Erhalten Sie einmalige Einblicke in Geschichte, Kultur und Kulturerbe, während Sie in malerischen Bergkönigreichen des Himalaya reisen. Beginnen Sie in den belebten Straßen von Kathmandu, entdecken Sie die Welterbestätte, kulturellen Traditionen und malerischen Täler Nepals. In Tibet spazieren Sie durch einige der höchsten Klöster der Welt und Sie entdecken einzigartige tibetische Traditionen. Entdecken Sie in Bhutan’s bezaubernde Städte, Bergklöster und herrliche Landschaften inmitten von verborgenen Reichen.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 4KathmanduHistorische Hauptstadt Nepals, Malerisches Kathmandu-Tal, 7 UNESCO Weltkulturerbe-Stätten, Uralte Traditionen und BräucheTibet International Hotel, Dwarikas
4 - 8LhasaAlte Traditionen & Moderenes Stadtleben, Potala Palast, Kloster & Tempel, Märkte & KulturYabshi Phunkhang, Shangri-La Hotel, Lhasa
8 - 10DhulikhelEndloses Bergpanorama, Athentisches Dorfleben, Faszinierende KulturerlebnisseDhulikhel Mountain Resort, Dwarika's Resort
10 - 12ParoImposante Klosterstadt, Tigers Nest Dzong (Klosterburg), Spannendes Nationalmuseum, Wundervolle WanderungenRaven’s Nest, Uma Como Resort
12 - 14PunakhaFreundliches Klosterstädtchen, Punakha-Tal und Dzong (Klosterburg), Fruchtbarkeitstempel, Sattgrüne ReisfelderKhuru Resort, Uma by Como
14 - 17ThimphuLebhafte Hauptstadt von Bhutan, Dzongs und Chorten (Klosterburgen), Beeindruckende Handwerkskunst, Quirliger MarktDruk Hotel, Taj Tashi
17 - 18KathmanduHistorische Hauptstadt Nepals, Malerisches Kathmandu-Tal, 7 UNESCO Weltkulturerbe-Stätten, Uralte Traditionen und BräucheKantipur Temple House, Dwarikas

Reisethema

  • Kulinarik
  • Kultur
  • Natur

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 4

Internationale Anreise

Transfer vom Flughafen Kathmandu zum Hotel

Kathmandu

3 Tage

Kathmandu gehört zu den wichtigsten historischen Städten in Nepal und beherbergt unzählige Denkmäler, Paläste, Plätze, Schreine und Tempel.

Aktivitäten

Besichtigung Des Durbar Platzes Und Rickshaw Fahrt Durch Das Thamel Viertel
Wandern Sie auf den Spuren alter Königreiche! Der Durbar Square ist eine Hinterlassenschaft aus der Zeit, in der Nepal aus zahlreichen kleinen Königreichen bestand. Die Durbar bildete das Herz des königlichen Palastes. Sehen Sie das Haus der Kumari, ein als Göttin verehrtes Mädchen. Der Kal Bhairam Tempel, in dem der Affengott Hanumman Zuhause ist, ist mit kunstvollen erotischen Schnitereien verziert. Von hier aus geht es ganz authentisch mit der Rikscha weiter. Von dem bunten Thamel Viertel geht es durch verwinkelte Gassen, bis wir einen Markt erreichen, den Sie erkunden können. Der Tag geht vor der grandiosen Silhouette von Kathmandus Tempeln im Sonnenuntergang zu ende.

Spirituelle Höhepunkte Der Hauptstadt
Entdecken Sie das spirituelle Herz Nepals auf dieser Tagestour entlang der wichtigsten hinduistischen und buddhistischen Tempel von Kathmandu. Besuchen Sie den antiken Hindu-Tempel von Pashupatinath, der dem Gott Shiva als Teil der hinduistischen Trinität gewidmet ist. Der Tempel von Pashupatinath ist ein auf dem gesamten Subkontinent verehrter Wallfahrtsort. Bewundern Sie das goldbeschichtete Dach in Form einer buddhistischen Pagode. Staunen Sie beim Anblick der schweren, kunstvoll verzierten Tempeltore aus Silber und Holz und des riesigen Lingams (dem Symbol des Gottes Shiva), der im Sanctum Sanctorum aufbewahrt wird. Ein Teil des Tempelkomplexes wurde während der verheerenden Erdbeben von 2015 beschädigt. Aufbauarbeiten werden zur Zeit auch am Tempel von Swayambhunath und Boudhanath Stupa durchgeführt, der jedoch glücklicherweise nur geringfügige Schäden davongetragen hat. Drehen Sie die heiligen Gebetsmühlen, die die kreisförmige Basis des Swayambhunath-Tempels umgeben und in die buddhistische Mantras eingraviert sind. Bewundern Sie auch die farbenfrohen, traditionellen buddhistischen Kunstwerke und die besonderen Butterlampen, die im Schrein aufgestellt sind (Chaitya). Wohnen Sie einer Gebetsstunde bei, die von buddhistischen Mönchen gehalten wird. Am Nachmittag besuchen Sie den antiken Boudhanath Stupa, einen der ältesten und größten buddhistischen Stupas von Nepal. Seien Sie Zeuge, wie die tibetanischen Pilger den Stupa im Rahmen ihres Gebetsrituals umkreisen. Wenn Sie wünschen, so können Sie eine traditionelle Gebetslampe entzünden. (Ganztägiger Privatausflug; Tageszeit: Morgens und nachmittags; Fitnesslevel: Einfach; Bitte seien Sie für Tempelbesuche angemessen gekleidet. Schuhwerk und Lederwaren sind im Pashupatinath-Tempel nicht gestattet. Bitte bringen Sie bequeme Wanderschuhe mit.)

Besichtigung Patans & Bhaktapur
Nepals Hauptstadt Kathmandu, das künstlerische Patan und das religiöse Bhaktapur formen zusammen das historisch und kulturell bedeutende Kathmandutal. Patans ist berühmt für ihre Handwerkskunst, vor allem Metall und Steinmetzarbeiten. Wir erkunden jedoch vor allem die hinduistische Tempel und die buddhistische Baukunst der Stadt. Wenn es die Zeit zulässt, geht es weiter nach Bhaktapur, der ‚Stadt der Gläubigen‘. Pagoden und religiöse Schreine reihen sich hier wie Perlen aneinander. Wandern Sie auf dem Spuren der antiken Handelsroute von Indien nach Tibet, die seit jeher zahlreiche Händler und Gläubige nach Bhaktapur brachte. Vor dem atemberaubenden Panorama des Himalayas sind die vielen Tempel der Stadt besonders imposant.

Zu Gast Bei Neuen Freunden
Das Himmelskönigreich ist bekannt für die Herzlichkeit seiner Bewohner – Kein Wunder, denn ein jeder Gast gilt hier als ein Abbild Gottes! Erfahren Sie diese Gastfreundschaft, wenn Sie von einer lokalen Familie nach Hause eingeladen werden. Eine tolle Möglichkeit, das alltägliche Leben der Menschen ganz authentisch kennenzulernen. Lassen Sie sich mit hausgemachten Köstlichkeiten, wie gebratenem Fisch, Currys, gekochten Eiern und selbst gebranntem Rakshi (Schnaps) verwöhnen. Damit die Unterhaltung mit Ihren Gastgebern einwandfrei klappt, hilft Ihr Reiseleiter beim Dolmetschen – und schnell werden aus Fremden neue Freunde.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieTibet Intnl-Tibetan Boutique Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Dwarikas – Opt 2
ZimmerkategorieDwarikas - Heritage Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 4 - 8

Transfer vom Hotel zum Flughafen Kathmandu

Flug von Kathmandu nach Lhasa

Transfers vom Lhasa Gonggar Flughafen zum Hotel (60 Km, 1 Std)

Lhasa

4 Tage

Lhasa, der „Wohnsitz der Götter“, bewahrt seit Jahrhunderten die Seele des tibetischen Buddhismus und eine ganz eigene Welt voller Mythen.

Aktivitäten

Besuch Der Klöster Drepung Und Sera – Privater Ganztagesausflug
Erleben Sie auf dieser Tagestour zu zwei der beliebtesten Klöster Tibets das Leben der tibetischen Mönche hautnah. Erkunden Sie das mittelalterliche Kloster Drepung, einst bekannt als das größte Kloster in Tibet. Es hat in vergangenen Zeiten mehr als 10.000 Mönche beherbergt! „Drepung“ bedeutet im Tibetischen so viel wie „Reisberg“. Das Kloster wurde vermutlich nach dem berühmten Dhanyakataka-Stupa in Südindien benannt, wo Buddha das Kalachakra-Tantra gelehrt haben soll. Noch immer sind dort viele historische Relikte, buddhistische Schriften und tibetischen Kunstwerke zu finden! Bis in der Mitte des 17. Jahrhunderts der Potala-Palast in Lhasa errichtet wurde, diente das Kloster als Wohnsitz der frühen Dalai Lamas. Besuchen Sie anschließend ein traditionelles tibetisches Wohnhaus und genießen Sie ein köstliches Mahl aus traditionellen, mit Fleisch gefüllten Knödeln („Momos“), die von Ihrem freundlichen Gastgeber zubereitet werden. Nach einem reichhaltigen Mittagessen und angenehmen Gesprächen vor Ort wartet eines der besterhaltenen Klöster Tibets auf Sie: das Sera-Kloster, gegründet im 15. Jahrhundert. Während des tibetischen Aufstandes 1959 und der Kulturrevolution in den späten 1960er Jahren erlebte das Kloster viel Gewalt und wurde teilweise zerstört. Wieder aufgebaut durch die chinesische Regierung leben und studieren dennoch auch heute noch Hunderte buddhistischer Mönche unter seinem goldenen Dach. Mit etwas Glück können Sie hitzigen Debatten von Mönchen lauschen, die sich über die verschiedenen Facetten der buddhistischen Philosophie austauschen, bevor Sie von Ihrem spannenden Ausflug zurückkehren. (Ganztägig, morgendliche Tour, private Aktivität, Mahlzeiten inklusive: tibetanische Knödel, Fitnesslevel: leicht, bitte bequeme Wanderschuhe mitbringen).

Die Höhepunkte Von Lhasa
Tauchen Sie auf dieser Tagestour in die Mystik von Lhasa ein! Bestaunen Sie den beeindruckenden Potala-Palast, das Herz des kulturellen Erbes von Tibet. Der heutige rot-weiße Palast auf dem Hügel Marpo Ri wurde im 17. Jahrhundert vom fünften Dalai Lama erbaut, Teile des Baus gehören jedoch zum ursprünglichen Palast, der bereits im 7. Jahrhundert erbaut wurde. Spazieren Sie durch dieses als UNESCO Weltkulturerbe anerkannte Gebäude mit seinen mehr als 1000 Räumen. Vom klösterlichen Palast geht die Entdeckungstour weiter zu den heiligsten Schreinen: Besuchen Sie den uralten Jokhang-Tempel mitten im Zentrum von des historischen Lhasa. Der Tempel wurde im 7. Jahrhundert vom tibetischen König erbaut, der den Buddhismus in sein Königreich brachte. Das Anwesen zieht noch heute jeden Tag die Gläubigen zum Gebet an. Bewundern Sie die exquisite Mischung aus alten indischen, tibetischen und nepalesischen Design- und Architekturelementen! Mit etwas Glück können Sie dort eine traditionelle Prozession von Mönchen und Gläubigen miterleben. Wenn der Potala-Palast das Herz von Lhasa ist, ist der Jokhang-Tempel seine Seele. Besichtigen Sie anschließend die über 200 Jahre alte und von sattgründen Gärten umsäumte „Norbulingka“ Anlage, die den Dalai Lamas als Sommerresidenz diente. Kehren Sie anschließend in das Reich der Sterblichen zurück und verbringen Sie einen gemütlichen Abend in Lhasas geschäftigem Viertel Barkhor. Kommen Sie mit Einheimischen ins Gespräch, schlendern Sie durch die geschäftigen Straßen und Gassen, stöbern Sie nach tibetischem Schmuck, Masken und anderen Souvenirs. (Ganzer Tag, Start: Morgens, Private Aktivität; Fitness Level: Einfach; Bitte bringen Sie bequeme Laufschuhe mit. Bitte beachten Sie, dass das Erklimmen der Stufen zum Palast aufgrund der Höhenlage anstrengend sein kann.).

Panorama Ausflug Zum Nam Co-Salzsee
Entdecken Sie auf diesem Ganztagesausflug den imposanten Nam Co (Namtso), der auf über 4700m einer der höchstgelegenen Salzseen der Welt ist. Fahren Sie morgens aus Lhasa los, vorbei an der für Tibet so charakteristischen Landschaft, bis Sie den heiligen See erreichen, der hoch oben im Himalaya liegt. Lassen Sie die gewaltige Weite und Tiefe des türkisfarbenen Wassers auf sich wirken, das zwischen den schneebedeckten Gipfeln und dem hügeligen Grasland eingelassen ist und eine vollkommene Ruhe ausstrahlt. Der See ist geprägt durch einige Felsformationen und Inseln. Wenn Sie am Ufer stehen, blicken Sie auf eine Kette von Berggipfeln und weite Streifen Graslands, auf dem die nomadischen Hirten ihre Yakherden grasen lassen. (Ganztages-Trip, Morgenaktivität; Privataktivität und -transfer; Körperliche Beanspruchung: Gering; Bitte bringen Sie bequeme Wanderschuhe mit.)

Hotel Optionen
Yabshi Phunkhang – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilLodge
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 8 - 10

Transfers vom Lhasa Hotel zum Gonggar Flughafen, Lhasa (60 Km, 1 Std)

Flight von Lhasa nach Kathmandu

Fahrt von Kathmandu nach Dhulikhel (32 km, 1.5 Std)

Dhulikhel

2 Tage

Das kleine Städtchen liegt etwa 30 Kilometer östlich von Kathmandu.

Aktivitäten

Die Höhepunkte Der Stadt
Wanderungen durch die traditionellen buddhistischen Tamang Dörfer. Entspannen Sie in der Natur bei Vogelbeobachtungen und Spaziergängen.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDhulikhel Mt-Deluxe Room
VerpflegungHalbpension (Frühstück und Abendessen)
StilResort
Dwarika's Resort – Opt 2
ZimmerkategorieDwarikas Resort- Junior Suite
VerpflegungHalbpension (Frühstück und Abendessen)
StilResort
Tag 10 - 12

Fahrt von Dhulikhel nach Kathmandu (32 km, 1.5 Std)

Flug von Kathmandu nach Paro

Paro

2 Tage

In Paro befinden sich das bekannte Nationalmuseum und das imposante Taktsang Kloster, auch bekannt unter dem Namen Tigers Nest.

Aktivitäten

Paro Zwischen Juwelen-Fort Und Tigernest
Sie besuchen Rinpung Dzong, die „Festung der Juwelen“. Das große Kloster der Drukpa-Kagyu-Buddhisten befindet sich in einer Festung, die im Jahr 1646 durch Shabdrung Ngawang Namgyal gebaut wurde. Während Sie Ta Dzong, einen uralten Wachturm, auf eigene Faust erkunden, können Sie die Kunst- und Gemäldesammlung sowie auserlesene bhutanische Briefmarken entdecken. Anschließend besichtigen Sie das Kloster Taktshang Lhakhang, das auch Tiger’s Nest genannt wird. Der Legende nach kam Guru Rinpoche hier höchstpersönlich an, während er meditierend auf dem Rücken eines Tigers saß. Falls Sie mehr als drei Nächte in Paro verbringen, sollten Sie sich außerdem Kila Goemba, die Heimat der buddhistischen Nonnen, keinesfalls entgehen lassen! Auch Lhakhang Karpo und Lhakhang Nagpo – der Weiße und der Schwarze Tempel – gehören bei längeren Aufenthalten zum faszinierenden Pflichtprogramm.

Bhutanischer Kochkurs In Paro
Nutzen Sie die einmalige Chance, die traditionellen Kochkünste der bhutanischen Küche direkt von bhutanischen Meisterköchen zu erlernen. In einem lokalen Restaurant beobachten Sie den Herstellungsprozess verschiedener authentischer Gerichte und können auch selbst zum Messer greifen. Nehmen Sie neue Rezepte mit nach Hause und bereiten Sie gemeinsam bhutanische Leckerbissen wie das feurige Nationalgericht „Emma Datshi“ zu. (Private Unternehmung, Private Transfers, Dauer: ca. 2 Stunden, Mahlzeit inbegriffen).

Hotel Optionen
Raven’s Nest – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Uma Como Resort – Opt 2
ZimmerkategorieUma - Valley View Deluxe Room
VerpflegungHalbpension (Frühstück und Abendessen)
StilResort
Tag 12 - 14

Fahrt von Paro nach Punakha (125 km, 4.5 Std)

Punakha

2 Tage

Punakha bietet hervorragende Aussichten auf das Himalaja Gebirge und der Ort ist bekannt für den Punakha-Dzong, der als herausragendes Schmuckstück der Klosterarchitektur Bhutans gilt.

Aktivitäten

Mysthische Kultur Und Anmutende Bergkulisse In Punakha
Direkt nach dem Frühstück brechen Sie zu einer malerischen Wanderung zum Khamsum Yulley Namgyal Chorten auf. Er wurde einst gebaut, um negative Kräfte fernzuhalten und Frieden, Harmonie und Stabilität in unsere Welt zu bringen. Der Tschorten bieten Ihnen exzellente Ausblicke über Mo Chhu und die Gipfel von Gasa. Anschließend können Sie Punakha Dzong besuchen, welcher sich direkt zwischen den Flüssen von Pho Chhu und Mo Chhu befindet. Vier große Brände und ein Erdbeben hat der Dzong überstanden, aber der amtierende König hat ihn bereits einmal restaurieren lassen. Vor allem am Nachmittag lohnt sich ein Ausflug zum Chimi Lakhang, der dem Lama Drukpa Kuenly – genannt „Der göttliche Wahnsinnige“ – gewidmet wurde. Dieser Tempel der Fruchtbarkeit dient noch heute als Anlaufstelle für kinderlose Paare, die sich bald gesunden und kräftigen Nachwuchs wünschen.

Hotel Optionen
Khuru Resort – Opt 1
Zimmerkategorie
Verpflegung
Uma by Como – Opt 2
ZimmerkategorieUma - Valley View Deluxe Room
VerpflegungHalbpension (Frühstück und Abendessen)
StilResort
Tag 14 - 17

Fahrt von Punakha nach Thimpu (76 km, 3 Std)

Thimphu

3 Tage

Die lebhafte Hauptstadt des Königreichs und Wohnsitz der königlichen Familie bietet zahlreiche historische Gebäude und interessante Museen sowie etliche Klöster.

Aktivitäten

Thimpu: Religion Und Kunsthandwerk Hautnah
Bei Ihrer Tour durch Thimpu-City besuchen Sie den Erinnerungs-Tschorten des Königs, der während der Zeremonie von Menschen in Gebetshaltung umringt ist. Außerdem besichtigen Sie die Tashichhoe Dzong, die Festung der glorreichen Religion. Sie bildet das Zentrum von Regierung und Religion. Anschließend schlendern Sie durch ein Viertel mit Handwerksbetrieben und besuchen örtliche Geschäfte, wo Sie bhutanisches Kunstwerk aus nächster Nähe bestaunen können. Hier finden Sie auch Souvenirs wie handgewobene Stoffe, Thangkha-Gemälde, Masken, Juwelen und Keramik. Darüber hinaus können Sie die Nationalbibliothek besuchen, wo Sie eine umfassende Sammlung unschätzbar wertvoller Manuskripte aus dem Buddhismus finden werden. Ein Mini-Zoo, eine Papierfabrik und eine Malschule warten ebenfalls darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Wenn Sie genug von der Stadt gesehen haben, können Sie Ihre Zeit mit herrlichen Wanderungen vor malerischer Kulisse verbringen.

Hotel Optionen
Druk Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieDruk Hotel- Deluxe
VerpflegungVollpension
StilHeritage
Taj Tashi – Opt 2
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 17 - 18

Fahrt von Thimpu nach Paro (55 km, 2 Std)

Flug von Paro nach Katmandu

Transfer vom Flughafen Kathmandu zum Hotel

Kathmandu

1 Tag

Kathmandu gehört zu den wichtigsten historischen Städten in Nepal und beherbergt unzählige Denkmäler, Paläste, Plätze, Schreine und Tempel.

Aktivitäten

Zu Gast Bei Neuen Freunden
Das Himmelskönigreich ist bekannt für die Herzlichkeit seiner Bewohner – Kein Wunder, denn ein jeder Gast gilt hier als ein Abbild Gottes! Erfahren Sie diese Gastfreundschaft, wenn Sie von einer lokalen Familie nach Hause eingeladen werden. Eine tolle Möglichkeit, das alltägliche Leben der Menschen ganz authentisch kennenzulernen. Lassen Sie sich mit hausgemachten Köstlichkeiten, wie gebratenem Fisch, Currys, gekochten Eiern und selbst gebranntem Rakshi (Schnaps) verwöhnen. Damit die Unterhaltung mit Ihren Gastgebern einwandfrei klappt, hilft Ihr Reiseleiter beim Dolmetschen – und schnell werden aus Fremden neue Freunde.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Dwarikas – Opt 2
ZimmerkategorieDwarikas - Heritage Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage

Transfer vom Kathmandu Hotel zum Flughafen

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 3.480 /Person
  • Option 2 Ab € 4.235 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

    • 17 Übernachtungen im Doppelzimmer.
    • Alle Mahlzeiten wie angegeben
    • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse :
    • Kathmandu – Lhasa (Flug)
    • Lhasa – Kathmandu (Flug)
    • Kathmandu – Paro
    • Paro – Kathmandu
    • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
      • Kathmandu: Besichtigung des Durbar Platzes und Rickshaw Fahrt durch das Thamel Viertel
      • Kathmandu: Spirituelle Höhepunkte der Hauptstadt
      • Kathmandu: Besichtigung Patans & Bhaktapur
      • Kathmandu: Zu Gast bei neuen Freunden
      • Highlights of the Himalayas: Nepal, Bhutan and Tibet: Besuch der Klöster Drepung und Sera – Privater Ganztagesausflug
      • Highlights of the Himalayas: Nepal, Bhutan and Tibet: Die Höhepunkte von Lhasa
      • Highlights of the Himalayas: Nepal, Bhutan and Tibet: Panorama Ausflug zum Nam Co-Salzsee
      • Dhulikhel: Die Höhepunkte der Stadt
      • Paro: Paro zwischen Juwelen-Fort und Tigernest
      • Highlights of the Himalayas: Nepal, Bhutan and Tibet: Bhutanischer Kochkurs in Paro
      • Punakha: Mysthische Kultur und anmutende Bergkulisse in Punakha
      • Highlights of the Himalayas: Nepal, Bhutan and Tibet: Thimpu: Religion und Kunsthandwerk hautnah
      • Kathmandu: Zu Gast bei neuen Freunden
    • Alle Flughafen- und Hoteltransfers
    • Ein hochwertiges  klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der gesamten Reise (jedoch nicht während Entspannungsaufenthalten wie z.B. am Strand oder auf einem Hausboot)
    • Englischsprachige örtliche Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
    • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
    • Reiseführer und Länderinformationen
    • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
    • Insolvenzversicherung
    • Ein englischsprachiger begleitender Reiseleiter für die genannten Aktivitäten in Bhutan
    • Alle in Bhutan anfallenden Steuern und und Abgaben
    • Visaorganisation und -gebühren für Bhutan und China/Tibet
Reise anfragen
Highlights der Himalayas: Nepal, Bhutan und Tibet

18 Tage € 3.480 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.de