Bali Rundreise Tipps

Einreise

Ihr Visum erhalten Sie bei der Einreise, hierfür wird eine Gebühr fällig. Sie erhalten auch eine Departure Card, die Sie unbedingt sicher aufbewahren sollten. Diese muss nämlich bei der Ausreise vorgezeigt werden.

Bargeld & Kreditkarten

Die Währung auf Bali ist die indonesische Rupie. Auf Ihrer Bali Rundreise können Sie an vielen Stellen mit der Kreditkarte zahlen. Wenn Sie Geld wechseln möchten, können Sie dies in Banken und Wechselstuben tun. Letztere bieten oft den besseren Kurs. In allen größeren Orten finden Sie Geldautomaten, an denen Sie Bargeld abheben können. Am besten geht dies mit der Kreditkarte – Geheimzahl nicht vergessen!

Von A nach B

Auf unseren Bali Rundreisen reisen Sie mir privatem Chauffeur und qualitätsgeprüftem Fahrzeug. Wenn Sie Bali auf eigene Faust entdecken möchten, können Sie sich auch einen Wagen mieten – Ihr Reiseberater informiert Sie gerne über die Möglichkeiten. Zu beachten gilt: Die Straßen in Bali sind in keinem guten Zustand. Besondere Vorsicht ist in der Regenzeit geboten, dann sind die Straßen teils nur sehr schwer passierbar. Nachts sind viele Straßen schlecht oder gar nicht beleuchtet. Taxis sind recht günstig, bitten Sie am besten das Hotel- oder Restaurantpersonal, Ihnen eines zu rufen. Wenn Sie Bali auf authentische Art und Weise erkunden möchten, nutzen Sie die Kleinbusse (Colts) oder die bunt bemalten Lieferwagen (Bemos) – diese sind überall auf der Insel unterwegs und sehr günstig, allerdings auch nicht besonders zuverlässig in der Frequenz.

Familie auf einem Motorrad auf Bali
Der Verkehrt in Bali ist bisweilen etwas chaotisch – nachts sind viele Straßen nicht beleuchtet

Gesundheit

Bali ist Malaria-Gebiet. Zudem sind einige Impfungen empfehlenswert. Bitte denken Sie daran, rechtzeitig vor Ihrer Abreise einen Termin bei einem Arzt oder tropenmedizinischen Institut zu vereinbaren. Hier werden Sie zu angezeigten Impfungen und Malaria-Prophylaxe beraten. Falls Sie während Ihrer Bali Rundreise einen Arzt benötigen, wenden Sie sich an das Hotelpersonal.

Kleidung

Auch wenn Bali traditionell als liberaler gilt als der Rest des Landes – diskrete Kleidung wird auch hier geschätzt. Beim Besuch von Tempeln sollten Knie und Schultern bedeckt sein, zudem sollte eine Schärpe getragen werden. Diese erhalten Sie oft am Eingang der Tempel.

Die Reisetipps unserer Experten

Kontaktieren Sie uns, um weitere Empfehlungen und Insider-Tipps für Ihre Bali Rundreise zu erhalten. Unsere Experten planen die ideale Reiseroute, damit Sie auf Ihrer Reise keinen der Höhepunkte Balis verpassen.

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Telefonisch erreichen Sie uns in der Regel Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr. Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen, bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.