Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Während Ihrer Reise durch Südindien werden Sie Tamil Nadu besichtigen und sich in Kerala entspannen können. Südindien wartet mit beeindruckenden Tempelanlagen und touristisch kaum erschlossenen Monumenten auf. Daneben finden Sie hier die besten Ayurveda-Resorts Indiens. Bestaunen Sie in Tamil Nadu die von Mythen umrankten Tempelstädte Madurai, besuchen Sie Steinmetzwerkstätten und unternehmen Sie ausgedehnte Wanderungen durch Bergwälder und Teeplantagen. In Kerala entführt Sie Ihr kunstvoll geflochtenes Hausboot in das labyrinthartige, immergrüne Netz der Backwaters. Daneben laden die malerische Altstadt Cochins und seine zahlreichen Kirchen und Sehenswürdigkeiten zu Besichtigungstouren ein.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 1ChennaiKulturelle Zentrum Südindien, Tollywood, Authentische Tanz- und Theateraufführungen, Berühmte Kala Kshetra Tanzakademie
1 - 3MamallapuramAtemberaubender Küstentempel, Arjuna’s Penance Monument, Tempel-Modell Pancha Pandava, Krishna’s Butterball FelsenIdeal Beach Resort, Vivanta by Taj - Fishermans Cove, Chennai
3 - 4PondicherryCharmante Kolonialstadt, Französisches Flair, Berühmter Aurbindo Ashram, Internationale Stadt AurovilleLes Hibiscus, Palais De Mahe
4 - 5ThanjavurUNESCO-Weltkulturerbe Brihdeshwara Tempel, Berühmte Bullen-Statue, Zahlreiche Hindu-GottesbilderIdeal River View Resort, Das Svatma Boutique Hotel
5 - 7ChettinadPaläste aus Tausendundeiner Nacht, Prächtiger Chettina Palast, Prunkvolle Antiquitäten, Imposante VillenThe Bangala, Visalam
7 - 8MaduraiKulturelles Zentrum, Bunter Meenakshi Tempel, Quirliges Marktviertel, Gandhi MuseumHeritage Madurai, The Gateway Hotel Pasumalai Madurai
8 - 10MunnarIdyllische Kleinstadt, Wogende Tee- und Kaffeeplantagen, Wundervolle Wanderungen, Eindrückliches Kannan Devan Tee MuseumThe Tall Trees, Spice Tree Munnar
10 - 12KochiQuirlige Hafenstadt, Imposantes Grabmal von Vasco de Gama, Prächtige St. Franziskus Kirche, Bunter Kathakali TanzEighth Bastion, Old Harbour
12 - 13Kerala BackwatersLagunen und Seen, Hausbootfahrt, Kultur und DorflebenLakes And Lagoons, Spice Coast Cruise
13 - 16Marari StrandPristine Beach, Village LifeA Beach Symphony, Xandari Pearl
16 - 16KochiQuirlige Hafenstadt, Imposantes Grabmal von Vasco de Gama, Prächtige St. Franziskus Kirche, Bunter Kathakali Tanz

Reisethema

  • Kulinarik
  • Kultur
  • Natur
  • Strände

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 1

Chennai

0 Tage

Chennai (ehemals Madras) ist viertgrößte Stadt des Landes und das kulturelle Zentrum Südindiens, bekannt für seine vielen Schauspielschulen und Tanzakademien.

Tag 1 - 3

Fahrt von Chennai nach Mamallapuram (58 km, 1 Std)

Mamallapuram

2 Tage

Die kleine Ortschaft Mamallapuram liegt etwa 60 km südlich von Chennai. Etwas von der Küste entfernt stehen die Rathas, eine ganze Sammlung von Tempelmodellen, aus Felsmonolithen herausgearbeitet.

Aktivitäten

Spannung und Entspannung in Mamallapuram
Ein absolutes Muss in dem Küstenstädtchen ist der Besuch der berühmten Tempelanlagen. Sie gehören seit 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe und ihre prachtvollen Bauten sind unter anderem Shiva und Vishnu geweiht. Nach aufregenden und eindrucksvollen Stunden zwischen den Tempeln finden Sie sonnige Entspannung am Strand.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
ZimmerkategorieSuperior Charm Sea View
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
Tag 3 - 4

Fahrt von Mamallapuram nach Pondicherry (130 km, 2.5 Std.)

Pondicherry

1 Tag

Pondicherry war einst ein verschlafenes Fischerdorf und ist heute eine saubere, gemütliche und ruhige Stadt, der es gelungen ist, den Charme der Zeit als französische Konzession zu bewahren.

Aktivitäten

Pondicherry: Koloniales Flair und Tempelpracht
Während Ihrer Stadtbesichtigung werden Sie über die vielen französischen Kolonialbauten des Ortes staunen. Doch auch indische Kultur bietet Pondicherry zuhauf: Sie besuchen den Ashram von Sri Aurobindo und die berühmten und Manakula Vinayakar.

Lange Namen und tolle Tempel
Dieser Tagesausflug voller faszinierender Eindrücke führt Sie an verschiedene Orte mit schier unaussprechlichen Namen. Zunächst geht es in die traditionelle Tempelstadt Chidambaram. Dort besuchen Sie den Chidambaram Thillai Natarajah Temple. Diesen Hindu-Tempel errichteten die Cholas zu Ehren Lord Shivas. Er ist einer der fünf heiligsten Shiva-Tempel. Jeder von ihnen steht für eines der fünf natürlichen Elemente – Luft, Erde, Wind, Feuer und Wasser. Bestaunen Sie das geschmückte Bild von Nataraja, das Lord Shiva als Herren des Bharatanatyam zeigt – jenes kosmischen Tanzes, der die Bewegung des Universums symbolisiert. Als nächstes besuchen Sie Gangaikonda Cholapuram, die Stadt der Chola, die zum Ganges gingen. Einst war es die Hauptstadt der mächtigen Chola-Dynastie unter Rajendra I, gebaut um seines erfolgreichen Feldzugs über den Ganges zu gedenken. Er errichtete den atemberaubenden Tempel Gangaikondacholapuram – drei Stockwerke hoch und von einer Art Festungsmauer umgeben.

Hotel Optionen
Les Hibiscus – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Rooms
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Palais De Mahe – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 4 - 5

Fahrt von Pondicherry nach Thanjavur über Chidambaram and Gangaikondacholapuram (190 km, 5 Std.)

Thanjavur

1 Tag

Hauptattraktion in Thanjavur ist der Brihadeeswara-Tempel. Unter der Regierung des großen Königs Raja Raja Chola, Gründer des Chola-Reiches, wurde der großartige Tempel zwischen 1003 und 1010 erbaut. Er ist 66,5 m hoch und besteht aus Granit.

Aktivitäten

Reizvolle Vielfalt – Kultur und Natur Thanjavurs
Lassen Sie den Brihadischvara-Tempel mit dem größten Lingam Indiens in aller Ruhe auf sich wirken. Nachdem Sie über den Panchanatheesvarar-Tempel gestaunt haben, müssen Sie unbedingt die reizvolle Landschaft um ihn herum genießen.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieRiver View First Flr
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 5 - 7

Fahrt von Thanjavur nach Chettinad (90 km, 1.5 Std.)

Chettinad

2 Tage

Die Region Chettinad in Tamil Nadu (Südindien) hat ihren Namen vom Kaufmannsclan der Chettiars, der bereits in vorkolonialer Zeit Handel mit den asiatischen Inselstaaten trieb.

Aktivitäten

Baukunst in Chettinad
Besuchen Sie einige der traditionellen Häuser Chettinads wie etwa Kamban Mani Mandapam und Kaviarsar Kannadhasan Mani. Freuen Sie sich außerdem auf einen Abstecher in die Terrakotta-Fabrik in Athangudi. Dort hat man sich auf die Herstellung kunstvoll gestalteter Fließen spezialisiert hat.

Hotel Optionen
The Bangala – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
Visalam – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 7 - 8

Fahrt von Chettinad nach Madurai (105 km, 2 Std.)

Madurai

1 Tag

Madurai unterhielt schon mit dem antiken Griechenland und Rom Handelsbeziehungen. Während 400 Jahren war Madurai Hauptstadt der Dynastie der Pandja und über mehrere Generationen Zentrum der Künste aller Gattungen von Dichtern und Musikern. Vergnügen Sie sich beim Tempelbesuch und dem Gang über den Markt.

Aktivitäten

Die Zeremonie des Zubettgehens im Madurai-Tempel
Erleben Sie die faszinierende Zeremonie des Zubettgehens im kunstvoll verzierten Minakshi-Tempel in Madurai. In Begleitung Ihres örtlichen Reiseleiters durchqueren Sie die lebendige Stadt, um so in den großen Tempelkomplex zu gelangen. Bewundern Sie den Anblick der zwölf im Sonnenuntergang leuchtenden Turmfassaden, die auf so umwerfende Weise mit zahlreichen Figuren wie Gottheiten, Dämonen und mythischen Tieren geschmückt sind. Besuchen Sie den prächtigen Saal mit seinen tausend Säulen und machen Sie sich ein Bild von der außergewöhnlichen Architektur. Und wenn der Abend hereinbricht, werden Sie Zeuge eines Rituals, das seit Jahrhunderten allabendlich abgehalten wird: nach der letzten religiösen Andacht des Tages können Sie dabei zusehen, wie die obersten Priester mit einer Gruppe von Anhängern ein Bildnis von Shiva (Sundareshwara) auf einer silbernen Sänfte zu seiner Gemahlin Parvatis (Minakshi) tragen, damit die beiden bis zum Morgengrauen beisammen sind. Schließen Sie sich dem Chor an, und beobachten Sie, wie Gesänge, Musik, Tanz und reinigender Rauch die Luft erfüllen. Der Glaube, dass die göttlichen Wesen die Nacht gemeinsam verbringen, wird als eine Tradition angesehen, die das Gleichgewicht in der Welt aufrechterhalten soll. (Halbtags-Aktivität, Gruppenaktivität & Privater Transfer; Zeit: 21 Uhr, Freitags um 21:30 Uhr; Dauer: 2,5 Std.; Hinweis: Zwar dürfen Nicht-Hindus das Hauptheiligtum des Tempels nicht betreten, können aber die Zeremonie von einer Galerie aus miterleben; Fotografieren ist nicht gestattet).

Historischer Rundgang durch das prächtige Madurai
Erleben Sie das pulsierende Herz von Madurai, einer geschäftigen Marktstadt, deren Anfänge bis ins 2. Jahrhundert vor Christus zurückreichen. Erfahren Sie mehr über ihre umtriebige Geschichte und ihre Funktion als Machtzentrum für viele Dynastien im Laufe der Jahrhunderte. Lauschen Sie beim Umhergehen der ein oder anderen Anekdote und Legende. Erfahren Sie, wie Erkältungskrankheiten die Geschichte dieser „lotusförmigen“ Stadt geprägt haben und wie eine gewöhnliche Kröte die großen Pläne des Königs durchkreuzt hat – unglaubliche Erzählungen warten buchstäblich an jeder Ecke! Einige dieser Geschichten spielen vor gut Tausend Jahren, andere stammen aus jüngerer Zeit, doch alle werden Sie mit ihrer spannenden Mischung aus Geschichte und Mythos faszinieren. Lassen Sie sich fantastische Legenden über launige Götter, außergewöhnliche Sterbliche, skurrile Könige und große Wahrzeichen erzählen, und begreifen Sie so die wahre Essenz dieser Stadt. (Private Halbtagsaktivität und private Transfers; Zeiten: Vormittags von 07:00 bis 10:00 Uhr oder nachmittags von 16:00 bis 19:00 Uhr, Dauer: 3 Stunden; Körperliche Beanspruchung: Moderat)

Hotel Optionen
Heritage Madurai – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Club
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategoriePasumalai Superior Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 8 - 10

Fahrt von Madurai nach Munnar (160 km, 5.5 Std.)

Munnar

2 Tage

Munnar ist eine ruhige Hügelstation. Dichte Wälder, Naturreservate sowie und Kaffee-, Tee- und Getreideplantagen bedecken einen Großteil der Region. Munnar ist reich besiedelt an wilden Tieren wie z.B. Elefanten. Die Traditionen der britischen Tee-Plantagen sind an diesem Ort präsent.

Aktivitäten

Teeparadies Munnar – Genuss für alle Sinne
Nach Ihrer nachmittäglichen Ankunft erkunden Sie die wunderschöne Stadt und genießen die großartigen Ausblicke, die Munnar von verschiedenen Stellen aus bietet. Anschließend fahren Sie durch üppig bewachsene Teeplantagen zum Matupetty-Damm und über den Echo Point bis zur Gipfelstation. Hier atmen Sie herrlich frische Luft ein, während sich vor Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Berge der Umgebung auftut. Am nächsten Tag wandern Sie binnen 20 Minuten gemütlich zum Gipfel.

Die Geheimnisse des Tees von Lockhart
Erkunden Sie das Lockhart Teemuseum in Devikulam, malerisch auf einem Berg in einem Nationalpark am Rande von Munnar gelegen. Über gewundene Landstraßen geht die Fahrt durch üppigen Teeplantagen und bewaldete Hügel. Schließlich erreichen Sie das weitläufige Lockhart Estate, das Ende des 19. Jahrhunderts als eine der frühesten Teeplantagen von High Range gegründet wurde. Besichtigen Sie mit einem internen Experten die Teefabrik und beobachten Sie die Mitarbeiter in jeder Produktionsphase. Erfahren Sie mehr über den orthodoxen Tee und seinen gesamten Produktionsprozess, von der Blattpflückung bis zur Teetasse. Lernen Sie die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile des Tees und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kennen. Besuchen Sie das Teemuseum, um mehr über die Geschichte des Tees in der Region zu erfahren. Bestaunen Sie eine Sammlung von Vintage-Geräten für die Teeherstellung und stöbern Sie in alten Fotos, die die Entwicklung der Stadt dokumentieren. Besuchen Sie die angrenzende Baumschule und den Garten, wo Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen können. Genießen Sie schließlich eine Teeprobe in der fantastischen Landschaft von Südindien! (Halbtags-Aktivität; Dauer: 1 Stunde; Private Aktivität und privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Leicht).

Hotel Optionen
The Tall Trees – Opt 1
ZimmerkategorieCinnamon Cottage
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieSpice Tree-Classic Room With Jacuzzi
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 10 - 12

Fahrt von Munnar nach Cochin (160 km, 5.5 Std.)

Kochi

2 Tage

Cochin war die erste europäische Niederlassung in Indien. Die Atmosphäre dieser Hafenstadt lässt die alten Zeiten wieder aufleben, in denen Kaufleute aus allen Teilen der Welt hier anlegten.

Aktivitäten

Traditionelle Kathakali Tanzaufführung
Machen Sie mit bei einer Tanzstunde in Kathakali, Mohiniyattam oder Bharathanatyam im Dorf Greenix. Das Kulturkunstzentrum fördert die vielen Kunstformen Keralas. Keralas Tänze repräsentieren die lebendige und energetische Kultur, u.a. ist Kathakali vielleicht die bekannteste und beliebteste Tanzart mit einer einzigartigen Mischung aus Tanz, Theater, Musik, Literatur und Malerei. Detailreiches Make-up, Kostüme und große komplizierte Gesten prägen diese Kunstform.

Auf Weltreise In Einer Stadt – Kochi Entdecken
Kochi, einst Cochin genannt, ist eine charmante Hafenstadt. Schon im Hafen im Stadtteil Fort Kochi verzaubert sie die Besucher mit wunderbaren Aussichten. Bei Ihrer Tour durch dieses multikulturelle Viertel entdecken Sie riesige chinesische Fischernetze ebenso wie antike Moscheen, portugiesische Architektur und die Überbleibsel des britischen Reiches. Die Vielfalt setzt sich im Stadtteil Mattancherry fort: Hier können Sie Wandmalereien und Antiquitäten im holländischen Palast, einen schönen Friedhof sowie die 400 Jahre alte Pardesi-Synagoge im jüdischen Viertel bewundern. Sie besuchen außerdem das Grab Vasco da Gamas in der St. Francis Kirche und erkunden den Hill Palace, das größte archäologische Museum Keralas. Beim Besuch des Gewürz- und Antiquitätenmarktes haben Sie die Chance, sich unter das Volk zu mischen. (Details: Halbtagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
Eighth Bastion – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Old Harbour – Opt 2
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 12 - 13

Fahrt von Cochin nach Backwaters (65 km, 1.5 Std.)

Kerala Backwaters

1 Tag

Die berühmten Backwaters von Kerala bestehen aus einem labyrinthartigen Netzwerk von baumgesäumten Lagunen, herrlichen Seen und Flussläufen.  

Aktivitäten

Keralas Schönheit aus der Flussperspektive
Die Hausbootfahrt über die Backwaters von Kerala in einem traditionellem ‘Kettuvallom’ (Boote aus mit Kokosseilen zusammengebundenen Holzplanken) verspricht Ihnen unvergessliche Erlebnisse. Diese ruhig und langsam dahingleitenden exotischen Gefährte bieten alles, was man sich auch von einem Hotel wünscht: Schlafzimmer, Toilette, Wohnzimmer, Küche und sogar einen Balkon. Letzteren können Sie als Angelstelle oder Aussichtspunkt auf das unberührte, schwer zugängliche ländliche Kerala nutzen. Erleben Sie ‘God’s Own Country’ rund um den Vembanad-See und auf den Backwaters. Beim Besuch einer Farm lernen Sie die traditionellen Landwirtschaftstechniken der Region und das Leben am Flussufer kennen. Während Sie behutsam durch die Kanäle manövrieren, gleiten Sie vorbei an fruchtbaren Reisfeldern, malerischen Dörfern und quirligen Märkten. Sie machen Halt in Alleppey, das wegen seines Kanalsystems auch ‘Venedig des Ostens’ genannt wird. Die Nacht verbringen Sie an Bord, ehe Sie am nächsten Tag zurück ans Festland fahren.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieA/C Deluxe
VerpflegungVollpension
StilHausboot
Zimmerkategorie01 Bed Room
VerpflegungVollpension
StilHausboot
Tag 13 - 16

Fahrt von Backwaters nach Mararikulam (35 km, 0.5 Std.)

Marari Strand

3 Tage

Der Mararikulam liegt nur eine kurze Fahrt von der Stadt Alleppey entfernt. Mit seinem unberührten, weißen Sand und kristallklaren Wasser verkörpert dieser Strand den tropischen Traum.

Hotel Optionen
A Beach Symphony – Opt 1
ZimmerkategorieCottage
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
Xandari Pearl – Opt 2
ZimmerkategorieGreen Pearl
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
Tag 16 - 16

Fahrt von Mararikulam nach Cochin Airport (75 km, 2 Std.)

Kochi

0 Tage

Cochin war die erste europäische Niederlassung in Indien. Die Atmosphäre dieser Hafenstadt lässt die alten Zeiten wieder aufleben, in denen Kaufleute aus allen Teilen der Welt hier anlegten.

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 3.590 /Person
  • Option 2 Ab € 4.790 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 15 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
    • Mamallapuram: Spannung und Entspannung in Mamallapuram
    • Pondicherry: Pondicherry: Koloniales Flair und Tempelpracht
    • Pondicherry: Lange Namen und tolle Tempel
    • Thanjavur: Reizvolle Vielfalt – Kultur und Natur Thanjavurs
    • Chettinad: Baukunst in Chettinad
    • Madurai: Die Zeremonie des Zubettgehens im Madurai-Tempel
    • Madurai: Historischer Rundgang durch das prächtige Madurai
    • Munnar: Teeparadies Munnar – Genuss für alle Sinne
    • Munnar: Die Geheimnisse des Tees von Lockhart
    • Kochi: Traditionelle Kathakali Tanzaufführung
    • Kochi: Auf Weltreise In Einer Stadt – Kochi Entdecken
    • Kerala’s Backwaters: Keralas Schönheit aus der Flussperspektive
  • Ein hochwertiges klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten
  • Englischsprachige lokale Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
  • Insolvenzversicherung
Reise anfragen
Südindiens Erbe, Landschaft & Strände

16 Tage € 3.590 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.de