Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Die Region Nordindien umfasst Indiens bekannteste Monumente, Paläste und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Sie starten Ihre Reise in Delhi, der Hauptstadt von Indien. Im Laufe Ihrer Reise erleben Sie die wohl schönste Liebeserklärung der Welt, das Taj Mahal in Agra, und prächtige Festungen und Monumente in Jaipur, der rosaroten Stadt kennen. Varanasi ist eine der ältesten Städte der Welt und religiöses Zentrum des Hinduismus. Hier erhalten Sie einen besonders guten Einblick in die Rituale und Bräuche der Gläubigen. Ein wohl einmaliges Erlebnis ist die Teilnahme am Abendgebet, dem Aarti, wenn Tausende kleiner Kerzenschiffchen in der Dunkelheit Ihren Weg den heiligen Ganges abwärts nehmen. Weitere Stationen Ihrer Reise sind die malerische Stadt der Seen Udaipur und Jodhpur mit seinen kunstvoll gestalteten Kaufmannshäusern. Um zahlreiche Eindrücke bereichert fliegen Sie zurück nach Hause.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 4DelhiQuirliges Old Delhi, Prächtiges Neu Delhi, Imposante Rote Festung, Siegessäule Qutub MinarColonels Retreat, The Claridges
4 - 6VaranasiSpiritueller Hindu Pilgerort, Lebensader Ganges, Rituelles Mani-Karnika Ghat, Buddhistisches SarnathPalace on Ganges, Taj Ganges Varanasi
6 - 8AgraLiebeserklärung Taj Mahal, Imposantes Fatehpur Sikri, Rotes Fort AgraDoubleTree by Hilton Agra, ITC Mughal
8 - 11JaipurDie “Rosarote” Stadt, Sagenumwobener Palast der Winde, Observatorium Jantar Mantar, Authentische KulturerlebnisseThe Trident Jaipur, Samode Haveli
11 - 13JodhpurDie Blaue Stadt, Prächtige Mehrangarh Festung, Marmorweißes Jaswant Thada, Eindrückliches Umaid Bhawan MuseumRatan Vilas, Raas
13 - 14RohetImposanter Landsitz, Luxuriöses Privatgut, Malerische Dörfer, Authentische BegegnungenRohetgarh Fort Hotel, Rohetgarh Fort Hotel
14 - 16UdaipurStadt der Seen, Berühmtes Lake Palace Hotel, Malerische Bootsfahrten, Imposanter StadtpalastJagat Niwas Palace, Taj Lake Palace
16 - 16DelhiQuirliges Old Delhi, Prächtiges Neu Delhi, Imposante Rote Festung, Siegessäule Qutub Minar

Reisethema

  • Kulinarik
  • Kultur

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 4

Delhi

3 Tage

Delhi, die Hauptstadt Indiens, mit ihrer tausendjährigen Geschichte, ist auch die Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten.

Aktivitäten

Typisch Delhi: Fahrradrikscha-Fahrt
Erkunden Sie die indische Metropole ebenso authentisch wie komfortabel: in einer der unzähligen Rikschas, für die Delhi berühmt ist.

Delhis Höhepunkte
Erleben Sie das faszinierende Delhi mit all seinen Facetten während der heutigen Ganztagestour. Sie starten im orientalisch anmutenden Old Delhi mit dem geschichtsträchtigen Roten Fort. Weiter geht es durch die lebendigen Basargassen zum Chandni Chowk, dem größten Markt Indiens. Die größte Moschee des Landes, die Jama Masjid, wird Sie begeistern – treten Sie näher und bestaunen Sie die filigranen Malereien, Glasmosaike und die Steinmetzkunst. Erleben Sie anschließend die Vielfalt der Kulturen in ,Dilli Haat’. Sie besuchen den Laxminarayan Tempel, der zu Ehren der hinduistischen Göttin des Wohlstandes errichtet wurde. Ein weiteres Highlight stellt das Grabmal des Humayun dar: am Ende eines scheinbar unspektakulären Pfades befindet sich ein wahres Schmuckstück indo-arabischer Architektur. Das Grabmal erinnert mit seiner perfekten Balance aus persischer Baukunst und indischer Tradition augenscheinlich an das sagenumwobene Taj Mahal. (Details: Montags ist das Rote Fort geschlossen. Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
Colonels Retreat – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
The Claridges – Opt 2
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 4 - 6

Flug von Delhi nach Varanasi

Varanasi

2 Tage

Varanasi (auch Benares oder Kashi genannt), gelegen an den Ufern des Ganges, ist die älteste ohne Unterbrechung bewohnte Siedlung des Subkontinents.

Aktivitäten

Höhepunkte Varanasis in den Abendstunden und Abend Aarti
Abends erwacht das spirituelle Varanasi zu neuem Leben. Auf dem lokalen Markt können Sie Ihr Verhandlungsgeschick ausprobieren oder einfach nur Beobachten, wie allerlei Waren den Besitzer wechseln. In einem lokalen Tempel werden Sie Zeuge moderner Spiritualität. Mit einer Rikscha werden Sie zu den Gaths gebracht. In der Abenddämmerung unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ganges und nehmen an einer der berühmten Aari (Zeremonie) teil. Die Atmosphäre dort ist wirklich etwas ganz besondere, zahlreiche Menschen bringen Opfergaben zu dem heiligen Fluss. (Details: 15:00-18.00. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Mystisches Leben Am Ganges – Höhepunkte Varanasis in den Morgenstunden
“Ein alter Mythos, der heute noch betört: Die Bootsfahrt auf dem Ganges in der Morgendämmerung ist ein unvergessliches Erlebnis. Der heilige Fluss ist die spirituelle Seele Indiens, rituelle Reinigungen, religiöse Zeremonien aber auch Leichenverbrennungen finden hier nah beieinander statt. Im Anschluss spazieren Sie durch die Altstadt Varanasis, erkunden prächtige Tempel und Ghats. Dann geht es nach Sarnath, den Ort an dem der Buddha Siddhartha Gautama nach seiner Erleuchtung leerte und zu dem bekannten Museum Bharat Kala Bhavan. (Details: Freitags ist das Sarnath Museum geschlossen. 05:00-13.00 Uhr. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
Palace on Ganges – Opt 1
ZimmerkategorieGanges Deluxe Non River View
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 6 - 8

Flug von Varanasi nach Delhi

Fahrt von Delhi nach Agra (205 km, 4 Std.)

Agra

2 Tage

Wer Agra sagt, meint das Taj Mahal, ein Symbol für ewige Liebe und unvergleichliche Schönheit. Ein Traum aus weißem Marmor, der sich in perfekter Proportion in einem eleganten Garten von Springbrunnen erhebt. Die Edel- und Halbedelsteine im weißen Marmor wirken im Licht zu den unterschiedlichen Tageszeiten jedes Mal anders.

Aktivitäten

Höhepunkte Agras: Im Zeichen ewiger Liebe
Auf der heutigen Ganztagestour erforschen Sie Agra, die einstige Hauptstadt Hindustans, die an den Ufern des Flusses Yamuna liegt. Die Stadt ist Teil des Weltkulturerbes der UNESCO und dank dreier grandioser Monumente in aller Welt bekannt: Taj Mahal, Agra Fort und Fatehpur Sikri. Sie besuchen das Taj Mahal während des Sonnenuntergangs. Von der weniger bekannten Gartenanlage Mehtab Bagh haben Sie einen zusätzlichen ungestörten Blick auf die größte Liebeserklärung der Welt. Ihre Reise führt Sie zu einem weiteren UNESCO-Weltkulturerbe: dem Agra Fort, welches aus rotem Sandstein errichtet wurde und daher auch den Namen Rotes Fort trägt.
(Aktivität Typ: Privat;Ideal Für: Allideal Zeit: Ganzjährig;Daurzeit: 5 Std;Uhrzeit: 08:00 – 18:00 Uhr;Geschlossen: Taj Mahal Ist Am Freitag Geschlossen.)

Fatehpur Sikri – Geisterstadt und UNESCO-Weltkulturerbe
Besuchen Sie das zeitlose UNESCO-Weltkulturerbe Fatehpur Sikri (Stadt des Sieges) auf Ihrem Weg nach Jaipur. Diese Anlage aus Monumenten und Tempeln wurde im 16. Jahrhundert vom Herrscher Akbar während der Mogul-Ära erbaut, die als eine der bedeutendsten historischen Perioden angesehen wird. Bewundern Sie die besondere Architektur, die Elemente verschiedener Religionen vereint. Leider war Fatehpur Sikri bereits nach 10 Jahren nicht mehr bewohnt, da die Stadt unter akutem Wassernotstand litt. Seit jeher gleicht sie einer Geisterstadt und wird bei Besucher für den gut erhaltenen Zustand geschätzt.
(Details: Halbtagestour. Privater Ausflug auf dem Weg nach Agra. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieGuest Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ITC Mughal – Opt 2
ZimmerkategorieMughal Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 8 - 11

Fahrt von Agra nach Jaipur über Fatehpur Sikri (250 km, 5 Std.)

Jaipur

3 Tage

Jaipur wird auch die rosarote Stadt genannt. Rosarot ist Rajasthans traditionelle Farbe der Gastlichkeit. Der City Palace, der königliche Palast, erhebt sich genau im Mittelpunkt der Stadt vor dem eindrucksvollen Berg-Panorama.

Aktivitäten

Die rosarote Stadt und das majestätische Amber Fort
Zauberhafte Entdeckungen erwarten Sie auf Ihrer Ganztagestour durch Jaipur. Zunächst fahren Sie aber zu dem etwas außerhalb gelegenen Amber Fort. Dieser Traum aus goldfarbenem Sandstein befindet sich auf einem Hügel und bietet einen tollen Blick bis hin nach Jaipur, der rosaroten Stadt. Die Festung verfügt über mehrere Innenhöfe mit symmetrisch angelegten Gärten, einem bunt verzierten Eingangstor, verwinkelten Gassen, einem Spiegelsaal und vielen weiteren Details, die Sie zusammen mit Ihrem privaten Reiseleiter entdecken. Zurück im Zentrum Jaipurs besichtigen Sie das Landesmuseum in der Albert Hall, das wunderschöne indische Artefakte aus der Region beherbergt sowie den berühmten Hawa Mahal – den Palast der Winde. Sie wandeln durch den Stadtpalast mit seinen hübschen Innenhöfen und Pavillons und machen Halt am Govind Devji Tempel, der dem Hindu-Gott Krishna geweiht ist. Das weltgrößte Observatorium Jantar Mantar wird Sie begeistern, bevor Sie zum Anokhi Museum fahren und Wissenswertes über den traditionellen Textildruck erfahren. (Private Ganztagsaktivität; Körperliche Beanspruchung: Einfach.)

Entdecken Sie die Schätze von Jaipur bei Nacht
Entdecken Sie die Schätze von Jaipur bei Nacht. Erleben Sie die pulsierende Stadt und ihre jahrhundertealten Sehenswürdigkeiten in einem anderen Licht. Beginnen Sie Ihre Erkundungstour in einem Jeep mit offenem Verdeck und passieren Sie die beleuchteten Außenbereiche des stimmungsvollen Albert Hall Museums. Bewundern Sie die angestrahlte, komplizierte Fassade des Hawa Mahals (Windpalast). Der nächtliche Anblick des Palastes unterscheidet sich dramatisch von der Ansicht bei Tag, ist aber ebenso verzaubernd. Von Birla Mandir beobachten Sie die glitzernden Reflexionen des Jal Mahals (Wasserpalast) auf dem See Man Sagar. Besuchen Sie den Amer-Palast, der bei Nacht in seiner ganzen Pracht erstrahlt. Erkunden Sie auch die atemberaubenden Beispiele indo-sarazenischer Architektur, die über das altehrwürdige und königliche Stadtbild verteilt sind. Ihr Reiseleiter unterhält Sie während der Fahrt gerne mit interessanten Fakten, lokale Legenden und historische Anekdoten über Pink City, wie Jaipur auch genannt wird. (Halbtags-Aktivität; Zeit: 18 Uhr; Dauer: 1,5 Std.; Private Aktivität und privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Mäßig)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Garden View
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Samode Haveli – Opt 2
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 11 - 13

Fahrt von Jaipur nach Jodhpur (350 km, 6 Std.)

Jodhpur

2 Tage

Jodhpur, ehemalige Hauptstadt der Rathor-Rajputen und zweitgrößte Stadt in Rajasthan, heißt auch die blaue Stadt wegen der vielen blauen Häuser.

Aktivitäten

Die Blaue Stadt und ihr rotes Mehrangarh Fort
Wie eine strahlend schöne Rose krönt das Mehrangarh Fort die Stadt Jodhpur. Die Festung aus dem 15. Jahrhundert wurde in rotem Sandstein errichtet und steht wundervoll im Kontrast zu den blau gestrichenen Häusern der Stadt – genießen Sie den traumhaften Panoramablick! Sie entdecken die kleine Ortschaft Mandore sowie den Wüstenort Salawas und erhalten einen Einblick in das lokale Leben. Sie besuchen das Jaswant Thada, eine Gedenkstätte für zahlreiche Herrscher und hohe Würdenträger sowie das Umaid-Bhawan-Museum, welches königliche Relikte und Fotos beherbergt, die die einstig glanzvollen Tage im Palast dokumentieren.
(Details: Das Umaid-Bhawan-Museum ist sonntags geschlossen. Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
Ratan Vilas – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilHomestay
Raas – Opt 2
ZimmerkategorieGarden Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 13 - 14

Fahrt von Jodhpur nach Rohet (45 Km, 1 Std.)

Rohet

1 Tag

Rohet ist ein kleines, verstecktes Dorf.

Aktivitäten

Safari zu den Wüsten-Wächtern (Hotel Aktivität)
Freuen Sie sich auf eine bezaubernde Safari in Rohet, bei der Sie ein Bishnoi-Dorf besuchen. Die Anhänger dieser umweltfreundlichen Hindu-Sekte gelten auch als „Wächter der Wüste“, weil sie der Natur huldigen und sich dem Schutz von Bäumen und Tieren verpflichtet fühlen. Sie erleben das altehrwürdige Ritual der Opiumtee-Zeremonie, die Sie als Geste des Respekts und der Gastfreundschaft verstehen dürfen. Sie gewinnen spannende Einblicke in das Leben dieses auf Bewahrung ausgerichteten vegetarischen Stammes und können örtlichen Handwerkern beim Spinnen und der Teppichherstellung zusehen.(Gemeinsame Aktivität und gemeinsamer Transfer)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieSuper Deluxe
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
ZimmerkategorieSuper Deluxe
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 14 - 16

Fahrt von Rohet nach Udaipur über Ranakpur (250 km, 5 Std.)

Udaipur

2 Tage

Udaipur wird auch die Stadt der Seen genannt. Udaipur ist nicht nur wegen seiner schönen Landschaft berühmt, sondern ist auch eine beeindruckende Stadt mit historischen Gebäuden, dem imposanten Stadtpalast, mit schmalen Gassen, sehr schönen Havelis und Tempeln.

Aktivitäten

Besichtigungen in Ranakpur
Auf diesem Ausflug werden Sie eine ausgeglichene Mischung von mystischer Kultur und erholsamer Natur genießen. Sie besuchen den wunderschönen, weißen Jain Tempel mit seinen imposanten Marmorsäulen, 1.444 an der Zahl.

Bootsfahrt auf dem Pichola See
Erleben Sie die Schönheit des kaiserlichen Rajasthan auf einer Bootsfahrt auf dem Pichola See. Dabei genießen Sie den Panoramablick über den idyllischen See, den Stadtpalast und andere historische Stätten und Ghats von Udaipur. Nur wenige Minuten von Ihrem Hotel entfernt, wird Ihr Boot von der Station Ghat oder am See ablegen. Freuen Sie sich auf eine romantische abendliche Fahrt mit spektakulärer Aussicht auf die herrliche mittelalterliche Stadt. Während Ihrer gemütlichen Fahrt lauschen Sie spannenden Erzählungen und heroischer Geschichten rund um die Maharanas von Mewar und Udaipurs tapfere Könige und Königinnen. (Dauer: 1 Stunde, Beginn: Abends; Private Aktivität mit Transfer; Fitnesslevel: Leicht; Maximale Belegung der Boote: 10 Personen;)

Seevergnügen und Meer in Udaipur
Bei Ihrer Tour durchs wundervolle Udaipur zählen der prächtige Stadtpalast aus dem 16. Jahrhundert und der erhabene Jagdish-Tempel, der der Gottheit Krishna geweiht ist, zu den unangefochtenen Höhepunkten. Doch damit ist es noch lange nicht genug. Freuen Sie sich auf einen Besuch in dem üppigen Garten Saheliyon ki Bari, in dem Sie zwischen Lotusteichen und Marmorpavillons entspannen können. In der Kristallgalerie bewundern Sie die größte private Sammlung an Edelsteinen. (Private Ganztagsaktivität; Körperliche Beanspruchung: Einfach.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieHeritage Lake View
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Taj Lake Palace – Opt 2
ZimmerkategorieLuxury Room - Garden facing
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 16 - 16

Flug von Udaipur nach Delhi

Delhi

0 Tage

Delhi, die Hauptstadt Indiens, mit ihrer tausendjährigen Geschichte, ist auch die Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten.

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 4.790 /Person
  • Option 2 Ab € 7.890 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 15 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse, falls nicht anders angegeben:
    • Delhi – Varanasi
    • Varanasi – Delhi
    • Udaipur – Delhi
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
    • Delhi: Typisch Delhi: Fahrradrikscha-Fahrt
    • Delhi: Delhis Höhepunkte
    • Varanasi: Höhepunkte Varanasis in den Abendstunden und Abend Aarti
    • Varanasi: Mystisches Leben Am Ganges – Höhepunkte Varanasis in den Morgenstunden
    • Agra: Höhepunkte Agras: Im Zeichen ewiger Liebe
    • Agra: Fatehpur Sikri – Geisterstadt und UNESCO-Weltkulturerbe
    • Jaipur: Die rosarote Stadt und das majestätische Amber Fort
    • Jaipur: Entdecken Sie die Schätze von Jaipur bei Nacht
    • Jodhpur: Die Blaue Stadt und ihr rotes Mehrangarh Fort
    • Rohet: Safari zu den Wüsten-Wächtern (Hotel-Aktivität)
    • Udaipur: Besichtigungen in Ranakpur
    • Udaipur: Bootsfahrt auf dem Pichola See
    • Udaipur: Seevergnügen und Meer in Udaipur
  • Ein hochwertiges klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten
  • Englischsprachige lokale Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
  • Insolvenzversicherung
Reise anfragen
Königliches & spirituelles Nordindien

16 Tage € 4.790 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.de