Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

König der Löwen Safari – eine Reise zu den Kulissen des Disney Klassikers!

Begeben Sie sich auf eine Reise in das wilde, ungezähmte Afrika und folgen Sie den Spuren von Simba und seinen Freunden! Erkunden Sie die vielseitige Savannen-Landschaft, die als Kulisse für den Kinofilm ‘Der König der Löwen’ diente, und entdecken Sie die Schauplätze des Leinwand-Klassikers auf einer Safari durch Kenia oder Namibia.

6 min
Gruppe von Tigerwelpen tummelt sich auf einem Baum in Afrika
Autor: Dennis Tuczay

Die schier endlosen Weiten der afrikanischen Savanne, in goldene Sonnenstrahlen getauchtes Grünland wohin das Auge reicht, Tausende durch die Lüfte gleitende Vögel und Herden von Gnus, Zebras und Antilopen, die anmutig zur Wasserstelle schreiten – Szenen aus dem jüngsten Disney-Blockbuster und Neuverfilmung des Kult-Animationsfilms ‘Der König der Löwen’. Bilder so mitreißend und fesselnd, dass sie das tiefe Verlangen wecken, selbst zu einer Afrika-Safari aufzubrechen und den Alltag in ‘Hakuna Matata’-Manier hinter sich zu lassen. Worauf warten Sie noch? Die faszinierenden Weiten Afrikas laden Sie ein auf Ihrer König der Löwen Safari in eine magische Welt einzutauchen, die Sie bislang nur von der Kinoleinwand kannten.

Die faszinierenden Weiten Afrikas laden Sie ein in eine magische Welt einzutauchen, die Sie bislang nur von der Kinoleinwand kannten.

Sie spielen die Hauptrolle

Das Land, das vielleicht als größtes Vorbild für die beeindruckende Szenerie des ‘König der Löwen’ diente, ist Kenia. Silhouetten flacher Akazienbäume, die weitläufigen Ebenen von Mara, auffällige Felsformationen und unzählige Wasserlöcher, an denen es vor wilden Tieren nur so wimmelt, schaffen eine perfekte Filmkulisse.

Die Felsformationen von Borana in Laikipia erscheinen in der berühmten Anfangsszene des Films als Königsfelsen, auf dem Rafiki, der Mandrillaffe, Simba in die Lüfte hebt und den kleinen Prinzen seinen Untergebenen präsentiert und

Kenia ist ein ideales Reiseziel für die ganze Familie. Es gibt viele kindgerechte Camps und Aktivitäten, die Ihre Kleinen lieben werden, zum Beispiel das Kameltrekking in Laikipia!

Anja FüsselReiseberaterinJetzt kontaktieren +

Für Mufasas Königreich, das ‘geweihte Land’ standen die beiden bekanntesten Sehenswürdigkeiten Kenias, Masai Mara und das Laikipia Plateau (Borana), Pate. Ein Besuch in der Mara ist Safari-Erlebnis pur – mehr Afrika geht nicht! Denn hier spielt sich jährlich eines der faszinierendsten Naturspektakel der Erde statt ab – die Wanderung von über zwei Millionen Gnus. Das Laikipia Plateau mit seinem atemberaubenden Ausblick auf den schroffen Mount Kenya und den vielen Möglichkeiten für einzigartige Tierbeobachtungen ist bei Safari-Fans und Naturliebhabern gleichermaßen beliebt. 

Am deutlichsten zeigt sich Kenias vielseitige Tierwelt in der Filmszene, in der der junge Simba und Nala an einem Wasserloch rasten, das von unzähligen Bewohnern des ‘geweihten Landes’ aufgesucht wird, um ihren Durst zu stillen. Dieses Setting ist stark von dem Gebiet des Buffalo Springs Shaba Reservats inspiriert. Das Reservat befindet sich in der Nähe der Ausläufer des Mount Kenya und ist Teil des Samburu Ökosystems. In und um den Fluss Ewaso Nyiro wimmelt es nur so vor Tieren:

  • Elefanten
  • Giraffen
  • Grauzebras
  • Impalas
  • Oryxantilopen,
  • Geparden
  • Löwen.

Auf einer Afrika-Safari können Sie sich allerdings nicht nur auf die Spuren der ‘Big Five’ machen! Die Artenvielfalt der Tier- und Vogelwelt in dieser Region ist verblüffend – alleine in Kenia sind über 1000 verschiedene Vogelarten beheimatet.

Die Masai Mara gehört zu den besten Safari-Parks in Afrika – mehr Afrika geht nicht!

Kenia hat allerdings weit mehr zu bieten, als weite Ebenen und steinige Felsnasen. Timon und Pumbaas kleines Paradies basiert auf der üppigen Grünlandschaft des Aberdare Nationalparks. Zwischen dem Dickicht des Dschungels und mächtigen Wasserfällen ist der perfekte Ort, sich frei nach Timon und Pumbaas Philosophie ‘Hakuna Matata’ fern aller Sorgen zurückzulehnen und das Leben zu genießen. 

Ewasi Nyiro river in Samburu
Der Fluss Ewasi Nyiro in Samburu
Waterfall in Aberdares
Wasserfall in Aberdare
Elefanten im Samburu Nationalpark

Der Hell’s Gate Nationalpark südlich des Naivasha Flusses ist im Film Schauplatz von Mufasas tragischem Tod. Der Park, der nach einer schmalen Spalte in den hoch aufragenden Klippen benannt wurde, ist bekannt für seine dramatischen Landschaften und seinen Reichtum an Wildtieren und Vogelarten. Obwohl im Vergleich zu den namhafteren Nationalparks Afrikas eher von überschaubarer Größe, ist Hell’s Gate voll von erloschenen Vulkanen, heißen Quellen und Kraterseen, die die perfekte Umgebung für Freiluftaktivitäten bieten.

Wer glaubt, die Schönheit Afrikas begrenze sich nur auf Kenia, der irrt gewaltig. Jenseits der Ebenen und Wälder des im Osten gelegenen Kenias liegen die roten Sanddünen von Sossusvlei in Namibia, sowie die trockene und nicht weniger beeindruckende Landschaft rund um den Turkana See entlang der äthiopischen Grenze, ein wahrer Geheimtipp unter den Sehenswürdigkeiten Kenias. Diese kargen Flecken Erde standen auf der Leinwand Modell für die Wüste, die Simba nach dem Tod seines Vaters durchquert.

Der Kreislauf des Lebens

Das Konzept des ‘Kreislauf des Lebens’ und der Gedanke, dass die Existenz aller Lebewesen untrennbar miteinander verbunden ist, ist eines der Hauptmotive in ‘Der König der Löwen’. Auch in der Mara sind Leben und Tod untrennbar miteinander verwoben und das Überleben ihrer Bewohner hängt stark vom Schicksal aller übrigen Lebewesen ab.

Experten Tipp: Erleben Sie den Kreislauf des Lebens während der Great Migration. Die beste Reisezeit für Kenia sind dabei die Monate von Juli bis Oktober. Dann durchqueren unzählige Gnus und Zebras die Savannenlandschaft, während hungrige Raubkatzen auf Ihre Beute lauern.

Maasai dance in Masai Mara
Maasai-Tanz in Masai Mara, Kenia

Kenia ist Heimat von mehr als 50 Gemeinschaften, allen voran die bekannten Maasai und Sambura Gemeinschaften, die stark mit ihrer Heimat verwurzelt sind. Warum brechen Sie nicht auf zu einzigartigen, von Dorfbewohnern geführten Buschwanderungen, um die uralten Traditionen und Bräuche zu erleben, die dieses Land so nachhaltig geprägt haben? Tief in die Kultur dieser Gemeinschaften einzutauchen ist ein einmaliges Erlebnis und gehört zu den absoluten Highlights einer Kenia Reise!

Sie sind Disney-Fan? Wir bieten auch eine Reise zur Heimat von Mogli, Balu & Co an

Die Chance etwas zurückzugeben

Während Reisen in ferne Länder unglaublich bereichernde und lebensverändernde Erfahrungen sein können, gilt es gleichzeitig den Fußabdruck, den Reisende in der Umwelt und beim Besuch lokaler Gemeinschaften hinterlassen nicht außer Acht zu lassen. Als Reisender gibt es eine Reihe von Möglichkeiten einen positiven Beitrag zu leisten: Sie können sich beispielsweise für die Wahl von umweltfreundlichen Unterkünften entscheiden oder darauf achten nur an ausgewählten und geprüften Wildtieraktivitäten teilzunehmen. Oder Sie unterstützen Organisationen, deren Arbeit wirklich etwas bewegt, sei es zum Wohle der lokalen Bevölkerung oder der Natur. Der Sheldrick Wildlife Trust in Nairobi bietet Gästen durch die Adoption verwaister Elefanten eine solche Möglichkeit. Das Ol Pejeta Conservancy setzt sich für den Schutz von Nashörnern ein. Ein Ausflug nach Ol Pejeta bringt Ihnen die vielfältigen Anstrengungen näher, die unternommen werden, um diese großartigen Lebewesen zu retten. Auf welche Art Sie auch immer etwas beitragen möchten: Helfen Sie mit!

Kombinieren Sie Ihre Reise zu den Kulissen des “König der Löwen” mit einem Abstecher zum Filmset eines weiteren Afrika-Filmklassikers: “Jenseits von Afrika” mit Meryl Streep und Robert Redford wurde zu großem Teil auf der Ngong Dairy Farm gedreht, die lange Zeit Heimat einer unserer Geschäftsführer war. Als Enchanting Travels Gäste bekommen Sie exklusiven Zugang!

Anja FüsselReiseberaterinJetzt kontaktieren +

Responsible Travel - Lion King African Safari
Empfohlene Kenia SafariReisen

Folgen Sie dem Ruf des Königs der Löwen und reisen Sie nach Kenia, Diese Beispielreisen können Sie ganz individuell an Ihre Wünsche anpassen!

Drei Geparden blicken in der Masai Mara um sich

Kenia: Wandersafari & Strand

14 Tage: € 8.290 / Person
Erleben Sie auf dieser Kenia Reise aufregende Wandersafaris und Pirschfahrten und kommen Sie der kenianischen Wildnis ganz nahe. Ein entspannender Strandaufenthalt an der malerischen Südküste Kenias rundet Ihre Kenia Reise ab.
Details Reise anfragen

Klassisches Kenia: Samburu, Masai Mara & Strand

12 Tage: € 4.890 / Person
Auf dieser klassischen Ostafrika-Safari lernen Sie die wundersame Wildnis Kenias kennen! Safariflüge, die Ihnen einen atemberaubenden Blick aus der Luft auf die weitläufige Savanne von Samburu und Masai Mara ermöglichen und ein entspannender Strandaufenthalt an der Südküste machen Ihre Kenia Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Details Reise anfragen

Wir freuen uns darauf Ihre ‘König der Löwen’-Safari zugeschnitten auf Ihre Interessen und Wünsche für Sie zu planen.

Related Posts

Gepostet in:  Afrika Kenia Namibia Afrika Afrika Afrika Filme Filmkulisse Kenia Kenia Safaris König der Löwen König der Löwen Safari Namibia Namibia Reisen Safari Simba Vorbild