Eine Reise in das erst seit Kurzem für Touristen problemlos zugängliche Myanmar (ehemals Burma) verspricht wunderschöne, unberührte Landschaften, eindrucksvolle Tempelanlagen und authentische kulturelle Erlebnis und Begegnungen. Unsere Enchanting Travels Reiseexperten haben einige praktische Hinweise, Empfehlungen und Geheimtipps für Ihre private Individualreise in das goldene Land zusammengefasst!

 

Tauchen Sie in ein in ein vielfältiges Land, dessen faszinierende Kultur Sie mitreißen wird. Erleben Sie Begegnungen auf Augenhöhe, lassen Sie sich von der authentischen Gastfreundschaft der Myanmaren bezaubern und erleben Sie faszinierende Traditionen und Bräuche hautnah. Planen Sie neben dem Besuch der grandiosen Kulturdenkmäler, strahlend goldenen Paläste und Pagoden auch viel Zeit für den Austausch mit lokalen Bewohnern ein. Entdecken Sie entzückende Fischerdörfer und stürzen Sie sich in das aufregende Getümmel bunter Märkte. Nehmen Sie an Führungen durch traditionelle Werkstätten teil und erfahren Sie alles über die faszinierende burmesische Handwerkskunst. Auch das schmackhafte Essen des Landes wird Ihnen einen authentischen Einblick in die reiche Kultur Myanmars geben und Ihnen unvergessliche kulinarische Erlebnisse bescheren: Probieren Sie so viele Leckereien wie Sie können und erlernen Sie in einem Kochkurs exotische Rezepte!

Katharina-Neuhaus-Myanmar-Reise

Planen Sie Ihre erste Reise nach Myanmar? Dann empfehlen wir Ihnen eine abwechslungsreiche Reiseroute für Einsteiger, die wir persönlich für Sie getestet haben und die jede Menge besonderer Geheimtipps enthält. Ihre individuelle Reise führt Sie zu den Höhepunkten des Landes und bietet gleichzeitig viel Raum für Entdeckungen und authentische Begegnungen abseits der üblichen Touristenpfade. Beginnen Sie Ihre Myanmar Privatreise im quirligen Yangon und fahren Sie weiter über den traumhaft schönen Inle See nach Bagan und Mandalay, wo Sie historische Prachtbauten und grandiose Tempelanlagen erwarten. Lernen Sie auf einer Flusskreuzfahrt den berühmten Irrawaddy Fluss kennen und lassen Sie sich von der malerischen Landschaft den Atem rauben. Der Fluss ist das pulsierende Herz Myanmars: Beobachten Sie den regen Verkehr von lokalen Fähren, Bambusflößen, Lastkähnen und Fischerbooten, die zu jeder Tages- und Nachtzeit gemütlich über das Wasser treiben.

  1. Yangon: Ankunft im Herzen einer britischen Kolonie

Entdecken Sie das blühende Zentrum von Myanmar! Stürzen Sie sich in die pulsierende Metropole Yangon und entdecken Sie die aufregende kulturelle Vielfalt der Stadt. Ein Abstecher in das alte Hafenviertel verrät viel über die koloniale Vergangenheit Yangons – Die beeindruckenden Gebäude demonstrieren den Einfluss Großbritanniens. Besuchen Sie auch die atemberaubenden Tempel und Pagoden der Stadt. Insbesondere die über 2500 Jahre alte Shwedagon Pagode begeistert mit ihren außergewöhnlichen Statuen. Genießen Sie die letzten Sonnenstrahlen, welche die Stadt in warmes Licht taucht und probieren Sie auf einem kulinarischen Streifzug leckere Gerichte auf den Straßen Yangons.

  1. Inle See: Schwimmende Gärten und Fischerdörfer

Entdecken Sie die Schönheit des riesigen Inle Sees! Schwimmenden Gärten, auf Stelzen gebaute Hütten, kleine Fischerdörfer und kleine buddhistische Tempel lassen Sie in das echte Myanmar eintauchen. Erkunden Sie idyllische Dörfer wie Maing Thauk und besuchen Sie ein von Wäldern umschlossenes Kloster. Lassen Sie sich von der einzigartigen kulturellen Atmosphäre der Inle Region verzaubern und lernen Sie die Traditionen und den Lebensstil der am See lebenden Bevölkerung kennen. Die entzückenden Stelzenhäuser und die hölzernen Brücken machen diese charmante Region außerdem zu einem Paradies für Hobbyfotografen!

Myanmar Kulturreisen lassen Sie tief in die Kultur des Landes eintauchen
  1. Von Mandalay nach Bagan: Eine Flussfahrt über den Irrawaddy

Besuchen Sie Mandalay und lernen Sie die königliche Geschichte der Stadt kennen, welche die letzte Residenzstadt Myanmars war. Der berühmte Königspalast ist nur eine der vielen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Mandalays. Entdecken Sie außergewöhnliche burmesische Handwerkskunst und schlendern Sie über bunte Märkte. Bewundern Sie das größte Buch der Welt in der Kuthodaw Pagode und besuchen Sie die atemberaubenden Ruinen der Mingun Pagode.

Auf einer Flusskreuzfahrt auf dem Irrawaddy genießen Sie einmalige Panoramablicke auf die malerische Flusslandschaft. Der Fluss ist auch Heimat für eine Vielzahl an beeindruckenden Tieren. Halten Sie Ausschau nach dem gefährdeten Irrawaddy Delfin! Die Bootsfahrt endet im historischen Bagan. Über 3000 einzigartige alte Tempel und Pagoden zeichnen die Stadt als UNESCO Weltkulturerbe aus. Besuchen Sie die vielen Klöster und Pagoden der Stadt. Verpassen Sie dabei auf keinen Fall den wunderschönen Ananda Tempel und die besondere Shwezigon Pagode. Hier sollen Relikte von Buddha zu finden sein. Eine atemberaubende Heißluftballonfahrt in Bagan bietet Ihnen die einmalige Chance, die überwältigend schönen Tempelanlagen aus der Vogelperspektive zu erleben.

Bagan Tempel
  1. Geheimnisse der burmesischen Küche

Myanmar ist ein Paradies für Feinschmecker! Von alten, kolonialen Teesalons bis hin zu traditionellen Nudelsuppe Verkäufern auf der Straße bieten die belebten Straßen Yangons kulinarische Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Probieren Sie das Nationalgericht von Mohinga: eine würzige Suppe aus Reisnudeln und Fisch, serviert mit gekochten Eiern und gebratenen Fischfrikadellen. Erweitern Sie Ihre Kochkünste und erlernen Sie bei einem Kochkurs neue Gerichte und Rezepte Myanmars. Das Mee Shay ist ein traditionelles Gericht aus Mandalay, das an allen Straßenecken des Landes frisch zubereitet wird: klein gewürfeltes Fleisch mit burmesischen Reisnudeln in einer schmackhaften Sauce, serviert mit einer großen Auswahl an bunten Salaten. Die traditionellen Teehäuser servieren Ihnen aromatischen Tee und Snacks und versprühen einen charmanten Hauch von kolonialem Ambiente.

Die Küche Myanmars
  1. Loi Krathong: Das Festival der schwimmenden Laternen

Das Floating Lanterns Festival, das Fest der schwimmenden Laternen, ist eines der schönsten Feste Myanmars und ein echter Höhepunkt jeder Myanmar Reise. Seien Sie dabei, wenn im November tausende Papierlaternen in den Himmel steigen und die Nacht mit funkelnden Lichtern erhellen. Auch der Fluss Irrawaddy ist zu dieser Zeit voll mit schwimmenden Lichtern, die langsam über das Wasser treiben. Tauchen Sie ein in die farbenprächtigen Paraden, die in der Vollmondnacht durch die Straßen Myanmars ziehen.

Top Festivals in Asia You Just Cannot Miss!

Planen Sie Ihre individuelle Myanmar Reise gemeinsam mit unseren kompetenten Reiseberatern!

Schreiben Sie einen Kommentar

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.