Beste Reisezeit Indien

Die beste Reisezeit für Ihre Indien Reise ist davon abhängig, welche Region des Subkontinents Sie besuchen möchten.

Der Taj Mahal bei Sonnenaufgang
Am besten sollten Sie im November bis März nach Nordindien reisen – dann ist das Wetter am angenehmsten

Die optimale Reisezeit für Ihre Indien Reise

Norden

Die beste Reisezeit für eine Nordindien Reise ist von Oktober bis März. Die Temperaturen variieren sehr stark zwischen den Ebenen des Nordens und den Wüsten von Rajasthan. Generell sind die Temperaturen in der Hauptsaison durchweg angenehm, es ist trocken und oft bis zu 34 Grad Celsius heiß. Im Winter dagegen kann es um Delhi, besonders am Abend auf bis zu 0 Grad abkühlen.

Rajasthan hingegen ist eine der heißesten Regionen des Landes. Hier ist auch die vermeintlich kühle Jahreszeit von November bis März eher warm.

Hauptsaison: Februar bis März; Oktober bis November
Nebensaison/Winter: Dezember und Januar
Monsun: Juli bis September

Nordindien Reisen

 Backwaters von Kerala in der Dämmerung
Unvergesslich: Auf privaten Kerala Reisen in der Dämmerung die Backwaters erkunden

Süden

Das Wetter in Südindien ist stark vom Monsun geprägt, dies sollten Sie bei der Planung Ihrer Individualreise berücksichtigen. In Kerala ist es während des ganzen Jahres über eher schwül und heiß, mit Temperaturen bis zu 33 Grad Celsius. Im Sommer kann es in Südindien mit Temperaturen bis zu 45 Grad Celsius unangenehm heiß werden. Während der Wintermonate dagegen ist das Wetter am angenehmsten, in den höher gelegenen Regionen wird es Abends mit 15-20 Grads sogar relativ frisch.

Die beste Reisezeit für Kerala Reisen:

Hauptsaison: April – Mai / Oktober
Nebensaison: November – März
Monsun: Juni-September

Die beste Reisezeit für Südindien (ohne Kerala):

Hauptsaison: Oktober/November – März
Sommer: Mai- Juni
Monsun: Juni/Juli-September

Südindien Reisen

Strand in Indien
Bei Sonnenschein können Sie wunderbar an einem der traumhaften Strände von Indien entspannen

Zentral- und Westindien

Das Wetter in Zentral- und Westindien kann, vor allem entlang der Küste, sehr heiß und schwül werden. Im Landesinneren dagegen ist die Hitze eher trocken.

Hauptsaison: Oktober – März
Nicht empfohlen: April – Juni
Monsun: Juli – September

Zentral- und Westindien Reisen

Bergpanorama in Ostindien
Auf individuellen Ostindien Rundreisen erleben Sie sattgrüne Landschaften und himmliches Bergpanorama

Ostindien

Die beste Reisezeit für private Ostindien Reisen ist während der Monate September/Oktober bis März. Die ganze Region erstrahlt nach den Regenfällen im Juni-August in sattem Grün.

Als Individualreiseanbieter beraten wir Sie gerne persönlich zu Ihrer privaten Indien Reise. Kontaktieren Sie uns unverbindlich und kostenfrei. und holen Sie sich Ihr maßgeschneidertes Angebot ein.

Weitere Reisetipps zu Indien Reisen finden Sie auch hier auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Ostindien Reisen

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.