Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Mexiko Reiseführer

An welche Dinge müssen Sie beim Planen Ihrer Mexiko Reise unbedingt denken? Wie viel Bargeld sollten Sie mit auf die Reise bringen? Welche Art von Kulinarik erwartet Sie in Mexiko und auf welche historischen Sehenswürdigkeiten dürfen Sie sich freuen? Wo lässt es sich am besten shoppen und wo finden Sie die besten Restaurants für unvergessliche Abende? Unser Mexiko Reiseführer beantwortet Ihnen diese und weitere Fragen.

Enchanting Travels Chichen Itza, Temple of Kukulcan. Pre - Columbian Mayan City
Hervorragend / 4.9 von 5

Kreditkarten und Trinkgeld

Visa ist die am meisten akzeptierte Kreditkarte in Mexiko, gefolgt von Mastercard. American Express wird manchmal angenommen. Mit Kreditkarten können Sie in den meisten Hotels, Geschäften und Restaurants bezahlen. Geldautomaten finden Sie in der Regel in jeder Stadt und sie sind rund um die Uhr zugänglich.

Wenn Sie in abgelegene Gebiete reisen wird es schwieriger, Geldautomaten, die ausländische Karten akzeptieren, zu finden. Geldautomaten, welche Plus (Visa), Cirrus (Maestro/Mastercard) oder Link Systeme benutzen, akzeptieren ausländische Kreditkarten. Folgen Sie den Anweisungen auf Spanisch oder Englisch. Sie müssen die Option – ‘ausländische Karte’ (Tarjeta Extranjera) wählen, um die Transaktion durchführen zu können.

Empfehlungen

  • Informieren Sie Ihre Bank und Ihr Kreditkartenunternehmen, dass Sie ins Ausland verreisen. Halten Sie Ihre Geheimzahl abrufbereit.
  • Überprüfen Sie, ob kein ‘recargo’ (Aufpreis) für das Zahlen per Kreditkarte erhoben wird und ob es praktisch ist, mit der Kreditkarte zu zahlen. Einige Unternehmen geben 10% Rabatt für eine Barzahlung, oder verlangen 6 – 7% extra für das Zahlen mit Kreditkarte.
  • Informieren Sie sich bei Ihrer Bank über die Gebühren, die beim Abheben im Ausland entstehen.
  • Bedenken Sie bitte, dass die meisten Geldautomaten einen Maximalbetrag haben, den man abheben kann. (150 – 300 Euro, je nach Bank).
  • Trinkgeld kann oft nur bar gezahlt werden.

Wie viel Geld Sie ausgeben ist Ihnen überlassen, jedoch ist es in jedem Fall ratsam ein wenig Bargeld bei sich zu haben, um Trinkgeld geben zu können und auf lokalen Märkten bezahlen zu können, da hier Kreditkarten möglicherweise nicht akzeptiert werden. Wir empfehlen Ihnen kleinere Bargeldbeträge mit sich zu führen, da viele lokalen Geschäfte keine großen Scheine wechseln können.

Reisen in Mexiko

Die Anreise per Flugzeug ist die beste Wahl, um weit auseinander liegende Reiseziele in kurzer Zeit zu erreichen. Bei Inlandsflügen müssen Sie 1,5 Stunden, bei internationalen Flügen 3 Stunden vor Abflug am Flughafen sein.

Die Flugzeiten in Mexiko können sich ändern, weshalb es wichtig ist sich im Vorfeld der Reise gründlich über Ihre Ankunfts- und Abflugzeiten zu informieren.

Jede Fluggesellschaft hat eigene Bestimmungen zu Freigepäckgrenzen für Inlandsflüge. Bitte beachten Sie, dass diese teilweise deutlich niedriger liegt als die für internationale Flüge. Dies sollten Sie beim Packen im Auge behalten. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld der Reise über die Gepäckbestimmungen aller Ihrer Flüge, um das Anfallen zusätzlicher Kosten für Übergepäck zu vermeiden.

In Mexiko-Stadt sowie an anderen Haupt-Touristenzielen haben Sie die Möglichkeit ein Radio Taxi zu bestellen. Dies ist um einiges sicherer, als ein Taxi auf der Straße aufzuhalten. Bei Bestellung des Taxis teilt Ihnen die Taxizentrale das Automodell und das Kennzeichen Ihres Fahrzeugs mit.

Die sprachliche Vielfalt Mexikos

So vielseitig wie seine Landschaften und Bewohner ist auch Mexikos Repertoire an Sprachen. Jede Region spricht ihre eigenen Dialekte. Die geläufigste Sprache allerdings ist – wenig überraschend – Spanisch.

In den ländlichen Regionen Mexikos bekommen Sie Erstaunliches zu hören: Denn viele Gemeinschaften übernehmen die Sprachen ihrer Vorfahren. Mehr als 63 verschiedene indigene Sprachen werden landesweit gesprochen. Von Zapotekisch und Mixtekisch über die yukatekische Maya-Sprache bis hin zu Nahuatl – rund 7 % der mexikanischen Bevölkerung beherrschen einen dieser nationalen Dialekte.

Gelegentlich bekommen Sie in Mexiko auch andere europäische Sprachen zu hören, die mit den Kolonisten oder Einwanderern ins Land gekommen sind. In Velacruz beispielsweise sprechen viele Menschen Französisch. In Sinaloa oder Soconusco hingegen ist auch die deutsche Sprache verbreitet.

Zweitsprache in Mexiko ist Englisch. In größeren Hotels, Kulturzentren oder an den Hauptattraktionen spricht das Personal Englisch – vor allem in Touristenstädten wie Cancún oder Mexiko-Stadt. Abseits der Touristenpfade sind Spanischkenntnisse von Vorteil. Nicht nur bei Orientierungsproblemen hilft Ihnen die Amtssprache weiter. Es schadet nicht sich einige gängige Begriffe und Sätze Spanisch anzueignen, denn so kommen Sie viel schneller mit Einheimischen in Kontakt. 

Essen gehen

Was wäre ein Mexiko Reiseführer ohne auf die großartige Kulinarik des Landes einzugehen? Denn Mexikos Küche variiert von Region zu Region. In größeren Städten und Touristengebieten finden Sie allerdings eine große Auswahl regionaler und internationaler Speisen. Besonders Mexiko-Stadt ist mit seiner enormen Auswahl an Street-Food, Mittelklasse- und Luxus-Restaurants ein Mekka für Feinschmecker.

Bedenken Sie, dass sich die Essenszeiten in Mexiko von denen in Europa unterscheiden. Das Abendessen wird zwischen 20.30 bis 23.30 Uhr eingenommen. Das Mittagessen wird zwischen 12.30 und 16.00 Uhr serviert. Typischerweise gibt es zwischen 17 und 18 Uhr einen leichten Snack mit Tee oder Kaffee – die sogenannte ‘merienda’.

Der Schärfegrad des mexikanischen Essens kann sich deutlich von dem unterscheiden, was Sie von zu Hause gewohnt sind, denn Mexiko gilt nicht umsonst als das Land der Millionen Chilis. Zögern Sie deshalb bitte nicht im Restaurant nach nicht-scharfen Gerichten zu fragen, sollten Sie sich bezüglich der Schärfe unsicher sein. Für kulinarische Empfehlungen legen wir Ihnen unseren Abschnitt zu Mexikos Küche ans Herz.

Gesundheitsinformationen

Für Mexiko gibt es keine vorgeschriebenen Impfungen. Aufgrund von Verschmutzungen im Essen und im Wasser empfehlen wir Ihnen jedoch dringend eine Impfung gegen Hepatitis-A und Typhus vorzunehmen. Des Weiteren können Sie eine Immunisierung gegen Polio, Diphtherie, Keuchhusten, Tetanus und das Mitführen von Malariatabletten in Erwägung ziehen.

Die Regierung Ihres Landes hat eventuell eigene Vorschriften und Empfehlungen zu Impfungen. Achten Sie darauf, dass Ihr Standardimpfschutz für Grippe, Windpocken, Kinderlähmung (Polio), Masern / Mumps / Röteln (MMR), Diphtherie und Pertussis / Tetanus (DPT) aktuell ist.

Beim Erreichen von Höhen über 3000m können Symptome wie Herzklopfen und Atemnot als eine normale Reaktion auf den Mangel an Sauerstoff in der Luft vorkommen. Um Höhenkrankheit (auch bekannt als Soroche) zu verhindern, sollten Sie es möglichst ruhig angehen lassen, damit Ihr Körper sich an den geringeren Sauerstoffgehalt in der Luft gewöhnen kann.

Der Bezaubernde Unterschied

Authentisch & einzigartig

Unsere hervorragenden Reiseleiter schaffen persönliche und unvergessliche Reiseerlebnisse – mit Wissen, Leidenschaft und einem feinen Gespür für Ihre Wünsche.

Individuell & flexibel

Wir bieten Ihnen 100% maßgeschneiderte Reisen nach Ihren persönlichen Wünschen. Alle Reisen werden von unseren Experten individuell für Sie erstellt!

Sicher & zuverlässig

Sicherheit und Komfort stehen für uns an erster Stelle. Sie reisen mit qualitätsgeprüften, sicheren und zuverlässigen Fahrzeugen und privaten Chauffeuren.

Handverlesen & geprüft

Komfortable Hotels und unvergessliche Erlebnisse: Alle Unterkünfte und Aktivitäten haben wir persönlich für Sie ausgesucht und getestet.

100% Schutz

Wir sind Mitglied im Deutschen ReiseVerband und Ihre Individualreise ist über die Zurich Versicherung abgesichert. Auf Wunsch können Sie eine Reiseversicherung abschließen.

Rundum betreut

Wir sind immer für Sie da! Ihr persönlicher Reisebetreuer ist 24 Stunden an sieben Tagen der Woche für Sie erreichbar und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Mexiko Reiseführer hat Sie mit allen wichtigen Informationen versorgt? Dann kontaktieren Sie uns um ein kostenfreies und unverbindliches Reiseangebot zu erhalten!