Beste Reisezeit Namibia: Hier erfahren Sie alles, was Sie zu Wetter & Klima in Namibia wissen müssen!

Das Klima in Namibia ist in den verschiedenen Regionen des Landes sehr unterschiedlich – von den Wüsten im Westen und Osten bis zum fruchtbaren Norden können die Temperaturunterschiede erheblich ausfallen. Die Namib-Wüste ist besonders trocken; in der Kalahari-Wüste regnet es etwas mehr. Die Tagestemperaturen variieren zwischen 25° C und 33° C. In der Nacht hingegen kann es sehr kalt sein –  besonders im Winter zwischen Mai und September. Innerhalb weniger Stunden können  die Temperaturen sogar um mehr als 20° C sinken.

Die Atlantikküste hingegen ist im Sommer aufgrund des kalten Atlantiks kühl und auch im Winter oft kalt. Nebel verleiht der ohnehin surrealistischen Skelettküste ein gespenstisches Flair. Der Caprivi-Streifen ist die niederschlagsreichste Gegend Namibias. Hier können Sie während Ihrer Namibia Reise sogar Urwaldgebiete besuchen. Im Zentralen Inland dagegen ist es tagsüber warm, nachts kühl. Das Wetter wird hier durch die Höhenlage bestimmt (1000-1600m).

  Beste Reisezeit Nebensaison

ÜBERBLICK

Sie befinden sich mitten im namibischen Sommer! Die Luftfeuchtigkeit ist hoch, was was ziemlich unangenehm sein kann. Heftige, kurze Niederschläge stehen an der Tagesordnung.

WIR EMPFEHLEN

  • Entfliehen Sie der Hitze und begeben Sie sich in die milderen Küstenregionen mit einem Ausflug an die Skelettküste, die als der größte Schiffsfriedhof der Welt und eine der ältesten Landschaftsformationen der Erde gilt.

ÜBERBLICK

Die heißeste und feuchteste Zeit in Namibia! Das Thermometer kratzt meist an der 30°C Marke, die gefühlte Temperatur ist durch die hohe Luftfeuchtigkeit aber weitaus höher Die Küste bleibt jedoch mild und sonnig. .

WIR EMPFEHLEN

  • Fahren Sie in die Hafenstadt Lüderitz mit ihrer unverwechselbaren Architektur, unberührten Landschaften und einer vielfältigen Tier- und Meereswelt.

ÜBERBLICK

Der März ist zwar nicht so heiß wie der Februar aber es ist immer noch ziemlich regnerisch. Die Temperaturen liegen immer noch bei etwas unter 30° C, nachts fallen sie auf 15° C.

WIR EMPFEHLEN

  • Im größten Teil Namibias ist es regnerisch, begeben Sie sich also in die etwas trockenere Region Kunene im entlegenen Nordwesten Namibias und erleben Sie einzigartige kulturelle Begegnungen mit den Himba, einem traditionellen Nomadenvolk.

ÜBERBLICK

Nun beginnt der Frühling in Namibia. Die Landschaften sind grün, das Wetter mild. Eine gute Zeit für eine Reise.

WIR EMPFEHLEN

  • Besuchen Sie das UNESCO Weltnaturerbe Namib-Sandmeer und lassen Sie sich von den imposanten Sanddünen und der kargen Schönheit dieser Küstenwüste verzaubern.

ÜBERBLICK

May is one of the better times to travel to the Kalahari Desert. Overall, temperatures are pleasant with the lows averaging around 9°C. The rains are at a minimum, making this a good time to visit.

WIR EMPFEHLEN

  • Ein Ausflug in die imposante Kalahari-Wüste mit ihren Sand- und Felsformationen, die vor über 60 Millionen Jahren durch Erosion entstanden sind, ist zu dieser Jahreszeit ein Muss!

ÜBERBLICK

Der Winter naht, es wird trockener – ideale Bedingungen für Tierbeobachtungen und Namibia Safaris! Es fällt kaum Regen und es wird immer kühler, insbesondere in den Nächten, mit einer Durchschnittstemperatur von etwa 7° C.

WIR EMPFEHLEN

  • Es ist weitgehend trocken – eine gute Zeit um den abgeschiedenen und sehr wildreichen Mudumu-Park zu besuchen.
  • Erkunden Sie die von Palmen gesäumten Promenaden und großzügigen Gärten von Swakopmund, einer grünen Oase in Namibias Wüste und ehemaligen deutschen Kolonie

ÜBERBLICK

Dies ist wahrscheinlich der trockenste Monat des Jahres. Die Tagestemperaturen sind mild und liegen im Durchschnitt bei etwa 20° C, nachts kann das Thermometer allerdings sogar unter den Gefrierpunkt fallen.

WIR EMPFEHLEN

  • – Mit über 100 Säugetierarten – einschließlich des seltenen schwarzen Nashorns – und den berühmten Etosha-Salzpfannen ist der Etosha-Nationalpark ein ideales Reiseziel für Safari-Fans.
  • Entdecken Sie den Gondwana Sperrgebiet Rand Park in der Nähe von Aus mit seiner großen Vielfalt an Landschaften

ÜBERBLICK

Dies ist die Hauptsaison in Namibia mit wunderbar kühlem und trockenem Klima im ganzen Land. Möchten Sie im August Namibia entdecken, denken Sie also daran, rechtzeitig zu buchen!

WIR EMPFEHLEN

  • Entdecken Sie Erongo, einen erloschenen alten Vulkan: Felsformationen, riesige Granitfelsen und Tausende von alten Felsmalereien erwarten Sie.
  • Begeben Sie sich auf eine Safari zum Waterberg-Plateau, wo Sie Nashörnern, Giraffen, Antilopen, Schakalen, Geparden und Leoparden begegnen und über 200 Vogelarten beobachten können.
  • Besuchen Sie die Stadt Rundu im Nordosten des Landes, lernen Sie die warmherzigen Einheimischen kennen und probieren Sie die köstlichen Spezialitäten der Region

ÜBERBLICK

Das Wetter im September ähnelt dem im August und Juli, ist jedoch etwas wärmer. Die Höchsttemperaturen liegen um diese Zeit bei 30° C.

WIR EMPFEHLEN

  • Unternehmen Sie Wanderungen durch den Fish River Canyon, den zweitgrößten Canyon der Welt.
  • Erkunden Sie die kuriosen Felsformationen und trockenen Täler von Palmwag und beobachten Sie seltene Wüstenelefanten und Nashörner
  • Der Caprivi Strip im Nordwesten des Landes gehört zu den feuchtesten Regionen des Landes; im September ist die ideale Reisezeit für dieses Gebiet. Freuen Sie sich auf fantastische Pirschfahrten und Ausflüge mit dem Mokoro oder Einbaum

ÜBERBLICK

Dies ist normalerweise der letzte Wintermonat in Namibia. Die Temperaturen beginnen zu steigen, es fällt vermehrt Regen.

WIR EMPFEHLEN

  • Dies ist die beste Zeit, um Wale an der Küste zu beobachten. Unternehmen Sie hierzu eine Katamaran-Kreuzfahrt um die Walvis Bay.
  • Entdecken Sie das von ehemaligen Farmbesitzern geschaffene Namib Rand-Reservat im Süden des Landes, welches entstand um das vielfältige und einzigartige Öko-System zu schützen!

ÜBERBLICK

Der November ist ein unvorhersehbarer Monat. Von heißen Sonnentagen bis zu monsunartigem Regen ist alles möglich!

WIR EMPFEHLEN

  • Bewundern Sie deutsche Kolonialarchitektur in Namibias charmanter und ruhiger Hauptstadt Windhoek.

ÜBERBLICK

Es ist Sommerbeginn in Namibia! Erwarten Sie steigende Temperaturen und Gewitter. Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt normalerweise bei 30 ° C und es kömmt häufig zu kurzen, heftigen Schauern und Gewitter

WIR EMPFEHLEN

  • Beobachten Sie den Sonnenaufgang über 300 Meter hohen Dünen im Sossusvlei, einer surreal schönen Salz-Ton-Pfanne mitten in der Namib-Wüste.
Hervorragend / 4.9 von 5

Namibia Jahreszeiten

Hier ein Überblick über die beste Reisezeit Namibia nach Jahreszeiten:

April – Mai / Juni: Dies ist eine großartige Zeit, um in eine Reise nach Namibia zu erwarten. Milde Temperaturen, sattgrüne Landschaften und zunehmend trockene Wetterbedingungen erwarten Sie.

Juni / Juli – August: Die namibische Wintersaison ist eine angenehme Reisezeit; es ist kühl und trocken. Diese Reisezeit bietet ideale Möglichkeiten zur Wildbeobachtung, da sich die Tiere um die wenigen Wasserlöcher versammeln. In einigen Gebieten können die Temperaturen unter den Gefrierpunkt fallen. Im August ist es sehr staubig.

September – Oktober: In dieser Zeit ist es warm, mit großartigen Möglichkeiten zur Wildbeobachtung. Es ist allerdings sehr staubig. Die Wildtiere versammeln sich um die Wasserlöcher. Wenn Sie die steigenden Temperaturen nicht stören, ist diese Zeit ideal für Safaris und Wildtierbeobachtung.

November: Ein sehr wechselhafter Monat. Sehr heiß und trocken, teilweise aber auch heftige Niederschläge.Dezember – März (Regenzeit): Dies ist der namibische „Sommer“ – es kann sehr heiß werden, es kommt zu teils heftigen Niederschlägen. Die Regenzeit ist die optimale Reisezeit für Vogelbeobachtungen in Namibia.

Namibia Packliste

Packen Sie Kleidung ein, die Sie normalerweise in einem warmen Klima tragen würden. In den Nationalparks und den Resorts können Sie sich leger kleiden. Wir empfehlen Ihnen eine Sonnenbrille von guter Qualität – vorzugsweise polarisiert – mitzunehmen.

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, empfehlen wir Ihnen, eine Brille mitzunehmen, falls Ihre Augen durch den Staub gereizt werden. Des Weiteren gehören auf Ihre Namibia Packliste: Eine Taschenlampe, ein Fernglas und natürlich Ihre Kamera. Denken Sie dabei auch an staub- und wasserdichte Hüllen. Außerdem Feuchtigkeits- und Sonnencreme (mindesten Lichtschutzfaktor 20).

Und für die Reiseapotheke: Aspirin, Pflaster, Imodium, antiseptische Creme und ggf. Malaria-Tabletten (Sprechen Sie vorher mit Ihrem Arzt!) Bitte beachten Sie die Gepäckbestimmungen: Im südlichen Afrika dürfen Sie üblicherweise 20 kg in der Economy Class und 30 kg in der Business Class mitnehmen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Reisebetreuer über die spezifischen Gepäckbeschränkungen für Ihre Flüge. 

UNSERE SCHÖNSTEN Namibia REISEN

Namibia, Botswana & Simbabwe: Selbstfahrer-Reise via Caprivi

22 Tage: € 5.990 / Person
Fahren Sie auf dieser Individualreise von Namibia aus entlang des Caprivistreifens nach Botswana und Simbabwe und erleben Sie unvergessliche Momente in drei der schönsten Länder der Region. Entdecken Sie die lebhafte Tierwelt des Etosha Nationalparks und atemberaubende Landschaften.
Details Reise anfragen

Namibia, Sambia & Malawi: Selbstfahrer-Reise via Caprivi

25 Tage: € 8.190 / Person
Fahren Sie auf dieser Individualreise von Namibia aus entlang des Caprivistreifens nach Sambia und Malawi und erleben Sie eine unvergessliche Kombination aus malerischen Landschaften, einzigartiger Tierwelt und entspannter Erholung. Freuen Sie sich auf ein Treffen mit seltenen schwarzen Nashörnern, Löwen, Geparden, Leoparden sowie zahlreichen Vogelarten im Etosha Nationalpark und einer Begegnung mit Wüstenelefanten im Camp […]
Details Reise anfragen

Namibia Flugreise: Die Klassiker

10 Tage: € 9.790 / Person
Erleben Sie auf dieser Individualreise die beliebtesten Höhepunkte Namibias. Besuchen Sie dramatische Landschaften, wie die spektakulären Dünen von Sossusvlei.
Details Reise anfragen
Mehr laden
Der Bezaubernde Unterschied

Authentisch & einzigartig

Unsere hervorragenden Reiseleiter schaffen persönliche und unvergessliche Reiseerlebnisse – mit Wissen, Leidenschaft und einem feinen Gespür für Ihre Wünsche.

Individuell & flexibel

Wir bieten Ihnen 100% maßgeschneiderte Reisen nach Ihren persönlichen Wünschen. Alle Reisen werden von unseren Experten individuell für Sie erstellt!

Sicher & zuverlässig

Sicherheit und Komfort stehen für uns an erster Stelle. Sie reisen mit qualitätsgeprüften, sicheren und zuverlässigen Fahrzeugen und privaten Chauffeuren.

Handverlesen & geprüft

Komfortable Hotels und unvergessliche Erlebnisse: Alle Unterkünfte und Aktivitäten haben wir persönlich für Sie ausgesucht und getestet.

100% Schutz

Wir sind Mitglied im Deutschen ReiseVerband und Ihre Individualreise ist über die Zurich Versicherung abgesichert. Auf Wunsch können Sie eine Reiseversicherung abschließen.

Rundum betreut

Wir sind immer für Sie da! Ihr persönlicher Reisebetreuer ist 24 Stunden an sieben Tagen der Woche für Sie erreichbar und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Das sagen unsere gäste

“Unsere dreiwöchige Reise durch Namibia war großartig. Die Route wurde gemeinsam mit unserer Reiseberaterin ausführlich und sehr persönlich geplant. Die Durchführung vor Ort hat uns absolut begeistert, die ausgewählten Lodges waren individuell und wunderbar. Wir hatten eine rundherum gelungene Riese mit tollen Erlebnissen in einem wundervollen Land.”

Rating 5/5

Götz GrauertDeutschland

“Dort sind Sie gut aufgehoben und brauchen sich vor Ort um fast nichts mehr kümmern. Schnelle Abwicklung bei der Planung und kurze Reaktionszeiten auf Mail-Anfragen und Änderungswünsche. Ausgezeichnetes Angebot – übersichtlich und aussagekräftig.”

Rating 5/5
Jeep safari at Pom Pom Camp in Okavango Delta, Botswana

Thomas MahlerDeutschland

Wir planen Namibia Rundreisen ganz individuell nach Ihren Wünschen – kontaktieren Sie uns um ein kostenfreies und unverbindliches Reiseangebot zu erhalten!