Bolivien Sehenswürdigkeiten

Mystische Inseln, Magische Märkte und einsame Wüsten –  hier finden Sie unsere Top 10 der Bolivien Sehenswürdigkeiten:

Über den Dächern von La Paz

1. Hexenmarkt in La Paz

La Paz ist der am höchsten gelegene Regierungssitz der Welt. Von der modernen Seilbahn haben Sie einenfantastischen Blick auf die Stadt. Besuchen Sie unbedingt den Hexenmarkt von La Paz: Hier finden Sie (im wahrsten Sinne des Wortes) zauberhafte Andenken.

2. Tal des Mondes

Von La Paz aus können Sie viele interessante Tagesausflüge und Kurztrips unternehmen: Nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt liegt das Tal des Mondes mit seinen bizarren Felsformationen. Besonders Mutige können eine Fahrradfahrt die berüchtigte Death Road hinunter unternehmen.

3. Ruinen von Tiwanaku

Wenn Sie Ihre Individualreise von La Paz zur Copacabana führt, sollten Sie unbedingt einen Stopp einlegen, um die beeindruckenden Tiwanaku Ruinen zu besuchen: Eine der wichtigsten Ruinenstätten des Landes und imposantes Zeugnis der Prä-Inka-Kultur.

4. Isla del Sol

Von Copacabana aus gelangen Sie über den Titicacasee auf die Isla del Sol (Sonneninsel). Spazieren Sie entlang der grünen Hügel, entdecken Sie mystische Inka Ruinen und erleben Sie auf Ihrer Reise durch Bolivien einen atemberaubenden Blick auf den höchsten schiffbaren See der Welt.

Optimische Täuschungen im Salar de Uyuni

5. Salar de Uyuni

Der größte Salzsee der Welt, der Salar de Uyuni, bietet auf über 12.000 km² Fläche zahlreiche Naturwunder: Rauchende Geysire, farbenfrohe Lagunen, heiße Thermalquellen und majestätische Flamingos – und das Gefühl unbeschreiblicher Freiheit! Wenn Sie mit uns eine private Bolivien Reise planen, wird Ihr persönlicher Reiseführer den Ausflug so planen, dass Sie die vielen Attraktionen fast nur für sich haben!

6. Salzhotel in der Uyuni Wüste

In der Uyuni Wüste erwartet Sie eine Übernachtung der ganz besonderen Art: Eine Nacht in einem Salzhotel macht die mehrtägige Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

7. Dschungelabenteuer im Madidi Nationalpark

Geheimtipp für Natur- und Abenteuerreisen: Der Madidi-Nationalpark, erreichbar über die Stadt Rurrenabaque. Einer der artenreichsten Nationalparks der Welt – ideal für Naturliebhaber und Abenteurer, die Bolivien individuell und abseits der üblichen Routen erkunden wollen.

8. Authentisches Sajama

Und noch ein besonderer Tipp unserer Reise-Experten: Wenn Sie Bolivien authentisch und fernab ausgetretener Pfade erleben wollen, dann sollte das entlegene Dörfchen Sajama auf Ihrer Bolivien Reise nicht fehlen. Nur wenige Touristen verirren sich hierher – so haben Sie die fantastische Aussicht auf den höchsten Berg Boliviens (nach welchem das Dorf benannt wurde) ganz für sich allein!

Über den Dächern von Sucre, der Hauptstadt von Bolivien

9. Sucre, die weiße Stadt

Die Hauptstadt Sucre darf auf keiner Bolivien Reise fehlen!  Die Kolonialstadt gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und bietet eine einzigartige Dichte an Museen, Kirchen und Denkmälern.

10. Minen von Potosi

In Potosi können Sie die weltberühmten Cerro Rico Silbermine besichtigten, die der Stadt einst zu Wohlstand verhalf. Das Museum Casa de la Moneda lässt die wechselhafte Geschichte von Potosi lebendig werden.

Entdecken Sie mit uns die schönsten Bolivien Highlights

In unserem Reiseblog verraten wir Ihnen weitere Bolivien Reisetipps!

Sie wollen alle Highlights und Sehenswürdigkeiten in Bolivien entdecken? Unsere Spezialisten planen mit Ihnen die ideale Reiseroute für Ihre Individualreise durch Bolivien!

Bolivien Reisen

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.