Diese private Japanreise führt Sie abseits der ausgetretenen Pfade zu den versteckten Juwelen im Land der aufgehenden Sonne. Lassen Sie sich von der mystischen Spiritualität Nikkos verzaubern und entdecken Sie versteckte Winkel und Ecken in Tokios historischen Vierteln. Erleben Sie Japans Teekultur bei einer traditionellen Teezeremonie,  besuchen Sie heilige Schreine, spazieren Sie auf malerischen Wanderwegen entlang an uralten Tempeln, beobachten Sie Schneeaffen beim Baden in heißen Quellen und verkosten Sie das Nationalgetränk Sake – Ihre maßgeschneiderte Route lässt Sie vollkommen in die faszinierende Kultur Japans eintauchen!

Gerne passen wir diese Japan Individualreise an Ihre persönlichen Wünsche und Interessen an.

Teilen

Reise im Überblick

Tag Ort Höhepunkte Hotel Optionen
1 - 5 Tokio Kaiserpalast, Faszinierender Kontrast von Popkultur und Tradition, Kulinarisches Zentrum Japans Park Hotel Tokyo, Conrad Tokyo
5 - 8 Kyoto 17 Weltkulturerbestätten, Geisha Viertel, Ausflug zu den Uji Teeplantagen Granvia Kyoto, Hyatt Regency Kyoto
8 - 10 Kanazawa Kenrokuen: Japans berühmtester Garten, Higashi Chaya – “ Das Geisha Viertel“, Samurai Viertel Kanazawa Sainoniwa Hotel, Tokyu Kanazawa Hotel
10 - 12 Takayama Traditionelle Tempel und Schreine, Malerische Altstadt, Wanderungen im Hida-Gebirge Hoshokaku Takayama, Honjin Hiranoya Bekkan
12 - 14 Nagano Jigokudani Yaen-Koen (Park der Schneeaffen), Zenkoji Tempel, Togakushi Schrein Metropolitan Nagano
14 - 16 Karuizawa Idyllische Landschaft, Karuizawa Museum für moderne Kunst, Unternehmungen in der Natur Karuizawa Marriott Hotel
16 - 16 Tokio Kaiserpalast, Faszinierender Kontrast von Popkultur und Tradition, Kulinarisches Zentrum Japans

Reisethema

  • Kulinarik
  • Kultur
  • Natur

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8928978840

Reiseverlauf

Tag 1 - 5

Internationale Ankunft

Gruppentransfer vom Flughafen Narita nach Tokio

Tokio

4 Tage

Das pulsierende Tokio ist in jeder Hinsicht eine außergewöhnliche Stadt. Mit einer faszinierenden Mischung aus modernem Design, sprudelnder Kreativität und altertümlicher Kultur wird hier jeden Tag auf’s Neue eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart geschlagen.

Aktivitäten

Ein Nachmittag Im Alten Tokio – Öffentlicher Halbtagesausflug
Entdecken Sie zu Fuß einige von Tokios bestgehüteten Geheimnissen, begleitet von einem ortskundigen Reiseleiter. Beginnen Sie im Vorort Yanaka im Stadtzentrum Tokio (Shitamachi), der die Bombardierungen im zweiten Weltkrieg überlebt hat. Anschließend besuchen Sie Tokios älteste buddhistische Denkmäler, Tempel und Schreine, schlendern durch belebte Straßen und Gassen und stöbern auf den charmanten traditionellen Märkten. Ihre Entdeckungstour führt Sie außerdem in den Ueno-Park, in dem Sie je nach Jahreszeit verschiedene Pflanzen sowie Tokios bekannte Kirschblüte (hanami) bestaunen können. Während der Park ursprünglich Teil des berühmten Kaneiji-Tempels der Edo-Periode war, beherbergt er heute Museen wie das Tokioter Nationalmuseum und das Metropolitan Museum of Art. Beschließen Sie den Tag mit einer kleinen Shopping-Tour und probieren Sie köstliche Leckereien auf dem außergewöhnlichen Markt unter Tokios Eisenbahnlinien. (Öffentlicher Halbtagesausflug; bitte tragen Sie komfortables Schuhwerk)

Zwischen Altem Japan Und Schriller Popkultur – Öffentlicher Ganztagesausflug
Entdecken Sie auf diesem Tagesausflug in Begleitung eines erfahrenen örtlichen Reiseleiters eine der faszinierendsten Metropolen unserer Zeit. Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch des Meiji-Schreins, der dem Geist des Kaiser Meiji gewidmet und ein beliebter Ort für traditionelle Zeremonien ist. Kehren Sie nach diesem spirituellen Erlebnis zurück in die moderne Welt und schlendern Sie die elegante Allee des Einkaufsviertels Omotesando entlang, die der Champs-Élysées in Sachen Mode um nichts nachsteht. Durchqueren Sie nach diesem mondänen Abstecher die Stadt, um in Asakusa das alte Japan kennenzulernen. Spazieren Sie zu Tokios ältestem Tempel, dem Sensoji, bevor Sie sich in der entzückenden Einkaufsstraße von Nakamise verlieren, wo Sie nicht nur nach Souvenirs stöbern, sondern auch traditionelle Erfrischungen probieren können. Beenden Sie Ihren Tag mit einer entspannten Bootstour unter den zwölf Brücken entlang des reizvollen Sumida-Flusses zum Hamarikyu-Garten. Der Garten ist eine anachronistische Oase des Friedens inmitten hoch aufragender Wolkenkratzer. Genießen Sie einen dampfenden Matcha in einem eleganten japanischen Teehaus, während Sie die Schönheit um sich herum betrachten. (Öffentlicher Ganztagesausflug; bitte tragen Sie komfortables Schuhwerk)

Malerische Landschaften Und Spirituelle Orte Im Nikko Nationalpark – Öffentlicher Ganztagesausflug
Eine zweistündige Zugfahrt bringt Sie von Tokyo in den Nikko Nationalpark. Hier erwarten Sie zu jeder Jahreszeit die atemberaubende Schönheit der Landschaft. Erkunden Sie die vielfältige Umgebung, die mit historischen und religiösen Orten übersäht ist. Uumgeben von üppiger Natur tauchen Sie in die spirituelle Welt Japans ein. Erkunden Sie die Anlage des weltbekannten Nikko-Toshogu Schreins, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Sie lauschen den spannenden Erzählungen Ihres örtlichen Reiseleiters und bestaunen die prunkvollen Verzierungen und feinen Schnitzereien. Gelassene Momente genießen Sie während eines Spaziergangs über die malerische rote Shinkyo-Brücke und eine faszinierende Ruhe erleben Sie im Botanischen Garten von Kanmangafuchi. Ihr Ausflug endet mit einem Besuch der Tamozawa Imperial Villa, die als nationales Kulturgut gilt und die Architektur der Edo-, Meiji- und Taisho-Zeit vereint. (Öffentlicher Ganztagesausflug, Dauer: ca. 10,5 Stunden, Tamozawa Villa dienstags geschlossen; Bitte tragen Sie bequemes Schuhwerk).

Ausflug nach Kamakura
Nach einer einstündigen Zugfahrt von Tokio erreichen Sie die historische Stadt Kamakura. Durch gut erhaltene Überreste der Vergangenheit versprüht der unter Reisenden und Einwohnern gleichermaßen beliebte Erholungsort einen zauberhaften Charme. Auf Ihrem ganztägigen Ausflug erkunden Sie die zahlreichen Tempel und Schreine, die Kamakura zieren und zu den eindrucksvollsten in ganz Japan zählen. Die buddhistischen Tempel Kotokuin und Hasedera sowie der faszinierende Shinto Schrein Tsurugaoka Hachimangu werden Sie in ihren Bann ziehen. Bekannt als das Kyoto des östlichen Japans, laden Kamakuras weiße Sandstrände besonders in den Sommermonaten zum Sonnenbaden ein. Handgefertigte Erinnerungsstücke vom lokalen Markt machen Ihren Ausflug ebenso unvergesslich wie das Kosten von schmackhaften Speisen an den Straßenständen. (Ganztägig; Dauer: 8 Stunden – davon 2 Stunden Zugfahrt; Bitte tragen Sie bequeme Schuhe.)

Hotel Optionen

Park Hotel Tokyo – Opt 1
Zimmerkategorie City Room - City View
Verpflegung Frühstück
Stil International
Conrad Tokyo – Opt 2
Zimmerkategorie City Room
Verpflegung Frühstück
Stil International
Tag 5 - 8

Privater Transfer vom Hotel zum Bahnhof

Shinkansen Zugfahrt von Tokio nach Kyoto (2.5 Std)

Privater Transfer vom Bahnhof zum Hotel

Kyoto

3 Tage

Kyoto ist der Inbegriff japanischer Kultur und Tradition mit nicht weniger als 17 Stätten auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.

Aktivitäten

Ausflug nach Fushimi und Besuch einer Sake Brauerei
Das historische Fushimi in einem Vorort von Kyoto ist vor allem bekannt für seinen spektakulären Fushimi Inari Schrein, den Sie nach einem Aufstieg durch rote 10.000 Tore erreichen. Anschließend besuchen Sie eine traditionelle Sake Brauerei. Ein Experte führt Sie in die Geheimnisse von Japans Nationalgetränk ein und lädt Sie zu einer Verkostung ein. (Morgens oder nachmittags, Dauer: ca. 4 Stunden, Fahrtzeit: ca. 15 Minuten von Kyoto Zentrum, Aktivität in einer Kleingruppe von max. 7 Personen, Sake Verkostung nur für Personen ab 20 Jahrwe, Fitnesslevel: Moderat, Bitte tragen Sie bequeme Schuhe.)

Auf Den Spuren Des Feudalen Japans – Öffentlicher Ganztagsausflug
Erkunden Sie Kyoto, die am besten erhaltene Stadt des feudalen Japans, und lassen Sie sich von den Geräuschen und Gerüchen der Stadt in ihren Bann ziehen. Besuchen Sie gemeinsam mit Ihrem örtlichen Reiseleiter die über die ganze Stadt verteilten UNESCO Weltkulturerbestätten. Besichtigen Sie den Kinkakuji-Tempel, eine ursprünglich für den japanischen Kaiser erbaute Villa, die auf seinen Wunsch hin seit seinem Tod als buddhistischer Tempel genutzt wird. Entdecken Sie die prunkvolle Nijo-Burg aus dem 15. Jahrhundert mit ihren hervorragend erhaltenen mittelalterlichen Gärten aus Japans Edo-Periode und bestaunen Sie die typische detailreiche Architektur des historischen Bauwerks. Gehen Sie anschließend auf eine kulinarische Reise und erkunden Sie den geschäftigen Nishiki-Markt, dessen Straßen mit unzähligen Restaurants und traditionellen Speisehäusern gesäumt sind und so dem Spitznamen “Kyotos Küche” gerecht werden. Probieren Sie typische lokale Delikatessen wie eingelegtes Gemüse, getrockneten Fisch und Sushi. Wenn Ihnen danach der Sinn nach etwas Bewegung steht, können Sie den berühmten Kiyomizu-Tempel besuchen. Nach dem Aufstieg zum Tempel werden Sie auf den hohen Terrassen des Tempels mit einem prächtigen Panoramablick über die Stadt belohnt. (Öffentlicher Ganztagesausflug; Bitte tragen Sie komfortables Schuhwerk)

Japanische Teekultur Mit Allen Sinnen Erleben – Halbtagesausflug In Einer Kleingruppe
Unternehmen Sie einen halbtägigen Ausflug nach Uji, eine Stadt, die für ihren exquisiten grünen Tee bekannt ist. Alte Tempelanlagen und kunstvolle Gärten tragen zum einzigartigen Charme Ujis bei. Dem Tee wird in Japan eine hohe kulturelle Bedeutung beigemessen und die erlesensten japanischen Sorten stammen mitunter aus dieser Stadt. Sie werden eine traditionelle Teezeremonie in einer von Ujis zahlreichen Teestuben erleben und genießen dabei einige Tassen der feinen Tees. Schlendern Sie in aller Ruhe entlang der malerischen Straßen und halten Sie ihre Erinnerungen an diesen historischen Ort auf Fotos fest. Mittags ürfen Sie sich auf eine köstliche Mahlzeit in einem authentischen japanischen Restaurant freuen. Vergessen Sie nicht, einige Päckchen des hervorragenden Tees als Andenken an Ihre Reise mit nach Hause zu nehmen. (Halbtagesausflug in einer Kleingruppe mit bis zu fünf Teilnehmern; Beinhaltet die 20-minütige Zugfahrt von Kyoto nach Uji)

Kultur Und Geschichte Japans Hautnah Entdecken – Öffentlicher Halbtagesausflug
Die geschichtsträchtige Stadt Nara beheimatet einige der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Japans und ist ein absolutes Muss für kulturinteressierte Reisende. Dank der kompakten Größe von Japans ehemaliger Hauptstadt können Sie die zahlreichen Tempel, Schreine und Ruinen während eines halbtägigen Ausflugs bestens erkunden. Acht eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten in Nara sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Bestaunen Sie den Daibutsu (Großen Buddha) im bemerkenswerten Todai-ji Tempel, der als größtes aus Holz gebautes Gebäude der Welt gilt. In der Anlage Kasuga-Taisha sind Sie von faszinierender traditioneller Architektur umgeben und spazieren entlang roter Säulen bis hin zu dem Shintō-Schrein. Der Weg wird von zahlreichen Steinlaternen gesäumt und führt Sie durch den Nara Park, in dem Sie zahme Hirsche füttern können. Genießen Sie nach Ihren Erkundungen ein Buffet voller japanischer Delikatessen oder nehmen Sie die Möglichkeit wahr, einige Souvenirs einzukaufen, bevor Sie voller neuer Eindrücke zu Ihrem Hotel zurückkehren. (Öffentlicher Halbtagesauusflug, Dauer: 3,5 Stunden, Bitte tragen Sie komfortable Schuhe, Bitte bewahren Sie keine Lebensmittel in ihrer Tasche auf, Mittagessen nicht im Preis inbegriffen)

Hotel Optionen

Granvia Kyoto – Opt 1
Zimmerkategorie Standard Room with View
Verpflegung Frühstück
Stil International
Hyatt Regency Kyoto – Opt 2
Zimmerkategorie Guest Room
Verpflegung Frühstück
Stil International
Tag 8 - 10

Privater Transfer vom Hotel zum Bahnhof

Zugfahrt von Kyoto nach Kanazawa (2 Std)

Privater Transfer vom Bahnhof zum Hotel

Kanazawa

2 Tage

Kanazawa verdankt seine Bekanntheit Kenroku-en, einem Burggarten aus dem 17. Jahrhundert, und ist berühmt für seine imposante Festung – die typisch japanische Kanazawa-Burg.

Aktivitäten

Interaktiver Besuch einer Blattgold Werkstatt
Schaffen Sie eine einzigartige Erinnerung an Ihren Besuch in Kanazawa – und das ganz in Gold! Die Stadt ist berühmt für ihr Blattgold Kunsthandwerk und Produkte in ausgefallener Qualität. Besuchen Sie eine Blattgold Werkstatt und versuchen Sie sich darin, Essstäbchen oder andere Kleinigkeiten mit hauchdünnem, glänzendem Gold zu verzieren! So können Sie individuelle Souvenirs herstellen, die Sie für immer an Ihren Aufenthalt in Kanazawa erinnern werden. (Dauer: ca. 4 Stunden)

Schlösser, Tee und Blattgold – Höhepunkte von Kanazawa
Entdecken Sie auf diesem Tagesausflug durch Kanazawa die traditionelle japanische Kultur. Beginnen Sie Ihre Entdeckungstour mit Kanazawas bekanntestem Schloss aus dem 17. Jahrhundert: Kenroku-en. Bewundern Sie den Garten des Anwesens sowie die Schönheit des gleichermaßen bekannten Nachbarn, der Festung von Kanazawa. Lernen Sie in Kaga Yuzen Kaikan die jahrhundertealte Yuzen-Technik der Seidenmalerei kennen, bevor Sie den Nagamachi Samurai-Bezirk besuchen. Besichtigen Sie das traditionelle Nomura Samurai-Haus, das ein originales Zimmer für Tee-Zeremonien, einen begrünten Innenhof und Artefakte aus der Edo-Periode beherbergt. Entdecken Sie auch den Higashi Chaya-Bezirk, der oft als Geisha-Bezirk von Kanazawa bezeichnet wird. Viele der Gebäude entlang der zentralen Straße werden heute als Cafés und Boutiquen genutzt. Eines dieser Geschäfte verkauft Blattgold-Produkte, eine Spezialität von Kanazawa. Dort können Sie einen atemberaubenden Raum besichtigen, der komplett mit Blattgold verkleidet wurde! Lassen Sie den Tag anschließend bei einer entspannenden Tasse Tee im Shima-Teehaus ausklingen.

UNESCO-Weltkulturerbe Shirakawa-go
Entdecken Sie auf diesem Tagesausfug das UNESCO-Weltkulturerbe Shirakawa-go und die benachbarte Gokayama-Region. Diesen malerischen Teil Japans müssen Sie mit Ihren eigenen Augen gesehen haben um seine Schönheit wirklich zu begreifen. Das einmalige Juwel ist im Shogawa-Tal zwischen majestätischen Bergen gelegen, und erstreckt sich von Gifu bis nach Toyama. Besuchen Sie die traditionellen Gassho-Zukuri Bauernhäuser, von denen einige über 250 Jahre alt sind. Der Begriff „Gassho-zukuri“ bedeutet im Deutschen so viel wie „gebaut wie Hände im Gebet aussehen“, und die steilen Strohdächer der Bauernhäuser gleichen tatsächlich den zum Gebet gefalteten Händen buddhistischen Mönche. Bewundern Sie den jahrhundertealten architektonischen Stil dieser Gebäude, der über viele Generationen entwickelt wurde. Auch den harten Wintern der Region mit starkem Schneefall trotzen die Häuser seit langer Zeit. Die ohne Nägel gebauten Dächer beherbergen große Dachböden, die von den Bauern früher zur Kultivierung ihrer Seidenraupen genutzt wurden.

Hotel Optionen

Kanazawa Sainoniwa Hotel – Opt 1
Zimmerkategorie Standard Room
Verpflegung Breakfast, Lunch, Dinner
Stil International
Tokyu Kanazawa Hotel – Opt 2
Zimmerkategorie Standard Room
Verpflegung Frühstück
Stil International
Tag 10 - 12

Privater Transfer vom Hotel zum Bahnhof

Busfahrt von Kanazawa nach Takayama (140 km, 2.5 Std)

Privater Transfer vom Bahnhof zum Hotel

Takayama

2 Tage

Im Herzen der japanischen Alpen liegt Takayama. Die Stadt ist nicht nur ein perfekter Ausgangspunkt für Wanderungen im Hida-Gebirge, sondern begeistert auch kulturinteressierte Besucher mit faszinierenden Sehenswürdigkeiten wie Tempeln und Schreinen.

Aktivitäten

Das traditionelle Japan entdecken – Ganztagesausflug
Entdecken Sie bei diesem Tagesausflug den traditionellen japanischen Charme von Takayama. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Besuch des örtlichen Miyagawa-Marktes, der am wunderschönen Fluss Miyagawa in der Altstadt liegt. Schlendern Sie entlang der Marktstände, die lokales Handwerk und landwirtschaftliche Produkte verkaufen. Spazieren Sie hinunter zum gut erhaltenen, 300 Jahre alten San-machi Suji-Viertel. Es ist traditionell Heimat von Takayama-Händlern, Sake-Brauereien mit angeschlossenen Gasthäusern, Geschäften und alten Tavernen. Die Hida-Region um Takayama wurde im 17. Jahrhundert in das Tokugawa-Shogunat eingegliedert. Besuchen Sie Takayama Jinya, heute ein Museum, das bis 1969 als lokales Regierungszentrum diente. Gönnen Sie sich anschließend in einer traditionellen Sake-Brauerei eine Pause, und genießen Sie eine Verkostung von Japans Nationalgetränk – Sake aus Takayamas ist im ganzen Land bekannt. Besuchen Sie das Matsuri-no Mori Museum, um die essentiellen Bestandteile des berühmten Takayama Festivals zu bestaunen. Ihr lokaler Reiseleiter erklärt Ihnen gerne die Traditionen und Symboliken, die mit diesem japanischen Festival verbunden sind.

Hotel Optionen

Hoshokaku Takayama – Opt 1
Zimmerkategorie
Verpflegung Vollpension
Stil Boutique
Honjin Hiranoya Bekkan – Opt 2
Zimmerkategorie Japanese Room 10 Tatami Mat River View
Verpflegung Half Board (Breakfast & Dinner)
Stil Boutique
Tag 12 - 14

Privater Transfer vom Hotel zum Bahnhof

Zugfahrt von Takayama nach Nagano über Toyama (3h)

Nagano

2 Tage

Die Hauptstadt der Nagano-Präfektur hält wahre Schätze der Natur, Kultur und Geschichte für Sie bereit.

Aktivitäten

Höhepunkte von Nagano
Auf diesem halbtägigen Ausflug entdecken Sie die kulturellen Höhepunkte von Nagano. Starten Sie mit einem Einkaufsbummel auf der Zenkoji Omotesando Straße in den Tag. Sie laufen weiter zum eindrucksvollen Zenkoji Tempel im Herzen der Stadt, der seit über einem Jahrhundert Pilger aus dem ganzen Land anzieht. Stöbern Sie in authentischen Handwerksgeschäften, die traditionelle Kunstgegenstände verkaufen und kosten Sie von ‘oyaki’, mit Gemüse, Früchten oder Schokolade gefüllten Knödeln. Es herrscht der weit verbreitete Glaube, dass sich in diesem Tempel die erste Buddha-Statue befindet, die jemals nach Japan gebracht wurde. Für einige Wochen wird eine Nachbildung dieser Staue alle sechs Jahre der Öffentlichkeit präsentiert. Die nächste Möglichkeit, sie zu sehen, wird im Jahr 2021 sein. Eine weitere mystische Erfahrung erwartet Sie im Keller des Tempels. Suchen Sie den berühmten ‚Schlüssel zum Paradies‘, der allen Personen, die ihn berühren, Erleuchtung bringen soll. Nach einem ereignisreichen Vormittag genießen Sie ein köstliches Mittagessen bestehend aus den beliebten traditionellen Soba-Nudeln. (Halbtägig; Mittagessen inbegriffen; Bitte tragen Sie bequeme Schuhe und Socken für den Tempelbesuch.)

Zu Besuch bei den Schneeaffen – Halbtagesausflug zum Jigokudani Yaen-Koen
Auf diesem Ausflug zum Jigokudani Yaen-Koen – dem Park der Schneeaffen – können Sie die faszinierenden japanischen Makaken in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Nach einem Spaziergang durch einen malerischen Kiefernwald erreichen Sie den Park. „Jigokudani“ bedeutet im Deutschen so viel wie „das Tal der Hölle“, ein treffender Name, weil die vielen kochend heißen Quellen ihren Dampf verströmen. Beobachten Sie die im Park lebenden Schneeaffen, wie sie sich in großen Gruppen in den heißen Gewässern entspannen. Bei ihrem Treiben lassen sich die Affen nicht von menschlichem Besuch stören – Sie können die Interaktionen der Tiere also in aller Ruhe beobachten. Obwohl der Winter die ideale Jahreszeit ist, um möglichst große Gruppen von Makaken zu entdecken, können Sie den verspielten Primaten das ganze Jahr über im Park begegnen. Mit etwas Glück treffen Sie sogar auf frisch geborene Baby-Makaken! (Halber Tag, Fitness Level: moderat (Es gibt recht steile Gehwege, auf denen Sie den Park erreichen). Bitte bringen Sie im Sommer bequeme Wanderschuhe und im Winter Schneeschuhe und warme, wasserdichte Kleidung mit).

Hotel Optionen

Metropolitan Nagano – Opt 1
Zimmerkategorie Standard Room
Verpflegung Frühstück
Stil International
Tag 14 - 16

Shinkansen Zugfahrt von Nagano nach Karuizawa (30 min)

Transfer vom Bahnhof zum Hotel

Karuizawa

2 Tage

Karuizawa ist ein charmanter Ferienort und liegt nur eine Stunde Zugfahrt von Tokio entfernt. Dank der besonderen Lage am Fuße eines aktiven Vulkans genießen Sie in dieser Stadt angenehmes Klima und ein malerisches Panorama.

Aktivitäten

Relaxation

Hotel Optionen

Karuizawa Marriott Hotel – Opt 1
Zimmerkategorie Moderate Room
Verpflegung Frühstück
Stil Resort
Tag 16 - 16

Transfer vom Bahnhof zum Hotel

Shinkansen Zugfahrt von Karuizawa nach Tokio (1 std)

Zugfahrt von Tokio zum Flughafen Narita

Tokio

0 Tage

Das pulsierende Tokio ist in jeder Hinsicht eine außergewöhnliche Stadt. Mit einer faszinierenden Mischung aus modernem Design, sprudelnder Kreativität und altertümlicher Kultur wird hier jeden Tag auf’s Neue eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart geschlagen.

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 8.108 /Person
  • Option 2 Ab € 9.632 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 15 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Folgende Zugfahrten in der höchsten verfügbaren Buchungsklasse :
  • Tokyo – Kyoto (Shinkansen Zugfahrt)
  • Kyoto – Kanazawa (Zugfahrt)
  • Takayama – Nagano über Toyama (Zugfahrt)
  • Nagano – Karuizawa (Shinkansen Zugfahrt)
  • Karuizawa – Tokyo (Shinkansen Zugfahrt)
  • Tokyo – Narita Flughafen (Zugfahrt)
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
    • Tokio: Ein Nachmittag im alten Tokio – Öffentlicher Halbtagesausflug
    • Tokio: Zwischen altem Japan und schriller Popkultur – Öffentlicher Ganztagesausflug
    • Tokio: Malerische Landschaften und spirituelle Orte im Nikko Nationalpark – Öffentlicher Ganztagesausflug
    • Tokio: Ausflug nach Kamakura
    • Kyoto: Ausflug nach Fushimi & Sake Brauerei Besichtigung
    • Kyoto: Auf den Spuren des feudalen Japans – Öffentlicher Ganztagsausflug
    • Kyoto: Japanische Teekultur mit allen Sinnen erleben – Halbtagesausflug in einer Kleingruppe
    • Kyoto: Kultur und Geschichte Japans hautnah entdecken – Öffentlicher Halbtagesausflug
    • Kanazawa: Blattgold Kunsthandwerk Workshop
    • Kanazawa: Höhepunkte von Kanazawa
    • Kanazawa: Dörfer von Shirakawa-gō
    • Takayama: Höhepunkte von Takayama
    • Nagano: Höhepunkte von Nagano
    • Nagano: Besuch bei den Schneeaffen
    • Karuizawa: Entspannung
  • Alle Flughafen- und Hoteltransfers
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Reiseführer und Länderinformationen
  • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
  • Insolvenzversicherung
Reise anfragen

Japans versteckte Juwelen entdecken

16 Tage € 8.108 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.