Bolivien: Das Land des Quinoa, der Jesuiten Mission und der spektakulären Uyuni Wüste, die sogar aus dem Weltall sichtbar ist. Ein faszinierendes Land, in welchem es jede Menge zu entdecken gibt. Wir stellen Ihnen heute unsere Bolivien Top 10 Highlights vor, die Sie auf Ihrer individuellen Bolivien Rundreise erleben.

Santa Cruz

Gehört zu den Bolivien Top 10 - Santa Cruz Altstadt
Santa Cruz bietet eine spannende Mischung aus modernen Wolkenkratzern und historischer Altstadt

Santa Cruz liegt inmitten des tropischen Teils von Bolivien und ist gleichzeitig die reichste Stadt des gesamten Landes. Wer in Santa Cruz das traditionelle Bolivien sucht, wird vom Gegenteil überrascht. Modern und jung präsentiert sich das Leben in der Stadt. Mit ihren unzähligen internationalen Restaurants und einem vielfältigen Nachtleben unterscheidet sich Santa Cruz deutlich von anderen Städten des Landes.

Der Hexenmarkt, La Paz

Stand auf dem Hexenmarkt von La Paz
Im wahrsten Sinne des Wortes zauberhaft: Der La Paz Hexenmarkt

Mit seiner wilden Mischung aus Farben und einer unglaublichen Geräuschkulisse unterhält der Hexenmarkt in La Paz seine Besucher locker für Stunden. Ob Sie auf der Suche nach einem Talisman oder einer heilenden Tinktur sind, oder schlicht mit großen Augen all die merkwürdigen Waren bestaunen wollen, die an den vielen Ständen feilgeboten werden: Der Hexenmarkt macht seinem Namen alle Ehre.

Das Koka Museum, La Paz

Dieses Museum beleuchtet die enorme Bedeutung dieser hochgeschätzten nationalen Gutes. Ganz gleich welchen Teil Boliviens Sie besuchen, überall treffen Sie auf eifrig kauende Einheimische mit einem großen Klumpen Kokablättern im Mund. Geschichtlich betrachtet halfen die Kokablätter den Bolivianern mit der enormen Höhe und den großen körperlichen Anstrengungen klarzukommen. So wurden die Blätter zum festen Bestandteil des Alltags. Das Museum zeigt in allen Facetten, wie Kokablätter genutzt werden – sowohl negative als auch positive. Unser Geheimtipp unter den Bolivien Top 10.

Der Titikaka See

Traditionelles Boot auf dem Titicaca See
Der Titicaca See ist der höchste schiffbare See der Welt

Größer als er ist auf dieser Höhe keiner: Der Titikaka See bedeckt sagenhafte 8400 Quadratkilometer der bolivianischen Hochebene – eine Fläche größer als 100 Fußballfelder. Durch die antiken Ruinen und traditionellen Dörfer rund um den See wirkt die Landschaft sehr mediterran, obwohl sie eigentlich nicht bolivianischer sein könnte. Entdecken Sie die einsamen Inka-Ruinen rund um die Stadt Copacabana, fahren Sie mit dem Boot zur Sonneninsel “Isla de Sol” oder erkunden Sie die vielen kleinen Dörfer am Ufer des Sees, um ein noch besseres Verständnis für Boliviens beeindruckende Kultur und Geschichte zu bekommen.

Tiwanaku

An der Südküste des Titikaka Sees wurde dieses beeindruckende zeremonielle Stätte vor über 1000 Jahren erbaut. Auch wenn sich ihre Schätze mittlerweile über die ganze Welt verteilt haben, sind die Größe und Bauweise Tiwanakus immer noch überwältigend. Verweilen Sie vor den über 25 Tonnen schweren Felsbrocken und staunen Sie, wie es die damaligen Bauherren fertiggebracht haben, diese aus den Steinbrüchen von der anderen Seite des Titikaka Sees zu transportieren.

Die weiße Stadt von Sucre

Panorama Bolivien Reiseziel Sucre
Sucre – zauberhafte Kolonialstadt

Einst der erste Ort in Südamerika, der seine Unabhängigkeit von den spanischen Herrschern einforderte, beeindruckt Sucre seine Besucher heutzutage mit eindrucksvollen weißen Gebäuden und köstlichen Schokoladen. Ganz gleich, ob Sie sich für die spannende Geschichte der Stadt interessieren, die vielen weißen Kolonialbauten besichtigen oder sich einfach nur zurücklehnen und in einem der zahlreichen Geschäfte bei einer Tasse heißer Schokolade entspannen wollen – die Zeit vergeht wie im Flug in der entspannten Atmosphäre von Sucre.

Uyuni

Der Salzee von Uyuni - typisches Fotomotiv
Hier lassen sich traumhafte Fotos knipsen: Die Uyuni Wüste, eines der schönsten Bolivien Reiseziele

Vielleicht die bekannteste Sehenswürdigkeit unter den Bolivien Top 10: Mitten in der Wüste bildet Uyuni den Ausgangspunkt für alle Ausflüge zu dem berühmten Salar de Uyuni. Die Salzstollen sind nur eine kurze Jeepfahrt entfernt und wahrhaftig eine ganz besonderes Naturwunder. Die Landschaft ist schneeweiß soweit das Auge reicht. Verbringen Sie eine Nacht in einem Salzhotel am Rande des Salzsees, so können Sie die Landschaft zu jeder Tageszeit und in jedem Licht bestaunen.

Sajama Nationalpark

Die Kirche im verschlafenen Dorf Sajama
Der Geheimtipp unter unseren Bolivien Top 10 – Sajama

Der erste Nationalpark Boliviens ist sowohl die Heimat wunderschöner, hügeliger Landschaften als auch des höchsten Bergs Boliviens: dem schneebedeckten, 6542 Meter hohen Vulkan Sajama. Neben wunderbaren geologischen Formationen und einer beeindruckenden Pflanzenwelt stoßen Sie im Park auch auf pre-hispanische Höhlenmalereien und Grabmäler. Bräuche und Traditionen der Einheimischen haben sich hier bis heute noch erhalten können..

Laguna Colorada

Laguna Colorada bei Ojo de Perdiz in der Uyuniwüste
Surreale Schönheit: Die Laguna Colorada

Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade und machen Sie sich auf zur Laguna Colorada. Auf 4278 Metern empfängt Sie der tiefrote See. Rote Algen und Plankton sorgen für diese ungewöhnliche Farbe, während chemische Ablagerungen einen weißen Rahmen zaubern. Doch nicht sein einzigartiges Aussehen, sondern seine tierischen Bewohner sind das Highlight dieses Sees: Ein Schwarm rosa Flamingos hat die Ufer zu seinem Brutgebiet erklärt.

Und zum Schluss der Bolivien Top 10: Bolivien kulinarisch!

Probieren Sie regionale Köstlichkeiten wie Empanadas. Diese kleinen Teigtaschen sind gefüllt mit den unterschiedlichsten Zutaten wie Fleisch, Oliven oder Gemüse. Als besondere Delikatesse gelten Lama Steak und natürlich der bolivianische Inkareis Quinoa.

Neben Bolivien organisiert Enchanting Travels auch individuelle Südamerika Rundreisen durch Argentinien, Peru, Chile und Brasilien. Haben Sie Lust bekommen Ihre Traumreise in Peru mit uns zu planen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Jetzt meine Bolivien Rundreise planen

1 Comments

Antworten
One Million Places

Bolivien hat uns auf unserer Weltreise sehr begeistert. Die Landschaften sind einfach unglaublich schön!

Was hier in der Aufzählung als Tipp vielleicht noch fehlt ist das Moon Valley in La Paz:
https://one-million-places.com/reiseberichte/das-moon-valley-la-paz

Das können wir auch sehr empfehlen.

Viele Grüße
Michael & Sandra

Schreiben Sie einen Kommentar

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.