Puno liegt direkt an den Ufern des Titikakasees, des höchsten noch beschiffbaren Sees der Welt. Besuchen Sie die Uros, die Einheimischen, die hier auf schwimmenden Inseln im See leben, genießen Sie atemberaubende Momente bei absolut klarem Sternenhimmel, der sich im See widerspiegelt, oder besuchen Sie die umliegenden Dörfer und Ruinen. Bei alldem gilt: Gehen Sie es langsam an, denn Puno liegt auf 3.800 Metern Höhe! Wenn Sie nach Peru reisen und anschließend das Bolivien besuchen möchten, ist Puno der ideale Ausgangspunkt, denn das Nachbarland ist nur wenige Stunden entfernt.

Höhepunkte

  • Gigantischer Titikakasee
  • Authentische Uros Ethnie
  • Malerische Dörfer
  • Inselerkundungen auf Taquile und Amantani

 Unterkunftsmöglichkeiten

Casa Andina Classic-Puno Tikarani

Hotel Stil: Lodge

Das Casa Andina Classic Tikarani bietet in seinen 50 Zimmern Ruhe und Behaglichkeit im Zentrum von Puno, die allesamt gemütlich und ansprechend ausgestattet und dekoriert sind.  Hotels entdecken

Casa Andina Private Collection Puno

Hotel Stil: International

Mit eigenem Steg in den Titikakasee und herrlicher Aussicht auf die umliegende Landschaft liegt das ‘Casa Andina Private Collection Puno' etwa 20 Minuten vom Zentrum Punos entfernt und ist dadurch extrem ruhig.  Hotels entdecken

Exterior view of Libertador Lago Titicaca in Puno, Peru

Libertador Lago Titicaca

Hotel Stil: International

Hotels entdecken

 Mögliche Unternehmungen:

Der Titikakasee

Sie starten mit einem herrlichen Frühstück mitten im See in diesen neuen Tag und erkunden danach die gegenüber liegende Insel Taquile (bei Übernachtung auf Amantaní) oder Amantaní (bei Unterkunft auf Taquile) – phänomenale Rundum-Ausblicke in das faszinierende Hochandenpanorama garantiert! Nach ausreichend Zeit für wunderbare Fotografien und Führungen erreichen Sie am Nachmittag Puno. Details: 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr, privat geführter Ausflug. Frühstück und Mittagessen inklusive.

Die schwimmenden Insel der Uro

Tauchen Sie in die Kultur der Uros ein! Es geht über die glitzernden Fluten des Titikakasees zu den schwimmenden Inseln der Uros, der Urbewohner dieser Region, die mitten im See zunächst vor den Inka und dann vor den Spaniern flohen und nach wie vor dort heimisch. Genießen Sie einen Einblick in die althergebrachte Tradition der Bewohner und beobachten Sie gespannt wie die Einheimischen ihre Mahlzeiten zubereiten, ihre Hütten bauen oder ihr Kunsthandwerk liebevoll herstellen. Obwohl die Menschen in bescheidenen Behausungen leben, heißen Sie Besucher herzlich willkommen und begeistern mit ihrer Gastfreundschaft. Je nachdem wie Sie mögen, können Sie diesen Halbtagesausflug am Morgen oder am Nachmittag unternehmen. Details: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr: Wenn Sie diese Unternehmung zu einer bestimmten Uhrzeit wünschen, sagen Sie bitte Ihrem Reiseberater bei Buchung Ihrer Reise Bescheid. Andernfalls planen wir Ihren Ausflug zur erfahrungsgemäß besten Uhrzeit für Sie. privat geführter Ausflug.

Die Grabtürme von Sillustani

Erleben Sie auf einem Halbtagesausflug von Puno aus die sagenumwobenen Grabtürme von Sillustani. Bis ins 15. Jahrhundert kamen die Aymara an diesen Ort um ihre Vorfahren, die in riesigen Steinsäulen begraben wurden, zu ehren. Ihr Guide wird Sie gerne über die beeindruckenden historischen Türme informieren und alle Ihnen auf der Seele liegenden Fragen beantworten. Danach legen Sie einen interessanten Stop auf einer traditionellen Quechua-Farm ein, wo Ihnen die Einheimischen über ihre traditionelle Medizin, ihre eigens konzipierten Häuserkonstruktionen und ihre religiösen Riten erzählen werden. Details: 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr oder 12:00 Uhr bis 17:30 Uhr: Wenn Sie diese Unternehmung zu einer bestimmten Uhrzeit wünschen, sagen Sie bitte Ihrem Reiseberater bei Buchung Ihrer Reise Bescheid. Andernfalls planen wir Ihren Ausflug zur erfahrungsgemäß besten Uhrzeit für Sie. privat geführter Ausflug.

Besuch von Juli und Pomata

Auf diesem Halbtagesausflug lernen Sie die Dörfer Juli und Pomata kennen, welche Sie beide auf ihre Art und Weise begeistern werden. Juli wird aufgrund seiner hohen Dichte an sakralen Bauten auch als ,Rom von Peru bezeichnet. Nicht nur das Innenleben der vielen Kirchen wird Ihnen den Atem rauben, vor allem die wunderschönen äußerlichen Erscheinungen werden Sie beeindrucken. Außergewöhnliche Fassaden entstanden durch das handwerkliche Geschick der Goldschmiede. Pomata beheimatet eine der wichtigsten Kirchen gesamt Südamerikas und gilt durch die farbenfrohe Ausgestaltung des Innenraums als Musterexemplar für den Cusco-Barock. Details: ca. 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Privater Ausflug.

Weiter

 Landkarte

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Puno und unsere individuellen Peru Rundreisen

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.