Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

In unserem Malaysia Reiseführer erfahren Sie alles über Geschichte, Kultur und Küche des Landes.

Malaysias Geschichte

Stellen Sie sich den faszinierenden Zusammenfluss von uralten chinesischen, indischen und südasiatisch-islamischen Kulturen vor, die sich mit einem Hauch kolonialer Einflüsse verbinden. Unsere Experten sind auf der Suche nach einzigartigen Erfahrungen quer durch ganz Malaysia gereist, um Ihnen die Geschichte und das kulturelle Erbe des Landes auf Ihrer privaten Rundreise näherzubringen.

Durch seine strategisch günstig Lage im Herzen der antiken Gewürzroute hat das Archipel im Laufe der Jahrhunderte Tausende von Matrosen, Abenteurern, Eroberern und Einwanderern magisch angezogen – Sie könnten der Nächste sein!

Die Geschichte von Malaysia begann vor fast einer Million Jahren, als Jäger und Sammler die Regenwälder von Borneo durchstreiften und sich in der Nähe von verzweigten Höhlensystemen niederließen. Besuchen Sie das Herz des tropischen Dschungels, in dem der berühmte Schädel des “jugendlichen Mädchens” entdeckt wurde – der älteste gefundene Schädel eines modernen Menschen.

Die Menschen der Bronze- und Eisenzeit ließen sich in der Nähe der Küste nieder und gelten als Vorfahren der malaysischen Malaien. In den folgenden Jahrhunderten wuchs die Handelskraft der Region stetig an, und das Srivijaya-Reich kontrollierte den Großteil der Küste. Hinduismus und Buddhismusbeeinflussten den Alltag und die Kultur stark. Eine Enchanting Travels Reise nach Kedah und Langkawi bietet durch den Besuch von historischen Denkmälern, Museen und religiösen Schreinen einzigartige Einblicke in die noch immer traditionelle Lebensweise der Region.

Tempel in Malaysia
Besuchen Sie die bezaubernden kleinen Tempel!

Im 14. Jahrhundert wurde das Sultanat von Malacca zum wichtigsten Islamischen Reich. Kurz darauf annektierten die Portugiesen das wohlhabende Malacca, verloren es aber später an die Niederlande. Unsere historischen Ausflüge nach Malacca bieten unglaubliche Einblicke in das UNESCO-Weltkulturerbe: Besuchen Sie mittelalterliche Denkmäler, barocke architektonische Wunder, belebte Nachtmärkte und das bunte Chinatown.

Im Jahr 1824 wurde Malaysia offiziell zum britischen Kolonialgebiet erklärt und nahm Tausende von Indern und Chinesen auf.

Machen Sie eine private Stadtführung durch das historische Penang, um das UNESCO-Weltkulturerbe George Town zu besichtigen, wo Cornwallis – die größte noch bestehende Festung der British East India Company – Geschichten über den britischen Kolonialismus und die militärischen Einflüsse jener Zeit erzählt. Erkunden Sie bei einem Kulturspaziergang das Facettenreichtum von Kuching, einem weiteren britischen Handelshafen. Hier reihen sich Gebäude aus der Ära der Weißen Rajas neben goldenen Moscheen und chinesischen Tempeln ein. Besuchen Sie außerdem die Gummi-Plantagen von Malaysia. Sie wurden während der Kolonialzeit etabliert und stämmen heute rund 46 Prozent der weltweiten Gummi-Produktion.

Nach dem Zweiten Weltkrieg und der nationalistischen Bewegung wurde 1948 die Föderation Malaysia gegründet. Heute ist Kuala Lumpur ein ideales Beispiel für die harmonische Verbindung von Vergangenheit und Gegenwart. Auf Ihrer Stadtrundfahrt führen Sie unsere ortskundigen lokalen Reiseleiter durch die lebhaften Straßen der Hauptstadt, in denen verschiedene ethnische Gemeinschaften Seite an Seite leben und koloniale Gebäude neben alten Moscheen und gigantischen Wolkenkratzern stehen.

Wir stimmen Ihren Urlaub in Malaysia ganz auf Ihre Wünsche ab, um Ihnen faszinierende Einblicke in das pulsierende Herz einer aufsteigenden Nation zu bieten, die reich an Geschichte, Kultur und Naturwundern ist.

Malaysias Kultur

Am besten lernen Sie die malaysische Kultur im Rahmen einer maßgeschneiderten Privatreise mit Enchanting Travels kennen, die viel Raum für persönliche Begegnungen bietet. Dank der vielfältigen Einflüsse von benachbarten asiatischen Ländern und Kolonialmächten bietet Malaysia eine unglaubliche Vielfalt an kulturellen Eindrücken – von der Architektur über die Religion bis zu kulturellen Traditionen. Dank unserer erfahrenen örtlichen Reiseleiter können wir Ihre Malaysia Reise perfekt auf Ihre persönlichen kulturellen Interessen  anpassen.

Menschen & Sprache in Malaysia

Die Einwohner von Malaysia gleichen einem Mosaik aus chinesischen, indischen und uralten malaiischen Einflüssen. Die Malaien bilden die größte ethnische Gruppe. Sie pflegen sowohl islamische als auch malaiische Traditionen, ihre Muttersprache ist das ursprüngliche Mailaiisch. Die malaysischen Chinesenmachen etwa 25 Prozent der Bevölkerung aus, wobei drei Hauptdialekte der chinesischen Sprache gesprochen werden: Hokkien, Kantonesisch und Mandarin. Die malaysischen Inder, rund zehn Prozent der Bevölkerung, sind meist Nachkommen der Tamilisch sprechenden Bevölkerung Südindiens, die während der britischen Kolonialherrschaft nach Malaysia kam.

Die traditionellen malaiischen Einwohner sprechen Bahasa Malaysia, eine Sprache mit Wurzeln im Austronesischen. Die indigene Bevölkerung von Malay, auch bekannt als Orang Asli, findet sich noch immer auf der Halbinsel Malaysia. Sie unterteilt sich in mehrere verschiedene Gruppen mit eigenen Sprachen und kulturellen Traditionen. Die meisten großen ethnischen Gruppen leben in Sabah. Dazu zählen auch die Kadazan Dusuns, die typischerweise als Bauern in den hügeligen Regionen leben, die Bajaus, eine Seefahrergemeinschaft, und die Murut, die ihren Lebensunterhalt durch Jagen, Angeln und Landwirtschaft verdienen.

Fischerhütte in Malaysia
Traditionell lebende Familie in Malaysia

In Sarawak leben verschiedene ethnische Gruppen wie etwa die Dayaks, die Iban, die Bidayuh und die Orang Ulu. Die Einwohner von Penang leben traditionellerweise als Nomaden, die sich durch den Regenwald der Region bewegen.

Religion & Feste

Bunte Lichter in Malaysia
Erleben Sie Malaysias Farbenpracht!

In Malaysia finden sich alle wichtigen Religionsgemeinschaften, unter anderem der Islam, das Christentum, Hinudismus und Buddhismus. Die meisten Menschen gehören dem Islam an. Das Volk der Penang praktizierte lange den Animismus, heute sind viele zum Islam oder Christentum konvertiert.

Alle großen Feste wie Ramadan, Eid, das chinesische Neujahr, Diwali und Weihnachten werden in Malaysia gefeiert. Dazu kommen einige malaiische Feste wie Hari Raya Aidilfitr und Awal Muharram, sowie staatliche Feste wie das Kaamatan Fest in Sabah und das Gawai Fest in Sarawak.

Architektur

Town und das Sultan Abdul Samad-Gebäude in Kuala Lumpur, um hervorragende Beispiele für britische Architektur zu besichtigen. In Melaka können Sie die portugiesischen Einflüsse des 16. Jahrhunderts und die holländischen Einflüsse des 17. Jahrhunderts kennenlernen. Sowohl in Melaka als auch in Penang finden Sie chinesische Architektur: Besuchen Sie die vielen chinesischen Tempel und andere traditionelle Gebäude, deren Ursprung bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht.

Durch den islamischen Einfluss sind viele moderne Gebäude mit wundervollen maurischen Designelementen verziert. Im ganzen Land warten bildschöne Moscheen darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Auch die indigenen Gemeinden in Sabah und Sarawak verfügen über wunderbare, traditionelle malaiische Architektur: Die Häuser dort wurden auf Stelzen gebaut, um sie kühl zu halten und bestmöglich vor Überschwemmungen zu schützen. Manche der traditionellen Gebäude wurden ganz ohne Nägel nur aus Holz erbaut, wie etwa der alte Palast von Seri Menanti in Negeri Sembilan.

In einigen Gemeinden leben die Menschen noch immer in traditionellen Langhäusern, die 20 bis 100 Familien beherbergen können. Auch Wasserdörfer, die entlang der Ufer gebaut und durch Brücken miteinander verbunden sind, gibt es in Malaysia. Dort sind Kanu und Sampan die beliebtesten lokalen Transportmittel.

Kunsthandwerk

Souvenirstand in Malaysia
Authentische Souvenirs

Malaysias boomende Handwerkskunst Industrie ist von der Natur beeinflusst. In den meisten Regionen finden Sie eine riesige Auswahl an Kunsthandwerk aus Keramik, Holz, Bronze und Messing. Von traditionellem Silberschmuck bis zum Kopfschmuck ansässiger indigener Gruppen ist eine breite Auswahl vorhanden. Die Gruppe der Orang Ulu ist besonders bekannt für ihre künstlerischen Fertigkeiten. Holzschnitzereien, Wandmalereien, Perlenschmuck und Skulpturen gehören zu ihren Spezialitäten. Darüber hinaus werden handgewebte Stoffe aus den Fasern lokaler Pflanzen und traditionelle Textilien wie Batik (gefärbt) und Songket (mit Goldfaden gewebt) angeboten – von farbenfrohen Haushaltswaren bis hin zu Designerkleidung sind die Produkte vielfältig verarbeitet.

Musik & Tanz

Unsere privaten Malaysiareisen bieten Ihnen unendliche Möglichkeiten, die vielfältige Musik und die Tänze des Landes kennenzulernen. Wir empfehlen Ihnen besonders die beiden traditionellen Orchester Gamelan und Nobat. Malaysia verfügt auch über einige spannende Instrumente: Lauschen Sie den Klängen von Rebana Uni, Kompang (ähnlich einem Tamburin) und Sape, eine traditionelle Flöte.

Bekannte Musik und Tänze aus Malaysia:

  • Datun Julud: Hornbill-Tanz, der von Frauen der Kenyah-Gemeinde aus Sarawak getanzt wird.
  • Joget: Traditioneller, lebendiger Tanz mit schnellem Tempo.
  • Kuda Kepang: Traditioneller Tanz aus Indonesien.
  • Löwentanz / Drachentanz: Energievoller Tanz um das chinesische Neujahr zu begrüßen .
  • Bharata Natyam / Bhangra: Traditionelle indische Klassik- und Volkstänze.
  • Mak Yong: Von Thailand beeinflusster theatralischer Tanz, der die Damen am Hofe unterhalten soll.
  • Silat: Malaiische Kampfkünste.
  • Sumazau: Traditioneller Tanz der Kadazan-Gemeinde aus Sabah.
  • Tarian Lilin: Zarter Tanz von Frauen, die dabei Kerzen ausbalancieren.
  • Zapin: Andächtiger islamscher Gesang.

Top Reisetipps für Malaysia – Kultur:

  • Begrüßung: Malaysische Frauen schütteln Männern nicht die Hände, sondern nur anderen Frauen. Malaysische Chinesen dagegen schütteln die Hände zur Begrüßung sanft und für längere Zeit. In der Regel wird es als höflich betrachtet, die älteren Menschen einer Familie zuerst zu begrüßen.
  • Geschenke: Wenn Sie eine Einladung nach Hause haben, bringen Sie Schokolade oder Gebäck mit. Vermeiden Sie dagegen Alkohol, Blumen, Lederprodukte und Spielzeughunde oder –schweine für Kinder. Übergeben Sie Geschenke stets mit der rechten Hand oder mit beiden Händen und erwarten Sie nicht, dass das Geschenk vor Ihnen geöffnet wird. Die malaysischen Chinesen lehnen Geschenke möglicherweise erst einmal ab, bevor sie sie annehmen.
  • Kommunikation: Non-verbale Kommunikation ist ein wichtiger Teil der malaysischen Kultur. Sie sollten immer nach non-verbalen Gesten suchen, die manchmal sehr subtil sein können. Stille gilt als wichtig, legen Sie vor der Beantwortung von Fragen also immer Pausen ein. Wenn Ihr Gastgeber an einer unangebrachten Stelle lacht, kann dies daran liegen, dass er unruhig ist. Bleiben Sie immer ruhig und höflich. Vermeiden Sie direkte Konfrontation, die als sehr unfreundlich gilt.
  • Dresscode: Die westliche Kleidung wird in der malaysischen Kultur akzeptiert und ist sehr beliebt. Es gibt keine Regeln, die Sie befolgen müssen. Um sich respektvoll zu verhalten empfiehlt es sich aber, in ländlichen und traditionellen Regionen auf freizügige Kleidung zu verzichten.  
  • Trinkgeld: Trinkgeld zu geben ist in Malaysia keine obligatorische Geste. Wenn Sie sich für einen guten Service bedanken möchten, ist dies aber durchaus willkommen. Die meisten Restaurants, Cafés und Bars schlagen eine Servicegebühr von zehn Prozent auf Ihre Rechnung auf, für exzellenten Service sind zusätzliche Trinkgelder aber angemessen.

Malaysias Küche

Malaysia ist ein ideales Reiseland für Liebhaber von gutem Essen. Von Meeresfrüchten in den Küstenregionen, darunter Kota Kinabalu, Penang und Langkawi, bis zu einem Paradies der Straßenküche in Kuala Lumpur und Kuching: Sie werden von der atemberaubenden kulinarischen Vielfalt überrascht sein, die das Land zu bieten hat. Genießen Sie auf Ihrer privaten Malaysia Rundreise kulinarische Abenteuer ganz nach Ihren persönlichen Wünschen!

Fleischspieße in Malaysia
Läuft Ihnen nicht auch das Wasser im Mund zusammen?

Dank der kulturellen Vielfalt Malaysias können Sie sich auf eine abwechslungsreiche Küche freuen. Genießen Sie die einmalige Mischung der Küchen Indonesiens und Malaysias bis zu den Kolonialmächten Portugal, Holland und Großbritannien. Malaysia hat eine ähnliche Geschichte wie Singapur, weshalb sich die Küchen der beiden Regionen ähneln.

Zu den Grundnahrungsmitteln der meisten malaysischen Mahlzeiten gehört eine Garnelenpaste (bekannt als Balacan), die Knoblauch und Ingwer enthält. Chilischoten, einschließlich des scharfen Bird‘s Eye Chilis, verpassen den Gerichten ordentliche Würze. Auch Kokosnuss findet in den verschiedensten Formen Verwendung – von Kokosöl bis zu erfrischender Kokosmilch. Genießen Sie den herrlichen Geschmack von Sojasauce, Zitronengras, Tamarinde, Kurkuma und Pandanblättern (Asiens Antwort auf Vanille). Für zusätzliche Geschmackserlebnisse sorgen Fisch und getrocknete Meeresfrüchte, während Kerzen-Nüsse (ähnlich wie Macadamia-Nüsse) für den Knusper-Faktor zuständig sind.

Das meiste Fleisch in Malaysia wird wegen des weit verbreiteten und als offizielle Religion benannten Islams nach Halal-Standards zubereitet. Darüber hinaus findet sich in vielen Gerichten Tofu. Im Mittelpunkt jeder Mahlzeit steht jedoch Reis, der mit einer riesigen Auswahl an im ganzen Land angebautem Gemüse kombiniert und gebraten wird.

Street Food in Malaysia
Gourmets kommen in Malaysia voll auf ihre Kosten!

Früchte sind vor allem als Dessert beliebt. Genießen Sie frische Erdbeeren, die in den Cameron Highlands und anderen Teilen von Sabah wachsen, oder kosten Sie von der bemerkenswerten Durianfrucht, die in den verschiedensten Farben daherkommt. Ebenso weit verbreitet sind eingelegte Früchte, die Sie in Kuala Lumpur oder Penang während Ihrer privaten Streetfood-Tour mit Enchanting Travels probieren können.

Im Osten des ansonsten überwiegend muslimisch geprägten Landes ist traditioneller Likör aus Reis sehr beliebt.

Warum kosten Sie in Malaysia nicht ein paar typische und beliebte Gerichte?

  • Air bandung: Gekühlter, roséfarbener Milchdrink, mit Rosensirup hergestellt und sehr erfrischend.
  • Ambuyat / linut: Sago-Stärke, die besonders von den Gemeinschaften im Osten Malaysias (Sabah und Sarawak) in Suppe, Sampal oder andere Saucen getaucht wird.
  • Ayam goreng: Köstlich mariniertes und frittiertes Hähnchen.
  • Bao/ pau: Chinesisch beeinflusstes Brötchen auf Heftweizen-Basis, serviert mit einer süßen oder schmackhaften Füllung wie Lotus-Samenpaste, Vanillepudding, Hühnchen und Schweinefleisch. Besonders auf den Nachtmärkten zu finden.
  • Congee / bubur: Reichhaltiger Haferbrei, der aus der indigenen Gemeinden Malaysias stammt und sogar auf der Speisekarte von McDonalds-Restaurants im Lande steht!
  • Essbare Algen: Im Osten Malaysias Teil vieler Gerichte.
  • Fischkopf-Curry: Von Südindien beeinflusstes, dickes und würziges Curry mit einem geschmorte Fischkopf und Gemüse.
  • Gulai: Typisch malaiisches Curry-Fleisch mit Gemüseeintopf.
  • Ikan bakr: Heißt übersetzt so viel wie „verbrannter Fisch“ und ist in der Regel gegrillter Fisch, mariniert in einer Chili-Sauce, serviert mit einem Becalan-Dip und einer großen Platte zum Teilen.
  • Ketupat: Köstliche malaysische Klöße, hergestellt durch das Legen von Palmblättern um Reis. Kann in Curry oder Rendang gedippt werden und wird oft zu Satay serviert. Beliebt bei Festivals.
  • Kuih: Chinesisch inspirierte Häppchen, die Gebäck oder Süßigkeiten nahekommen und besonders gerne bei Nachmittagstees und festlichen Anlässen gereicht werden.
  • Laksa Laksam / Lasang: Dicke flache Reisnudelrollen, serviert mit reichhaltigem weißen Fisch in Minze, Kokosnussmilch und einer aromatischen Sauce. Asam Laksa ist das traditionelle Gericht in Penang.
  • Mee rebus: Ein von China und Java inspiriertes Gericht mit Eiernudeln. Mit würziger und aromatischer Sauce aus Zitronengras und Ingwer gewürzt, und oft mit Garnelen, Hammelfleisch oder getrockneten Sardellen sowie Sprossen und gekochten Eiern serviert.  
  • Nasi Lemak: Das Nationalgericht Malaysias. Mit Kokosmilch und Pandanblättern gedämpfter Reis, oft als Frühstücksgericht mit Sembal (einer Art Chillisauce) serviert.
  • Rendang: Indonesisch beeinflusster, würziger Fleischeintopf (oft Büffel, Rindfleisch oder Huhn) mit Kokosmilch.
  • Rojak: Salat aus Früchten und Gemüse mit Belacan (Garnelenpaste) und gerösteten Erdnüssen. Besonders beliebt in Penang.
  • Roti canai / roti kosong: Indisch beeinflusstes, flockiges, dünnes und ungesäuertes Brot, serviert mit Ei (Telur), Zwiebeln (Bawang) oder Banane (Pisang).
  • Satay / sate: Mariniertes Fleisch (Huhn oder Rind), auf Holzstäbchen gespießt und auf dem Kohlegrill gegart. Serviert mit würziger Erdnuss-Sauce.
Frau auf Malysia bei der Ernte
Heute gepflückt, morgen auf Ihrem Teller

Top Reisetipps Malaysia – Küche:

  • Die meisten Vorspeisen und Hauptgerichte werden zur gleichen Zeit serviert. Außerdem sind Buffets zum Festpreis weit verbreitet in Malaysia. Genießen Sie das bekannte Nasi Campur oder Nasi Ambang (geteilter Teller), vor allem an einem der rund um die Uhr geöffneten Mamak-Stände.
  • Wenn Ihnen nach Abenteuer ist, probieren Sie einen der wilden essbaren Farne wie etwa Pucuk paku pakis. Die inidigenen Völker von Sarawak ergänzen mit den Farnen seit Jahrhunderten ihre Mahlzeiten!
  • Besuchen Sie einen Kopitiam, ein traditionelles Café, und probieren Sie den Tarki, einen schaumigen und mit Kondensmilch gesüßten Tee. Ein einzigartiges, authentisches malaiisches Geschmackserlebnis!

Wir freuen uns darauf, Ihre Luxus Individualreise nach Malaysia ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten!

Ihr kostenloser Malaysia Reiseführer

Der bezaubernde Unterschied: Bei Buchung einer Reise mit uns erhalten Sie einen Malaysia Reiseführer mit vielen exklusiven Informationen kostenlos. Auf unserer Youtube-Seite finden Sie viele spannende Videos rund um’s Thema Reisen.

Hervorragend / 4.9 von 5
UNSERE SCHÖNSTEN Malaysia REISEN
Auffe sitzt auf ein Baum

Wildnis & Strände Malaysias

10 Tage: € 4.490 / Person
Dieser Malaysiaurlaub wird Sie definitiv auf die unbetretenen Pfade des Landes führen. Lassen Sie sich auf das Abenteuer ein, die freundlichen Affen und die mystriösen Orangutans in dem tiefgrünen Dschungel von Borneo zu entdecken.
Details Reise anfragen

Singapur und Malaysias Halbinsel

19 Tage: € 6.990 / Person
Diese abwechslungsreiche Privatreise führt Sie ins glitzernde Singapur und zu den schönsten Winkeln von Malaysias Halbinsel – erleben Sie Natur, Kultur und Geschichte Asiens hautnah! Freuen Sie sich auf authentische Begegnungen, historische Erkundungen, tropischen Regenwald, Großstadtdschungel und paradiesischen Strand.
Details Reise anfragen

Glitzernde Metropolen, Dschungel und Strandparadies

19 Tage: € 4.990 / Person
Diese Privatreise nach Malaysia und Singapur vereint die ganze Vielfalt Asiens: Dichter Dschungel und exotische Artenvielfalt auf Borneo, Kultur, Tradition und Geschichte in Penang und Kuching, paradiesische Traumstrände und kristallklare Lagunen in Langkawi und pulsierendes Großstadtleben in Kuala Lumpur und Singapur. Erleben Sie das faszinierende Zusammenspiel von Tradition und Moderne hautnah!
Details Reise anfragen
Mehr laden
Der Bezaubernde Unterschied

Authentisch & einzigartig

Unsere hervorragenden Reiseleiter schaffen persönliche und unvergessliche Reiseerlebnisse – mit Wissen, Leidenschaft und einem feinen Gespür für Ihre Wünsche.

Individuell & flexibel

Wir bieten Ihnen 100% maßgeschneiderte Reisen nach Ihren persönlichen Wünschen. Alle Reisen werden von unseren Experten individuell für Sie erstellt!

Sicher & zuverlässig

Sicherheit und Komfort stehen für uns an erster Stelle. Sie reisen mit qualitätsgeprüften, sicheren und zuverlässigen Fahrzeugen und privaten Chauffeuren.

Handverlesen & geprüft

Komfortable Hotels und unvergessliche Erlebnisse: Alle Unterkünfte und Aktivitäten haben wir persönlich für Sie ausgesucht und getestet.

100% Schutz

Wir sind Mitglied im Deutschen ReiseVerband und Ihre Individualreise ist über die Zurich Versicherung abgesichert. Auf Wunsch können Sie eine Reiseversicherung abschließen.

Rundum betreut

Wir sind immer für Sie da! Ihr persönlicher Reisebetreuer ist 24 Stunden an sieben Tagen der Woche für Sie erreichbar und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Das sagen unsere gäste

“Wieder eine wunderschöne Erfahrung mit Enchanting! Ich schätze die Individualität und Flexibilität, kompetente Beratung und Vorbereitung sowie die liebevolle Durchführung, Auswahl der Unterkünfte und Aktivitäten. Jede meiner Enchanting Reisen war bisher ein Highlight!”

Rating 5/5

Tanja JoinerDeutschland

“Nur positive Erfahrungen bei unserer 14-tägigen Rundreise durch Westmalaysia. Ausgezeichnete individuelle Betreuung durch sehr kompetente Führer an allen Orten unserer Reise.”

Rating 5/5
Kinabatangan river in Malaysia

Reinhart MüllerDeutschland

Wir planen Malaysia Rundreisen ganz individuell nach Ihren Wünschen – kontaktieren Sie uns um ein kostenfreies und unverbindliches Reiseangebot zu erhalten!