Kombinieren Sie auf dieser Privatreise das Goldene Dreieck Nordindiens mit einem Abstecher auf das Dach der Welt. Entdecken Sie das historische Kathmandu, besuchen Sie spirituelle Pilgerorte und Bergklöster, wandern Sie durch die unberührten Naturlandschaften Nepals und lassen Sie sich vom Anblick majestätischer Berggipfel den Atem rauben. In Nordindien erwarten Sie architektonische Meisterwerke wie das Taj Mahal, ein reiches koloniales Erbe und pulsierende Städte, die auf unbeschreibliche Art und Weise Tradition und Moderne verschmelzen lassen. Lassen Sie sich verzaubern!

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 4KathmanduHistorische Hauptstadt Nepals, Malerisches Kathmandu-Tal, 7 UNESCO Weltkulturerbe-Stätten, Uralte Traditionen und BräucheKantipur Temple House
4 - 7PokharaIdyllisches Bergstädtchen, Wunderwelt Himalaja, Schneebedecktes Gipfelpanorama, Bergwelten ErkundungTemple Tree Resort & Spa
7 - 9ChitwanMajestätische Elefanten, Seltene Nashörner, Eindrucksvolle Jeep SafarisSapana Village Lodge
9 - 11DhulikhelEndloses Bergpanorama, Athentisches Dorfleben, Faszinierende KulturerlebnisseDhulikhel Mountain Resort
11 - 13DelhiQuirliges Old Delhi, Prächtiges Neu Delhi, Imposante Rote Festung, Siegessäule Qutub MinarColonels Retreat
13 - 14AgraLiebeserklärung Taj Mahal, Imposantes Fatehpur Sikri, Rotes Fort AgraDoubleTree by Hilton Agra
14 - 17JaipurDie „Rosarote“ Stadt, Sagenumwobener Palast der Winde, Observatorium Jantar Mantar, Authentische KulturerlebnisseShahpura House
17 - 17DelhiQuirliges Old Delhi, Prächtiges Neu Delhi, Imposante Rote Festung, Siegessäule Qutub Minar

Reisethema

  • Abenteuer
  • Kultur
  • Tierwelt

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 4

Internationale Ankunft

Transfer vom Flughafen Kathmandu zum Hotel

Kathmandu

3 Tage

Kathmandu gehört zu den wichtigsten historischen Städten in Nepal und beherbergt unzählige Denkmäler, Paläste, Plätze, Schreine und Tempel.

Aktivitäten

Mount Everest Flug
Höhenflug mit Panoramablick! Heute heben Sie zu einem ganz besonderen Abenteuer ab. Es gibt wenig, dass dem Gefühl gleichkommt, die majestätische Bergwelt des Mt. Everest aus der Vogelperspektive zu erleben. Früh am Morgen geht es los, denn da ist die Sicht besonders klar. Wir fliege ganz nah über das Hochland von Tibet und den Bergriesen Everest. Schon die schiere Masse der Gebirgskette wird Ihnen den Atem rauben. Eine Stunde lang gleiten wir an schneebedeckten Gipfeln und rauen Berghängen vorbei. Genießen Sie das Gefühl, Sie könnten Ihre Hand aus dem Fenster strecken, um den Schnee zu berühren. Nach 50 Minuten Höhenflug landen wir schließlich wohlbehalten wieder in Kathmandu.

Spirituelle Höhepunkte Der Hauptstadt
Entdecken Sie das spirituelle Herz Nepals auf dieser Tagestour entlang der wichtigsten hinduistischen und buddhistischen Tempel von Kathmandu. Besuchen Sie den antiken Hindu-Tempel von Pashupatinath, der dem Gott Shiva als Teil der hinduistischen Trinität gewidmet ist. Der Tempel von Pashupatinath ist ein auf dem gesamten Subkontinent verehrter Wallfahrtsort. Bewundern Sie das goldbeschichtete Dach in Form einer buddhistischen Pagode. Staunen Sie beim Anblick der schweren, kunstvoll verzierten Tempeltore aus Silber und Holz und des riesigen Lingams (dem Symbol des Gottes Shiva), der im Sanctum Sanctorum aufbewahrt wird. Ein Teil des Tempelkomplexes wurde während der verheerenden Erdbeben von 2015 beschädigt. Aufbauarbeiten werden zur Zeit auch am Tempel von Swayambhunath und Boudhanath Stupa durchgeführt, der jedoch glücklicherweise nur geringfügige Schäden davongetragen hat. Drehen Sie die heiligen Gebetsmühlen, die die kreisförmige Basis des Swayambhunath-Tempels umgeben und in die buddhistische Mantras eingraviert sind. Bewundern Sie auch die farbenfrohen, traditionellen buddhistischen Kunstwerke und die besonderen Butterlampen, die im Schrein aufgestellt sind (Chaitya). Wohnen Sie einer Gebetsstunde bei, die von buddhistischen Mönchen gehalten wird. Am Nachmittag besuchen Sie den antiken Boudhanath Stupa, einen der ältesten und größten buddhistischen Stupas von Nepal. Seien Sie Zeuge, wie die tibetanischen Pilger den Stupa im Rahmen ihres Gebetsrituals umkreisen. Wenn Sie wünschen, so können Sie eine traditionelle Gebetslampe entzünden. (Ganztägiger Privatausflug; Tageszeit: Morgens und nachmittags; Fitnesslevel: Einfach; Bitte seien Sie für Tempelbesuche angemessen gekleidet. Schuhwerk und Lederwaren sind im Pashupatinath-Tempel nicht gestattet. Bitte bringen Sie bequeme Wanderschuhe mit.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 4 - 7

Fahrt von Kathmandu nach Pokhara (190 km, 7 Std)

Pokhara

3 Tage

Die kleine Stadt Pokhara ist Ausgangspunkt für zahlreiche Trekkingtouren.

Aktivitäten

Phokara: Im Herzen Der Trekking-Welt
Bei Ihrer Erkundung Phokaras wird Ihnen eines gleich klar: Es liegt so spektakulär wie kein zweiter Ort inmitten der Bergwelt des Himalayas. Sie besuchen die Friedenspagode, wo Buddhisten für den Weltfrieden beten. Weiter geht es zu Bindhyabasini Mandi, einem der ältesten Tempel in Phokara. Hier erfahren Sie mehr über die Göttin Bhagawati. Nach einem Bummel durch das internationale Museum können Sie auf dem Purano Bazaar nach Souvenirs und anderen Schätzen stöbern. Dann lassen Sie die Stadt hinter sich und fahren durch die wundervolle Landschaft in das Dorf Naudanda. Ihr wunderbarer Tag endet mit einer Bootsfahrt auf dem malerischen See Pehwa.

Die Höhepunkte Der Stadt
Bummel durch die Gassen von Bandipur. Besuch der alten Nepalesischen Häuser. Genießen Sie einen Kaffee in einem der vielen Cafes und beobachten das Leben auf den Strassen.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieTemple Tree-Deluxe
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 7 - 9

Fahrt von Pokhara nach Chitwan (160 km, 6 Std)

Chitwan

2 Tage

Chitwan gilt als das letzte Refugium im subtropischen Dschungelgebiet des Terai (nepalesisches Flachland) und ist Zufluchtsort für viele vom Aussterben bedrohte Wildtiere.

Aktivitäten

Die Höhepunkte Der Stadt
Eine Elefanten Safari pro Tag, Jeepsafari/ Kanufahrt (von Oktober bis Mitte März), Vogelbeobachtung, Natur- und Dschungelwanderung, Elefantenbaden, Slide Show, Tierfilm.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieSapna Lodge-Deluxe
VerpflegungVollpension und Safari
StilLodge
Tag 9 - 11

Transfer vom Hotel zum Flughafen Chitwan

Flug von Bharatpur, Chitwan nach Kathmandu

Fahrt von Kathmandu nach Dhulikhel (32 km, 1.5 Std)

Dhulikhel

2 Tage

Das kleine Städtchen liegt etwa 30 Kilometer östlich von Kathmandu.

Aktivitäten

Die Höhepunkte Der Stadt
Wanderungen durch die traditionellen buddhistischen Tamang Dörfer. Entspannen Sie in der Natur bei Vogelbeobachtungen und Spaziergängen..

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDhulikhel Mt-Deluxe Room
VerpflegungHalbpension (Frühstück und Abendessen)
StilResort
Tag 11 - 13

Fahrt von Dhulikhel nach Kathmandu (32 km, 1.5 Std)

Flug von Kathmandu nach Delhi

Transfer from Delhi Airport to Hotel

Delhi

2 Tage

Delhi, die Hauptstadt Indiens, mit ihrer tausendjährigen Geschichte, ist auch die Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten.

Aktivitäten

Delhis Höhepunkte
Erleben Sie das faszinierende Delhi mit all seinen Facetten während der heutigen Ganztagestour. Sie starten im orientalisch anmutenden Old Delhi mit dem geschichtsträchtigen Roten Fort. Weiter geht es durch die lebendigen Basargassen zum Chandni Chowk, dem größten Markt Indiens. Die größte Moschee des Landes, die Jama Masjid, wird Sie begeistern – treten Sie näher und bestaunen Sie die filigranen Malereien, Glasmosaike und die Steinmetzkunst. Erleben Sie anschließend die Vielfalt der Kulturen in ,Dilli Haat‘. Sie besuchen den Laxminarayan Tempel, der zu Ehren der hinduistischen Göttin des Wohlstandes errichtet wurde. Ein weiteres Highlight stellt das Grabmal des Humayun dar: am Ende eines scheinbar unspektakulären Pfades befindet sich ein wahres Schmuckstück indo-arabischer Architektur. Das Grabmal erinnert mit seiner perfekten Balance aus persischer Baukunst und indischer Tradition augenscheinlich an das sagenumwobene Taj Mahal. Im Anschluss macht eine spannende Fahrt mit einer landestypischen Rikscha Ihren aufregenden Tag perfekt. (Details: Montags ist das Rote Fort geschlossen. Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
Colonels Retreat – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
Tag 13 - 14

Zugfahrt von New Delhi nach Agra mit dem Gatimaan Exp nº 12050. Abfahrt in New Delhi um 08:10 Uhr und Ankunft in Agra um 09:50 Uhr

Agra

1 Tag

Wer Agra sagt, meint das Taj Mahal, ein Symbol für ewige Liebe und unvergleichliche Schönheit.  Ein Traum aus weißem Marmor, der sich in perfekter Proportion in einem eleganten Garten von Springbrunnen erhebt. Die Edel- und Halbedelsteine im weißen Marmor wirken im Licht zu den unterschiedlichen Tageszeiten jedes Mal anders.

Aktivitäten

Höhepunkte Agras: Im Zeichen Ewiger Liebe
Auf der heutigen Ganztagestour erforschen Sie Agra, die einstige Hauptstadt Hindustans, die an den Ufern des Flusses Yamuna liegt. Die Stadt ist Teil des Weltkulturerbes der UNESCO und dank dreier grandioser Monumente in aller Welt bekannt: Taj Mahal, Agra Fort und Fatehpur Sikri. Sie besuchen das Taj Mahal während des Sonnenuntergangs. Von der weniger bekannten Gartenanlage Mehtab Bagh haben Sie einen zusätzlichen ungestörten Blick auf die größte Liebeserklärung der Welt. Ihre Reise führt Sie zu einem weiteren UNESCO-Weltkulturerbe: dem Agra Fort, welches aus rotem Sandstein errichtet wurde und daher auch den Namen Rotes Fort trägt. Wenn Sie möchten, haben Sie die Möglichkeit mit einer schön dekorierten Tonga (Pferdekutsche) zu fahren, bevor Sie anschließend einen farbenfrohen lokalen Markt besuchen. (Details: Das Taj Mahal ist freitags geschlossen. Halbtagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Fatehpur Sikri – Geisterstadt Und UNESCO-Weltkulturerbe
Besuchen Sie das zeitlose UNESCO-Weltkulturerbe Fatehpur Sikri (Stadt des Sieges) auf Ihrem Weg nach Jaipur. Diese Anlage aus Monumenten und Tempeln wurde im 16. Jahrhundert vom Herrscher Akbar während der Mogul-Ära erbaut, die als eine der bedeutendsten historischen Perioden angesehen wird. Bewundern Sie die besondere Architektur, die Elemente verschiedener Religionen vereint. Leider war Fatehpur Sikri bereits nach 10 Jahren nicht mehr bewohnt, da die Stadt unter akutem Wassernotstand litt. Seit jeher gleicht sie einer Geisterstadt und wird bei Besucher für den gut erhaltenen Zustand geschätzt. (Details: Halbtagestour. Privater Ausflug auf dem Weg nach Jaipur. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieGuest Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 14 - 17

Fahrt von Agra nach Jaipur über Fatehpur Sikri (250 km, 5 Std)

Jaipur

3 Tage

Jaipur wird auch die rosarote Stadt genannt. Rosarot ist Rajasthans traditionelle Farbe der Gastlichkeit. Der City Palace, der königliche Palast, erhebt sich genau im Mittelpunkt der Stadt vor dem eindrucksvollen Berg-Panorama.

Aktivitäten

Rajasthans Königliche Aromen
Vom Hotel aus reisen Sie zu Ihren königlichen Gastgebern, die Sie heute Schritt für Schritt durch die Zubereitung köstlicher regionaler Gerichte mit traditionellen Zutaten führen. Rajasthans Küche ist reich an Aromen und Gewürzen, die einen beim Essen zurück in die Glanzzeit der Maharadschas entführen. Milch, Buttermilch und Butter sind die Markenzeichen der hiesigen Küche, wie Sie in Ihrer Kochstunde lernen werden. Außerdem unterscheiden sich die Köstlichkeiten, die in Adelskreisen serviert werden, deutlich von den anderswo zubereiteten Gerichten. Während Sie lernen, wie Vor-, Haupt- und Nachspeisen zubereitet werden, verwöhnen Ihre Gastgeber Sie mit Geschichten aus alten Zeiten und Geheimnissen aus königlichen Küchen. (Halbtägige, private Abendaktivität mit Transfer; Anreise: 1 Stunde; Dauer: 3 Stunden; Fitness-Niveau: leicht.)

Die Rosarote Stadt Und Das Majestätische Amber Fort
„Zauberhafte Entdeckungen erwarten Sie auf Ihrer Ganztagestour durch Jaipur. Zunächst fahren Sie aber zu dem etwas außerhalb gelegenen Amber Fort. Dieser Traum aus goldfarbenem Sandstein befindet sich auf einem Hügel und bietet einen tollen Blick bis hin nach Jaipur, der Rosaroten Stadt. Die Festung verfügt über mehrere Innenhöfe mit symmetrisch angelegtenen Gärten, einem bunt verzierten Eingangstor, verwinkelten Gassen, einem Spiegelsaal und vielen weiteren Details, die Sie zusammen mit Ihrem privaten Reiseleiter entdecken. Zurück im Zentrum Jaipurs besichtigen Sie das Landesmuseum in der Albert Hall, das wunderschöne indische Artefakte aus der Region beherbergt sowie den berühmten Hawa Mahal – den Palast der Winde. Sie wandeln durch den Stadtpalast mit seinen hübschen Innenhöfen und Pavillons und machen Halt am Govind Devji Tempel, der dem Hindu-Gott Krishna geweiht ist. Das weltgrößte Observatorium Jantar Mantar wird Sie begeistern, bevor Sie zum Anokhi Museum fahren und Wissenswertes über den traditionellen Textildruck erfahren. (Details: Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)“

Hotel Optionen
Shahpura House – Opt 1
ZimmerkategorieRoyal Suite
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 17 - 17

Flug von Jaipur nach Delhi

Delhi

0 Tage

Delhi, die Hauptstadt Indiens, mit ihrer tausendjährigen Geschichte, ist auch die Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten.

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 3.755 /Person
  • Option 2 Ab € 4.450 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

    • 15 Übernachtungen im Doppelzimmer.
    • Alle Mahlzeiten wie angegeben
    • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse :
    • Bharatpur, Chitwan – Kathmandu
    • Kathmandu – Delhi
    • Jaipur – Delhi
    • Folgende Zugfahrten in der höchsten verfügbaren Buchungsklasse :
    • New Delhi – Agra (Gatimaan Exp Train)
    • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
      • Kathmandu: Mount Everest Flug
      • Kathmandu: Spirituelle Höhepunkte der Hauptstadt
      • Phokara: Im Herzen der Trekking-Welt
      • Pokhara: Die Höhepunkte der Stadt
      • Chitwan: Die Höhepunkte der Stadt
      • Dhulikhel: Die Höhepunkte der Stadt
      • Delhi: Delhis Höhepunkte
      • Agra: Fatehpur Sikri – Geisterstadt und UNESCO-Weltkulturerbe
      • Nepal and North India: Höhepunkte Agras: Im Zeichen ewiger Liebe
      • Nepal and North India: Rajasthans königliche Aromen
      • Nepal and North India: Die Rosarote Stadt und das majestätische Amber Fort
    • Für Reisen nach Indien, Nepal und Bhutan empfehlen wir Ihnen, die Beschreibungen zu den möglichen Aktivitäten durchzugehen und Ihre Präferenzen an Ihren Reiseberater oder Ihren Reisebetreuer vor Reiseantritt weiter zu geben
    • Alle Flughafen- und Hoteltransfers
    • Ein hochwertiges  klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der gesamten Reise (jedoch nicht während Entspannungsaufenthalten wie z.B. am Strand oder auf einem Hausboot)
    • Englischsprachige örtliche Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
    • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
    • Reiseführer und Länderinformationen
    • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
    • Insolvenzversicherung
Glückliche Gäste sprechen für sich:

Super organisierte Reise, sehr gute 24 Stunden Betreuung wehrend der ganze Reise.

– Gabriele Rybak-Ogorek
Reise anfragen
Nepal und Nordindien: Goldenes Dreieck und Himalaya

16 Tage € 3.755 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.de