Uruguay Reisen

Ein kleines Land mit großer Wirkung

Uruguay ist ein kleines, verstecktes Juwel voller Jahrhunderte alter Architektur und kolonialem Charme.

Das kleinste Land Südamerikas wird Sie mit wundervollen Sandstränden und einem Nachtleben, das dem in Rio de Janeiro Konkurrenz machten kann, begeistern.

Genießen Sie auf Ihrer Uruguay Rundreise unglaubliche Sonnenuntergänge gefolgt von sternenklare Nächten. Übernachten Sie auf einer Ranch in Tacuarembó um das authentische Gaucho leben kennenzulernen und lassen Sie sich durch die kleinen Cafés, Märkte und Tango-Lokale der quirligen Kulturmetropole Montevideo treiben.

Wandern Sie in Uruguays ältester Stadt, dem malerischen Colonia del Sacramento auf den Spuren der ersten Siedler, entspannen Sie in dem mondänen Badeort Punta del Este oder an den heißen Quellen von Salto.

Uruguay Reisen sind voller Abenteuer, in dem auch das Alltägliche zum Besonderen wird.

 Landkarte

 Uruguay Klima

Das Klima Uruguays ist ganzjährig gemäßigt und aufgrund der flachen Topografie im ganzen Land relativ einheitlich. Die Jahreszeiten in Uruguay sind stark ausgeprägt und den unseren genau entgegengesetzt.

  • Sommer – Dezember bis März
  • Herbst – März bis Juni
  • Winter – Juni bis September
  • Frühling – September bis Dezember

Im Sommer liegen die Temperaturen im Süden bei rund 27 Grad, im Norden kann es 32 Grad Celsius warm werden. Der Nordwesten ist insgesamt wärmer. Tropische Strömungen können entlang der Küste für Temperaturen bis zu 40 Grad sorgen.

Im Winter dagegen wird es selten wärmer als 15 Grad am Tag, nachts kühlt es auf 5 Grad Celsius ab.

Die Niederschläge fallen gleichmäßig während dem Jahr, allerdings regnet es im Nordwesten vergleichsweise mehr. Aufgrund der flachen Landschaft kann es zu teilweise kalten Winden kommen.

Haben Sie Lust bekommen Ihre Uruguay Reise zu planen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 Uruguay Sehenswürdigkeiten und Highlights

  • Bereits die Anreise mit der Fähre aus Buenos Aires ist eine Attraktion für sich. Doch spätestens wenn Sie durch die verwinkelten Gassen der Altstadt von Colonia del Sacramento schlendern, werden Sie dem Zauber des zum UNESCO Weltkulturerbe ernannten Kolonialstädtchens endgültig erliegen.
  • Flanieren Sie entlang der großzügigen Promenaden am Ufer des Rio de la Plata und lassen Sie sich von der entspannten Art der Uruguayer anstecken. Montevideo ist vielleicht eine der beschaulichsten Hauptstädte der Welt, bietet aber ein vielfältiges Kulturangebot sowie architektonische Juwelen wie den imposanten Palacio Salvo.
  • Wer einmal das extravagante Punta del Este besucht hat, wird verstehen warum Uruguay auch als „die Schweiz Südamerikas“ bezeichnet wird. Luxuriöse Hotels, ein legendäres Nachtleben und ein Hauch High Society erwarten Sie hier.

Das Land mit der höchsten Lebensqualität Südamerikas wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Wenn Sie es authentisch und entspannt mögen, sind Sie hier richtig, denn es sind vor allem Südamerikaner, die nach Uruguay reisen. Unsere Experten planen Ihre Südamerika Reise gerne so, dass Sie auch dieses Juwel entdecken können.

 Uruguays Kultur

Die Kultur Uruguays ähnelt der des großen Nachbarn Argentinien in vielen Punkten, doch aufgrund der einzigartigen Geschichte Uruguays gibt es auch viele Unterschiede. Die geteilte Kolonialherrschaft der Portugiesen und der Spanier hat ebenso Spuren hinterlassen, wie die Anwesenheit afrikanischer Sklaven und die zahlreichen europäischen Einwanderer. Während einer Rundreise durch Uruguay werden Sie einer spannenden Fusion kultureller Einflüsse begegnen.

Der Karneval, ein Spektakel ähnlich dem in Rio de Janeiro, spiegelt beispielhaft Elemente der verschiedenen kulturellen Einflüsse in Uruguay wieder. Ebenso ist der Tanz Candombe ein einzigartiges Beispiel dafür, wie sich die afrikanischen und die lokalen Bräuche vermischt haben. Der afrikanische Tanz, der von Trommelwirbeln begleitet wird, gilt als einer der Vorläufer des Tangos.

In Montevideo finden Sie auf Ihrer Uruguay Reise viele traditionelle Tangobars, die sogenannten Milongas, in denen die Menschen regelmäßig zum Tango Tanzen zusammenkommen. Hier wird man Ihnen mit Stolz erzählen, dass der argentinische Tango Tänzer Carlos Gardel tatsächlich aus Uruguay stammt, ein Thema das in den beiden Ländern heiß umstritten ist. Ein weiteres beliebtes Thema ist der fútbol. Die Uruguayer sind Fußball Fanatiker, die noch immer mit Stolz auf ihren Sieg über Argentinien im World Cup 1930 zurückblicken.

Eine weitere ikonische Kult Figur ist der Gaucho, der berittene Landarbeiter und Viehhirte, der einen ähnlichen Stellenwert in der Kultur hat, wie der Cowboy in den USA.

Sie werden während Ihrer Uruguay Reise die Menschen als besonders entspannt, gastfreundlich und familienorientiert erleben. Selbst in der Hauptstadt Montevideo haben Sie das Gefühl, in einer gemütlichen Kleinstadt angekommen zu sein. Kein Wunder, dass die Stadt eine beliebte Destination für südamerikanische Jetset Touristen ist, die dem Trubel anderer Großstädte entfliehen möchten.

 Uruguay Essen

Das südamerikanische Grillfest Asado ist aus der Küche Uruguays nicht wegzudenken. Exzellentes Rindfleisch wird ohne Marinaden, über heißen Kohlen zur Perfektion gegrillt. Ein soziales Ereignis, zu dem Freunde und Familien oft zusammenkommen. Ein weiteres Ritual ist der Konsum des Yerba Mate Tees, ein starker Tee, der durch einen silbernen Strohhalm gefiltert wird.

Entlang der Küste können Sie sich exzellente Fischgerichte schmecken lassen. Scheuen Sie sich nicht, das Essen der Straßen- und Marktstände zu probieren. Diese bieten eine tolle Möglichkeit, die authentische Küche Uruguays, wie Chivito, kennenzulernen.

Probieren Sie auf Ihrer Uruguay Rundreise diese nationalen Spezialitäten:

  • Chivito: Steak Sandwich
  • Postre Chaja or Chaja dessert: Himmlischer Kuchen, mit Schichten aus Meringe, Sahne, Dulce de Leche und Pfirsichen
  • Asado: Rindfleisch, über heißen Kohlen gegrillt, das Nationalgericht Uruguays
  • Pizza por Metro: Quadratische Pizza aus dem Holzofen
  • Chorizo: Grillwürste, meist aus Rindfleisch

 

 Geschichte Uruguays

Uruguays Geschichte beginnt vor mehr als neuntausend Jahren, als das Land von den Charrua Indianern, einem Volk von Jägern und Sammlern, besiedelt wurde.

Im 16. Jahrhundert erreichten sowohl die Portugiesen als auch die Spanier das Land, in dem sie reiche Goldvorkommen vermuteten. Die Charrua lieferten zunächst heftigen Widerstand, bis es den Spaniern schließlich gelang den Süden Uruguays zu besiedeln, während sich die Portugiesen im Norden niederließen.

Um die Ausbreitung der Portugiesen von Brasilien aus zu verhindern, gründeten die Spanier die Hafenstadt Montevideo, die heutige Hauptstadt Uruguays. Zahlreiche Sklaven wurden aus Afrika nach Montevideo gebracht, um in den Minen Uruguays zu arbeiten. Bis in das 19. Jahrhundert hinein herrschten heftige Spannungen zwischen den beiden Kolonialmächten.

Anfang des 19. Jahrhunderts versuchten die Engländer, Uruguay zu unterwerfen, doch es gelang den lokalen Truppen, die englischen Mächte ohne Hilfe der spanischen und portugiesischen Kolonialherren zurückzuschlagen.

Durch diesen Sieg im Selbstbewusstsein gestärkt, begannen immer mehr Proteste im Land gegen die beiden Kolonialmächte laut zu werden. 1828 erlangte Uruguay die Unabhängigkeit. Es folgte ein Bürgerkrieg, der Uruguay für dreizehn lange Jahre zerriss, bevor endgültig Frieden einkehren konnte.

Das Ende des 19. Jahrhunderts läutete goldene Zeiten für Uruguay ein. Es wurde ein Eisenbahnnetz, Banken, Telefonleitungen und ein stattlicher Hafen in Montevideo gebaut. Zahlreiche europäische Einwanderer strömten nach Uruguay um dort ihr Glück zu finden.

Mit dem zweiten Weltkrieg brachen die Umsätze der Export orientierten Wirtschaft Uruguays wieder ein. Das Land sah sich mit einer Inflation, steigender Arbeitslosigkeit und schlechten Lebensbedingungen konfrontiert. Die Unzufriedenheit der Menschen führte daraufhin zu zahlreichen Protesten.

Es folgten Jahre unter einer Militärdiktatur, die Uruguay in den Schmutzigen Krieg verwickelt. Heute steht der Präsident José Mujica an der Spitze des Landes. Der ehemalige Blumenzüchter steht als Symbol für ein einfaches Leben und den Kampf gegen die Korruption.

Uruguay Reisen erlauben Ihnen tiefe Einblicke in die spannende Geschichte dieses Landes. 

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere individuellen Uruguay Rundreisen und entdecken Sie weitere Reiseziele für Ihre Südamerika Reise

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.