Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Gewinnen Sie auf dieser maßgeschneiderten Reise einen tiefgehenden Eindruck von Mexiko und reisen Sie von der sonnigen Küstenstadt Puerto Vallarta bis hinunter an die Ostküste ins schicke Cancún. Erleben Sie den Charme kolonialer Städte wie Guadalajara, San Miguel de Allende und Campeche, die lebendige Kunst- und Kulturszene von Mexiko-Stadt und die antiken Ruinen von Palenque und Chichén Itzá. Mit Stops in malerischen Kulturerbestädten, Besuchen zu atemberaubenden Naturwundern und Aufenthalten in authentischen Haciendas bleibt Ihnen auf dieser Individualreise kein Highlight von Mexiko verborgen.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 2Puerto VallartaStrände & Entspannung, Wassersport, NachtlebenGarza Blanca Resort & Spa, Casa Velas Puerto Vallarta
2 - 4GuadalajaraErbe der Kolonialzeit, Tequila Verkostung, KunsthandwerksdörferHotel Morales, NH Collection Guadalajara Centro Historico
4 - 5GuanajuatoErbe der Kolonialzeit & Architektur, Museen, Silberbergbau, Callejón del Beso (Kussgasse)Hotel Boutique 1850
5 - 7San Miguel de AllendeKolonialerbe, Spanische Barock-Architektur, El Jardin Plaza, Parroquia de San Miguel ArcángelBelmond Casa de Sierra Nevada, Casa Blanca 7
7 - 10Mexiko-StadtPalacio de Bellas Artes & Museum, Zocalo Hauptplatz, Teotihuacán PyramidenHistorico Central, Las Alcobas
10 - 11PueblaHistorisches Stadtzentrum, Catedral de Puebla, Kunst & NachtlebenMeson Sacristia de la Compania, Casona de la China Poblana
11 - 13OaxacaKunst, Geschichte & Shopping, Kulinarik & Mezcal-Verkostung, Monte Alban RuinenParador de Alcala, Parador San Miguel Oaxaca
13 - 15San Cristobal de las CasasKolonialerbe, Wandern, Lebendige Maya-Kultur in San Juan Chamula & ZinacantanHotel Casa Mexicana, Casa del Alma
15 - 17PalenquePalenque Ruinen, Dschungelwandern & Vogelbeobachtung, Yaxchilan & Bonampak RuinenChan-Kah Resort Village, Villa Mercedes Hotel & Resort
17 - 19CampecheBarocke Kolonialbauten & Alte Festungsanlagen, Maya Geschichtsmuseum, Edzná & andere RuinenHotel Boutique Casa Don Gustavo, Hacienda Puerta Campeche
19 - 21MéridaHaciendas & Kolonialgebäude, Uxmal Ruinen, Celestun SchutzgebietHacienda Temozon, Hacienda San Jose
21 - 22Chichén ItzáChichén Itzá Ruinen, Izamal, Coba RuinenMayaland Hotel & Bungalows, Hacienda Chichen
22 - 25Isla HolboxAutofreies Inselparadies, Yum Balam Naturschutzgebiet, Strände & SchnorchelnLas Nubes, Ser Casasandra

Reisethema

  • Abenteuer
  • Kultur
  • Natur

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 2

Internationale Ankunft

Am Flughafen werden Sie in Empfang genommen. Transfer zu Ihrem Hotel.

Puerto Vallarta

1 Tag

Puerto Vallarta ist ein belebter Urlaubsort an der mexikanischen Pazifikküste, gelegen vor dem türkisfarbenen Wasser der großen Bahía de Banderas und den mit Palmen bewachsenen Bergen der Sierra Madre Occidental.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieJr. Panorama Suite
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
ZimmerkategorieMaster Suite w/ Jacuzzi
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 2 - 4

Fahrt von Puerto Vallarta nach Guadalajara (335 km, 5 Std.)

Guadalajara

2 Tage

Guadalajara, eine pulsierende Stadt im Westen Mexikos, ist eine berauschende Mischung aus Klassik und Moderne. Guadalajara ist stolz auf sein kulturgeschichtliches Erbe, seine stimmungsvolle Mariachi-Musik, den Nationalsport der Charrería sowie den traditionellen Huttanz (Jarabe Tapatío). Gleichzeitig gilt Guadalajara als angesagter Sammelpunkt für Start-Up-Unternehmen und Coworking-Spaces.

Aktivitäten

Tequila-Verkostung
Lassen Sie Guadalajara hinter sich und genießen Sie die Landschaft von Jalisco mit Agaven-Feldern und vulkanischen Gipfeln im Hintergrund. Erreichen Sie die Stadt Tequila mit ihren bunten Gebäuden, den Kopfsteinpflasterstraßen und der wunderschönen Parroquia de Santiago Apóstol auf dem Stadtplatz. Bestaunen Sie, wie die einheimischen Voladores mehrmals am Tag an einem Mast in atemberaubender Höhe zeremonielle Erntetänze aufführen. Besuchen Sie anschließend eine Destillerie in der Innenstadt von Tequila, um den gesamten Produktionsprozess des mexikanischen Nationalgetränks zu beobachten. Erleben Sie, wie ganze Lastwagenladungen von blauer Agave kleingeschnitten werden, erfahren Sie mehr über die handverlesenen Zutaten für Tequila und lernen Sie den Alterungsprozess in den Cavas, den mexikanischen Weinkellern, kennen. Begegnen Sie auf den Feldern Jimadores, einheimischen Bauern, die Agaven ernten und ihre Pferde grasen lassen. Setzen Sie sich anschließend mit Ihrem Gastgeber für eine ausführliche Tequila-Verkostung zusammen. Probieren Sie die Tequilasorten Blanco, Reposado und Añejo. Dazu werden Früchte, Gewürze und Snacks aus gekochten Agavenpflanzen gereicht. (Ganztags-Aktivität; Private Aktivität und privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Einfach; Hinweis: Bringen Sie Sonnenschutz und Bargeld für Souvenirs mit. Tragen Sie bequeme Kleidung und Laufschuhe.)

 

Hotel Optionen
Hotel Morales – Opt 1
ZimmerkategorieStandard
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 4 - 5

Fahrt von Guadalajara nach Guanajuato (270 km, 3 Std.)

Guanajuato

1 Tag

Das Stadtbild von der legendären Silberstadt Guanajuato, gelegen in einem Bergtal, ist geprägt von knallbunten Häusern, engen verwinkelten Gassen und einem hügeligen Auf und Ab. Der Jardín de la Unión, ein von chinesischen Feigen gesäumter Platz mit Cafés und Restaurants, ist der wichtigste Treffpunkt dieser Universitätsstadt.

Aktivitäten

Einblicke in Guanajuato
Verbringen Sie einen Tag in der hügeligen Stadt Guanajuato, und lernen Sie bei einem Glas Pulque die Geschichte des Silberbergbaus kennen. Schlendern Sie durch die engen Kopfsteinpflasterstraßen, die von bunten Gebäuden flankiert werden. Erkunden Sie das historische Zentrum mit kolonialem Charme und neoklassischer Architektur. Fahren Sie durch ein Netz von unterirdischen Tunneln, von denen viele durch die trockenen Flussbetten der Stadt führen. Erwecken Sie mit Ihrem Partner alte, romantische Traditionen in der Straße der Küsse wieder zum Leben. Besuchen Sie Alhóndiga de Granaditas, einen zum Museum umgewandelten Getreidespeicher, in dem die Geschichte der Region dokumentiert ist. Passieren Sie den zentralen Innenhof mit Säulen im toskanischen Stil und tauchen Sie in José Chávez Morados dramatische Wandmalereien ein, die die Geschichte Guanajuatos zeigen. Bestaunen Sie anschließend die extravaganten, orientalischen Innenräume des Teatro Juarez. Mit Ihren Edelmetall-Verzierungen sowie facettenreich geformtem und gefärbtem Glas stellen sie ein atemberaubendes Beispiel für den Eklektizismus dar. Besuchen Sie dann den markanten Hidalgo-Markt, einen großen Metallkomplex mit zentralem Glockenturm, in dem mexikanische Speisen und verschiedene lokale Produkte angeboten werden. (Ganztags-Aktivität; Private Aktivität und privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Moderat)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 5 - 7

Fahrt von Guanajuato nach San Miguel de Allende (80 km, 1.5 Std.)

San Miguel de Allende

2 Tage

San Miguel de Allende ist ein malerisches Bergdorf im zentralen Hochland Mexikos. Spüren Sie das kosmopolitische Flair und die aufstrebende Kunstszene mit ihren zahllosen Galerien, Studios, Straßenkünstlern und nicht zuletzt die unglaubliche kulinarische Vielfalt.

Aktivitäten

Romantische Weingut-Tour
Entdecken Sie auf dieser interessanten Weingut-Tour das Geheimnis der köstlichen Weine aus der Region Bajío. Nach dem Frühstück in Ihrem Hotel fahren Sie gemeinsam mit Ihrem englischsprachigen Reiseleiter zum Weingut De Cote am Rande von San Miguel. Sie haben die Möglichkeit, zu Fuß über das weitläufige Anwesen zu spazieren, es mit dem Fahrrad zu überqueren oder die außergewöhnliche Umgebung in einem Zugwagon zu erkunden. Schlendern Sie an Fermertier-Tanks vorbei und erfahren Sie mehr über Cava, einen spanischen Schaumwein. Genießen Sie ein Glas weißen oder roséfarbenen Cava, serviert vom hauseigenen Sommelier des Weingutes. Erforschen Sie mit dem Fahrrad alle Winkel des schönen Komplexes und fahren Sie dann zum Weinkeller und Tankraum. Erfahren Sie von einem erfahrenen Sommelier alles über die Herstellung und Reifung von Wein, bevor Sie sich bei einer Weinprobe mit köstlichen Rot- und Weißweinen ein eigenes Bild von den Ergebnissen machen können. Wenn Sie sich für die Zugfahrt entscheiden, informiert Sie der Sommelier an Bord des Wagons über die Kunst und Wissenschaft der Weinherstellung. Besuchen Sie anschließend mit dem Zugwagon den Weinkeller und Tankraum, um hier die herrlichen Rot- und Weißweine des Weingutes De Cote zu verkosten. (Ganztags-Aktivität; Tageszeit: Morgen; Dauer: 7 Stunden, 11-18 Uhr; Private Aktivität und privater Transfer; Weinprobe inbegriffen; Körperliche Beanspruchung: Moderat; Hinweis: Bitte tragen Sie leichte Kleidung und bequeme Schuhe und bringen Sie Sonnenhut, Sonnenbrille und Sonnencreme mit.)

Morgenspaziergang durch San Miguel de Allende
Entdecken Sie auf dieser Tour durch das UNESCO-Weltkulturerbe San Miguel de Allende die Verbindungen des europäischen Erbes mit dem Erbe Lateinamerikas. San Miguel de Allende wurde im 16. Jahrhundert von spanischen Kolonisten als Festungsstadt gegründet und im Laufe der Jahrhunderte um unzählige prächtige Kolonialbauten erweitert. Spazieren Sie über den malerischen, zentralen Platz El Jardín, der mit Kopfsteinpflastern verziert und von Kirchen im barocken und neoklassischen Stil umgeben ist. Besuchen Sie das beliebte Wahrzeichen Parroquia de San Miguel Arcángel mit seinen charakteristischen, rosa schattierten Türmen. Die Stadt ist darüber hinaus der Geburtsort des mexikanischen Unabhängigkeitskämpfers Ignacio Allende. Sein Geburtshaus wurde zum Museo Histórico de San Miguel de Allende umgebaut und zieht Besucher aus ganz Mexiko an. (Halbtags-Aktivität; Tageszeit: Morgens; Private Aktivität und privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Einfach; Hinweis: Museum montags geschlossen; Hinweis: Bitte tragen Sie leichte Kleidung und bequeme Schuhe und bringen Sie Sonnenhut, Sonnenbrille und Sonnencreme mit.)

 

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Casa Blanca 7 – Opt 2
ZimmerkategorieDeluxe Suite
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 7 - 10

Fahrt von San Miguel de Allende nach Mexiko-Stadt (320 km, 4.5 Std.)

Mexiko-Stadt

3 Tage

Mexiko-Stadt ist eine farbenfrohe Hauptstadt voller Leben und Charakter. In dieser riesigen Metropole stehen faszinierende Museen in Reih und Glied mit prächtigen Kirchenbauten, und auch Freizeitparks scheinen Hand in Hand zu gehen mit den ehrwürdigsten Akademien des Landes.

Aktivitäten

Gastronomische Reise durch Colonia Roma
Durchstreifen Sie das pulsierende Viertel Colonia Roma auf der Suche nach exotischen Spezialitäten, um Ihrem Gaumen ganz neue Erfahrungen zu bieten. Dieses traditionelle Viertel ist heute das Zentrum der Hipster-Subkultur der Stadt. Begleiten Sie Ihren lokalen Experten durch die beschaulichen Straßen dieses historischen Viertels, in der sich moderne Restaurants befinden. Schlendern Sie vorbei an den reizenden Plätzen und anmutigen Springbrunnen, während Ihr Reiseleiter Sie in sieben verschiedene Restaurants führt, um die besten Vertreter der mexikanischen Küche zu auszutesten. Besuchen Sie malerische Spezialitätenläden und exotische Restaurants, während Sie unerwartete Einblicke in die reiche kulinarische Vergangenheit der Region gewinnen. Lauschen Sie dabei den interessanten Anekdoten Ihres Reiseleiters über die eindrucksvollen Villen und ihre berühmten Bewohner. (Halbtags-Gruppenaktivität; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte tragen Sie bequemes Schuhwerk, da Sie bei dieser Aktivität viel zu Fuß unterwegs sind.)

Entdeckungstour durch das faszinierende Viertel Tlatelolco, das Weltkulturerbe Teotihuacan und die Basilika von Guadalupe
Zusammen mit einem lokalen Experten begeben Sie sich morgens von Ihrem Hotel aus zu den Wahrzeichen des Stadtteils Tlatelolco. Beginnen Sie Ihren Ausflug am Plaza de las Tres Culturas, dem Platz der drei Kulturen, auf dem sich Überreste der aztekischen Tempel befinden. Bewundern Sie die antiken Ruinen, neben denen sich harmonisch die katholische Kirche von Santiago de Tlatelolco und eine moderne Wohnanlage erheben. Fahren Sie weiter zur Basilika von Guadalupe, um die alten und neuen Gemäuer zu erkunden und erhaschen Sie einen Blick auf das Originalbild der Jungfrau von Guadalupe in der neuen Kirche. Am Nachmittag fahren Sie weiter zum weitläufigen UNESCO-Weltkulturerbe Teotihuacan am Stadtrand. Bummeln Sie durch diese spektakuläre archäologische Stätte und sehen Sie sich die beeindruckende Pyramide der Sonne, die Pyramide des Mondes, den Quetzalpapalot-Palast mit seinen Wandgemälden und die „Straße der Toten“ an. Erkunden Sie diese antiken Ruinen nach Herzenslust, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren. (Ganztagsaktivität; körperliche Beanspruchung: leicht. Bitte bringen Sie Sonnencreme mit und achten Sie auf leichte Kleidung und bequemes Schuhwerk.)

 

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Las Alcobas – Opt 2
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 10 - 11

Fahrt von Mexiko-Stadt nach Puebla (150 km, 3 Std.)

Puebla

1 Tag

Puebla ist mit ihrer imposanten Kathedrale, dem verzückenden zentralen Platz und der weltgrößten Pyramide eine überaus elegante Stadt voller Geschichte, Kultur und Religion.

Aktivitäten

Erkunden Sie Puebla zu Fuß
Erkunden Sie auf diesem Rundgang das charmante Puebla, das unter dem Namen ‘Stadt der Engel’ für seine barocke Architektur bekannt ist. Beginnen Sie Ihre Erkundung auf dem kolonialen Stadtplatz auch ‘Zócalo’ genannt, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Besuchen Sie in Begleitung Ihres englischsprachigen Reiseleiters die Kirche Santo Domingo, ein imposantes Bauwerke direkt am Zócalo. Bewundern Sie die barocke, mit massiven Goldverzierungen überzogene ‘Capilla del Rosario’, die Rosenkranzkapelle in der Kirche. Die Kathedrale von Puebla stammt aus der Kolonialzeit und dominiert mit ihren hoch aufragenden Glockentürmen den Stadtplatz. Entdecken Sie an den meisten Gebäuden der Stadt Schmuck aus traditionellen, handbemalten Talavera-Tonfliesen. Schlendern Sie ins Kunstviertel Los Sapos, um mehr über das künstlerische Erbe Pueblas zu erfahren. Machen Sie eine kleine Pause am Markt von El Parian, um ein wenig Lokalkolorit zu erleben und das alltägliche Leben in dieser wunderschönen historischen Stadt zu beobachten. (Halbtags-Aktivität; Tageszeit: Morgens; Private Aktivität und privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Einfach; Hinweis: Bitte tragen Sie leichte Kleidung und bequeme Schuhe und bringen Sie Sonnenhut, Sonnenbrille und Sonnencreme mit.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieJunior Suite
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
ZimmerkategorieLuxury Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 11 - 13

Fahrt von Puebla nach Oaxaca (440 km, 4.5 Std.)

Oaxaca

2 Tage

Leben Sie die Magie von Oaxaca – einer Stadt wie keine andere in Mexiko! Die pulsierende Kunstszene, indigene Kultur und die Wunder der Natur machen sie zu einem beliebten Reiseziel.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieClassic Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
ZimmerkategorieSuperior
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 13 - 15

Transfer vom Flughafen San Cristobal zum Hotel

Flug von Oaxaca nach San Cristobal de las Casas mit Aufenthalt in Mexiko-Stadt

Privater Transfer vom Hotel in Oaxaca zum Flughafen Oaxaca

San Cristobal de las Casas

2 Tage

Mit seiner gut erhaltenen Architektur aus der spanischen Kolonialzeit und den Straßen mit Kopfsteinpflaster versetzt San Cristóbal de las Casas Sie in eine längst vergangene Epoche. Genießen Sie kühle Tage und noch kühlere Nächte in dieser so eindrucksvoll im zentralen Hochland von Chiapas gelegenen Stadt.

Aktivitäten

Spaziergang durch San Cristóbal de las Casas
Entdecken Sie auf diesem Spaziergang die charmante Hochlandstadt San Cristóbal de las Casas mit ihrer kunstvollen Kolonialarchitektur und ihrem farbenfrohen Stadtbild. Erfahren Sie von Ihrem englischsprachigen Reiseleiter, warum die Maya-Stadt im Schoß der mexikanischen Sierra Madre-Berge die kulturelle Hauptstadt von Chiapas ist. Schlendern Sie durch Kopfsteinpflastergassen, flankiert von hübschen Häusern mit roten Ziegeldächern und schmiedeeisernen Balkonen voller Blumentöpfe. Besuchen Sie die große Kathedrale San Cristóbal mit ihrer goldgelben Fassade im Parque Central. Sie ist dem Heiligen Christopherus, dem Schutzpatron der Stadt, gewidmet. Weiter geht es zu einem ebenso kunstvollen Beispiel der Barockarchitektur, der Kirche Santo Domingo mit einem ehemaligem Kloster. Stöbern Sie durch den großen Kunsthandwerksmarkt der Kirche mit bunten Ständen und lokalen Maya-Artefakten, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren. (Halbtags-Aktivität; Tageszeit: Morgens; Private Aktivität und privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Einfach; Hinweis: Bitte tragen Sie leichte Kleidung und bequeme Schuhe und bringen Sie Sonnenhut, Sonnenbrille, Sonnencreme und Mückenschutzmittel mit.)

Entdeckungstour durch den Montebello Lakes Nationalpark
Besuchen Sie den malerischen Montebello Lakes Nationalpark, ein von der UNESCO gelistetes Biosphärenreservat. Der Park beheimatet 59 Seen in verschiedensten Farbgebungen und liegt inmitten eines Pinienwalds. Sportbegeisterte freuen sich über das Netz von Wanderwegen, mit dem der gesamte Park durchzogen ist. Gehen Sie an Bord eines massiven Ruderboots, um fernab von häufig besuchten Touristengegenden abgelegene Lagunen zu entdecken. Machen Sie es sich gemütlich und lehnen Sie sich zurück während das Boot geschmeidig durch die friedlichen Gewässer gleitet und Ihr Reiseleiter Ihnen interessante Informationen über die Region näher bringt. Bestaunen Sie die auffälligen Farbtöne der Seen, deren Zustandekommen von verschiedenen Faktoren erklärt werden kann. So zeichnet sich etwa die Art des Seebetts, die Menge des vom Wasser reflektierten Sonnenlichts oder die umliegende Vegetation für diese Farbpracht verantwortlich. Beobachten Sie wie das Wasser je nach Einfluss der Sonnenstrahlen seine Farbe von hellblau zu violett und von violett zu smaragdgrün und türkis ändert. Ihnen ist nicht nach einer Bootsfahrt? Dann gehen Sie doch einfach wandern auf einem der zahlreichen Naturpfade im Montebello Lakes Nationalpark. (Ganztagsaktivität; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Dauer der Bootsfahrt: 2 Std.; Bitte beachten Sie, dass ein Ruderboot maximal 5 Personen befördern kann.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Casa del Alma – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 15 - 17

Fahrt von San Cristobal de las Casas nach Palenque (220 km, 5 Std.)

Palenque

2 Tage

Palenque ist eine ehemalige Maya-Metropole, die für ihre spektakulären und gut erhaltenen Tempel bekannt ist. Die uralten Ruinen dieser von einem Tieflanddschungel aus Mahagoni-, Zedern- und Breiapfelbäumen umgebenen UNESCO-Weltkulturerbestätte bieten einen atemberaubenden Anblick.

Aktivitäten

Erforschen Sie die Ruinen von Yaxchilan und Bonampak
Brechen Sie im Morgengrauen von ihrem Hotel in Palenque auf und fahren Sie zur Grenzstadt Frontera Corozal an der mexikanisch-guatemaltekischen Grenze. Gehen Sie an Bord einer ‘Lancha’ und genießen Sie eine landschaftlich reizvolle Bootsfahrt auf dem Fluss Usumacinta. Gehen Sie eine Stunde später am Yaxchilan-Dock an Land, gleich neben den Überresten einer uralten Brücke. Machen Sie sich zu Fuß auf den Weg zu den Ruinen einer alten Maya-Stadt inmitten des dichten Lacandón-Dschungels. Lauschen Sie auf Ihrer Wanderung den Rufen der Brüllaffen und halten Sie Ausschau nach exotischen Vögeln. Nachdem Sie einen labyrinthartigen Tunnel durchschritten haben, erreichen Sie den Großen Platz – einen faszinierenden Komplex aus steinernen Bauwerken und einem Ballspielplatz. Bewundern Sie die Stelen aus Fels, die verzierten Dachkämme und aufwendig geschnitzten Reliefs, während Sie die engen Treppen im Tempelinneren erkunden. Besichtigen Sie weiter oben auf dem Berg dekorative Skulpturen und eine Sonnenuhr an der Zentralen Akropolis, einem monumentalen Tempel mit fantastischem Blick auf die Umgebung. Nach einer Mittagspause in Frontera Corozal machen Sie sich anschließend auf zur nahegelegenen Ruine von Bonampak mit ihrer vom Dschungel halb überwucherten Pyramide. Steigen Sie hinauf zu den drei Räumen des ‘Tempels der Malereien’ und lassen Sie sich von den gut erhaltenen Wandgemälden in den Bann ziehen, auf denen Kampfszenen, Feste und Rituale dargestellt sind. Am späten Nachmittag machen Sie sich auf den Rückweg zu Ihrem Hotel. (Private Ganztags-Aktivität & private Transfers; Körperliche Beanspruchung: Moderat; Hinweis: Der Bootstransfer kann in der Gruppe erfolgen. Bringen Sie Mückenschutzmittel und Sonnenschutz mit. Tragen Sie bequeme Kleidung und Wanderschuhe.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieJunior Suite
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 17 - 19

Fahrt von Palenque nach Campeche inkl. Unternehmung auf dem Weg (360 km, 5 Std.)

Campeche

2 Tage

Campeche ist ein ruhiges und buntes Strand-Resort am Golf von Mexiko. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist stolz auf seine vielen alten Mauern und Festungen, die ganze Jahrhunderte überstanden haben.

Aktivitäten

Die Ruinen von Edzná auf dem Weg von Palenque nach Campeche
Nach dem Frühstück geht es entlang der Küste nach Campeche. Besuchen Sie unterwegs die Laguna de Términos, ein Naturschutzgebiet mit einer von den Gezeiten geprägten Lagune und Blick auf den Golf von Mexiko. Steigen Sie im kleinen Fischerdorf Isla Aguada in ein Boot und erkunden Sie diese ökologisch reiche Region. Fahren Sie durch rote, weiße und schwarze Mangroven und halten Sie Ausschau nach unzähligen exotischen Tieren wie Delfinen, Schildkröten, Seekühen und verschiedenen Zugvögeln. Machen Sie eine Pause auf einer Sandbank und genießen Sie die unberührte Natur des Küstenstreifens. Zurück an Land geht es weiter zur archäologischen Stätte Edzná, die auch als ‘Haus der Itzá’ bezeichnet wird und über 2.000 Jahre Geschichte birgt. Erkunden Sie den weitläufigen Komplex, der für seine aufwändigen Bewässerungssysteme und seine Pyramiden in verschiedenen Architekturstilen der Maya bekannt ist. Besuchen Sie den Hauptplatz mit einem Spielfeld für Ballsportarten. Der Platz ist von Tempeln und dem üppigen Dschungel umgeben. Am späten Nachmittag erreichen Sie schließlich die Hafenstadt Campeche. (Halbtags-Aktivität; Private Aktivität und privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Moderat; Hinweis: Tragen Sie bequeme Kleidung und Schuhe.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Suite
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 19 - 21

Fahrt von Campeche nach Mérida (190 km, 2.5 Std.)

Mérida

2 Tage

Mérida, die Hauptstadt von Yucatán, ist ein faszinierender Schmelztiegel verschiedener Kulturen. Die Kombination aus engen Gassen und eindrucksvollen Plazas beschwören Bilder einer vergangenen Epoche herauf.

Aktivitäten

Celestún: Flamingos hautnah
Nach dem Frühstück fahren Sie von Mérida aus Richtung Westen und stimmen sich auf einen entspannten Tag in der wunderschönen Naturlandschaft des hübschen kleinen Fischerdorfs Celestún ein. Erkunden Sie die bezaubernde natürliche Lagune von Celestún, die entlang der Küste des Golfs von Mexiko liegt. Unternehmen Sie eine entspannte Bootsfahrt zum beeindruckenden Biosphärenreservat Celestún, in dem der berühmte rosa Flamingo und andere Küstenvögel wie Störche, Reiher und Pelikane zu Hause sind. Beobachten Sie Flamingos, wenn sie sich Garnelen schmecken lassen, die den anmutigen Vögeln übrigens ihren typisch rosa Farbton verleihen. Erkunden Sie die üppigen Mangrovenwälder und bestaunen Sie die dichten Pflanzen im kristallklaren Wasser. Bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren, genießen Sie ein köstliches Mittagessen in einem lokalen Restaurant. (Ganztagsaktivität; Tageszeit: Vormittag; private Aktivität mit Transfer; Körperliche Beanspruchung: mittel; inbegriffene Mahlzeiten: Mittagessen; Hinweis: Bitte leichte Kleidung und bequeme Schuhe tragen. Bringen Sie Sonnen- und Mückenschutz mit.)

Hotel Optionen
Hacienda Temozon – Opt 1
ZimmerkategorieSuperior
VerpflegungFrühstück
StilFarmhaus (Estancia)
ZimmerkategorieSuperior
VerpflegungFrühstück
StilFarmhaus (Estancia)
Tag 21 - 22

Fahrt von Mérida nach Chichén Itzá inkl. Unternehmung auf dem Weg (125 km, 1.5 Std.)

Chichén Itzá

1 Tag

Das auf der Yucatán-Halbinsel gelegene Chichén Itzá gilt sowohl als UNESCO-Weltkulturerbe als auch als eines der Sieben Neuen Weltwunder. Diese atemberaubenden Ruinen zeugen von dem genialen Schöpfergeist der Maya-Tolteken und thronen über dem umliegenden Dschungel.

Aktivitäten

Tagesausflug ab Merida zu den Ruinen von Chichén Itzá und Izamal
Fahren Sie von Ihrem Hotel in Merida zur antiken Stadt Chichén Itzá, einem der „sieben neuen Weltwunder“. Vom sechsten bis ins zwölfte Jahrhundert beherbergte das heutige archäologische Areal eine der größten Städte der Maya. Bestaunen Sie die raffinierte mesoamerikanische Architektur, besuchen Sie die majestätische Pyramide El Castillo, das große Ballspielfeld, den Tempel La Iglesia sowie weitere Tempel. Weiter geht es zur Hacienda Selva Maya, einem Restaurant auf dem Gelände einer alten Rinderfarm in Valladolid. Schlendern Sie über das beeindruckende Kolonialanwesen und halten Sie an der massiven Süßwasser-Cenote (mit Wasser gefüllter, natürlicher Karststrichter) Saamal, in der ein künstlicher Wasserfall plätschert. Steigen Sie eine Reihe von Treppen und Plattformen hinab, um ein magisches Bad in dem kühlen, türkisfarbenen Wasser zu nehmen. Verwöhnen Sie anschließend Ihren Gaumen bei einem leckeren Mittagessen mit regionalen Köstlichkeiten. Besuchen Sie nach dem Essen die zauberhafte Kolonialstadt Izamal. Das UNESCO-Weltkulturerbe ist auch unter dem Namen „Gelbe Stadt“ bekannt. Izamal ist eine der ältesten Städte auf der Halbinsel Yucatán und wurde im vierten Jahrhundert von Itzamna, einem religiösen Anführer der Maya, gegründet. Später wurde Sie von den spanischen Eroberern als religiöse Basis genutzt. Reisen Sie in die Vergangenheit und bestaunen Sie die Kolonialarchitektur, die Plätze und Arkaden, die von Pferden gezogenen Kutschen, die Kopfsteinpflasterstraßen und die leuchtend gelben Gebäude. Besuchen Sie die archäologische Stätte im Zentrum der Stadt, das spektakuläre Franziskanerkloster San Antonio de Padua und einige der Pyramiden, die inmitten von Häusern liegen. (Ganztags-Aktivität; Der Transport in einem klimatisierten Fahrzeug, ein zertifizierter und englischsprachiger Reiseleiter, Eintrittsgelder und Mittagessen sind inbegriffen. Bitte tragen Sie bequeme Schuhe und bringen Sie Badekleidung, Handtücher, Wechselkleidung, biologisch abbaubare Sonnencreme und Mückenschutzmittel mit.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Hacienda Chichen – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilLodge
Tag 22 - 25

Fahrt von Chichén Itzá nach Cancún (210 km, 2.5 Std.)

Private Fahrt von Cancún zum Kai, anschließend Fähre zur Isla Holbox

Isla Holbox

3 Tage

Freuen Sie sich auf die unberührten Strände und das türkisfarbene Wasser der Isla Holbox. Hier finden Sie beste Voraussetzungen für paradiesische Entspannung und faszinierend-tropische Erlebnisse. Diese wunderschöne, autofreie Insel liegt etwas abseits der Touristenpfade im Biosphärenreservat Yum Balam an der Spitze der Halbinsel Yucatan.

Aktivitäten

Fischen und Schnorcheln am Cabo Catoche
Erleben Sie in Quintana Roo eine faszinierende Tour zum Cabo Catoche, dem nördlichsten Punkt der Halbinsel Yucatán, an dem das Karibische Meer auf den Golf von Mexiko trifft. Fahren Sie mit einem Boot von der Insel Holbox zum Kap und beobachten Sie, wie wilde Delfine aus den Tiefen des Meeres hervorspringen. Halten Sie in einer abgelegenen Gegend und versuchen Sie, ein paar frische Fische vom Grund des Meeres zu fischen. Ihr Fang wird später zur ganz besonderen Zutat für das Ceviche des Tages. Angeln Sie nach Herzenslust, bevor Sie in Richtung des Ufers fahren, um zwischen Weichkorallen und ganzen Schwärmen schillernder Fische zu schnorcheln. Schwimmen Sie entspannt durch das kühle Nass und beobachten Sie die harmlosen Ammenhaie, Tintenfische, Hummer, Mantarochen, Meeresschildkröten und Seesterne. Schippern Sie weiter zu einem unberührten Strand und gehen Sie dort für ein köstliches Ceviche-Mittagessen vor Anker. Faulenzen Sie eine Weile im weißen Sand, bevor Sie durch malerische Mangroven zurück an die Küste fahren. (Wasser, Softdrinks, frisches Ceviche, Angelschnüre und Schnorchelausrüstung inbegriffen.)

Hotel Optionen
Las Nubes – Opt 1
ZimmerkategorieBungalow Vista Jardin King
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Ser Casasandra – Opt 2
ZimmerkategorieSuperior Standard
VerpflegungFrühstück
StilHeritage

Transfer zum Flughafen

Internationaler Abflug

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 7.490 /Person
  • Option 2 Ab € 8.490 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 24 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse, falls nicht anders angegeben:
    • Oaxaca – San Cristobal de las Casas
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittspreis:
    • Guadalajara: Tequila-Verkostung
    • Guanajuato: Einblicke in Guanajuato
    • San Miguel de Allende: Romantische Weingut-Tour
    • San Miguel de Allende: Morgenspaziergang durch San Miguel de Allende
    • Mexiko-Stadt: Gastronomische Reise durch Colonia Roma
    • Mexiko-Stadt: Entdeckungstour durch das faszinierende Viertel Tlatelolco, das Weltkulturerbe Teotihuacan und die Basilika von Guadalupe
    • Puebla: Erkunden Sie Puebla zu Fuß
    • San Cristóbal de las Casas: Spaziergang durch San Cristóbal de las Casas
    • San Cristóbal de las Casas: Entdeckungstour durch den Montebello Lakes Nationalpark
    • Palenque: Erforschen Sie die Ruinen von Yaxchilan und Bonampak
    • Campeche: Die Ruinen von Edzná auf dem Weg von Palenque nach Campeche
    • Mérida: Flamingos hautnah
    • Chichén Itzá: Tagesausflug ab Mérida zu den Ruinen von Chichén Itzá und Izamal
    • Isla Holbox: Fischen und Schnorcheln am Cabo Catoche
  • Alle Flughafen- und Hoteltransfers wie oben angegeben
  • Ein hochwertiges klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten
  • Englischsprachige lokale Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
  • Insolvenzversicherung
    Glückliche Gäste sprechen für sich:

    Unsere Reise nach Mexiko mit Enchanting Travels war wunderbar. Angefangen von der intensiven und kompetenten Beratung und Reisebeschreibung durch Frau S. Straub, aufgrund deren die Entscheidung für diese Reise ganz schnell ging, bis zur Betreuung während der Reise von Frau A. Edwards, die immer für uns erreichbar war, war alles perfekt organisiert. Wir wurden immer persönlich empfangen, die Fahrer und Führer waren freundlich und zuvorkommend und wir brauchten nicht die “lästigen” Vouchers. Die Hotelvorschläge, bzw. die Auswahl war sehr gut, da es sich meist um kleinere Boutiquehotels mit besonderem Flair handelte. Auch die Vorschläge für unsere Unternehmungen waren toll, z.B. Baden am Wasserfall oder eine Streetfoodtour in Mexico-City. Für eine nächste Reise würde ich mich auf jeden Fall wieder an Enchanting wenden. Vielen Dank dem ganzen Team!

    – Karin Herrmann
    Reise anfragen
    Große Tour durch Mexiko

    25 Tage € 7.490 / Person

    Sprechen Sie mit uns:

    Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

    Enchanting Travels
    Hohenlindner Straße 11b
    85622 Feldkirchen (b. München)

    Kontaktieren Sie uns:

    +49 (0) 89 2302 1570
    kontakt@enchantingtravels.de