Beste Reisezeit Bolivien

Bolivien liegt direkt am Äquator – dennoch ist das Klima in Bolivien keineswegs einheitlich tropisch. Der Andenstaat liegt zu großen Teilen mehr als 1500 m über dem Meer, teilweise reichen die Gipfel bis zu 6000 m in die Höhe. In den höheren Gebieten herrscht Hochgebirgs-Klima, statt Regen fällt hier von November an Schnee.  Das Wetter im Altiplano (La Paz, Uyuni) ist das ganze Jahr über gemäßigt kühl. In den Tiefebenen dagegen herrscht tropisches Klima, mit Temperaturen über 30 °C.

Lagune in der Uyuni Wüste mit Flamingos - das Highlight Ihrer Bolivien Reise
Naturwunder Uyuni Wüste – atemberaubend schön!

Klima Bolivien Osten – Santa Cruz:

Im Winter liegen die Temperaturen zwischen 15 und 30 °C, im Sommer sind diese etwas höher. Tagsüber kann es sehr heiß werden und das Klima ist in dieser Region generell eher trocken.

Sie brauchen: Wind- und Wetterfeste Kleidung, ein Paar gute (Wander-) Schuhe

Klima Bolivien Süden – Sucre, Potosi:

Diese Region bietet Reisenden ein sehr angenehmes Wetter. Tagsüber ist es meist recht mild, abends kann es aber durchaus kühl werden. Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 0 bis 20 °C (Potosi) und 10 bis 20 °C (Sucre).

Sie brauchen: Warmen Pullover oder ein Fleece, Kleidung, die Sie in Schichten tragen können. Für Potosi sollten Sie auch noch Handschuhe, Mütze und eine warme wind- und wasserdichte Jacke einpacken.

Klima Bolivien südlicher Altiplano – Sajama, Uyuni:

Auf dem südlichen Altiplano (im Südwesten Boliviens) brennt tagsüber die Sonne. Sie sollten auf gar keinen Fall die Sonnenbrille vergessen, denn gerade wenn Sie in der Salzwüste unterwegs sind, blendet die Sonne sehr stark. Tagsüber liegen die Temperaturen bei 15 bis 20 °C, nachts sinken die sie deutlich, teilweise unter 0 °C.  Im Winter kann das Thermometer sogar auf -10 °C fallen.

Sie brauchen: eine gute Sonnenbrille, Wanderschuhe, Handschuhe, Mütze, warme Unterkleidung, warme Wind- und wasserdichte Jacke, Sonnencreme (Faktor 30+), Warmer Schlafanzug.

Klima Bolivien zentraler Altiplano – La Paz, Copacabana:

Die Temperaturen liegen im Sommer zwischen 5 und 20 °C, im Winter zwischen 0 und 15 Grad, wobei in Copacabana auch Minusgrade erreicht werden können. Das Wetter ist recht wechselhaft und Regen ist besonders in La Paz nicht selten.

Sie brauchen: Warmen Pullover oder ein Fleece, Kleidung, die Sie in Schichten tragen können. Eine warme Winddichte Jacke. Mütze, Schal und Handschuhe. Warmer Schlafanzug. Sonnenschutz und –brille.

Klima Bolivien Regenwald – Madidi Nationalpark:

Hier herrscht das ganze Jahr über tropisches Klima mit viel Niederschlag. Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 20 und 30 °C.

Sie brauchen: Rucksack für Ausflüge, Sonnenhut und Schwimmsachen, wasserfeste Jacke, Sandalen, Mückenschutzmittel, leichte Baumwollkleidung, Sonnenschutz und –brille.

Beste Reisezeit für Bolivien Reisen:

  • Trockenzeit: Mai bis Oktober
  • Regenzeit: November bis April

Die optimale Reisezeit für Ihren Bolivien Urlaub ist von Mai bis Oktober, wenn das Wetter eher trocken ist. Im Juli und August ist in Bolivien Hochsaison; dann sind die meisten Reisenden unterwegs. Reisen in der Regenzeit stellen eine Herausforderung dar, da viele Straßen dann nur schwer bis gar nicht passierbar sind. Einige Regionen können durchaus besucht werden, hierzu beraten Sie gerne unsere Reise-Experten.

Lust auf Bolivien bekommen? Wir beraten Sie gerne zu Ihrer individuellen Bolivien Reise.

Bolivien Reisen

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.