Eine wundervolle Südostasien Erlebnisreise durch Kambodscha und Laos. Zunächst sind Sie in Phonm Penh, der jungen und bewegenden Geschichte Kambodschas auf der Spur. Danach erkunden Sie im alten Tempelkompex Angkor Wat die eindrucksvollen Relikte des mächtigen Khmer Reiches. In Laos werden Sie anschließend von märchenhaften Landschaften und buddhistischen Tempeln verzaubert.

Kulturelle Schätze, unberührte Natur und knirschender Sand unter den Füßen – mit uns erleben Sie Südostasien von seiner schönsten Seite. Unsere Reiseberater kennen sich bestens vor Ort aus verraten Ihnen gerne ihre ganz persönlichen Reisetipps. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie Ihren Reisetraum wahr werden!

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 2Phnom PenhQuirlige Hauptstadt Kambodschas, Majestätischer Königspalast, Flanieren am Flussufer, Kolonialer CharmeVilla Langka, Raffles Hotel Le Royal
2 - 5Siem ReapBeeindruckendes Ankor Wat, UNESCO-Weltkulturerbe, Erholsamer Tone Sap See, Interessante Khmer ArchitekturAngkor Village Hotel and Resort, Victoria Angkor Resort & Spa
5 - 7ChampasakImposantes UNESCO-Weltkulturerbe Wat Phu, Spektakuläres Bolaven-Plateau, Malerische FlusslandschaftLa Folie Lodge
7 - 8VientianneCharmante Hauptstadt Laos, Französisches Flair, Blütendurchzogene Gassen, Mekong IdylleAnsara Hotel, Green Park Boutique Hotel
8 - 11Luang PrabangReligiöse Hauptstadt von Laos, Architektonische Fusion, Buddhistische Tempel und Mönche, Französischer KolonialcharmeLe Sen Boutique Hotel, Maison Souvannaphoum

Reisethema

  • Kultur
  • Natur
  • Strände

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8928978840

 Preis & Leistungen

  • Option 1 € 2.835 /Person
  • Option 2 € 3.510 /Person

Die Preise sind in EUR und exklusive Ihres internationalen Fluges

Eingeschlossene Leistungen:

  • 10 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive aller angegebenen Mahlzeiten
  • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse : Phnom Penh – Siem Reap, Siem Reap – Pakse, Pakse – Vientiane, Vientiane – Luang Prabang
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben :
    • Phnom Penh: Spannung und Entspannung in Phnom Penh
    • Siem Reap: Herrlich schippern auf Asiens größtem See
    • Siem Reap: Angkor: Abenteuer im Tempelparadies
    • Siem Reap: Abenteuer zwischen Dschungeltempel und Frauen-Zitadelle
    • Champassak: Mekong-Tour: 4000 Inseln und Süßwasserdelfine
    • Vientianne: Tour zu den Sehenswürdigkeiten und Klängen von Vientiane
    • Luang Prabang: Luang Prabang: Wo frühes Aufstehen lohnt
    • Luang Prabang: Mystische Höhlen und wunderschöne Wasserfälle
  • Alle Flughafen- und Hoteltransfers
  • Ein hochwertiges  klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten
  • Deutsch- bzw. englischsprachige örtliche Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Reiseführer und Länderinformationen
  • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
  • Insolvenzversicherung

Der angegebene Preis versteht sich als Richtwert pro Person im Doppelzimmer und kann sich u.U. je nach Saison, Anzahl der Reisenden und Hotelverfügbarkeit ändern.

Reiseverlauf

Tag 1 - 2

International Arrival

Transfer vom Flughafen Phnom Penh zum Hotel

Phnom Penh

1 Tag

Phnom Penh ist Kambodschas Hauptstadt und ebenso die größte und reichste Stadt im Land.

Aktivitäten

Spannung und Entspannung in Phnom Penh
Besuchen Sie den eindrucksvollen Königspalast mit der angrenzenden Silver Pagoda am Ufer des Tonle Sap und Mekong. Ebenfalls sehenswert ist der auf einem künstlichen Hügel gelegene Wat Phnom. Anschließend können Sie das Genozid-Museum besuchen, das sich mit dem Holocaust und dem tyrannischen Regime der Roten Khmer beschäftigt. Schlendern Sie später durch die bunten Märkte und genießen Sie die entspannte Atmosphäre am Flussufer.

Hotel Optionen

Villa Langka – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
Raffles Hotel Le Royal – Opt 2
ZimmerkategorieLandmark
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 2 - 5

Transfer vom Hotel zum Flughafen Phnom Penh

Flug von Phnom Penh nach Siem Reap

Transfer vom Flughafen Siem Reap zum Hotel

Siem Reap

3 Tage

Mitten im Dschungel erhebt sich ein Wunderbau! Wer von Siem Reap spricht, meint meist das weltberühmte UNESCO Kulturerbe, die Ruinenstadt von Angkor.

Aktivitäten

Herrlich schippern auf Asiens größtem See
Ihr Ausflug Richtung Tonle-Sap-See, dem größten Süßwassersee Asiens, führt Sie zunächst in durch wunderschöne Landschaften. Sie fahren vorbei an einem malerischen Dorf, ehe Sie den majestätischen Great Lake von Kambodscha erreichen. Am schönsten lässt sich das Gewässer zwischen Juli und Februar genießen. Per Boot fahren Sie etwa 1,5 Stunden über den herrlichen See. Von hier aus können Sie das Leben am Wasser beobachten: die schwimmende Dörfer, Häuser auf Stelzen, Schulen, Kirchen und bunte Märkte.

Angkor: Abenteuer im Tempelparadies
Besichtigen Sie Angkor mit seinen atemberaubenden Tempeln und Ruinen. Angkor Wat ist der Mittelpunkt der Anlage und Sie werden sofort erkennen, warum es zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Ebenfalls sehr eindrucksvoll ist die Stadt Angkor Thom mit ihrem Herzstück, dem Bayon-Tempel. Außerdem besuchen Sie den Tempel Ta Prohm, schlagen sich durch durch das faszinierende Labyrinth des Dschungels und entdecken dabei die vor Jahrhunderten verschlungenen Ruinen.

Abenteuer zwischen Dschungeltempel und Frauen-Zitadelle
Eine angenehme, eineinhalbstündige Fahrt durch die kambodschanische Landschaft führt Sie zu Beng Mealea. Dabei handelt es sich um einen der geheimnisvollsten Tempel in Angkor – ein ausgedehnter Dschungeltempel, an dem sich die Natur wirklich ausgetobt hat. Der im 12. Jahrhundert unter Suryavarman II nach dem gleichen Bauplan wie Angkor Wat erbaute Beng Mealea ging dem Angkor Wat voraus und diente diesem womöglich als Prototyp. Anders als beim Angkor sind hier wenige Schnitzereien oder Flachreliefs sichtbar. Der Tempel ist von einem riesigen, ausgetrockneten Burggraben umgeben und steht im Mittelpunkt einer alten Verbindungsstraße zwischen Angkor Thom und Preah Khan. Die über Jahrhunderte verschollenen und mit viel Vegetation zugewachsenen Steinmauern zerbröckeln langsam, was den Charme der Anlage noch zusätzlich steigert. Der Tempel ist über erhöhte Wege zu begehen, die in die meisten Bereiche führen. Um alle Ecken zu sehen, müssen Sie jedoch auch über Steinblöcke klettern und sich durch enge Durchgänge quetschen. Nach einem einfachen, aber köstlichen Mittagessen in einem traditionell kambodschanischen Holzhaus, geht es weiter zum Tempel Banteay Srei aus dem 10. Jahrhundert. Die „Frauen-Zitadelle“ ist Siva gewidmet. In pinkfarbener Sandsteinarchitektur sehen Sie hier Skulpturen, Fensterstürze, Giebel, Friese und andere Beispiele für die Handwerkskunst der Khmer.

Hotel Optionen

Angkor Village Hotel and Resort – Opt 1
ZimmerkategoriePark View Rooms
VerpflegungFrühstück
StilResort
Victoria Angkor Resort & Spa – Opt 2
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 5 - 7

Transfer vom Hotel zum Flughafen Siem Reap

Flug von Siem Reap nach Pakse

Fahrt von Pakse nach Champassak (40 km, 1 Std)

Champasak

2 Tage

Champasak ist eine kleine Provinz an einem malerischen Fluss und wohl eine der schönsten Gegend in Südlaos. Besichtigen Sie die Khmer-Ruinen von Wat Phu – ein UNESCO-Weltkulturerbe, das Bolaven Plateau – ein Hochland mit Plantagen, Wasserfälle und wundervoller Landschaft.

Aktivitäten

Mekong-Tour: 4000 Inseln und Süßwasserdelfine
Nach dem Frühstück gehen Sie an Bord Ihres Bootes, um eine Tour zu den 4000 Inseln von Si Phan Don zu unternehmen. Dort ankern Sie vor der bildhübschen Insel von Don Khone. Sie erkunden die Insel per Fahrrad, indem Sie an verwitterten Eisenbahngleisen entlangfahren. Unterwegs stoßen Sie auf den Wasserfall von Liphi sowie den sogenannten „Flur des Teufels“. Einheimische legen hier Fallen aus, um frischen Fisch zu fangen. Zurück am Festland besuchen Sie den spektakulären Wasserfall von Khone Phapheng: Er ist einer der größten und mächtigsten Fälle in Südostasien und erstreckt sich über ganze zehn Kilometer. Von hier aus fahren Sie mit dem Boot zu den seltenen Irrawaddy-Süßwasserdelfinen, die sich in den tiefen Becken nahe der Grenze zu Kambodscha tummeln. Wenn Sie Glück haben, bekommen Sie tatsächlich ein Exemplar zu Gesicht – ein ebenso entzückender wie exklusiver Anblick!

Hotel Optionen

La Folie Lodge – Opt 1
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 7 - 8

Fahrt von Champassak nach Pakse (40 km, 1 Std)

Flug von Pakse nach Vientiane

Transfer vom Flughafen Vientiane zum Hotel

Vientianne

1 Tag

Vientiane liegt im Mekong-Tal und ist eine ruhige Hauptstadt. Diese malerische Stadt ist mit alten französischen Villen übersät. Die Straßen sind voll mit Blumen und einer wunderschönen Blütenpracht.

Aktivitäten

Tour zu den Sehenswürdigkeiten und Klängen von Vientiane
Genießen Sie eine halbtätige Stadtrundfahrt, die mit einem Spaziergang durch Vientiane beginnt, einer malerischen und entspannten Stadt. Bewundern Sie die französische Architektur aus der Kolonialzeit sowie vergoldete Tempel. Besichtigen Sie Wat Sisaket, den ältesten Tempel, welcher den Siamesischen Krieg überdauert hat. In dessen Kloster finden Sie 8.000 Buddhastatuen und Wat Ho Phra Keo, das ehemalige Zuhause der smaragdgrünen Buddha-Statue, welches inzwischen als Museum für Kunst und Antiquitäten dient. Danach fahren Sie die Lanexang Avenue entlang und halten das Patouxay-Denkmal oder einen Nachbau des Arc de Triomphe in Bildern fest. Durch einen Aufstieg auf dessen Spitze erhalten Sie einen Panoramablick über Vientiane. Weiter geht es auf der Rue Singha 23 zur goldenen Stupa von That Luang, einem der wichtigsten Gebäude in Laos überhaupt. Am Ende des Tages Am Ende des Tages besuchen Sie das COPE-Ausstellungszentrum, wo Sie einen Einblick in ein oft vernachlässigtes Thema des Landes erhalten. Erfahren Sie hier mehr über die Probleme der Einheimischen durch viele noch nicht detonierte Bomben aus dem Vietnam-Krieg. Um den Tag abzuschließen, kehren Sie anschließend in Ihr Hotel zurück.

Hotel Optionen

Ansara Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieSavvy Room
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
Green Park Boutique Hotel – Opt 2
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 8 - 11

Transfer vom Hotel zum Flughafen Vientiane

Flug von Vientiane nach Luang Prabang

Transfer vom Flughafen Luang Prabang zum Hotel

Transfer vom Hotel zum Flughafen Luang Prabang

Luang Prabang

3 Tage

Luang Prabang, ‚das Juwel Indochinas‘, wurde 1995 als Weltkulturerbe von der UNESCO ernannt. Die Stadt bietet Ihnen eine Mischung aus hübschen Gästehäusern, Märkten, Antiquitätengeschäften, alten buddhistischen Tempeln und französisch-kolonialen Gebäuden.

Aktivitäten

Luang Prabang: Wo frühes Aufstehen lohnt
Sie beginnen Ihren Tag frühmorgens noch vor Sonnenaufgang (gegen 5:30 Uhr), um das tägliche Ritual des Tak Bat von Hunderten von Mönchen in safranfarbenen Roben zu beobachten. Anschließend besuchen Sie den örtlichen Frischmarkt, wo Sie mit den Einheimischen einkaufen gehen können. Nach dem Frühstück besuchen Sie das malerische Museum des Königspalastes, welches jetzt ein Nationalmuseum ist, das wertvolle Ausstellungsstücke und ehemalige Besitztümer der vergangenen königlichen Familie von Laos enthält. Eine Übersicht der örtlichen Geschichte erwartet Sie auf einer Audiotour durch das Museum, welche von einer Führung durch den Tempel gefolgt wird. Dort erkunden Sie das prachtvolle Wat Xiengthong mit seinem unverkennbaren Dach, das sich bis zum Erdboden erstreckt und typisch für Luang Prabang ist. Besichtigen Sie Wat Visoun, welches auch Stupa der Wassermelone aufgrund seiner Form genannt wird. Als nächstes besuchen Sie das Zentrum für Kunst und Ethnologie, welches Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der Kulturen von Laos bietet. Am Nachmittag besichtigen Sie die Textildörfer Ban Xangkhong und Ban Xienglek. Anschließend kehren Sie zurück und besichtigen Wat Siphouthabath, eine alte Schule für Mönche. Hier bekommen Sie einen Einblick in den Alltag der Mönche. Die letzte Station des Tages ist Mount Phousi, wo Sie die 328 Stufen des Hügels von Phousi erklimmen können, um den wunderschönen Sonnenuntergang über Luang Prabang und dem Mekong bestaunen zu können.

Mystische Höhlen und wunderschöne Wasserfälle
Nach dem Frühstück gehen Sie an Bord eines privaten Longtail-Bootes. Während Sie zwei Stunden lang den Mekong flussaufwärts gleiten, genießen Sie den abwechslungsreichen Blick auf die ruhige Landschaft. Ihr erster Halt führt Sie in das Dorf Ban Muang Keo, wo Sie eine kurze Wanderung in die mystischen Höhlen von Pak Ou erwartet. In den beiden gewaltigen Höhlen, die sich an einer Kalksteinklippe dem Mekong zuwenden, finden Sie Tausende Buddha-Abbildungen – ein unvergesslicher Anblick. Die Statuen sind mal nur wenige Zentimeter, mal mehrere Meter groß. Auf Ihrer weiteren Fahrt besuchen Sie das Dorf Ban Nongxai, ehe Sie pünktlich zum Mittagessen Luang Prabang erreichen. Am Nachmittag fahren Sie zu den wunderschönen Wasserfällen von Kuang Si. Dort können Sie ein erfrischendes Bad in den kühlen Gewässern des türkisfarbenen Naturpools nehmen oder einfach den im Wald gelegenen Pfad erkunden. Ein nahegelegenes Rettungszentrum für den Asiatischen Schwarzbären lädt ebenfalls zu einer Besichtigung ein.

Hotel Optionen

Le Sen Boutique Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Maison Souvannaphoum – Opt 2
ZimmerkategorieGarden Wing
VerpflegungFrühstück
StilBoutique

Internationale Abreise

Reise anfragen

Kultur, Natur und Strände Südostasiens

11 Tage € 2.835 / Person

Reise anpassen / anfragen

Ihre gewählte Reise:
 

*Bitte angeben. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.