Beste Reisezeit Safari Afrika

Die beste Reisezeit für Safaris in Afrika variiert je von Land. Hier haben unsere Experten einen Übersicht nach Reisezielen für Sie zusammengestellt:

Botswana

Die ideale Reisezeit für Botswana Safaris ist von April bis Oktober, wobei es im April und Mai noch regnen kann. Ab Juni sind Tierbeobachtungen besonders gut möglich, weil sich die Tiere um die wenigen Wasserstellen sammeln. In der Kalahari sammeln sich von Dezember bis April die meisten Tiere.

Kenia

Wenn Sie auf ein Rendez-Vous mit den Big Five hoffen, sollten Sie in der Zeit von Dezember bis März nach Kenia reisen. Zu Beginn der Trockenzeit sind die Landschaften besonders grün und ziehen viele Tiere an. Zu dieser Zeit setzt auch die Great Migration ein. Auch die Zeit von Juli bis Oktober ist für Safaris in Kenia empfehlenswert.

Nashörner in Kenia bei strahlend blauem Himmel
In der Trockenzeit können Sie in Kenia besonders gut Tiere beobachten

Malawi

Wenn Sie eine Safari in Malawi unternehmen möchten, zum Beispiel im Lilongwe Nationalpark, eignen sich hierzu am besten die trockenen und kühleren Monate von Mai bis August.

Namibia

Tierbeobachtungen In Namibia sind von Juni bis Oktober gut möglich. Im August und September, wenn der Winter in Namibia endet, ist der beste Zeitpunkt, um eine Safari in Namibia zu unternehmen. Die Tiere konzentrieren sich dann um die wenigen Wasserlöcher.

Sonnenuntergang in einem Safari Camp
Safaris in Sambia in Namibia sind am besten im August und September möglich – dramatische Sonnenuntergänge gibt es das ganze Jahr über

Ruanda & Uganda

Die ideale Zeit für ein Gorilla Trekking in Uganda & Ruanda sind die beiden Trockenzeiten: also Mai bis Oktober und Dezember bis März.

Sambia & Simbabwe

Die Trockenzeit von Mai bis November ist ideal, wenn Sie Tierbeobachtungen machen möchten. Im Oktober und November konzentrieren sich die Wildtiere um die wenigen Wasserstellen, allerdings kann das Thermometer während der “heißen Trockenzeit” bis zu 40 °C erreichen. Ähnlich verhält es sich im Simbabwe, wobei hier der Juni und der August als beste Reisezeit  gelten.

Südafrika

Da Südafrika ein großes Land ist, ist das Klima je nach Region sehr unterschiedlich. Die ideale Reisezeit für Safaris ist im dortigen Frühling, also von August bis Oktober.

Elefant im Krüger Nationalpark bei strahlendem Himmel
Die beste Zeit für Safaris in Südafrika ist der Frühling

Tansania

Von März bis Anfang Juni (zur großen Regenzeit) sind viele Nationalparks unpassierbar. Für Safari Reisen nach Tansania empfehlen sich vor allem die Monate von Dezember bis März und von Juli bis September.

Die optimale Reisezeit für Safaris in Afrika

Besonders wenn Sie verschiedene Reiseziele und Safari-Erlebnisse miteinander kombinieren möchten, ist es manchmal gar nicht so einfach die beste Reisezeit zu wählen. Hier kommen unsere Experten ins Spiel: Dank umfangreichem Detailwissen und kreativer Routenplanung lassen Sie manchmal das scheinbar unmögliche möglich werden.  Damit Sie sorgenfrei und sicher reisen, haben wir alle Safari Camps und Lodges persönlich für Sie ausgesucht und getestet. Kontaktieren Sie uns jetzt, um Ihr unverbindliches Angebot anzufragen.

Safari Afrika

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.