Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Neue Brasilien Destinationen – Fernando de Noronha & Minas Gerais

Entdecken Sie unsere neuen Brasilien Destinationen Fernando de Noronha & Minas Gerais, die wir neu in unser Programm aufgenommen haben.

3 min
Frau badet in kristallklarem Wasser und blickt auf Felseninsel
Autor: Dennis Tuczay

Fernando de Noronha – Ein Paradies der Entspannung

Brasilien Destination Nr. 1: Fernando de Noronha

Das Meeresschutzgebiet besticht durch einsame Strände, dramatische Klippen, malerische Dörfer und eine unglaubliche Unterwasserwelt. Der Archipel liegt vor der brasilianischen Nordostküste und besteht aus 21 Inseln, von denen nur die Hauptinsel dauerhaft bewohnt ist. Die Einheimischen fühlen sich der Nachhaltigkeit verpflichtet und empfangen nicht mehr als 500 Gäste täglich. So soll das empfindliche Ökosystem bestmöglich geschützt werden.

Diese Achtsamkeit zahlt sich aus

Die traumhaften Strände des Archipels, wie etwa Baia do Sancho, wurden in den letzten Jahren zu den schönsten der Welt gewählt. Ein guter Grund, um das Archipel in unsere Brasilien Destinationen aufzunehmen. Dieses tropische Paradies bietet hochklassigen und doch unaufdringlichen Luxus, ursprüngliche und oft minimalistische Unterkünfte sowie Aktivitäten für Gäste jeden Typs und Alters. Probieren Sie sich in den türkisfarbenen Gewässern an einer ganzen Reihe von Wassersportarten! Gehen Sie schwimmen, wellensurfen, windsurfen, bodyboarden, schnorcheln, Scuba-Tauchen und sogar freitauchen. Anfänger sind willkommen!

Tauchen in Fernando de Noronha, Brasilien

Auf kurzen oder langen Wanderungen entlang des Caieira Cove Trails erkunden Sie die wilden, zerklüfteten Gipfel. In Atalaia erwarten Sie ein Panoramablick auf den Ozean und ein Bad in einem natürlichen Wasserbecken. Beenden Sie Ihren Tag mit einem spektakulären Sonnenuntergang am Strand von Boldro.

Einer der Höhepunkte von Noronha ist die Baía dos Golfinhos (Bucht der Delfine), in der sich Hunderte von Spinnerdelfinen zum Spielen und zur Nahrungssuche einfinden. Mit etwas Glück können Sie eine ganze Gruppe von Delfinen dabei beobachten, wie sie aus dem Wasser springt, sich im Fluge um die eigene Achse dreht und zurück in den Ozean taucht. Besuchen Sie auch Tamar, ein Naturschutzprojekt, das sich den Schutz von gefährdeten Meeresschildkröten zur Aufgabe gemacht hat.

Fernando de Noronha bietet atemberaubende Naturwunder, wie sie typisch sind für die karibischen Inseln, doch ohne die Hurrikan-Saison!

Brasilien Destination Nr. 2: Minas Gerais

Die Einwohner von Minas Gerais heißen Sie willkommen mit einem herzlichen Lächeln und dem für ihren Dialekt typischen freundlichen, singenden Ton. Die Region liegt neben dem Bundesstaat Rio de Janeiro und bietet schillernde Einblicke in die lange brasilianische Kolonialgeschichte. Minas Gerais verfügt darüber hinaus über eine facettenreiche Tierwelt und gewährt bedrohten Arten wie etwa dem Mähnenwolf, dem Großen Ameisenbär und den Spinnenaffen mit der Serra do Espinhaço einen sicheren Rückzugsort. Ein perfekte Brasilien Destination!

Minas Gerais - Historische Schätze, Brasilien

Ouro Preto, was „schwarzes Gold” bedeutet, ist eine atemberaubende Stadt, deren Wurzeln bis ins 17. Jahrhundert reichen. Ouro Preto war einst das Zentrum des Bergbaus für Gold, Diamanten und Halbedelsteine. Die perfekt erhaltenen Gebäude im Stile des Barocks werden Sie im Handumdrehen in die goldene Ära Brasiliens zurückversetzen. Die Einheimischen verarbeiteten damals die natürlichen Goldvorkommen ihres Landes in den Kirchen. Die so entstandenen Verzierungen werden Ihnen den Atem rauben!

Viele der detailreichen Gebäude wurden vom berühmten brasilianischen Bildhauer Aleijadinho entworfen, und so gehört Ouro Preto heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. An unzähligen Orten in der Stadt werden Ihnen markante Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Museen und Kolonialhäuser begegnen. Viele Balkone und Fensterbänke sind mit den sehr beliebten Skulpturen einer wehmütigen Frau (Namoradeira) dekoriert.

Minas Gerais in Brasilien

In Ouro Preto findet darüber hinaus ein berühmter Karneval mit ganztägigen Straßenfesten und abendlichen Liveshows statt. Auch religiöse Feste werden in der Stadt sehr farbenfroh gefeiert! Zu Ostern und Fronleichnam werden die gepflasterten Straßen mit farbigem Sägemehl bedeckt, das einen Teppich aus detailreichen Mosaiken, geometrischen Mustern, Blumenformen und katholischen Symbolen bildet. Kinder in zauberhaften Engelskostümen führen eine Prozession durch die Stadt an.

Während der Congado-Festivitäten ziehen eine Marschkapelle und mit Ornaten geschmückte Tänzer durch die Straßen. Bei dieser Parade wird die älteste schwarze Gemeinschaft der Stadt gefeiert, und es wird die Legende um einen kongolesischen König erzählt, der einst versklavt wurde.

Besuchen Sie in der nahegelegenen Stadt Mariana die älteste Goldmine Brasiliens, die Minas da Passagem! Entdecken Sie die Geheimnisse dieser Mine, während Sie auf einer kleinen Grubenbahn in das unterirdische Labyrinth vordringen. Weiter geht es in den Bezirk Antonio Pereira, in dem einst wertvoller Topas abgebaut wurde.

Lassen Sie sich von unserer neuen Brasilien Destination Minas Gerais verzaubern! Besuchen Sie eine der vielen Cachaça-Destillerien und probieren Sie regional hergestellten Zuckerrohrschnaps in einem meisterhaft zubereiteten Caipirinha.

Sie haben Lust bekommen diese und weitere Brasilien Destinationen zu bereisen? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Related Posts

Gepostet in:  Lateinamerika Südamerika Brasilien Destinationen Fernando de Noronha Minas Gerais Paradies Reisebericht Brasilien Tauchen Unterwasserwelt