Vor einiger Zeit haben wir Ihnen die 15 schönsten Indien Festivals vorgestellt. In den folgenden Tagen möchten wir Ihnen einige dieser Festivals noch einmal etwas genauer vorstellen. Heute das vielleicht skurrilste Fest Indiens, das Jaisalmer Wüstenfest.

Einmal im Jahr verwandelt sich die Stadt Jaisalmer im indischen Bundesstaat Rajasthan zu einer großen Bühne. Viele sagen, es ist die beste Zeit nach Jaisalmer zu reisen, denn selten kann man als Besucher eine solche Vielfalt an traditionellen Bräuchen erleben.

8. bis 10. Februar fand auch dieses Jahr das Jaisalmer Wüstenfest statt und hat Inder als auch Touristen gleichermaßen in die goldene Stadt Jaisalmer und Wüste Thar gelockt.

Das Jaisalmer Wüstenfest 2018 findet vom 29. bis zum 31. Januar statt. Wenn Sie dieses einmalige Spektakel erleben möchte, kontaktieren Sie uns und planen Sie Ihre Indien Individualreise.

Das festbietet einige interessante und auch skurrile Aktivitäten und Vorführungen, die wir im Folgenden näher vorstellen möchten.

Kamele beim Jaisalmer Wüstenfest
Kein Wüstenfest ohne Kamele!

Der Wettkampf um den längsten Bart und “Mr. Desert” Titel

Seit 1988 wird jährlich aufs Neue “Mr. Desert” gewählt. Dieser muss wie bei jedem Schönheitswettbewerb eine Reihe an Kriterien erfüllen. Dazu zählen neben der traditionellen Kleidung und dem perfekt gebundenen Turban auch das richtige Auftreten. Alles in allem muss er der perfekte Repräsentant für Jaisalmer und die Wüste sein.

Männer bei der Mr Desert Wahl
Auch der Bart entscheidet: Wer wird Jaisalmers Next Top Mr. Desert?

Neben einem Turban Bindewettbewerb wird auch der beste und längste Schnurrbart gekürt. Mit viel liebe und jahrelanger Pflege behandeln die Herren aus Rajasthan ihre Bärte um beim Wüstenfest in Jaisalmer eine Chance auf den Titel zu haben. Die Schnurrbärte werden gezupft und in Form gebunden um perfekt zu sitzen. Das Schnurrbart tragen hat in Indien eine lange Tradition und gilt als Zeichen der Männlichkeit. Auch deshalb tragen die Männer aus Rajasthan ihre Bärte mit Ernsthaftigkeit und Stolz zur Schau.

Kamelrennen und Polospiel beim Jaisalmer Wüstenfest

Am zweiten Tag des Jaisalmer Desert Festivals werden die unterschiedlichsten Aktivitäten mit Kamelen aufgeführt. Diese zeigen die farbenprächtige Seite des Wüstenfestivals. Dazu zäht das Schmücken der Tiere und eine Parade, bei der sie präsentiert werden. Spannend wird es auch beim Kamelrennen in der Wüste und dem Kamel Polospiel. Die Bandbreite an Vorführungen ist riesig und es gibt über Stunden hinweg einiges zu erleben und zu bestaunen. Traditionelle Volksmusik aus Rajasthan und die unterschiedlichsten kulturellen Aufführungen gehören auch zum Festivalprogramm.

Erleben Sie auf Ihrer Indien Reise das Jaisalmer Wüstenfest 2018
Bunt geschmückte Kamele beim Wettkampf

Der traditionelle Kalbelia Tanz

Auch bekannte Tänze Rajasthans wie der Kalbelia Tanz sind Teil des Programms. Diese Tanzform, benannt nach einer Gemeinschaft, ist integraler Bestandteil der Kalbelia Kultur. Er wird von Frauen und Männern der Gemeinschaft zelebriert. Er wird zu freudigen Anlässen aufgeführt und die Tanzbewegungen gleichen denen einer Schlange. Denn die Kabelia Gemeinschaft ist für das Fangen von Schlangen und den Handel von Schlangengift bekannt. Zum Beispiel war eine Aufgabe dieser Gemeinschaft Schlangen, die in Häuser eingedrungen sind, lebend zu fangen und zu entfernen.

Für den Tanz tragen die Frauen in der Regel weit schwingende schwarze Röcke – die sogenannten Lengha – und eine traditionelle Oberbekleidung namens Angrakhi. Die Männer spielen dazu verschiedene Instrumente, zum Beispiel die Pungi (eine besondere Flöte), die Dholak (Trommel) oder die Daf (Rahmentrommel). Dieser Tanz ist weit in Rajasthan verbreitet und kann auch zu anderen Anlässen bestaunt werden.

Indische Frau bieten einen klassischen Tanz dar
Traditionelle Tänze sind ein fester Bestandteil des Festes

Das Jaisalmer Wüstenfest bietet sich an um die Kunst und Kultur der Rajasthanen gebündelt kennenzulernen. Traditionelle Handwerksbasare werden aufgebaut und runden das Programm ab. Indien Festivals sind die perfekte Gelegenheit, die Vielfalt und Schönheit des Landes zu erleben. Unsere Reiseexperten beraten Sie gerne zu Nordindien Rundreisen!

Planen Sie jetzt Ihre Indien Reise zum Jaisalmer Wüstenfest 2018

Schreiben Sie einen Kommentar

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.