Kenia Sehenswürdigkeiten

Wüstenseen, Big Five und Masai Mara – hier finden Sie unsere Top 10 der Kenia Sehenswürdigkeiten:

Masai Mara, Great Migration

1. Great Migration in der Masai Mara

Die große Tierwanderung im Masai Mara Nationalreservat. Millionen von  Antilopen, Zebras und Gnus durchqueren von Juli bis Oktober die Savannenlandschaft. Planen Sie mit uns Ihre maßgeschneiderte Kenia Safari, um dieses aremberaubende Erlebnis nicht zu verpassen.

2. Tsavo East

Mit ein wenig Glück können Sie im Tsavo Ost Nationalpark die Big Five erblicken! Dieser Park ist touristisch weniger erschlossen als sein westliches Pendant. Auch Flusspferde und Krokodile finden sich hier. Der Artenreichtum und die grenzenlosen Buschlandschaften sind der Höhepunkt einer Afrika Rundreise.

3. Die Strände der Nordküste

Die von Traumstränden durchzogene Nordküste Kenias ist die erste Adresse für Outdoor-Abenteuer und Entspannung. Entdecken Sie die farbenfrohe Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder tanken Sie Sonne an einem der palmengesäumten Strände.

4. Der Amboseli Nationalpark

Birdwatching im Amboseli Nationalpark ist aufgrund der über 400 dort heimischen Vogelarten besonders abwechslungsreich. Der Park am Fuße des imposanten Kilimandscharo ist außerdem einer der besten Orte, um afrikanische Elefanten zu sichten.

Flamingos am Lake Nakuru

5. Der Lake Nakuru

Ein ganz besonderes Naturspektakel sind die Flamingos am Lake Nakuru: Über eine Million der anmutigen Vögel finden sich hier zeitweise am Nakurusee ein, um in dem See nach köstlichen Algen zu fischen.

6. Altstadt der Insel Lamu

Die Altstadt der Insel Lamu gehört zum UNESCO-Kulturerbe. In der einzigartigen Architektur spiegeln sich portugiesische, arabische und indische Einflüsse. Das nahezu autofreie Städtchen hat sich seinen Charme bis heute erhalten und ist für individuelle Kulturreisen in Kenia besonders interessant.

7. Mount Kenya Trekking

Outdoor-Fans empfehlen wir eine Wanderung in den Ausläufern des Mount Kenya, Kenias zweithöchstem Berg. Neben der fantastischen Aussicht auf schneebedeckte Bergketten bekommen Sie hier auch seltene Rhinozerosse zu Gesicht.

8. Wüstensee Lake Turkana

Geheimtipp unserer Afrika Experten: Die Anreise zum abgelegenen Wüstensee Lake Turkana ist mühsam, aber ein Abenteuer für sich. Haben Sie es erst einmal geschafft, erwartet Sie der größte Wüstensee der Welt, umgeben von einer surreal anmutenden Landschaft. Seien Sie auf der Hut! Nirgendwo sonst in Afrika finden sich derart viele Nilkrokodile wie am Turkanasee.

Elefanten in einem Camp in Kenia9. Samburu

In der rauen und felsigen Landschaft von Samburu erblicken Sie riesige Elefantenherden, die jahrhundertealten Wanderrouten folgen. Am Ufer des Uaso Nyiro Flusses finden auch zahlreiche andere Tierarten Zuflucht von der sengenden Hitze Nordkenias – zum Beispiel rare Grevy-Zebras oder Beisa-Antilopen.

10. Karen Blixen Museum in Nairobi

Fans des Buches „Jenseits von Afrika“ sollten einen Besuch im Karen Blixen Museum in Nairobi einplanen. Hier, wo die Außenaufnahmen des gleichnamigen Films gedreht wurden, erfahren Sie nicht nur Details zum Leben der bekannten dänischen Autorin, sondern auch zur wechselhaften Geschichte von Kenia.

Entdecken Sie mit uns die schönsten Namibia Highlights

Auch wenn für viele Gäste eine Kenia Safari das Highlight ihrer Individualreise ist, bietet das Land noch vieles mehr als Tierbeobachtungen: Outdoor-Abenteuer, Strand-Entspannung und lebendige Kultur und Geschichte. Erleben Sie die schönsten Kenia Sehenswürdigkeiten auf unseren maßgeschneiderten Reisen!

Kenia Urlaub

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.