle Mauritius Rundreise

Landkarte

Beste Reisezeit für Ihren Mauritius Urlaub

Das Klima auf Mauritius ist tropisch. Die Temperaturen auf der Insel sind während des Jahres relativ konstant und auch die Niederschläge verteilen sich gleichmäßig auf das Jahr. Für detaillierte Informationen, folgen Sie bitte dem Link.

Beste Reisezeit Mauritius

Sehenswürdigkeiten in Mauritus

Mehr als nur Traumstrände- Mauritius steckt voller großer und kleiner Schätze. Erleben Sie das Beste aus faszinierender Kultur und traumhaft schöner Natur. Folgen Sie dem Link, um unsere Top 5 der Mauritius Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Mauritius Sehenswürdigkeiten

Mauritianische Kultur

Auf Ihrer Mauritius Reise werden Sie eine Fusion aus vielen verschiedenen Kulturen erleben

Die koloniale Vergangenheit der Insel spiegelt sich auch in der Kultur von Mauritius wieder. Die afrikanischen Sklaven, die indischen Arbeiter und auch die französischen und niederländischen Kolonialherren haben Elemente Ihrer Kultur mit auf die Insel gebracht, die sich über die Jahre zu einer bunten Fusion vermischt hat.

Etwa zwei Drittel der Bevölkerung sind indischer Abstammung. Zahlreiche Menschen haben kreolische Wurzeln und einige wenige sogar chinesische. Es gibt eine kleine weiße Minderheit.

Morisyen ist die am meisten gesprochene Sprache, eine Kreolsprache, die auf dem Französischen basiert. Daneben werden Sie während Ihrem Mauritius Urlaub zahlreiche indische Sprachen und chinesische Dialekte hören. Englisch ist weit verbreitet, während Französisch noch immer als die Sprache der Oberschicht gilt.

Etwa die Hälfte der Bevölkerung sind Anhänger des Hinduismus, dicht gefolgt vom Christentum und einem kleineren Teil vom Islam.

Küche von Mauritius

Probieren Sie im Mauritius Urlaub unbedingt die köstlichen Fischgerichte!

Das Essen auf Mauritius ist eine wunderbare Mischung aus europäischen, indischen, kreolische und chinesischen Einflüssen – und es ist nicht ungewöhnlich, dass Elemente all dieser Küchen gekonnt innerhalb eines Gerichtes kombiniert werden. Das Essen auf Mauritius ist dem der Seychellen recht ähnlich.

Besonders dem französischen Einfluss ist es zu verdanken, dass Mauritius ein wahres Paradies für Feinschmecker ist. Doch auch den indischen Currys, Gewürzmischungen und Chutneys werden mit lokalen Zutaten neues Leben eingehaucht. Cari (Curry), Daube und Rougaille werden die zahlreichen Varianten des indischen Currys genannt, die mit Gemüse, Fleisch oder Fisch und Fladenbrot – oder Baguette – serviert werden.

Natürlich können Sie aus einer wundervollen Auswahl von Fisch und Meeresfrüchten wählen.

Verpassen Sie es während Ihres Mauritius Urlaubs nicht, die folgenden Gerichte zu probieren:

  • Curry d’agneau avec Coco et Raisins: Lammcurry, mit Kokosnuss und Rosinen
  • Cari de Cerf: Hirschgulasch in Tomatensoße
  • Gâteau Patate: Saftiger Süßkartoffelkuchen
  • Poisson Sauce Créole: Gegrillter Fisch in würziger Tomatensoße
  • Ourite Sauce Piquante: Tintenfisch in Chili und Ingwer Soße
  • Samosa: Gefüllte Teigtaschen

Probieren Sie auch den lokalen Rum, der oft in dem besonders leckeren Punch genutzt wird! Es gibt drei bekannte Brennereien auf der Insel: Grays, Medine und St. Aubin.

Geschichte von Mauritius

Die Tropeninsel vulkanischen Ursprungs blickt auf eine sehr junge Geschichte zurück. Mauritius ist auf einigen alten Seekarten aus dem 10. Jahrhundert verzeichnet. Die arabischen Seefahrer nannten sie Dina Harobi, die verlassene Insel – und nutzen Sie nur, um gelegentlich Nahrungsmittel aufzunehmen.

Offiziell von den Europäern entdeckt wurde Mauritius in 1507 von portugiesischen Händlern, doch auch sie gründeten dort keine Kolonie. Erst die Niederländer ließen sich Ende des 16. Jahrhunderts auf der Insel nieder und benannten Sie nach dem Prinzen Moritz von Oranien „Prins Maurits van Nassaueiland“.

Zahlreiche Dürren, Zyklone und Schädlingsplagen machten die Siedlungspläne jedoch schnell zunichte. Im Jahre 1710 verließen die Niederländer Mauritius, das sie fast vollständig abgeholzt hatten, wieder. Auch die Tierbestände wurden zu dieser Zeit stark dezimiert oder, wie der Dodo, sogar komplett ausgerottet.  

Es folgten Jahre der Seeräuberherrschaft auf Mauritius. Die Insel war – abseits der kolonialen Stützpunkte – ideal gelegen, um die reich beladenen Handelsschiffe auf dem Weg von Ostasien nach Europa anzugreifen.

Es folgten einige Jahre unter französischer Herrschaft, in der zahlreiche Sklaven auf die Insel gebracht wurden. 1810 eroberten die Briten die Insel während eines Überraschungsangriffs. Mauritius wurde zur britischen Kolonie , die Sklaverei wurde 1835 verboten. Um den Zuckerrohranbau weiter voranzutreiben, wurden zahlreiche indische Arbeiter angeworben.

Nach 50 Jahren britischer Herrschaft erlangte die Insel 1968 die Unabhängigkeit. Seitdem die neue Verfassung 1992 eingeführt wurde, ist Mauritius eine Republik.

Mauritius ist individuell kombinierbar mit folgenden Reisezielen

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere individuellen Mauritius Rundreisen und entdecken Sie weitere Reiseziele für Ihre Afrika Individualreise
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.