Entdecken Sie die Höhepunkte Ostindiens und Bhutans auf dieser maßgeschneiderten Privatreise! In Kalkutta bestaunen Sie Kolonialgebäude und buntes Großstadtleben, in Sikkim warten atemberaubende Berglandschaften auf Sie, in Darjeeling besichtigen Sie duftende Teeplantagen und in Bhutan begeben Sie sich auf die Spuren des Glücks. Freuen Sie sich auf kulinarische Vielfalt, Jahrhunderte alte Kulturdenmäler, spirituelle Erlebnisse und authentische Begegnungen, während Sie Bhutan und Ostindien in Ihrem eigenen Tempo entdecken.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 3KolkataQuirlige Kolonialstadt, Pompöse Prachtbauten, Marmorweißes Victoria Memorial, Geschichtsträchtige St.John’s KircheKenilworth Hotel
3 - 5DarjeelingMajestätische Himalaja Bergwelt, Wogende Teeplantagen, Köstlicher Darjeeling Tee, Buddhistisches Kloster FhoomNew Elgin Hotel, Mayfair Darjeeling
5 - 7PellingSchönes Bergpanorama, Schneebedeckte Khangchendzonga Berge, Malerische SeenElgin Mount Pandim
7 - 8GangtokTraditionsreiche Klosterstadt, Bekanntes Rumtek Kloster, Panoramapunkt Tashi, Eindrucksvolles Phodong KlosterElgin Nor Khill Hotel, Mayfair Gangtok
8 - 9KalimpongMalerisches Himalajastädtchen, Wogende Teeplantagen, Grandioser PanoramablickElgin Silver Oaks
9 - 10PhuentsholingQuirliges Grenzstädtchen, Zangtho Pelri Lhakhang, Erhabene hölzerne Klöster, Authentische Kultur
10 - 12ThimphuLebhafte Hauptstadt von Bhutan, Dzongs und Chorten (Klosterburgen), Beeindruckende Handwerkskunst, Quirliger MarktHotel Kisa, Druk Hotel
12 - 14GangteyBlack Mountains Nationalpark, Schönes Phobjikha-Tal, Spirituelle SchwarzhalskranicheDewachen
14 - 16PunakhaFreundliches Klosterstädtchen, Punakha-Tal und Dzong (Klosterburg), Fruchtbarkeitstempel, Sattgrüne ReisfelderUma by Como
16 - 18ParoImposante Klosterstadt, Tigers Nest Dzong (Klosterburg), Spannendes Nationalmuseum, Wundervolle WanderungenNak-sel Boutique Hotel and Spa
18 - 18KolkataQuirlige Kolonialstadt, Pompöse Prachtbauten, Marmorweißes Victoria Memorial, Geschichtsträchtige St.John’s Kirche

Reisethema

  • Kultur
  • Natur
  • Wellness

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8928978840

Reiseverlauf

Tag 1 - 3

Internationale Ankunft

Transfer vom Flughafen zum Hotel

Kolkata

2 Tage

Dass in Kalkutta einmal das Herz des britischen Riesenreiches pochte, ist hier im Zentrum deutlich zu spüren.

Aktivitäten

Kolonialarchitektur Und Heiligkeiten: Kolkata Intensiv
Heute besuchen Sie einige Relikte der britischen Kolonialherrschaft. Das Victoria Memorial, zu Ehren der englischen Königin erbaut sowie die St. Paul’s Cathedral, eine imposante gotische Kathedrale. Im Haus von Mutter Teresa erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken der Missionarin und Nonne in Kalkutta. Danach besuchen Sie das Indian Museum, bekannt für seine Sammlung von Antiquitäten und Fossilen sowie das Haus des Dichters Rabindranath Tagora. Abschluss des Tages bildet ein ganz besonderes Erlebnis. Die hinduistische Göttin des Todes und der Zerstörung, aber auch der Erneuerung heißt Kali und Sie werden ihren wichtigsten Tempel kennenlernen. (Details: Das Mutter Theresa Haus ist donnerstags und an Nationalen Feiertagen geschlossen. Das Victoria Memorial und das Indian Museum sind montags und an Nationalen Feiertagen geschlossen. Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Besuch Des Diamond Harbours
Besuchen Sie Diamond Harbour, einen beliebten Picknickplatz in der Nähe von Kalkutta (50km/2h Fahrtzeit) am Ufer des Hoogly Flusses gelegen, im Flussdelta des Ganges. Erforschen Sie die Ruinen des Chingrikhali Forts – eine ehemalige Festung der portugisischen Piraten, besuchen Sie die Pilgerstätte Sharisha Ramakrishna Mission Ashram und besichtigen Sie einen alten Leuchturm. Pickniken Sie in wunderschöner Umgebung.

Hotel Optionen

Kenilworth Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieExecutive Room
VerpflegungBreakfast
StilInternational
Tag 3 - 5

Transfer vom Hotel zum Flughafen

Flug von Kolkata nach Bagdogra

Fahrt von Bagdogra nach Darjeeling (93 km, 3.5 Std)

Darjeeling

2 Tage

Darjeeling liegt zwischen 2100 und 2300 m hoch auf einem Bergrücken vor der Grenze zu Sikkim. Es ist bekannt durch den in der Umgebung angebauten Darjeeling-Tee und für phantastische Ausblicke auf die Himalaya-Berge.

Aktivitäten

Darjeeling: Entdeckungsreise Durch Das Tee-Mekka
Die Höhepunkte Darjeelings sind nicht nur für Teekenner ein Genuss. Um die ganze Pracht der Landschaft im Morgengrauen zu erleben, müssen Sie früh aufstehen. Versprochen: Es lohnt sich. Wenn die Sonne den Gipfel des Tiger Hills in das erste Morgenlicht taucht, ist alle Müdigkeit vergessen. An klaren Tagen sehen Sie bis zum Kangchendzönga, dem dritthöchsten Berg der Welt. Anschließend erkunden Sie das Ghoom-Kloster. Der Bau aus dem Jahre 1875 ist für die Gläubigen einer der heiligsten Orte. Neben der Besichtigung selbst dürfen Sie sich auf die Fahrt mit der Miniatureisenbahn nach Ghoom und zurück freuen. Danach besuchen Sie das Himalayan Mountaineering Institute (HMI) und den Zoologischen Garten. (Details: Das HMI und der Zoo sind dienstags geschlossen. Dauer: 04:00-14.00 Uhr. Privater Ausflug. Fitness Level: Moderat; Wir empfehlen den Besuch im Tiger Hill nicht für Gäste mit Asthma oder Herzproblemen)

Hotel Optionen

New Elgin Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungVollpension
StilHeritage
Mayfair Darjeeling – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungHalbpension (Frühstück und Abendessen)
StilInternational
Tag 5 - 7

Fahrt von Darjeeling nach Pelling (118 km, 4.5 Std)

Pelling

2 Tage

Pelling liegt gut 2000 Meter über dem Meeresspiegel und ist berühmt für den fabelhaften Blick auf die schneebedeckten Berge von Khangchendzonga.

Aktivitäten

Pelling – Klöster Und Bergblicke
In dem beschaulichen Städtchen Pelling gibt es einiges zu entdecken. Sie starten mit einem Besuch des Pemayagtse Klosters. Das buddhistische Kloster geht auf das 17. Jahrhundert zurück und zählt zu den ältesten in Sikkim. Die Mönche, die dort leben, gelten als Ta-Tshang, das heißt, dass sie eine besonders strenge Auslegung der Religion praktizieren. Im Anschluss besuchen Sie Rabdentse, die ehemalige Hauptstadt von Sikkim. Nach der Zerstörung durch die Gurkha (nepalesische Arme) sind heute nur noch Ruinen übrig – doch Sie erhalten noch immer spannende Einblicke in das Leben am Palast. Am eindrucksvollsten ist aber die atemberaubende Aussicht. Von hier aus genießen Sie einen spektakulären Ausblick auf den Kangchendzönga, den dritthöchsten Berg der Welt. (Details: Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen

Elgin Mount Pandim – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 7 - 8

Fahrt von Pelling nach Gangtok (127 km, 5.5 Std)

Gangtok

1 Tag

Gangtok ist die Hauptstadt von Sikkim. Die kleine Metropole liegt an einem uralten Handelsweg von Indien nach Tibet.

Aktivitäten

Gangtoks Spektakuläre Aus- Und Einblicke
Sie starten mit einem Besuch der beiden wichtigen Klöster Enchey und Rumtek, die beide eine wichtige Rolle in der Stadtgeschichte spielen. Im starken Kontrast dazu steht die White Memonrial Hall, ein zweistöckiges Gebäude in typisch britischer Architektur. Danach erkunden Sie den Hanuman Tok, einen Hindutempel der dank seiner Hanglage auch tolle Blicke auf den Kangchendzönga, den dritthöchsten Berg der Welt, verspricht sowie den Ganesh Tok. Im Namgyal Institute of Tibetology erfahren Sie mehr über das Nachbarland Tibet, das die Kultur im nordosten Indiens maßgeblich beeinflusst hat. Keinesfalls auslassen sollten Sie den Do-Drul Chorten, eine der wichtigsten Sikkim-Stupas mit 108 Mani-Ihakor (Gebetsmühlen). Gläubige Buddhisten drehen die Gebetsmühlen, während sie „Heil dem Juwel im Lotus“ singen, um Buddhisattva anzurufen. (Details: Die beiden Klöster und das Namgyal Institute sind sonntags geschlossen. Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen

Elgin Nor Khill Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungVollpension
StilBoutique
Mayfair Gangtok – Opt 2
ZimmerkategorieRoom
VerpflegungHalbpension (Frühstück und Abendessen)
StilInternational
Tag 8 - 9

Fahrt von Gangtok nach Kalimpong (72 km, 1.5 Std)

Kalimpong

1 Tag

Die Fahrt nach Kalimpong führt Sie entlang dem jadefarbenen Teesta-Fluss, ein unvergesslicher Eindruck.

Aktivitäten

Die Höhepunkte Der Stadt Kalimpong
Kalimpong, eine kleine Bergstation in den Bergen von Mahabharata im westlichen Bengalen, liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von 1.250 m. In der Sprache der Volksgruppe der Lepcha bedeutet Kalimpong so viel wie ‚der Platz, an dem wir spielen‘. Der Ort ist rund 67 km von Siliguri entfernt. Wenn Sie Blumenliebhaber sind, ist der Besuch der Blumengärten ein Muss. In dem Blumenzentrum finden sich ganze Felder von Amaryllis, Lilien, Rosen, Gerbera, Dahlien, Gladiolen, Orchideen und selbst Kakteen. Besuchen Sie das ‚Dr. Graham´s Home‘, das ehemalige St. Andrews Kolonialhaus, das von Dr. Graham, einem Missionar der schottischen Kirche gegründet wurde, nachdem er sich hier niederließ. Genießen Sie eine Tee-Tour in den Betriebsräumen der Glenburn Tea Estate.

Hotel Optionen

Elgin Silver Oaks – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 9 - 10

Fahrt von Kalimpong nach Phuentsholing (175 km, 6 Std)

Phuentsholing

1 Tag

Entdecken Sie die wunderschöne Umgebung von Phuentsholing.

Aktivitäten

Kleine Tempelschönheiten In Phuentsholing
Besuchen Sie die vielen alten Klöster, welche die malerische Stadt von Phuentsholing säumen. Besichtigen Sie den kleinen Tempel von Zangtho Pelri Lhakhang, welcher den Himmel von Guru Rinpoche symbolisiert. Erkunden Sie außerdem Kharbandi Goemba, ein wunderschönes Kloster das Bilder über das Leben von Buddha beherbergt sowie Statuen von Guru Rinpoche und Shabdrung Ngawang Namgyal. Schlendern Sie anschließend über faszinierende Märkte vor Ort und besorgen Sie sich schöne Souvenirs wie kunstvolles Handwerk und seidenweiche Stoffe.

Tag 10 - 12

Fahrt von Phuentsholing nach Thimpu (176 km, 6 Std)

Thimphu

2 Tage

Die lebhafte Hauptstadt des Königreichs und Wohnsitz der königlichen Familie bietet zahlreiche historische Gebäude und interessante Museen sowie etliche Klöster.

Aktivitäten

Besuch Des Lebenden Museums ‚Simply Bhutan‘
Mit ihrem Besuch des lebenden Museums „Simply Bhutan“ leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Förderung der einheimischen Jugendlichen. Die NGO Youth Development Fund (YDF) betreibt das Museum und finanziert mit den Einnahmen verschiedene Bildungs- und Entwicklungsprojekte in der Region. Im Museum erwarten Sie verschiedene kulturelle Erlebnisse: Schießen Sie ein Foto von sich in traditionellen, bhutanischen Gewändern oder probieren Sie eine Tasse traditionell zubereiteten Tees und kleine Snacks. Die traditionelle Herstellung von Kunst- und Handwerksgegenständen Bhutans wird anschaulich dargestellt und erklärt. Im angschlossenen Souvenirshop können Sie einige der Unikate erwerben. Die Teilnahme an einer spirituellen Puja, einer religiösen Zeremonie, ist der Höhepunkt Ihres Besuches.

Dinnererlebnis Mit Tanz Und Musik
Erleben Sie ein besonderes Dinner bei einem Besuch des Taj Tashi. Professionelle Tänzer vollführen traditionelle bhutanische Tänze in landestypischen Roben und Masken. Die besondere Symbolik der Tänze geht auf die buddhistische Philosophie zurück – jede Bewegung, jeder Gesichtsausdruck und das Zusammenspiel von Tanz und Kostüm hat eine spirituelle Bedeutung. Das Taj Tashi organisiert täglich kulturelle Darbietungen im Hof des Hotels, um Gäste mit der bhutanischen Kultur und Kunst vertraut zu machen. Genießen Sie die Darbietung traditioneller Musik, die von Folk bis hin zu religiösen Tönen reicht, und Sie ganz in die mystische Kultur Bhutans eintauchen lässt.

Thimpu: Religion Und Kunsthandwerk Hautnah
Bei Ihrer Tour durch Thimpu-City besuchen Sie den Erinnerungs-Tschorten des Königs, der während der Zeremonie von Menschen in Gebetshaltung umringt ist. Außerdem besichtigen Sie die Tashichhoe Dzong, die Festung der glorreichen Religion. Sie bildet das Zentrum von Regierung und Religion. Anschließend schlendern Sie durch ein Viertel mit Handwerksbetrieben und besuchen örtliche Geschäfte, wo Sie bhutanisches Kunstwerk aus nächster Nähe bestaunen können. Hier finden Sie auch Souvenirs wie handgewobene Stoffe, Thangkha-Gemälde, Masken, Juwelen und Keramik. Darüber hinaus können Sie die Nationalbibliothek besuchen, wo Sie eine umfassende Sammlung unschätzbar wertvoller Manuskripte aus dem Buddhismus finden werden. Ein Mini-Zoo, eine Papierfabrik und eine Malschule warten ebenfalls darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Wenn Sie genug von der Stadt gesehen haben, können Sie Ihre Zeit mit herrlichen Wanderungen vor malerischer Kulisse verbringen.

Hotel Optionen

Hotel Kisa – Opt 1
ZimmerkategorieHotel Kisa Dlx Executive
VerpflegungVollpension
StilGästehaus
Druk Hotel – Opt 2
ZimmerkategorieDruk Hotel- Deluxe
VerpflegungVollpension
StilHeritage
Tag 12 - 14

Fahrt von Thimpu nach Gangtey (150 km, 5 Std)

Gangtey

2 Tage

Das Gangtey Tal ist Teil des ‚Black Mountains National Parks‘, einer der wichtigsten und schönsten Wildtierreservate Bhutans.

Aktivitäten

Bhutanischer Kochkurs In Gangtey
Nutzen Sie die einmalige Chance, die traditionellen Kochkünste der bhutanischen Küche direkt von bhutanischen Meisterköchen zu erlernen. In einem lokalen Restaurant beobachten Sie den Herstellungsprozess verschiedener authentischer Gerichte und können auch selbst zum Messer greifen. Nehmen Sie neue Rezepte mit nach Hause und bereiten Sie gemeinsam bhutanische Leckerbissen wie das feurige Nationalgericht „Emma Datshi“ zu. (Private Unternehmung, Private Transfers, Dauer: ca. 2 Stunden, Mahlzeit inbegriffen)

Gangtey: Idyllisches Kloster Im Bildschönen Tal
Das große Kloster Wangduephodrang Dzongkhag von Gangtey besteht bereits seit dem 17. Jahrhundert. Es liegt idyllisch im bildschönen Tal von Phobjikha in den beeindruckenden Bergen östlich von Wangduephodrang. Nach einer kurzen Wanderung durchs Tal erwartet Sie das traumhaft gelegene Kloster von Gangtey Goenpa, welches Sie aus nächster Nähe erkunden können. Es steht auf einem kleinen Hügel, der sich aus den Tiefen des Tals erhebt. Das Gangtey-Kloster ist eines der größten Nyingmapa-Kloster Bhutans und das einzige seiner Art auf der westlichen Seite des Schwarzen Bergs. Es beherbergt die Familien von 140 Gomchens (Priestern), die sich um das Kloster kümmern. Gleichzeitig beheimatet das Kloster den berühmten Heiligen, der die Nyingma Schule des tibetischen Buddhismus begründet hat. Genießen Sie ein wunderschönes Panorama und atmen Sie die frische Luft des Nationalparks ein.

Hotel Optionen

Dewachen – Opt 1
ZimmerkategorieDewachen Deluxe
VerpflegungVollpension
StilHeritage
Tag 14 - 16

Fahrt von Gangtey nach Punakha (70 km, 4 Std)

Punakha

2 Tage

Punakha bietet hervorragende Aussichten auf das Himalaja Gebirge und der Ort ist bekannt für den Punakha-Dzong, der als herausragendes Schmuckstück der Klosterarchitektur Bhutans gilt.

Aktivitäten

Mysthische Kultur Und Anmutende Bergkulisse In Punakha
Direkt nach dem Frühstück brechen Sie zu einer malerischen Wanderung zum Khamsum Yulley Namgyal Chorten auf. Er wurde einst gebaut, um negative Kräfte fernzuhalten und Frieden, Harmonie und Stabilität in unsere Welt zu bringen. Der Tschorten bieten Ihnen exzellente Ausblicke über Mo Chhu und die Gipfel von Gasa. Anschließend können Sie Punakha Dzong besuchen, welcher sich direkt zwischen den Flüssen von Pho Chhu und Mo Chhu befindet. Vier große Brände und ein Erdbeben hat der Dzong überstanden, aber der amtierende König hat ihn bereits einmal restaurieren lassen. Vor allem am Nachmittag lohnt sich ein Ausflug zum Chimi Lakhang, der dem Lama Drukpa Kuenly – genannt „Der göttliche Wahnsinnige“ – gewidmet wurde. Dieser Tempel der Fruchtbarkeit dient noch heute als Anlaufstelle für kinderlose Paare, die sich bald gesunden und kräftigen Nachwuchs wünschen.

Hotel Optionen

Uma by Como – Opt 1
ZimmerkategorieValley View Deluxe Room (Double)
VerpflegungVollpension
StilResort
Tag 16 - 18

Fahrt von Punakha nach Paro (125 km, 4.5 Std)

Paro

2 Tage

In Paro befinden sich das bekannte Nationalmuseum und das imposante Taktsang Kloster, auch bekannt unter dem Namen Tigers Nest.

Aktivitäten

Paro Zwischen Juwelen-Fort Und Tigernest
Sie besuchen Rinpung Dzong, die „Festung der Juwelen“. Das große Kloster der Drukpa-Kagyu-Buddhisten befindet sich in einer Festung, die im Jahr 1646 durch Shabdrung Ngawang Namgyal gebaut wurde. Während Sie Ta Dzong, einen uralten Wachturm, auf eigene Faust erkunden, können Sie die Kunst- und Gemäldesammlung sowie auserlesene bhutanische Briefmarken entdecken. Anschließend besichtigen Sie das Kloster Taktshang Lhakhang, das auch Tiger’s Nest genannt wird. Der Legende nach kam Guru Rinpoche hier höchstpersönlich an, während er meditierend auf dem Rücken eines Tigers saß. Falls Sie mehr als drei Nächte in Paro verbringen, sollten Sie sich außerdem Kila Goemba, die Heimat der buddhistischen Nonnen, keinesfalls entgehen lassen! Auch Lhakhang Karpo und Lhakhang Nagpo – der Weiße und der Schwarze Tempel – gehören bei längeren Aufenthalten zum faszinierenden Pflichtprogramm.

Besuch Eines Traditionellen Farmhauses
Entdecken Sie das ländliche Leben im Königreich Bhutan. Hier sind die glücklichsten Menschen der Welt zuhause – kommen Sie den Geheimnissen ihrer Lebensweise auf die Spur und erhalten Sie einen Einblick in die Kunst, in Harmonie mit der Natur zu leben. Die traditionellen Häuser Bhutans bestehen aus Steinen und Schlamm und sind bunt angemalt. Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft der Menschen verzaubern! Bei Ihrem Besuch einer Familie lernen Sie das einfache Leben Ihrer Gastgeber bei einer Tasse Tee besser kennen.

Hotel Optionen

Nak-sel Boutique Hotel and Spa – Opt 1
ZimmerkategorieNak-sel Boutique-Deluxe Room
VerpflegungVollpension
StilBoutique
Tag 18 - 18

Transfer vom Hotel zum Flughafen

Flug von Paro nach Kolkota

Kolkata

0 Tage

Dass in Kalkutta einmal das Herz des britischen Riesenreiches pochte, ist hier im Zentrum deutlich zu spüren.

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 5.042 /Person
  • Option 2 Ab € 6.256 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 17 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse, falls nicht anders angegeben:
  • Kolkata – Bagdogra
  • Paro – Kolkata
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
    • Kolkata: Kolonialarchitektur Und Heiligkeiten: Kolkata Intensiv
    • Kolkata: Besuch des Diamond Harbours
    • Darjeeling: Darjeeling: Entdeckungsreise Durch Das Tee-Mekka
    • Pelling: Pelling – Klöster und Bergblicke
    • Gangtok: Gangtoks Spektakuläre Aus- Und Einblicke
    • Kalimpong: Die Höhepunkte der Stadt Kalimpong
    • Phuentsholing: Kleine Tempelschönheiten in Phuentsholing
    • Thimphu: Besuch des lebenden Museums ‚Simply Bhutan‘
    • Thimphu: Dinnererlebnis mit Tanz und Musik
    • Thimphu: Thimpu: Religion und Kunsthandwerk hautnah
    • Gangtey: Bhutanischer Kochkurs in Gangtey
    • Gangtey: Gangtey: Idyllisches Kloster im bildschönen Tal
    • Punakha: Mysthische Kultur und anmutende Bergkulisse in Punakha
    • Paro: Paro zwischen Juwelen-Fort und Tigernest
    • Paro: Besuch eines traditionellen Farmhauses
  • Für Reisen nach Indien, Nepal und Bhutan empfehlen wir Ihnen, die Beschreibungen zu den möglichen Aktivitäten durchzugehen und Ihre Präferenzen an Ihren Reiseberater oder Ihren Reisebetreuer vor Reiseantritt weiter zu geben
  • Alle Flughafen- und Hoteltransfers
  • Ein hochwertiges  klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der gesamten Reise (jedoch nicht während Entspannungsaufenthalten wie z.B. am Strand oder auf einem Hausboot)
  • Englischsprachige örtliche Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Reiseführer und Länderinformationen
  • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
  • Insolvenzversicherung
  • Ein englischsprachiger begleitender Reiseleiter für die genannten Aktivitäten in Bhutan
  • Alle in Bhutan anfallenden Steuern und und Abgaben
  • Visaorganisation und -gebühren für Bhutan
Reise anfragen

Höhepunkte von Sikkim und Bhutan

18 Tage € 5.042 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.