Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Nachhaltigkeit im Büro – Das Greener Office-Projekt

All unsere Enchanting-Teams, ob in München oder Bangalore, bemühen sich um mehr Nachhaltigkeit im Büro. Jeder Mitarbeiter kann grüne Initiativen vorschlagen, die der Nachhaltigkeit auf die Sprünge helfen sollen. Hier alles wichtige zum unseren Greener Office-Projekt.

  • Wir wollen unseren Papierverbrauch so gering wie möglich halten. Dafür überdenken wir regelmäßig unser Druckverhalten. Gebrauchtes Druckerpapier lassen wir zum Beispiel zu Notebooks verarbeiten, an denen dann unsere Mitarbeiter ihre Freude haben.
  • Unsere Büros in München und Denver setzen auf organische und Fair Trade-Produkte, einschließlich Getränke.
  • In allen Büros beziehen wir gefiltertes Wasser. Wasserflaschen aus Plastik ersetzen wir durch Glasflaschen und Gläser.
  • Bei der Beleuchtung steigen wir vollständig auf LED-Lampen um. Sparsam sind wir aber auch bei unseren Elektrogeräten. Der Energiesparmodus spielt bei Enchanting Travels eine wichtige Rolle.
  • Auch frische Obstkörbe stellen wir für mehr Nachhaltigkeit im Büro bereit. Ein gesunder Snack für zwischendurch kann schließlich nie schaden.
  • Einen grünen Daumen beweisen wir mit schönen Pflanzen, um die sich unsere Mitarbeiter liebevoll kümmern.
Die Mitarbeiter von Enchanting Travels Indien beim sauber machen in einem Park zusammen mit dem Projekt
Unsere Büros in Indien engagieren sich für das “Ugly Indian” Projekt und säubern umliegende Straßen und Parks
  • Unsere nachhaltigen Büros in Indien engagieren sich für das Ugly Indian Projekt, das sich um saubere und gepflegte Straßen und Parks in Indien bemüht. Die Bäume um unser Büro in Bangalore haben in unseren Teammitgliedern einen zuverlässigen Paten gefunden, der sie vor Graffiti und Müll beschützt.
  • Unser Team in Buenos Aires setzt sich für die Fundación Pan de Vida Argentina ein, eine NGO, die Obdachlosen Essen, Kleidung und ein Dach über dem Kopf gibt. Unsere argentinischen Kollegen bewahren ihre leeren Milchkartons auf und lassen sie zu warmen Schlafsäcken weiterverarbeiten.
  • Inspiriert von unseren Kollegen in Buenos Aires, recyceln wir unseren Trockenabfall und versuchen unseren Nassabfall so gut wie möglich zu kompostieren.
  • Unser Team in Bangalore sammelt derweil die alten Kaffeereste aus unserem Büro und verarbeitet sie zu Hause zu einem natürlichen Körperpeeling.
  • Wir veranstalten regelmäßig Spendenaktionen für regionale Wohltätigkeitsorganisationen wie zum Beispiel die Acharya Sri Rakum School For Blind in Bangalore oder Goonj in Delhi, bei denen wir Sammelstellen für alte Kleidung, Haushaltswaren und nützliche Utensilien für die Organisationen einrichten.
  • Nachhaltigkeit im Büro beweisen wir auch beim Verkehr. Wir sprechen uns für öffentliche Verkehrsmittel und Carsharing unter den Kollegen aus. Teammitgliedern, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, stellen wir ausreichend Stellplätze zur Verfügung.
  • Bei Teamausflügen verzichten wir vollständig auf Plastikflaschen. Stattdessen sollen unsere Kollegen lieber ihre nachhaltigen Enchanting Travels-Wasserflaschen mitbringen, die sie unterwegs mühelos auffüllen können. Generell ermutigen wir unser Team dazu, sämtliche Plastikverpackungen zu vermeiden. Schließlich wollen wir bei unserem Ausflug keinen Müll hinterlassen. So haben wir zur vorübergehenden Müllentsorgung stets tragbare Mülleimer bei uns.
Das Enchanting Travels Team aus Nairobi bei Clean & Green Tag
Das Enchanting Travels Team Nairobi am Clean & Green Tag
  • Ebenfalls am Herzen liegt uns ein gesundes Arbeitsumfeld. Ein Vorzeigebeispiel ist unser nachhaltiges Büro in Nairobi. Ob Energie sparen, entspanntes Arbeiten im Outdoor-Office bei beruhigendem Vogelgezwitscher, ergonomische Stehpulte oder ausreichend Sitzpausen – Nairobi investiert mehr und mehr in die Nachhaltigkeit im Büro. Sogar einen kleinen Gemüsegarten hat sich unser afrikanisches Team aufgebaut, damit es künftig sein eigenes frisches Gemüse anbauen und die erste Ernte bei einem leckeren gemeinsamen Team-Mittagessen auskosten kann. Selbst demokratische Entscheidungen werden bei uns verantwortungsbewusst durchgeführt. In geheimen Abstimmungen über nachhaltige Reiseansätze wollen wir immer einen grünen Weg einschlagen.
  • In Bangalore haben wir einen “Teil Dein Mittagessen”-Plan entworfen. Wer sein Essen teilt, knüpft schließlich Kontakte. Und genau aus diesem Grund teilt unser indisches Team sein Mittagessen gerne auf gut Glück unter sich auf. Damit dabei aber kein Essen verschwendet wird, soll jeder zuvor ein Extra-Gericht zubereiten.
Gewinner des Büro-Quiz bekommen als Preis ein Bäumchen geschenkt
  • Die Gewinner unserer regelmäßig stattfindenden Office-Quiz dürfen sich über einen außergewöhnlich grünen Preis freuen: Baumsetzlinge.
  • Um Plastikabfälle zu vermeiden, gibt es jetzt in all unseren Fahrzeugen unsere nachhaltigen Enchanting-Travels-Wasserflaschen. Unsere Gäste können sie unterwegs problemlos mit sauberem Trinkwasser auffüllen.
  • Neuerdings haben unsere Teams sogar Responsible Travel Shirts und Arbeitshandschuhe fertigen lassen, eine stabile Ausrüstung für unsere vielen Team-Spaziergänge nach dem Mittagessen, bei denen wir regelmäßig Müll in nahegelegenen Parks und Straßen aufsammeln.

 

zurück zu nachhaltiges reisen

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.de