Costa Rica Reisetipps

Einreise

Eu-Bürger brauchen für die Einreise nach Costa Rica kein Visum, wenn Sie sich nicht länger als drei Monate im Land aufhalten. Der Reisepass muss mindestens noch 6 Monate gültig sein. Sie sollten zudem ein Rückflug- bzw. Weiterreiseticket vorzeigen können, auch wenn dieses in der Praxis oft nicht verlangt wird. Ob Sie Costa Rica dabei auf dem Luft-, Wasser- oder Landweg verlassen, spielt keine Rolle. Eine Gelbfieberimpfung muss nur nachgewiesen werden, wenn Sie aus einem Gelbfieber-Gebiet einreisen. Bei der Ausreise fällt eine Gebühr an.

Sprache

Die offizielle Amtssprache von Costa Rica ist Spanisch. Viele Einheimische sprechen Englisch, Costa Rica ist ein bei Nordamerikanern sehr beliebtes Urlaubsland, viele bleiben sogar dauerhaft.

La Pura Vida – ist das ausgelassene Motto von Costa Rica

Bargeld und Kreditkarten

Die offizielle Währung in Costa Rica ist der Colón (CRC), der sich in 100 Céntimos unterteilt. Aufgrund der starken Inflation werden Preise oft in US-Dollar angegeben. Geld können Sie in Banken, Geldwechselstuben (Casas de Cambio) und Hotels wechseln. Fast überall kann aber mit US-Dollar bezahlt werden. Bargeld erhalten Sie auch an den Geldautomaten, dafür wird meist eine Gebühr fällig. Kreditkarten sind weit verbreitet, in kleineren Dörfern und auf Märkten wird meist nur Bargeld akzeptiert.

Trinkgeld

Einheimische geben in aller Regel kein Trinkgeld. In Restaurants ist die Servicegebühr bereits eingerechnet. Allerdings haben Touristen aus aller Welt diese Sitte mit nach Costa Rica gebracht, weshalb von Reisenden ein Trinkgeld durchaus erwartet wird.

Von A nach B

In den Städten sind Taxis das sicherste Fortbewegungsmittel. Offizielle Taxis sind rot, haben einen gelben, dreieckigen Aufkleber und ein Schild, das den Namen des Fahrers und des Taxiunternehmens zeigt. Für Fernverbindungen gibt es Busse (sehr günstig), zwei Fluggesellschaften bieten Inlandsflüge mit Propellermaschinen an.

Sicherheit

Costa Rica ist eines der sichersten Länder Lateinamerikas. Leichtsinnig sollten Sie dennoch nicht sein. Tragen Sie keine Wertgegenstände offen mit sich herum; lassen Sie diese lieber im Hotelsafe. Meiden Sie es, nach Einbruch der Dunkelheit alleine unterwegs zu sein. Der größte Risikofaktor in Costa Rica ist allerdings die Natur: beim Baden müssen Sie sehr vorsichtig sein – unsichtbare Strömungen können sehr gefährlich sein. Vulkanwanderungen sollten Sie niemals alleine unternehmen, gleiches gilt für Expeditionen im Dschungel.

Costa Rica Sicherheit

Vulkan-Wanderungen sollten Sie nur in Begleitung eines erfahrenen Naturführers unternehmen.

Gesundheit

Impfungen sind zwar nicht vorgeschrieben, dennoch sollten Sie in jedem Fall einen Reisemediziner oder ein tropenmedizinisches Institut konsultieren – und das rechtzeitig vor Reiseantritt, idealerweise mindestens einen Monat davor. Zu den empfohlenen Impfungen gehören u. A. Tollwut, Typhus, Hepatitis A und B, Tetanus und Diphtherie In Costa Rica besteht in Regionen, die unter 600 Meter über dem Meeresspiegel liegen und Küstengebieten das Risiko, sich mit Malaria oder Dengue anzustecken. Der beste Schutz ist es, vorzubeugen: Lange Kleidung, Moskitonetze und ein Insektenschutzmittel mit DEET (am besten vor Ort kaufen!) sind Pflicht. Schwangere sollten auf eine Reise nach Costa Rica verzichten, da das hier verbreitete Zika-Virus eine Gefahr für das ungeborene Kind darstellt.

Beste Reisezeit

Die Trockenzeit in Costa Rica beginnt meist im Dezember und endet im April, die Regenzeit geht von Mai bis November und wir auch “Grüne Saison” genannt, weil in dieser Zeit die Landschaften besonders üppig blühen. Jede der zwei Jahreszeiten ist reizvoll, Sie können das ganze Jahr über nach Costa Rica reisen. Die Niederschläge zur Regenzeit sind meist heftig und kurz, den Rest des Tages ist es sonnig, in dieser zeit sind weniger Reisende unterwegs.

Beste Reisezeit Costa Rica

Erfahren Sie die Costa Rica Insidertipps unserer Experten

Gerne unterstützen Sie unsere Experten bei der Planung Ihres Costa Rica Urlaubs. Kontaktieren Sie uns, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten.

Costa Rica Reisen

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.de