Chile Reisen

Willkommen im Land der Extreme

Chile Reisen bringen Sie in ein Land der extreme, im Schnitt nur 175 km weit erstreckt es sich über mehr als 4.300 km von Nord nach Süd. Staubtrockene Wüsten werden von üppig bewachsenen Fjorden und eisblauen Gletschern abgelöst, schroffe Berggipfel treffen auf prächtige Weinberge.

Erleben Sie die surreal anmutende Atacama-Wüste, den hypnotisierend schönen Nationalpark Torres del Paine in Patagonien sowie die rätselhaften Osterinseln. Lassen Sie sich während einer kulinarischen Rundreise in der Künstlerstadt Santiago mit besonderen Gourmet Menüs verwöhnen oder genießen Sie die Café Kultur der Stadt. Probieren Sie leckere Meeresfrüchte in dem quirligen Valparaíso, das sich mit seinen Herrenhäusern sanft in die Hügellandschaft einschmiegt.

Wir versprechen: die Buena onda (gute Stimmung) wird Sie während Ihrer Rundreise durch Chile immer wieder mitreißen.

Chile Reisen sind ideal für Natur- und Kulturbegeisterte, aber auch Abenteurer und Gourmets werden mit unvergesslichen Eindrücken nach Hause kommen. Kein Wunder, das Chile zu den beliebtesten Reisezielen in Südamerika gehört.

 Landkarte

 Beste Reisezeit für Chile Reisen

Die Jahreszeiten in der südlichen Hemisphäre sind den unsrigen genau entgegengesetzt. Die beste Reisezeit für Chile Reisen hängt jedoch stark davon ab, was Sie unternehmen möchten. Chile erstreckt sich über 4200 km durch mehrere Klimazonen, daher gibt es keine optimale Reisezeit im klassischen Sinne.

Die beste Reisezeit für Chile Reisen hängt von der Jahreszeit ab

  • Sommer – Dezember bis März
  • Herbst – März bis Juni
  • Winter – Juni bis September
  • Frühling – September bis Dezember

Das Wetter ist im Süden Chiles sehr wechselhaft. Es ist ganzjährig sehr windig und niederschlagsreich. Besonders das Klima im Torres del Paine Nationalpark ist eine Herausforderung für Reisende. Das Wetter ändert sich hier aufgrund der besonderen geografischen Merkmale ständig und oft kommt es Ihnen so vor, als würden Sie alle vier Jahreszeiten an einem einzigen Tag erleben.
In Zentralchile dagegen herrscht fast mediterranes Klima. Die Sommer sind warm und trocken, die Winter dagegen mild und feucht. In dieser Zeit regnet es auch viel.

Der Norden Chiles ist insgesamt sehr trocken und die Temperaturunterschiede zwischen Winter und Sommer sind eher gering.

Kontaktieren Sie uns kostenfrei und unverbindlich – Wir beraten Sie gerne zur besten Reisezeit für Ihre individuelle Chile Reise!

 Chilenische Kultur

Die Kultur Chiles ist sowohl von den indigenen Wurzeln als auch vom Erbe der spanischen Kolonialherrschaft geprägt. Während Ihrer Südamerika Reise werden Sie schnell merken, dass sich die Kultur Chiles von der Kultur der Nachbarländer unterscheidet. Dies ist auf die geografische Lage, die Chile von den anderen Ländern Südamerikas isoliert, zurückzuführen.

Im Süden Chiles ist die Kultur besonders durch die indigenen Völker der Araukanier und der Mapuche geprägt, während auf der Osterinsel die polynesischen Rapa Nui ihr Erbe hinterlassen haben.

Die Begegnung mit den Gauchos – ein Höhepunkt Ihrer Chile Reise

Der chilenische Landarbeiter wird Huaso genannt. Ähnlich wie die Gauchos in Argentinien oder die Cowboys in den USA ist er eine ikonische Figur der chilenischen Folklorekultur. Während Fiestas und Feiertagen, aber auch bei Rodeo-Veranstaltungen, werden Sie überall mit einem Strohhut als Huaso gekleidete Menschen finden. In Patagonien dagegen bestimmt der Gaucho die Folklore.

Die Menschen in Chile gelten als besonders herzlich und kreativ, aber auch als formeller und strukturierter im Vergleich mit ihren südamerikanischen Nachbarn. Die Familie hat, wie überall in Südamerika, einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft.

Entdecken Sie die spannende Kultur Chiles selbst während einer Kulturreise mit Enchanting Travels.

 Chilenische Küche

Die Küste Chiles erstreckt sich über mehr als 2.000 km. Kein Wunder also, dass die Küche Chiles mit wundervollen Fisch und Meeresfrüchtegerichten aufwarten kann. Das Land ist berühmt für die erlesenen Weine, die in den malerischen Wine Valleys angebaut werden. Die Region Central Valley produziert exzellente, vollmundige Rotweine wie Cabernet und Carmenere, während die Weingüter entlang der Küstenregion auf Weißweine wie Chardonnay und Sauvignon Blanc spezialisiert sind.

Probieren Sie diese nationalen Spezialitäten auf Ihrer Chile Reise:

  • Curanto: Meeresfrüchte-Eintopf
  • Machas a la Parmesana: Muscheln mit Parmesan
  • Completo: Hot Dog mit Sauerkraut, Avocado, Mayonnaise, Senf und Käse
  • Asado: Grillfest, auch ein soziales Zusammenkommen

Sie haben Lust bekommen eine Gourmet Reise nach Chile zu planen? Wir sind Spezialist für individuelle Chile Reisen und freuen uns Sie unverbindlich beraten zu dürfen.

 Geschichte Chiles

Für viele Reisende ist die Geschichte Ihres Reiseziels besonders interessant. Lesen Sie im Folgenden die wichtigsten Fakten über das Reiseziel Chile:

Chile kann auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Bevor es in 1540 von den Spaniern kolonialisiert wurde, lebten mehrere indigene Völker in Chile, von denen vor allem die Araukanier und die Mapuches zu erwähnen sind.

Die Araukanier leisteten den Spaniern mehr als hundert Jahre lang heftigen Widerstand, bevor sie sich schließlich geschlagen geben mussten. Obwohl das Land 1810 seine Unabhängigkeit erlangte, dauerte es weitere acht Jahre, bis es mithilfe der Argentinier gelang, die Kolonialherren zu vertreiben.

Ende des 18ten Jahrhunderts nahm Chile in einem Krieg mit Bolivien und Peru mehrere Häfen ein, prosperierte im Handel und im Kupferabbau. Während des ersten Weltkrieges brachen die Exporte ein und das Militär nutzte die wirtschaftliche Unsicherheit zu einem Putsch gegen die Regierung.

1970 wurde der Marxist Salvador Allende zum Präsidenten gewählt. Seine Amtszeit war von Unruhen und einem stetigen wirtschaftlichen Niedergang geprägt, bevor das Militär 1973 erneut putschte.

Unter der Herrschaft des Militärdiktators Augusto Pinochets wurde ein Schmutziger Krieg geführt, in dem tausende Oppositionisten stillschweigend und heimlich beseitigt wurden. Dennoch gelang es ihm die Alphabetisierung und Bildung in der Bevölkerung voranzutreiben.

1989 erlaubte der Diktator freie Wahlen und die Demokratie kehrte nach Chile zurück. Seitdem hat sich die Wirtschaft Chiles stetig verbessert und das Land zählt heute zu den stärksten Wirtschaftsmächten Südamerikas.

Erleben auch Sie die Vorzüge dieses unverwechselbaren Reiseziels und lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Reisespezialisten beraten.

Enchanting Travels – Ihr Reiseveranstalter für individuelle Chile Rundreisen.

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere individuellen Chile Rundreisen und entdecken Sie weitere Reiseziele für Ihre Südamerika Reise

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.