Südindien ist ein Paradies für alle Sinne. Sattgrüne Plantagen, der beruhigende Klang der fließenden Backwaters und die südindische Küche, die mit Gewürzen und einer breiten Vielfalt an Möglichkeiten aufwartet. Eine vegane Reiseoption, traditionelle Mahlzeiten und Kochkurse sind Teil der Reise. Tauchen Sie ein, in die bunte Vielfalt der Düfte und Geschmäcker Südindiens!

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 3MamallapuramAtemberaubender Küstentempel, Arjuna’s Penance Monument, Tempel-Modell Pancha Pandava, Krishna’s Butterball FelsenIdeal Beach Resort
3 - 4PondicherryCharmante Kolonialstadt, Französisches Flair, Berühmter Aurbindo Ashram, Internationale Stadt AurovilleMaison Perumal
4 - 5ThanjavurUNESCO-Weltkulturerbe Brihdeshwara Tempel, Berühmte Bullen-Statue, Zahlreiche Hindu-GottesbilderIdeal River View Resort
5 - 7MaduraiKulturelles Zentrum, Bunter Meenakshi Tempel, Quirliges Marktviertel, Gandhi MuseumGRT Regency - Madurai
7 - 8MunnarIdyllische Kleinstadt, Wogende Tee- und Kaffeeplantagen, Wundervolle Wanderungen, Eindrückliches Kannan Devan Tee MuseumThe Windermere Estate
8 - 10KumarakomMalerisches Uferdorf, Glitzernde Lagunenlandschaft, Authentische Kulturerlebnisse, Exklusive HausbooteCoconut Lagoon
10 - 12KochiQuirlige Hafenstadt, Imposantes Grabmal von Vasco de Gama, Prächtige St. Franziskus Kirche, Bunter Kathakali TanzEighth Bastion

Reisethema

  • Kulinarik
  • Kultur
  • Natur
  • Strände
travel-consultant-2

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8928978840

 Preis & Leistungen

  • Option 1 € 2.160 /Person

Die Preise sind in EUR und exklusive Ihres internationalen Fluges

Eingeschlossene Leistungen:

  • 11 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive aller angegebenen Mahlzeiten
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben :
    • Mamallapuram: Tempelbesichtigung und Entspannung am Strand in Mamallapuram
    • Pondicherry: (Vegane) Mahlzeit
    • Pondicherry: Höhepunkte von Chidambaram & Gangaikondacholapuram
    • Pondicherry: Entdeckungen in Pondicherry
    • Thanjavur: (Veganes) Mitagessen im Mantra Vepathur (Kumbakonam)
    • Thanjavur: Tempelbesichtigungen in Thanjavur
    • Madurai: Die Höhepunkte der Stadt Madurai
    • Munnar: Kochvorführung mit (veganem) Abendessen
    • Kumarakom: (Veganer) Kochkurs
    • Kumarakom: Was das Herz begehrt (Hotel Aktivität)
    • Kochi: Cochin Höhepunkte

Der angegebene Preis versteht sich als Richtwert pro Person im Doppelzimmer und kann sich u.U. je nach Saison, Anzahl der Reisenden und Hotelverfügbarkeit ändern.

Reiseverlauf

Tag 1 - 3

Internationale Ankunft

Fahrt von Chennai nach Mamallapuram (58 km, 1 Std)

Mamallapuram

2 Tage

Die kleine Ortschaft Mamallapuram liegt etwa 60 km südlich von Chennai. Etwas von der Küste entfernt stehen die Rathas, eine ganze Sammlung von Tempelmodellen, aus Felsmonolithen herausgearbeitet.

Aktivitäten

Tempelbesichtigung und Entspannung am Strand in Mamallapuram
Besuch der Tempelanlagen (UNESCO-Weltkulturerbe), die unter anderem Shiva und Vishnu geweiht sind.

Hotel Optionen

Ideal Beach Resort – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
KategorieMittelklasse
Tag 3 - 4

Fahrt von Mamallapuram nach Pondicherry (130 km, 2.5 Std)

Pondicherry

1 Tag

Pondicherry war einst ein verschlafenes Fischerdorf und ist heute eine saubere, gemütliche und ruhige Stadt, der es gelungen ist, den Charme der Zeit als französische Konzession zu bewahren.

Aktivitäten

Entdeckungen in Pondicherry
Besichtigung des Ortes mit französischen Kolonialbauten. Besuch des Ashrams von Sri Aurobindo und der berühmten Vedapureswarar, Varadaraja Perumal und Manakula Vinayakar Tempel.

(Vegane) Mahlzeit im Maison Perumal
Lernen Sie die frische Küche Südindiens kennen. Im Maison Perumal werden wundervolle Gerichte aus lokal angebauten Zutaten serviert. Probieren Sie würzige Currys mit Yam Wurzeln, Okra oder Drumsticks. Der gemütliche Essbereich wird auch als Ausstellungsraum von lokalen Künstlern genutzt.

Höhepunkte von Chidambaram & Gangaikondacholapuram
Genießen Sie einen Tagesausflug zunächst zur traditionellen Tempelstadt Chidambaram. Besuchen Sie den Chidambaram Thillai Natarajah Temple – ein von den Cholas zu Ehren Lord Shivas als Nataraja, Herr des Tanzes, errichteter Hindu-Tempel. Es ist einer der fünf heiligsten Shiva-Tempel, wobei jeder eines der fünf natürlichen Elemente repräsentiert – Luft, Erde, Wind, Feuer und Wasser. Bestaunen Sie das geschmückte Bild von Nataraja, das Lord Shiva als Herr des Bharatanatyam zeigt – jenes kosmischen Tanzes, der die Bewegung des Universums symbolisiert. Als nächstes besuchen Sie Gangaikonda Cholapuram, die Stadt der Chola, die zum Ganges gingen… Einst war es die Hauptstadt der mächtigen Chola-Dynastie unter Rajendra I, gebaut um seines erfolgreichen Feldzugs über den Ganges zu gedenken. Er errichtete den Tempel Gangaikondacholapuram – drei Stockwerke hoch und von einer Art Festungsmauer umgeben.

Hotel Optionen

Maison Perumal – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Kategoriegehobene Mittelklasse
Tag 4 - 5

Fahrt von Pondicherry nach Thanjavur über Chidambaram and Gangaikondacholapuram (190 km, 5 Std)

Thanjavur

1 Tag

Hauptattraktion in Thanjavur ist der Brihadeeswara-Tempel. Unter der Regierung des großen Königs Raja Raja Chola, Gründer des Chola-Reiches, wurde der großartige Tempel zwischen 1003 und 1010 erbaut. Er ist 66,5 m hoch und besteht aus Granit.

Aktivitäten

Tempelbesichtigungen in Thanjavur
Erleben Sie den Brihadischvara-Tempel mit dem größten Lingam Indiens und genießen Sie die reizvolle Landschaft um den Panchanatheesvarar Tempel.

(Veganes) Mitagessen im Mantra Vepathur (Kumbakonam)
Die Küche ist das Herzstück eines tamilischen Haushaltes. Nichts hat einen höheren Stellenwert im traditionellen Familienleben, als das täglich frisch zubereitete Mahl. Im Mantra Vepathur werden die Gerichte noch immer nach alten Familienrezepten zubereitet. Probieren Sie vegetarische und vegane Spezialitäten, die sich durch die perfekte Mischung von Kräutern und Gewürzen auszeichnen. Kokosnuss, Tamarinde und Asant geben den Gerichten ihren speziellen Charakter.

Hotel Optionen

Ideal River View Resort – Opt 1
ZimmerkategorieRiver View First Flr
VerpflegungFrühstück
StilResort
KategorieMittelklasse
Tag 5 - 7

Fahrt von Thanjavur nach Madurai (182 km, 4 Std)

Madurai

2 Tage

Madurai unterhielt schon mit dem antiken Griechenland und Rom Handelsbeziehungen. Während 400 Jahren war Madurai Hauptstadt der Dynastie der Pandja und über mehrere Generationen Zentrum der Künste aller Gattungen von Dichtern und Musikern. Vergnügen Sie sich beim Tempelbesuch und dem Gang über den Markt.

Aktivitäten

Die Höhepunkte der Stadt Madurai
Besichtigung der Tempelanlagen: Meenakshi-Sundareswarar-Tempel, Koodal Alagar Tempel, Thirumalai Nayak Mahal; Vandiyur Kanmoy Tourist Complex; Gandhi Museum.

Hotel Optionen

GRT Regency - Madurai – Opt 1
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
KategorieMittelklasse
Tag 7 - 8

Fahrt von Madurai nach Munnar (160 km, 4.5 hrs)

Munnar

1 Tag

Munnar ist eine ruhige Hügelstation. Dichte Wälder, Naturreservate sowie und Kaffee-, Tee- und Getreideplantagen bedecken einen Großteil der Region. Munnar ist reich besiedelt an wilden Tieren wie z.B. Elefanten. Die Traditionen der britischen Tee-Plantagen sind an diesem Ort präsent.

Aktivitäten

Kochvorführung mit (veganem) Abendessen
The Barn, das Restaurant des Windermere Estates, besticht durch eine gemütliche Inneneinrichtung mit viel Holz und den wundervollen Blick über die umliegenden Hügel. Hier lernen Sie, wie Sie Ihre neuen indischen Lieblingsgerichte selbst zubereiten können. In einer Unterhaltung mit den Köchen können Sie Fragen stellen und erfahren mehr über die traditionellen Zutaten der südindischen Küche.

Hotel Optionen

The Windermere Estate – Opt 1
ZimmerkategorieGarden Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
Kategoriegehobene Mittelklasse
Tag 8 - 10

Fahrt von Munnar nach Kumarakom (136 km, 4.5 Std)

Kumarakom

2 Tage

Direkt an das Ufer des Vembanad-Sees schmiegt sich das malerische Dorf Kumarakom. Hier lässt es sich in der traumhaften Naturlandschaft der Backwaters herrlich entspannen. Beobachten Sie die geschickten Fischer auf Ihren Booten, lernen Sie die raffinierte Küche Keralas kennen und genießen Sie einen der wohl schönsten Sonnenuntergänge des Subkontinents, der den See in ein traumhaftes Farbspiel verwandelt.

Aktivitäten

(Veganer) Kochkurs
Kerala ist berühmt für seine besonders authentische Küche. In der Coconut Lagoon werden Sie in die geheimnisse Keralas Spezialitäten eingeführt. Zusammen mit einem lokalen Koch bereiten Sie ein authentisches Mahl, das meist aus Reis, Sambar, Linsen und etwas Süßem besteht, zu. Das Festmahl wird dann auf einem Bananenblatt serviert und mit der rechten Hand gegessen.

Was das Herz begehrt (Hotel Aktivität)
Erkunden Sie das umfangreiche Anwesen der Coconut Lagoon mit einem Naturalisten. In den schönen Gärten können Sie Schmetterlinge oder Libellen beobachten und morgens die Kampfkunst Kalaripayattu oder Yoga ausüben, lernen Sie die keralische Musik kennen und meditieren. Tagsüber können Sie durch das Dorf schlendern und den Sonnenuntergang auf einem privaten Boot genießen. Kulinarisch Interessierte können bei einem Kochvorführung viel über die örtliche Küche, ihre Zutaten und Zubereitungsarten lernen.

Hotel Optionen

Coconut Lagoon – Opt 1
ZimmerkategorieHeritage Bungalow
VerpflegungFrühstück
StilResort
Kategoriegehobene Mittelklasse
Tag 10 - 12

Fahrt von Kumarakom nach Cochin (67 km, 1.5 Std)

Kochi

2 Tage

Cochin war die erste europäische Niederlassung in Indien. Die Atmosphäre dieser Hafenstadt lässt die alten Zeiten wieder aufleben, in denen Kaufleute aus allen Teilen der Welt hier anlegten.

Aktivitäten

Cochin Höhepunkte
Kochi, einst Cochin, ist eine charmante Hafenstadt – angefangen von den wunderbaren Aussichten vom Hafen im Stadtteil Fort Kochi. Riesige chinesische Fischernetze, antike Moscheen, portugiesische Architektur und die Überbleibsel des britischen Reiches können Sie hier erkunden. Entdecken Sie den Stadtteil Mattancherry, wo Sie Wandmalereien und Antiquitäten im holländischen Palast, einen schönen Friedhof sowie die 400 Jahre alte Pardesi Synagoge im jüdischen Viertel bewundern können. Besuchen Sie das Grab von Vasco da Gama in der St. Francis Kirche. Erkunden Sie den Hill Palace sowie Tripunithura und schlendern Sie über den Gewürz- und Antiquitätenmarkt. Genießen Sie eine traditionelle Kathakali Tanzperformance oder die fesselnde Vorführung von Kalaripayattu, einer 3.000 Jahre alten Kampfkunst.

Hotel Optionen

Eighth Bastion – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Kategoriegehobene Mittelklasse

Transfer vom Hotel zum Flughafen Cochin

Internationale Abreise

Reise anfragen

Südindien: Tempel, Traditionen & Kulinarik

12 Tage € 2.160 / Person

Reise anpassen / anfragen

Ihre gewählte Reise:
 

*Bitte angeben. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.