Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Hier finden Sie die wichtigsten Kambodscha Reisetipps, zusammengestellt von unseren Experten. Wir haben diese nach nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt – für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen können wir jedoch keine Haftung übernehmen. Informieren Sie sich rechtzeitig vor Ihrer Abreise beim Auswärtigen Amt und suchen Sie einen Reisemediziner oder ein tropenmedizinisches Institut auf.

Hervorragend / 4.9 von 5
Junge Touristin besucht Angkor Wat Wahrzeichen in Siem Reap, Kambodscha, Asien.

Visum & Einreise

Bitte beachten Sie: Einreisebestimmungen können sich ändern, auch ohne dass wir davon informiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amts.

Wie erhalte ich mein Visum?

Das Visum für Kambodscha erhalten Sie als deutscher, schweizer oder österreichischer Staatsangehöriger direkt bei Einreise am Flughafen.

Bei der Einreise über den Landweg: Kann ich das Visum an der Grenze erhalten?

Ja, es gibt diverse Checkpoints an denen Sie das Visum erhalten können. Diese sind an der Grenze zu Vietnam Mac Bai und Gavet, an der Grenze zu Thailand sind es Cham Yeam und Poipet

Kann ich das Visum auch vorab beantragen?

Alternativ können Sie das Visum vorab entweder online als e-Visum unter http://www.mfaic.gov.kh/evisa/ oder persönlich bzw. postalisch bei der für Sie zuständigen konsularischen Vertretung beantragen. Bitte beachten Sie, dass das e-Visum nur für die Einreise auf dem Luftweg gültig ist. Für die Ausstellung des Visums benötigen Sie Ihren Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig sein muss, ggfs. das Antragsformular und 1 Passfoto (bei online-Beantragung muss dieses digital und biometrisch sein).

Was kostet ein Visum?

Die Gebühren betragen derzeit 30 US-Dollar bei Beantragung bei Einreise (zahlbar in bar) sowie 40 Euro bei Beantragung im voraus.

Ist eine Einreise nach Kambodscha ohne Rückflugticket möglich?

Uns ist nicht bekannt, dass die kambodschanischen Behörden die Vorlage eines Rückflugtickets verlangen. 

Junge Touristin besucht Angkor Wat Wahrzeichen in Siem Reap, Kambodscha, Asien.

Gesundheit & Impfungen  

Bitte beachten Sie: Die hier zusammengestellten Informationen sind dazu gedacht, Ihnen einen ersten Überblick zu geben. Wir übernehmen keine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit. Suchen Sie in jedem Fall rechtzeitig vor Reiseantritt einen Reisemediziner oder ein tropenmedizinisches Institut auf!

Welche Impfungen braucht man?

Wenn Sie aus einem Gelbfieber-Endemiegebiet einreisen, müssen Sie eine Gelbfieberimpfung vorlegen. Reisen Sie aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz ein, müssen Sie keinerlei Impfungen nachweisen.Vom Auswärtigen Amt werden alle Standard-Impfungen empfohlen. Überprüfen Sie diese und frischen Sie sie ggf. auf.

Brauche ich eine Malaria Prophylaxe für Kambodscha?

Prinzipiell besteht die Möglichkeit, sich in Kambodscha mit Malaria zu infizieren. Phnom Penh und Angkor Wat gelten als malariafrei, im Rest besteht ein mittelhohes Risiko. Mückenspray, Moskitonetze und lange Kleidung (die sogenannte Expositionsprophylaxe) sind in jedem Fall angezeigt. Weitere Maßnahmen können notwendig sein: Konsultieren Sie hierzu rechtzeitig vor Ihrer Reise einen Arzt.

Währung, Geld wechseln & Kreditkarten

Die offizielle Währung in Kambodscha ist der Riel (KHR). Der Riel ist nicht frei konvertierbar, kann also im Ausland nicht umgetauscht werden kann und somit nach Ihrer Abreise aus Kambodscha wertlos ist.

Welche Währung wird in Kambodscha genutzt?

Die offizielle Währung in Kambodscha ist der Riel (KHR). Der Riel ist nicht frei konvertierbar, kann also im Ausland nicht umgetauscht werden kann und somit nach Ihrer Abreise aus Kambodscha wertlos ist.

Kann man in Kambodscha mit Dollar zahlen?

Ja! Es ist sogar so, dass der US-Dollar die inoffizielle Haupt-Währung ist, gerade für Touristen. Der Riel spielt im Alltag eine untergeordnete Rolle. Riel erhalten Sie ggf. Als Wechselgeld bei kleineren Beträgen oder in ländlichen Bereichen. Dennoch raten wir dazu, stets einheimische Währung mit sich zu führen.

Welche Währung nach Kambodscha mitnehmen?

Da Sie in Kambodscha mit US-Dollar zahlen können, empfiehlt es sich, diese mitzunehmen. Allerdings können in kambodschanischen Banken oder Wechselstuben problemlos Euro in Dollars und auch Riel getauscht werden.

Ist es möglich, Geld abzuheben ohne Gebühren zu zahlen?

Wichtig ist zu wissen, dass es zwei Arten der Gebühr beim geld abheben gibt. Einmal die, die die Hausbank berechnet und einmal die Gebühr des Automatenbetreibers. Lange konnte man mit in Kambodscha kostenlos mit Kreditkarte abheben, heute wird jedoch immer eine Gebühr des Automatenbetreibers fällig, die etwa bei 5 USD liegt.

Kann ich in Kambodscha mit Kreditkarte zahlen?

Immer mehr Hotels, gehobene Restaurants und Souvenirläden in touristisch erschlossenen Regionen akzeptieren Zahlungen mit Kreditkarten. 

Koh Rong

Klima & Wetter  

Hier finden Sie eine kurze Übersicht zum Klima und Wetter in Kambodscha. Für ausführliche Informationen bitte besuchen Sie diese Seite: Beste Reisezeit Kambodscha  

Wann ist in Kambodscha Regenzeit?

Kambodscha hat ein durchgängig warmes, tropisches Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 27º C.  Es gibt zwei Jahreszeiten – die feuchtwarme Monsunzeit von ca. Juni bis Oktober und die Trockenzeit von November bis Mai.

Wann am besten nach Kambodscha reisen?

Zwar kann man ganzjährig nach Kambodscha reisen, am angenehmsten sind jedoch die Monate von November bis Februar, dann sind die Temperaturen am kühlsten (das Thermometer kann aber immer noch auf 30 °C klettern) und die Luftfeuchtigkeit am geringsten. In der Regenzeit kann es sehr angenehm sein, nach Kambodscha zu reisen. Es sind weniger Reisende unterwegs und die Schauer sind heftig, aber kurz.

Welche Kleidung sollte ich für meine Kambodscha Reise einpacken?

Da das Wetter in allen Landesteilen beständig warm ist, eignet sich leichte Sommerkleidung, z.B. aus Baumwolle. Oberteile mit langen Ärmeln und lange Hosen sind empfehlenswert, da sie vor Mückensticken schützen können. Zum Schutz gegen die Sonne empfiehlt sich ein Sonnenhut und ggf. langärmlige Oberteile. In der Regenzeit denken Sie außerdem an eine Regenjacke. Wenn Sie Angkor Wat besuchen, werden Sie viel auf unebenem und rutschigem Grund laufen, daher empfehlen wir bequeme und rutschfeste Schuhe. 

Was ist sonst noch zu beachten?

Hier finden Sie eine Übersicht der Dinge, die Sie bei der Planung Ihrer Kambodscha Reise beachten sollten. Weitere Tipps und Verhaltensregeln finden Sie in unserem Kambodscha Reiseführer.

Was in Kambodscha kaufen?

In den Läden und auf den Straßen Kambodschas werden zahlreiche vom Buddhismus inspirierte Produkte angeboten. Auf den großen Märkten von Phnom Penh und Siem Reap können Sie eine Fülle von Waren bestaunen. Zu beliebten Souvenirs gehören Kunsthandwerk, edle Seide und Textilien, Statuen und Schnitzereien, Silber und Kunstwerke.

Welcher Stecker in Kambodscha?

Spannung 220 V, Frequenz 50 Hz. Obwohl unsere runden, zweipoligen Stecker verbreitet sind, empfiehlt es sich, einen Adapter im Gepäck zu haben.
Wie viele Tage sollte ich für Siem Reap bzw. Angkor Wat einplanen?
Es ist möglich, Angkor Wat an nur einem Tag zu besichtigen, wenn Sie vor allem den Haupttempel sehen sollen. Mehrere Tage sind empfehlenswert, wenn Sie den Tempelkomplex intensiv erkunden möchten. Es ist sehr reizvoll, die Tempel zu verschiedenen Zeiten zu besuchen, auch wegen der sich verändernden Lichtverhältnisse. Wir empfehlen einen Aufenthalt von mindestens 3 Tagen. Bitte beachten Sie: Ein Tagesausflug aus einem anderen Land ist nicht möglich, Sie müssen mindestens eine Nacht in Siem Reap übernachten?

Welches sind die schönsten Strände in Kambodscha?

Wenn Sie eine Kambodscha Rundreise mit Badeurlaub planen, empfehlen wir den wunderschönen Otres Strand in Sihanoukville. Ebenfalls sehr schön ist unberührte und ruhigere der Otres 2 Strand.

Wie lange fliegt man nach Kambodscha?

Non-Stopp-Flüge von Deutschland nach Kambodscha gibt es nicht, der Flug Frankfurt – Phnom Penh mit Zwischenstopp in Bangkok dauert ca. 13 Stunden.

Wie sicher ist Kambodscha?

Kambodscha gilt als sicheres Reiseland. Allerdings finden sich außerhalb der großen Städte und der Touristenzentren noch Landminen und Sprengkörper im Untergrund. Sind Sie in weniger erschlossenen Gebieten unterwegs, sollten Sie die gekennzeichneten Wege nicht verlassen und auf Warnschilder achten. Weiterhin sollten Sie in den größeren Städten nach Anbruch der Dunkelheit bestimmte Gebiete meiden. Kambodscha gehört zu den ärmsten Ländern Asiens und Gelegenheit macht bekanntlich Diebe: Achten Sie daher auf Ihre Wertsachen bzw. Lassen Sie diese besser im Hotel. In Kambodscha gefährlich ist vor allem der Verkehr: Dieser ist äußerst chaotisch. Seien Sie deshalb immer achtsam!

Kambodscha entdecken
Von: Mouli
8 min

Kambodscha oder Vietnam? Das sind die Highlights beider Länder!

Für Ihren Kambodscha und Vietnam Urlaub lohnen die berühmten Attraktionen zwar jede Sekunde, doch bieten diese Länder unzählige verborgene Schätze.

Mehr lesen

2 min

Südostasien Erfahrungsbericht – Mit Enchanting Travels durch Kambodscha & Vietnam

Lesen Sie den Südostasien Erfahrungsbericht unserer Gäste ☼ Warum Sie Ihre Reise nie vergessen werden und was Sie erlebt haben!

Mehr lesen

Von: Ute
2 min

Kambodscha Reiseberichte

Wir haben einige der schönsten Kambodscha Reiseberichte und Reisetipps unserer Gäste für Sie zusammen getragen. Lassen Sie sich inspirieren!

Mehr lesen

Klima & Wetter   

Wann ist in Kambodscha Regenzeit?

Kambodscha hat ein durchgängig warmes, tropisches Klima mit einer Durchschnittstemperatur von 27º C.  Es gibt zwei Jahreszeiten – die feuchtwarme Monsunzeit von ca. Juni bis Oktober und die Trockenzeit von November bis Mai.

Wann am besten nach Kambodscha reisen?

Zwar kann man ganzjährig nach Kambodscha reisen, am angenehmsten sind jedoch die Monate von November bis Februar, dann sind die Temperaturen am kühlsten (das Thermometer kann aber immer noch auf 30 °C klettern) und die Luftfeuchtigkeit am geringsten. In der Regenzeit kann es sehr angenehm sein, nach Kambodscha zu reisen. Es sind weniger Reisende unterwegs und die Schauer sind heftig, aber kurz.

Welche Kleidung sollte ich für meine Kambodscha Reise einpacken?

Da das Wetter in allen Landesteilen beständig warm ist, eignet sich leichte Sommerkleidung, z.B. aus Baumwolle. Oberteile mit langen Ärmeln und lange Hosen sind empfehlenswert, da sie vor Mückensticken schützen können. Zum Schutz gegen die Sonne empfiehlt sich ein Sonnenhut und ggf. langärmlige Oberteile. In der Regenzeit denken Sie außerdem an eine Regenjacke. Wenn Sie Angkor Wat besuchen, werden Sie viel auf unebenem und rutschigem Grund laufen, daher empfehlen wir bequeme und rutschfeste Schuhe. 

UNSERE SCHÖNSTEN Kambodscha REISEN
Tempel & GeBayon Tempel, Angkor Wat, Kambodscha

Das Beste aus Vietnam und Kambodscha

16 Tage: € 3.090 / Person
Holen Sie das Beste aus Ihrer Vietnam und Kambodscha Reise heraus! Auf dieser Individualreise erleben Sie eine atemberaubende Kreuzfahrt auf dem Mekong und tauchen ein in die Geschichte der ehrwürdigen Tempel von Angkor.
Details Reise anfragen

Vietnam & Kambodscha: Von Legenden und Inseln

14 Tage: € 4.190 / Person
Erleben Sie auf dieser Rundreise die facettenreiche und faszinierende Geschichte und Kultur Vietnams. Entdecken Sie antike Tempel, lebhafte Nachtmärkte und schwimmende Märkte und bestaunen Sie Jahrhunderte alte Handwerkskünste.
Details Reise anfragen

Vietnam und Kambodscha: Mekong und Phnom Penh entdecken

10 Tage: € 2.690 / Person
Erleben Sie ultimativen Service auf Ihrer Reise durch den Mekong in Südostasien. Von luxuriösen Unterkünften bis hin zu erstklassiger Betreuung bietet diese Luxuskreuzfahrt endlosen Genuss.
Details Reise anfragen
Mehr laden

Was ist sonst noch zu beachten?

In Kambodscha Entdecken Sie die Überreste des einst mächtigen Khmer Reiches, die teilweise vom Dschungel zurückeroberten, spektakulären Ruinen von Ankor Wat. Zu Recht wurde diese Kulturstätte als heißer Kandidat unter den neuen sieben Weltwundern gehandelt. Doch das wahre Wunder des Landes sind seine Menschen, die sich während der Schreckensjahre unter der Khmer Rouge weder ihr Lächeln noch ihre herzliche Gastfreundschaft haben nehmen lassen. Genießen Sie die malerische Landschaft aus sattgrünen Reisfeldern und erkunden Sie neue Ufer, wenn Sie bei einer Bootsfahrt auf dem Tonle Sap das traditionelle Leben in den schwimmenden Dörfern erleben. In dem mächtigen Mekong können Sie die seltenen Flussdelfine erspähen, während die französische Kolonialstadt Phnom Phen zu Erkundungen einlädt.

Was in Kambodscha kaufen?

In den Läden und auf den Straßen Kambodschas werden zahlreiche vom Buddhismus inspirierte Produkte angeboten. Auf den großen Märkten von Phnom Penh und Siem Reap können Sie eine Fülle von Waren bestaunen. Zu beliebten Souvenirs gehören Kunsthandwerk, edle Seide und Textilien, Statuen und Schnitzereien, Silber und Kunstwerke.

Welcher Stecker in Kambodscha?

Spannung 220 V, Frequenz 50 Hz. Obwohl unsere runden, zweipoligen Stecker verbreitet sind, empfiehlt es sich, einen Adapter im Gepäck zu haben.
Wie viele Tage sollte ich für Siem Reap bzw. Angkor Wat einplanen?
Es ist möglich, Angkor Wat an nur einem Tag zu besichtigen, wenn Sie vor allem den Haupttempel sehen sollen. Mehrere Tage sind empfehlenswert, wenn Sie den Tempelkomplex intensiv erkunden möchten. Es ist sehr reizvoll, die Tempel zu verschiedenen Zeiten zu besuchen, auch wegen der sich verändernden Lichtverhältnisse. Wir empfehlen einen Aufenthalt von mindestens 3 Tagen. Bitte beachten Sie: Ein Tagesausflug aus einem anderen Land ist nicht möglich, Sie müssen mindestens eine Nacht in Siem Reap übernachten?

Welches sind die schönsten Strände in Kambodscha?

Wenn Sie eine Kambodscha Rundreise mit Badeurlaub planen, empfehlen wir den wunderschönen Otres Strand in Sihanoukville. Ebenfalls sehr schön ist unberührte und ruhigere der Otres 2 Strand.

Der Bezaubernde Unterschied

Authentisch & einzigartig

Unsere hervorragenden Reiseleiter schaffen persönliche und unvergessliche Reiseerlebnisse – mit Wissen, Leidenschaft und einem feinen Gespür für Ihre Wünsche.

Individuell & flexibel

Wir bieten Ihnen 100% maßgeschneiderte Reisen nach Ihren persönlichen Wünschen. Alle Reisen werden von unseren Experten individuell für Sie erstellt!

Sicher & zuverlässig

Sicherheit und Komfort stehen für uns an erster Stelle. Sie reisen mit qualitätsgeprüften, sicheren und zuverlässigen Fahrzeugen und privaten Chauffeuren.

Handverlesen & geprüft

Komfortable Hotels und unvergessliche Erlebnisse: Alle Unterkünfte und Aktivitäten haben wir persönlich für Sie ausgesucht und getestet.

100% Schutz

Wir sind Mitglied im Deutschen ReiseVerband und Ihre Individualreise ist über die Zurich Versicherung abgesichert. Auf Wunsch können Sie eine Reiseversicherung abschließen.

Rundum betreut

Wir sind immer für Sie da! Ihr persönlicher Reisebetreuer ist 24 Stunden an sieben Tagen der Woche für Sie erreichbar und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Das sagen unsere gäste

“Die Reise war für uns ein riesiges Erlebnis da wir hier allein mit tollen Reiseleitern vor Ort Land und Leute kennengelernt haben und nicht in großen Reisegruppen auf üblichen Touristentouren unterwegs waren. Diese Individualität hat uns super gefallen.”

Rating 5/5

Birgit SchmidtDeutschland

“Enchanting Travels ist unser absoluter Favorit für Individual-Fernreisen. Von der Planung bis zur Durchführung der Reisen wird alles perfekt organisiert. Da in vielen Zielgebieten lokale Büros vorhanden sind, ist immer eine gute Kenntnis der lokalen Gegebenheiten und eine permanente Betreuung während der Reise gewährleistet.”

Rating 5/5

Bernd MetzlerDeutschland

Wir planen Kambodscha Rundreisen ganz individuell nach Ihren Wünschen – kontaktieren Sie uns um ein kostenfreies und unverbindliches Reiseangebot zu erhalten!