Hätten Sie es gewusst? Ursprünglich diente das Reisen (neben kommerziellen Interessen) vorwiegend der Bildung. Erst im 19. Jahrhundert begannen die Menschen, beim Reisen Erholung und Entspannung zu suchen. Als die Preise für Flugreisen erschwinglich wurden, setzte sich dieses Konzept des Reisens endgültig durch. Heute entdecken immer mehr Menschen die Vorteile von klassischen Bildungsreisen. Und das Beste: Bildung und Erholung lassen sich wunderbar miteinander kombinieren. In unserem heutigen Artikel erfahren Sie alles zum Thema Bildungsreisen, welche Vorteile diese Art des Reisens mit sich bringt und warum gerade Senioren Bildungsreisen unternehmen sollten.

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.

Johann Wolfgang von Goethe

Bildungsreisen sind Reisen, die die individuelle Weiterbildung zum Ziel haben. Für junge Menschen gehören Bildungsreisen oder Studienreisen heute ganz selbstverständlich zur Ausbildung dazu – Auslandserfahrung ist heutzutage schließlich wichtiger denn je. Aber auch im späteren Leben bringen Bildungsreisen viele Vorteile mit sich. Gerade für Senioren sind Bildungsreisen von unschätzbarem Wert, helfen Sie doch dabei geistig fit zu bleiben und den eigenen Horizont zu erweitern. Bildungsreisen sind die beste Möglichkeit, fremde Länder nicht nur zu bereisen, sondern wirklich zu verstehen und authentisch zu erleben. Welche Schwerpunkte Sie dabei setzen, liegt ganz an Ihnen.

Tempel auf Asien Reise
Auf Senioren Bildungsreisen die Kulturschätze der Welt entdecken

Auf Bildungsreisen wird Geschichte lebendig

Auf klassischen Bildungsreisen steht meist die Geschichte eines Landes Vordergrund. Diese wird durch den Besuch historisch wichtiger Orte lebendig. Das sind häufig Stätten, die auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO stehen, beispielsweise:

Beim Besuch dieser Stätten begleitet Sie ein erfahrener Reiseführer, der das nötige Hintergrundwissen vermittelt. Bei Bildungsreisen können je nach Interesse verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden, wie z. B. Archäologie oder Religiongsgeschichte.

Aus der Forschung ist übrigens bekannt, dass wir gelerntes besser behalten, wenn wir es mit einem Erlebnis verknüpfen. Wenn Sie sich für alte Kulturen wie die Inka interessieren, können Sie ein Buch zum Thema lesen und werden einen guten Überblick zur Geschichte dieses Volkes erhalten. Doch erst wenn Sie selbst hoch oben in den Anden auf den Mauern des Machu Picchu stehen und die Ruinenstadt mit eigenen Augen gesehen haben, werden Sie sich einen wahrhaftigen Eindruck von der Größe und Macht dieser untergegangenen Zivilisation machen können.

Machu Picchu in Peru
Machu Picchu in Peru: Geschichte zum Anfassen

Wer ein Land verstehen will, muss seine Menschen kennen lernen

Um die Kultur eines Landes zu verstehen, muss man seine Menschen kennen lernen. Der Kontakt mit Einheimischen steht auf Bildungsreisen deshalb ganz oben auf dem Programm. Dies kann sich – gerade wenn man auf eigene Faust unterwegs ist – aufgrund der Sprachbarriere schwierig gestalten. Ein Reiseführer hilft dabei, Sprachbarrieren zu überwinden und Gemeinsamkeiten zu entdecken. Außerdem kennt er die Orte, an denen sich die Einheimischen treffen und führt Sie zu authentischen Plätzen abseits touristischer Pfade.

  • Die beste Gelegenheit mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen und die Kultur eines Landes zu verstehen sind lokale Märkte. Ein Erlebnis für sich ist beispielsweise der schwimmenden Markt von Damnoen Saduak in Thailand, wo Händler Ihre Waren auf traditionellen Bambusbooten anbieten.
  • Erleben Sie den leidenschaftlichsten aller Tänze in einer Milonga, wie die klassischen Tango-Bars in Buenos Aires genannt werden
  • Verbringen Sie einen gemütlichen Sonntag auf dem Tafelberg in Kapstadt, wo sich die Großstädter am Woche zum Picknicken, Plaudern und Spazieren gehen treffen
Besuchen Sie auf Senioren Bildungsreisen den schwimmenden Markt von Damnoen Saduak
Wer die Kultur eines Landes kennenlernen will, sollte einen Markt besuchen! Hier der schwimmende Markt von Damnoen Saduak, Thailand

Gourmetreisen – Die perfekte Mischung aus Bildung und Genuss, nicht nur für Senioren!

Wer ein Land wirklich und wahrhaftig kennen lernen möchte, der muss eine Küche probieren. Schließlich ist Essen immer auch tief in der Kultur des Landes verankert und mit seiner Geschichte verbunden.

Sie werden immer auch etwas über das Land un seine Menschen lernen, ihre Eigenarten und Besonderheiten. Auf Gourmetreisen besuchen Sie lokale Farmen und erfahren alles rund um die Erzeugung regionaler, naturbelassener Lebensmittel. Oder Sie lassen sich von einem erfahrenen Koch zeigen, wie man lokale Spezialitäten selbst herstellt. Die Möglichkeiten sind vielfältig!

Abendessen in Argentinien
Gourmetreisen sind nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch eine besondere Möglichkeit, Land und Leute kennen und verstehen zu lernen

Individuelle Themenreisen für Senioren

Wenn Sie ein spezielles Thema ganz besonders interessiert, können Sie Senioren Bildungsreisen mit einem individuellen Schwerpunkt planen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Reise zu den wichtigsten Lebensstationen einer historischen Persönlichkeit oder einer Rundreise zu den Drehorten berühmter Filme?

Bildungsreisen: gut zu wissen

Bildungsreisen bringen auch für die Reiseländer viele Vorteile: Die Einnahmen helfen dabei, die Lebensqualität der Einheimischen zu verbessern und in die Infrastruktur zu investieren. Da an kulturell und geschichtlich relevante Orte Reisende anziehen und somit wirtschaftlich wichtig sind, wird in deren Erhaltung und Pflege Geld investiert. Und auch alte Traditionen und Bräuche werden wieder gepflegt, da das kulturelle Erbe eines Landes Reisende anzieht und somit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg wird.

Warum sollten gerade Senioren Bildungsreisen unternehmen?

„We rastet, der rostet“ – aktuelle Studien bestätigen diese alte Volksweisheit. Wer neues lernt, erweitert nicht nur den eigenen Horizont, sondern hält auch das Gehirn fit und beugt Alterskrankheiten vor. So zeigte eine Studie der Universität Edinburgh, dass das Erlernen einer Fremdsprache vor Krankheiten wie Alzheimer und Demenz schützen kann.

Wenn Sie Ihr Gehirn fit halten möchten, müssen Sie es konstant nutzen und trainieren. Am besten geht das, mit Dingen, die Ihnen Freude machen. Durch Freude und Begeisterung wird das Hormon Dopamin ausgeschüttet, wodurch sich (die für die Gehirnleistungen wichtigen) Synapsen einfacher miteinander verbinden. Ruhe und Inaktivität hingegen sind Gift für das Gehirn.

Studien zeigen, dass zwei weitere Faktoren entscheidend sind um das Gehirn auch im Alter fit zu halten: Viel Bewegung und soziale Kontakte. Das Gehirn möchte beansprucht werden – deshalb sollte man sich immer wieder mit Neuen Dingen beschäftigen. So bleiben Sie dynamisch und erhalten sich einen wachen Geist und eine hohe Lebensqualität.

 “Nichts entwickelt die Intelligenz wie das Reisen.“

Emile Zola

Bildungsreisen sind für Senioren eine ideale Möglichkeit, sich etwas Gutes zu tun und gesund zu bleiben.

  • Sie sind viel an der frischen Luft und bewegen sich
  • Sie kommen in Kontakt mit neuen Menschen
  • Sie erwerben neues Wissen und halten so Ihr Gehirn fit
Traditionell gekleidete Bolivianerin mit Baby
Der Kontakt mit Einheimischen – hier eine traditionell gekleidete Bolivianerin – ist eine der schönsten Erfahrungen auf Senioren Bildungsreisen

Besonders im Alter ist es wichtig, aktiv zu bleiben und Körper und Geist zu beanspruchen. Bei Senioren Bildungsreisen müssen jedoch einige Punkte beachtet werden, schließlich haben Senioren andere Bedürfnisse als beispielsweise junge Menschen oder Familien. Enchanting Travels ist ein Reiseanbieter für maßgeschneiderte Individualreisen. Somit stellen wir uns ganz individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.

“Man muss reisen, um zu lernen.“

Mark Twain

Vorteile von Senioren Bildungsreisen mit Enchanting Travels

Unsere Reiseberater sind Experten auf ihrem Gebiet

Die perfekte Reise beginnt bei Enchanting Travels bereits bei der Beratung. In einem ausführlichen Erstgespräch werden Sie von unseren Experten zu Ihren Wünschen und Vorstellungen befragt. Anschließend wird auf Basis dieses Gesprächs ein unverbindliches Angebot für Sie vorbereitet. Sollten Sie dann noch Änderungswünsche haben, setzen wir diese gerne um. Und wenn einmal etwas nicht möglich ist (z. B. Aufgrund des Wetters), empfehlen unsere Reiseberater Ihnen gerne Alternativen. Auf Reisen mit Enchanting Travels sehen Sie alle Höhepunkte des Reiselandes. Dabei planen wir unsere Reisen immer so, dass Sie zwischen den Aktivitäten genug Zeit haben, sich auszuruhen.

Unsere Reisebetreuer sind rund um die Uhr für Sie da

Bei uns sind Sie stets in guten Händen! Während Ihrer Reise steht Ihnen Ihr Reisebetreuer rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche zur Verfügung. Kommt es einmal zu kurzfristigen Änderungen (z. B. aufgrund einer Flugänderung), kümmert sich Ihr Reisebetreuer um alle Details. Für Sie bedeutet das: Sie brauchen sich um nichts zu sorgen und können entspannt Ihre Reise genießen.

Unsere Reiseführer kennen sich bestens aus

Mit unseren Reiseführern verbindet uns eine jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Für fast alle unsere Aktivitäten stehen deutschsprachige Reiseführer zur Verfügung. Unsere Reiseführer sind gut ausgebildet und kennen sich bestens auf Ihrem Gebiet aus. Und sie freuen sich darauf, Ihnen Land und Leute näher bringen zu dürfen. Erleben Sie alle Highlights Ihres Reiselandes! Unsere Reiseführer glänzen mit profundem Wissen und verleihen den Aktivitäten stets eine ganz persönliche Note – so entdecken Sie alte Klassiker aus neuen Perspektiven.

Apartheid Museum in Johannesburg
Bei Museumsbesuchen erfahren Sie mehr über die Landesgeschichte: Hier das Apartheid Museum in Johannesburg

Ihre Wünsche stehen bei uns im Mittelpunkt

Die meisten unserer Aktivitäten sind privat geführt. So können Sie sicher sein, Ihr Reiseland uns eine Menschen auf authetnische Art und Weise kennen zu lernen. Unsere Reiseführer gehen dabei immer individuell auf Ihre Wünsche ein – das Tempo und die Schwerpunkte bestimmen Sie. Gruppenaktivitäten finden immer in Kleingruppen statt, sodass auch bei Ausflügen in der Gruppe gewährleistet ist, dass individuelle Wünsche berücksichtigt werden können.

„Drum o Mensch, sei weise, pack die Koffer und verreise.“

Wilhelm Busch

Sicher und sorgenfrei reisen

Unser Versprechen: Mit Enchanting reisen Sie sicher und sorgenfrei. . Zu Ausfügen und bei allen Transfers werden Sie stets von einem unserer freundlichen Mitarbeiter abgeholt. Ihre Sicherheit steht bei uns an erster Stelle! Sollten Sie währen Ihrer Reise Hilfe oder medizinische Versorgung benötigen, können Sie sich jederzeit an Ihren Reisebetreuer wenden. Dieser kümmert sich gerne um all Ihre Anliegen. Und wenn Sie eine Reiseversicherung brauchen, können Sie diese bei Buchung der Reise über unseren Partner Allianz abschließen. Ihr Reiseberater informiert Sie gerne hierzu. Selbstverständlich berechnen wir keine Vermittlungsgebühren.

Qualität und Komfort – garantiert!

Hotels, Ausflüge und Reiseführer werden von uns auf Herz und Nieren geprüft. Wir bieten nichts an, das wir nicht persönlich getestet haben. Denn gerade im Alter ist es wichtig, komfortabel und sicher zu reisen. Moderne Fahrzeuge, bequeme Betten, saubere und großzügige Zimmer, persönlicher und individueller Service – das ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir gehen auf Ihre Bedürfnisse ein

Auch auf Gäste mit besonderen Bedürfnissen (z. B. Aufgrund einer Vorerkrankung oder eingeschränkter Mobilität) sind wir bestens vorbereitet. Wir stimmen alles auf Ihre Bedürfnisse ab, von der Planung bis zur Durchführung der Reise. Geben Sie einfach Ihrem Reiseberater Bescheid und wir kümmern um uns alles andere.

98% unserer Gäste sind mit ihrer Reise zufrieden – lesen Sie die Reisebewertungen unserer Gäste.

Beispiele für Senioren Bildungsreisen mit Enchanting Travels

Als Reiseanbieter für Individualreisen nach Afrika, Südamerika, Indien und Asien  planen wir jede Reise maßgeschneidert nach Ihren Wünschen. Nachfolgend haben wir einige Beispiele unserer beliebtesten Bildungsreisen für Sie zusammengestellt. Diese sind selbstverständlich individuell anpassbar. Lassen Sie sich inspirieren!

Nordindien: Goldenes Dreieck

Der absolute Bildungsreisen Klassiker und ideal für Indien-Einsteiger ist sind Indien Reisen im Goldenen Dreieck. Reisen zu zu Indiens beliebtesten Monumenten, Palästen und Sehenswürdigkeiten und erleben Sie u. a. das UNESCO Weltkulturerbe Taj Mahal und den Palast der Winde.

Südamerika – Die Top 5

Die perfekte Südamerika Rundreise: Bewundern Sie die UNESCO-Weltkulturerbestätte Machu Picchu, spüren Sie die Leidenschaft des Tango in Buenos Aires und erleben Sie brasilianische Lebensfreude in Rio de Janeiro! Auf dieser Reise entdecken Sie die Highlights  Südamerikas.

Kenia – Masai Mara, Wandersafari & Traumstrände

Die perfekte Kombination aus Kultur, Natur und Erholung. Erleben Sie die Höhepunkte von Kenia: Werden Sie Zeuge der großen Tierwanderung im Masai Mara Naturschutzgebiet und besuchen Sie das Karen Blixen Museum in Nairobi und erfahren Sie alles zur wechselhaften Geschichte des Landes. Oder kombinieren Sie mehrere Länder auf einer Afrika Rundreise!

Kultur, Natur und Strände Südostasiens

Eine der schönsten Asien Reisen: Begeben Sie sich auf die Spur der bewegten Geschichte Kambodschas, erkunden Sie das UNESCO Weltkulturerbe Angkor Wat und erleben Sie das religiöse Zentrum von Laos, Luang Prabang. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch Südostasien und lernen die reiche Kultur und Geschichte dieser Region kennen.

 

Sie möchten Ihre Senioren Bildungsreise mit uns planen? Kontaktieren Sie uns jetzt und profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise als Anbieter von Individualreisen nach Afrika, Asien, Indien und Südamerika.

Jetzt meine Bildungsreise planen

Schreiben Sie einen Kommentar

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.