Thailand Rundreisen & Individualreisen

Auf, ins Land des Lächeln

Tauchen Sie ein, in das quirlige Land des Lächelns. Das Reiseziel Thailand ist ein wahrer Klassiker unter den Reiseländern in Asien. Das Land übt einen besonderen Zauber auf seine Besucher: Glitzernde Tempel, eine faszinierende Kultur, pulsierende Metropolen, Postkartenstrände und spannende Begegnungen.

Erkunden Sie die spektakuläre Bergwelt im Norden. Waschen Sie einen pensionierten Arbeitselefanten in den seichten Flussufern oder nehmen Sie an einem buddhistischen Tempel-Ritual teil. Die zahlreichen Inseln bieten einige der schönsten Strände weltweit.

Mischen Sie sich in der betriebsamen Metropole Bangkok unter das Volk. Die Stadt der Engel lockt mit einzigartigen kulturellen Stätten, tollem Shopping und einem wilden Nachtleben. Besuchen Sie die schwimmenden Märkte oder testen Sie Ihre eigene Schärfe-Toleranz, wenn Sie eine der vielen Garküchen während einer Gourmetreise besuchen.

Eine Thailand Reise wird alle Ihre Sinne in Anspruch nehmen und Ihnen unvergessliche Augenblicke bescheren. Lesen Sie unsere hilfreichen Tipps zum Reiseziel Thailand weiter unten. 

 Landkarte

 Beste Reisezeit für Thailand Reisen

Thailand hat ein warmes, tropisches Klima mit hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit. Die beste Reisezeit für eine Thailand Reise ist die kühlere Jahreszeit von November bis Ende Februar, zu der die Temperaturen im Maximum zwischen 30-35°C liegen und die Luftfeuchtigkeit auf bis zu 50% – 60% absinkt.

Der Sommer von März bis Mai ist sehr heiß mit Temperaturen über 40°C. Zu dieser Zeit können Sie jedoch sehr gut Reisen in die nördlichen Provinzen unternehmen, jedoch ist von Nordost- und Zentralthailand abzuraten.

Der Monsun beginnt in Thailand ab Juni und dauert bis Ende Oktober, der auch der wahrscheinlich nasseste Monat ist.

Die Regenzeit gilt als die beste Zeit, um einige der Inseln im Süden zu besuchen. Juli und August werden daher auch teilweise als zweite Hochsaison neben der oben genannten Winterzeit bezeichnet.

Die am wenigsten zur Reise geeigneten Monate sind April bis Juni und September bis Oktober.

Hier finden Sie eine Übersicht über die beste Reisezeit für das Reiseziel Thailand

Zentralregion (Bangkok, Kanchanaburi, Ayutthaya, Sukothai)

  • Hauptsaison: Oktober – März
  • Nebensaison: April – September
  • Regensaison: Mai – August

Norden (Chiang Mai, Chiang Rai)

  • Hauptsaison: November – März
  • Nebensaison: April – September
  • Regensaison: Mai – Oktober

Nördlicher Golf von Thailand (Hua-Hin)

  • Hauptsaison: Oktober – Mai
  • Regensaison: Juni – September

Südlicher Golf von Thailand (Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao)

  • Hauptsaison: Januar – April
  • Nebensaison: Mai – September
  • Regensaison: Oktober – Dezember

Andamanenküste (Phuket, Krabi, Koh Samet, Khao Lak)

  • Hauptsaison: Dezember – März
  • Nebensaison: April, Oktober – November
  • Regensaison: Mai – September

Kontaktieren Sie uns kostenfrei und unverbindlich – Wir beraten Sie gerne zur besten Reisezeit für Ihre Thailand Rundreise.

 Thailand Kultur

Die thailändische Kultur wirkt auf den westlichen Besucher exotisch, bunt und glitzernd. Goldene Tempel, üppige Blumendekorationen, wundervolle Tropeninseln, exzellente Kulinarik und die immer lächelnde Bevölkerung.

Die Thais sind generell sehr entspannt und tolerant, sie glauben fest daran, dass man im Leben Spaß haben und glücklich sein soll. Das Wort Sanuk, das von dem französischen Begriff „joie de vivre“ (Genuss des Lebens) inspiriert ist, fasst die thailändische Lebensphilosophie gut zusammen.

Zur Begrüßung legen die Thailänder ihre Handflächen vor der Brust wie im Gebet zusammen und verbeugen sich leicht. Diese respektvolle Begrüßung nennt sich Wai. Probieren Sie diese ruhig aus, während Sie das Reiseziel Thailand erkunden.

Vermeiden Sie es, Menschen am Kopf zu berühren, da dieser als der reinste Punkt am Körper gilt. Gleichwohl gelten die Füße als unrein, Sie sollten also niemals mit ihren Füßen auf jemanden zeigen. Wenn Sie einen Tempel oder ein Privathaus betreten, ist es dagegen angemessen, ihre Schuhe auszuziehen.

Kulturreisen durch Thailand versprechen in jedem Fall, sehr spannend und bereichernd zu werden. Überzeugen Sie sich selbst.

 Religion Thailand

Religion ist tief in den Alltag der gläubigen Bevölkerung verankert und prägt die Kultur Thailands maßgeblich.

Die Konstitution schreibt der Bevölkerung Thailands keine Religion vor, doch der König muss Anhänger des Theravada Buddhismus sein. Große Teile der Bevölkerung teilen die Religion ihres Staatsoberhauptes. Die ethnischen Gruppen, die vor allem in den Bergregionen angesiedelt sind, gehen noch immer dem Animismus und Ahnenkult nach.

Während einer Kulturreise können Sie die Religion Thailands am besten kennenlernen.

 Sprache in Thailand

Englisch gilt nach wie vor als Sprache der Oberschicht. Obwohl es in den Schulen unterrichtet wird, werden Sie während Ihrer Thailand Reise nur in den Städten Menschen mit guten Englischkenntnissen begegnen.

 Thailändische Küche

Thailand wird als “Paradies für Genießer und Gourmetreisende” gesehen und ist definitiv ein Land ohne Einschränkungen, was das lokale Essen betrifft. Essen in Thailand ist traditionell eher scharf und gut gewürzt und beinhaltet gegrilltes Fleisch ebenso wie Wokgerichte, scharfe Suppen und Salate, die förmlich in Ihren Mund dahinschmelzen werden.

Probieren Sie diese nationalen Spezialitäten während Ihrer Thailand Reise:

  • Khao Thom: Deftiger Reisbrei
  • Tom Yum: Scharfe Kokosnussuppe
  • Kaeng Phet: Scharfes “rotes” Curry mit Kokosnussmilch
  • Pad Thai: Gebratene Reisnudeln, das Nationalgericht Thailands
  • Khao Niew Mamuang: Klebreis mit Mango
  • Singha: Das nationale Bier Thailands

 Geschichte Thailand

Für viele Reisende ist die Geschichte Ihres Reiseziels besonders interessant. Lesen Sie im Folgenden die wichtigsten Fakten über Thailand:

Das einzige Land Südostasiens, dass niemals von Kolonialmächten beherrscht wurde, kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken. Im 12. Jahrhundert ließ sich das Volk der Thai im heutigen Thailand nieder und gründeten in der ehemaligen Khmerstadt Sukhothai das mächtige Königreich Siam.

Ab dem 16. Jahrhundert versuchten mehrere europäische Kolonialmächte, das Land zu erobern, doch es gelang, die einfallenden Mächte zu vertreiben. Dabei verlor Thailand jedoch die zum Land gehörigen Teile des heutigen Vietnams, Laos und Kambodscha an Frankreich.

Ab dem 19. Jahrhundert öffnete sich das Königreich dem Handel mit dem Westen und schloss Abkommen mit Frankreich, den USA und Großbritannien. Aufgrund seines Bündnisses mit den Westmächten im zweiten Weltkrieg gehörte Siam zu den Gründungsmitgliedern des Völkerbundes 1920.

Ab den 30er Jahren wurde die Geschichte Thailands durch zahlreiche politische Unruhen bestimmt, die letztendlich zur Umwandlung der absoluten in eine konstitutionelle Monarchie führten. Das Land wurde in „Prathet Thai“, das „Land der Freien“ umbenannt. In den 40er Jahren gewann die Militärregierung die Oberhand und herrschte für etwa 10 Jahre bevor es unter Unruhen und Protesten zu zahlreichen weiteren Wechseln der Regierung kam.

Heute regiert der vom Volk stark verehrte König Bhumibol Adulyadej, dessen Bild Ihnen während Ihrer Thailand Reise in zahlreichen Häusern und Restaurants begegnen wird.

Erleben auch Sie die Vorzüge des unverwechselbaren Reiseziels Thailand und lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Reisespezialisten beraten.

Enchanting Travels – Ihr Reiseveranstalter für individuelle Thailand Rundreisen.

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Reiseziele in Asien und unsere individuellen Thailand Rundreisen

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.