Auf Ihrer Thailand Rundreise sollten Sie in jedem Falle einige Tage in Bagkok einplanen. Die thailändische Hauptstadt ist in ihrer Vielfältigkeit und ihrem raschen Puls einfach aufregend! Es gibt unendlich viel zu entdecken, schon das kulinarische Angebot lädt ein zu ausgedehnten Streifzügen voller neuartiger Erlebnisse. Wir haben für Sie exklusive Bangkok Geheimtipps unserer Reiseexperten zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren!

Halbtagesausflug nach Koh Kret

Diese kleine Insel inmitten des Chao Phraya Flusses ist am Wochenende besonders bei den Einheimischen beliebt und bei Touristen eher weniger bekannt. Sie wirkt daher in ihrer Idylle sehr authentisch und meist erstaunlich ruhig. Sie ist durch ihre überschaubare Größe gut zu Fuß begehbar, doch empfehlenswert ist es, die Tempel und kleinen Dörfer mit ihrer typischen Töpferkunst per geliehenem Fahrrad zu erkunden. Erreichen können Sie die Insel z.B. mit dem Chao Phraya Express Boot. Ein absoluter Favorit unserer Reiseexperten und ein echter Bangkok Geheimtipp!

Wat Phra Dhammakaya-Tempel

Der Wat Phra Dhammakaya ist einer der größten Tempel der Welt und ist auch in seiner modernen Architektur mit den geometrischen Formen überwältigend. Erinnert seine Bauweise den ein oder anderen Reisenden an ein außerirdisches Flugobjekt, so besteht seine weithin sichtbare goldene Kuppel aus rund 300.000 kleinen Buddha-Statuen. Besuchen Sie diesen faszinierenden Tempel zum Meditieren während der Sonntagsmesse, oder aber gleich am bedeutenden buddhistischen Feiertag Magha Puja zur Massenmeditation mit zehntausenden Gläubigen. Dieses unvergessliche Erlebnis gehört zu den außergewöhnlichsten unter den Bangkok Geheimtipps!

Thaiboxen (Muay Thai) live

Für ein Erlebnis der etwas anderen Art gehen Sie in die Arena des TV-Senders Channel 7, von der aus die Kämpfe der oberen Kampfklasse dieses thailändischen Nationalsports übertragen werden.  Um im Fernsehen volle Ränge zeigen zu können, ist der Eintritt sogar kostenlos, doch seien Sie früh vor Ort, um einen Platz zu bekommen (um rund 12 Uhr).

Kämpfer beim Thaiboxen

Rooftop Bar

Rooftop Bars sind in Bangkok zwar kein Geheimtipp, doch sei anstatt der berühmten „Vertigo and Moon Bar“ des Banyan Tree Hotels oder der „Lebua Sky Bar“ an dieser Stelle die „Zoom Bar“ im Anantara Hotel erwähnt (gelegen im Stadtteil Sathorn). Diese ist vergleichsweise günstig, vor allem während der Happy Hour, und es gilt ein legerer Dresscode, während die 360°-Aussicht vom 40. Stockwerk auf die Skyline bestimmt auch Sie überwältigen wird.

Roof Top Bar, Thailand

Bauernmarkt und All You Can Eat

Ohne Zweifel, die Khao San-Straße ist für viele Bangkok-Besucher eine der ersten Anlaufstellen, so ist sie doch auch entsprechend touristisch geworden. Authentischer ist da z.B. ein mittäglicher Besuch auf dem Tagesmarkt der Bauerninitiative „Or Tor Kor“ – ein echtes Highlight unter den Bangkok Geheimtipps! Mit seinem großen Angebot exzellenter Garküchen bildet er ein Highlight Bangkoks und ist laut CNN einer der zehn besten Frischmärkte der Welt. Eine weitere Option wäre ein sogenanntes „Moo Kata“ (auch „Mu Kratha“), ein typisches Grill-Restaurant mit All You Can Eat-Prinzip. Für oft nur 100 bis 200 Baht (2,50-5,00 Euro) gibt es ein üppiges Buffet mit eigenem Tischgrill, dem sogenannten „Dampfschiff“, einer einzigartigen Kombination aus Holzkohlengrill und Feuertopf.

Haben unsere Bangkok Geheimtipps Ihr Fernweh geweckt? Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot für Ihre maßgeschneiderte Thailand Reise!

Weitere Bangkok Reisetipps finden Sie hier:

Bangkok Reisetipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.