Erleben Sie ein rauschendes Fest! Bei dem hinduistischen Lichterfest Diwali kommen Familien und Freunde zusammen, um gemeinsam den Sieg des Lichts über die Dunkelheit und des Guten über das Böse zu feiern. Enchanting Travels Mitarbeiterin Jen lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Indien und verrät Ihnen, wie Sie Diwali während Ihrer individuellen Indien Rundreise am besten feiern können. Lassen Sie sich verzaubern!


Nicht verpassen! Feiern Sie Diwali auf dieser besonderen Indienreise: Das Fest der Lichter: Diwali in Indien


Es ist fast sieben Jahre her, dass ich nach Indien gezogen bin um das Enchanting Travels Team in unserem Büro in Bangalore zu unterstützen. Was ich am allermeisten an diesem riesigen Land liebe, ist, dass es mich auch nach so vielen Jahren immer wieder zum Staunen zu bringt. Kein Tag gleicht hier dem anderen und es ist unwahrscheinlich, dass ich jemals in Routine und Monotonie versinken werde (während ich das hier schreibe, ist gerade ein kleiner grüner Papagei auf mein Fensterbrett geflogen, um Hallo zu sagen!). Das gilt ganz besonders während der Festivalsaison von Oktober bis Dezember. Jedes religiöse und kulturelle Fest in Indien ist einzigartig, farbenfroh und berauschend und die Festlichkeiten und Rituale können von Region zu Region völlig unterschiedlich aussehen. Hier können Sie mehr über die verschiedenen Festivals Indiens lesen.

Die unglaubliche Vielzahl der Feste, die Indien feiert, fasziniert mich – und ich liebe es, dass die Feste verschiedener Religionen von allen Indern mitgefeiert werden!

Eines meiner liebsten Feste in Indien ist Diwali, bekannt als das Fest der Lichter. Meistens findet es im Oktober statt, das genaue Datum ändert sich in jedem Jahr und hängt von der Mondphase ab. Fünf Tage lang feiert Indien Diwali und liefert damit den Startschuss für eine ganze Reihe von Festen, die sich bis zum ersten Januar und damit dem Neujahr des Gregorianischen Kalenders ziehen.

Diwali ist eines der wichtigsten hinduistischen Feste und wird im ganzen Land gefeiert, allerdings mit unterschiedlichen Traditionen und Schwerpunkten. Ich liebe es, dass die Menschen an Diwali wirklich zusammen kommen. Diwali ist eine Zeit der Familie und der Gemeinschaft. Die Straßen und Häuser sind mit Diyas, kleinen Öllampen aus Ton, beleuchtet – das schafft eine ganz besondere, festliche Atmosphäre.

Im vergangenen Jahr bin ich mit Freunden stundenlang durch meine Nachbarschaft in Bangalore, Südindien, spaziert um die Feierlichkeiten hautnah mitzuerleben. Die Menschen, ganz gleich ob jung oder alt, kamen aus ihren Häusern und Wohnungen, um gemeinsam auf den Straßen zu feiern und das Feuerwerk zu beobachten.

Die Kleinen konnten sich über Wunderkerzen und jede Menge selbstgemachter Süßigkeiten freuen.

Mitzuerleben, wie die Menschen mitten in der Millionenmetropole Bangalore zusammenkommen und der Gemeinschaftsgeist erwacht, brachte mein Herz zum Schmelzen.

Diwali: Persönliche Begegnungen

Nach all den Jahren, in denen ich in Indien gelebt habe, finde ich es immer noch unglaublich, dass viele meiner indischen Kollegen bei Enchanting Travels unsere Gäste zu ihren eigenen privaten Feiern in ihrem Zuhause einladen. Das veranschaulicht die Bedeutung eines Ausdrucks aus den alten Hindu-Schriften: Atithi Devo Bhava – Der Gast ist Gott. Diese gelebte Gastfreundschaft ist wirklich etwas ganz besonderes. Wie viele von uns würden völlig fremde Menschen zu Weihnachten in das eigene Zuhause einladen?

Sarika Chopra, eine Kollegin, die in einem Vorort von Delhi wohnt, ist einer der besonderen Menschen, die den alten Geist der Gastfreundschaft neu entzündet haben. Vor ein paar Jahren öffnete sie ihr Zuhause nicht nur ein oder zwei Personen, sondern einer großen Gruppe von australischen Gästen. Die Reisenden kamen mit Enchanting Travels nach Indien, weil sie durch ihre internationalen Rotary Club-Verbindungen wohltätigen Zwecken nachgegangen waren.

Es war herzerwärmend zu sehen, wie Sarikas kleine Kinder ihren Gästen freundlich erklärten, welche Bedeutung die Traditionen der Familie haben – von den Pujas (Gebete) über die Süßigkeiten und Geschenke bis hin zu den entzückenden Diya Lampen.

Warum wird Diwali gefeiert?

Millionen von Hindus, Sikhs, Jains und Mitglieder einiger buddhistischer Gruppen auf der ganzen Welt feiern Diwali. Von den Mondphasen beeinflusst, hat das Fest seinen Ursprung vermutlich im Einläuten einer neuen Saison für die Landwirtschaft.

Diwali ist auch das Neujahrsfest der Hindus. Sie feiern den Triumph des Lichts über die Dunkelheit und des Guten über das Böse.

In der hinduistischen Mythologie ehrt das fünftägige Fest den Gott Rama, einen Avatar des Gottes Lord Vishnu. Er kehrte zu seinem Volk zurück, nachdem er einen Kampf gegen den dämonischen König Ravana gewann. Am vierten Tag von Diwali wird auch Laxmi, die hinduistische Göttin des Reichtums und des Wohlstands, geehrt.

Lesen Sie hier mehr über das Fest Diwali.

Diwali: Ein rauschendes Fest

Zum Fest der Lichter ist es besonders in nordindischen Großstädten wie Delhi üblich, bunte Feuerwerke zu organisieren und laute Böller abzufeuern. Wenn Sie auf Ihrer Indienreise dem bunten Trubel entgehen möchten, dann empfehle ich, eher die ursprünglichen Festlichkeiten in ländlichen Regionen zu erleben.

In den letzten Jahren geht der Trend durch Aufklärung an Schulen und Arbeitsplätzen wieder etwas weg vom Feiern mit Feuerwerkskörpern, vor allem aber von den lauten Böllern. Im vergangenen Jahr wurde unser Vorstandsvorsitzender Parik Laxminarayan, der auch unsere Büros in Indien leitet, von seiner siebenjährigen Tochter informiert, dass sie vorhabe jede Art von Feier zu „boykottieren“, bei der Feuerwerkskörper genutzt würden. Sie seien nicht gut für die Umwelt, darüber wären Sie und ihre kleinen Freunde sich einig. Es scheint, dass die künftige Generation bereits jetzt aus ausgezeichneten Umweltschützern besteht!

Um sicherzustellen, dass die Menschen trotzdem immer noch das wunderbare Lichterspiel am dunklen Himmel erleben können, bieten viele Städte ein öffentliches Feuerwerk an.

Diwali während Ihrer Indienreise

Wir von Enchanting Travels lieben es, die Magie lokaler Feste in vollen Zügen zu genießen und diese Erfahrung mit unseren Gästen zu teilen.

In diesem Jahr haben Sie als Gast von Enchanting Travels die Möglichkeit, an einer ganz besonderen Diwali Feier direkt vor den Toren Jaipurs in einem traditionellen Fort teilzunehmen. In Rajasthan, der Heimat der ehemaligen indischen Könige, können Sie gemeinsam mit Gästen aus der ganzen Welt feiern!

Der Schein von Hunderten von Diyas und märchenhaften Lichtern sowie geschmückte Elefanten, Kamele und Pferde werden Sie verzaubern und Ihnen das Fest der Lichter nahe bringen. Sie sind eingeladen, im Hof der Festung mehr über Rangoli zu lernen, eine traditionelle Kunstform, bei der filigrane Muster aus farbigem Sand gestaltet werden. Erfahren Sie außerdem, wie die traditionellen Süßigkeiten für dieses einmalige Fest hergestellt werden! Lauschen Sie den Darbietungen von Musikern, die traditionelle Rajasthani-Musik spielen, genießen Sie ein reichhaltiges indisches Festmahl und ein privates Feuerwerk!

In diesem Jahr fällt Diwali auf den 19. Oktober 2017 und ich empfehle Ihnen, Ihre maßgeschneiderte Indien Reise rund um dieses beeindruckende Fest zu planen!

Feiern Sie Diwali auf dieser besonderen Indien Individualreise: Das Fest der Lichter: Diwali in Indien

PLANEN SIE IHRE INDIEN REISE

Schreiben Sie einen Kommentar

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.