Erleben Sie Indien in seiner reinsten Form: Berührend, spirituell und lebendig. Die Wiege der indischen Kultur ist der Ganges und dieser heilige Fluss wird Sie auf Ihrer Reise begleiten. Das spirituelle Zentrum Rishikesh, die Aarti-Lichtzeremonie in Haridwar und Indiens heiligste Stadt Varanasi bringen Sie dem Wesen Indiens nahe. Die Liebestempel in Khajuraho und der erhabene Taj Mahal runden diese faszinierende Reise ab.

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 3DelhiQuirliges Old Delhi, Prächtiges Neu Delhi, Imposante Rote Festung, Siegessäule Qutub MinarThe Suryaa
3 - 5VaranasiSpiritueller Hindu Pilgerort, Lebensader Ganges, Rituelles Mani-Karnika Ghat, Buddhistisches SarnathThe Gateway Hotel Ganges Varanasi
5 - 7KhajurahoWeltberühmte Tempelbauten, UNESCO-Weltkulturerbe, Erotische Skulpturen, Mythologische FreskenHotel Chandela
7 - 9AgraLiebeserklärung Taj Mahal, Imposantes Fatehpur Sikri, Rotes Fort AgraThe Gateway Hotel Fatehabad Road Agra
9 - 11RishikeshBerühmter Hindu Pilgerort, Yoga und Meditationszentrum, Begegnungen mit den Rishis (Heilige Männer), Religiöse RitualeHotel Ganga Kinare
11 - 13HaridwarTraditionsreiche Pilgerstätte, Berühmtes Kumbh-Mela Fest, Spirituelle Rituale, Alte TempelbautenHaveli Hari Ganga
13 - 14DelhiQuirliges Old Delhi, Prächtiges Neu Delhi, Imposante Rote Festung, Siegessäule Qutub MinarThe Suryaa

Reisethema

  • Kultur
  • Natur
  • Wellness
travel-consultant-11

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8928978840

 Preis & Leistungen

  • Option 1 € 2.620 /Person

Die Preise sind in EUR und exklusive Ihres internationalen Fluges

Eingeschlossene Leistungen:

  • 13 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive aller angegebenen Mahlzeiten
  • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse : Delhi – Varanasi, Varanasi – Khajuraho, Delhi – Dehradun
  • Folgende Zugfahrten in der höchsten verfügbaren Buchungsklasse : Jhansi – Agra (NDLS Shatabdi – Dep.18:44 hrs, Arr.21:10 hrs), Haridwar – New Delhi (Dehradun Shatabdi – Dep.18:13 hrs, Arr.22:45 hrs)
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben :
    • Delhi: Stadtbesichtigung in Delhi
    • Delhi: Kochkurs mit Fr Bajaj
    • Varanasi: Spirituelle Erlebnisse am Ufer des Ganges in Varanasi
    • Varanasi: (Vegane) Mahlzeit nach Zubereitung der Jain im Sri Annapurna Restaurant
    • Khajuraho: Die Höhepunkte von Khajuraho
    • Agra: Höhepunkte Agras
    • Rishikesh: Höhepunkte von Rishikesh
    • Rishikesh: Private Yogastunde
    • Rishikesh: VEGAN Kochkurz mit einer Familie
    • Haridwar: Höhepunkte von Haridwar

Der angegebene Preis versteht sich als Richtwert pro Person im Doppelzimmer und kann sich u.U. je nach Saison, Anzahl der Reisenden und Hotelverfügbarkeit ändern.

Reiseverlauf

Tag 1 - 3

Internationale Ankunft

Delhi

2 Tage

Delhi, die Hauptstadt Indiens, mit ihrer tausendjährigen Geschichte, ist auch die Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten.

Aktivitäten

Stadtbesichtigung in Delhi
Erleben Sie das orientalisch anmutende Old Delhi mit dem geschichtsträchtigen Roten Fort, der mächtigen Jama Masjid und den lebendigen Basargassen und New Delhi mit dem Regierungsviertel, India Gate und zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie Lotus Tempel, ISKCON Tempel, das Grabmal Humayuns, Qutab Minar, Laxminarayan Tempel, das Denkmal von Mahatama Gandhi (Raj Ghat) und Gurudwara Bangla Sahib. Besichtigen Sie den Lodhi Garten, das National Museum und erleben Sie die Vielfalt der Kulturen in ,Dilli Haat‘.

Kochkurs mit Fr Bajaj
Genießen Sie ein besonderes gastronomisches Erlebnis bei diesem Live-Kochkurs im liebevoll dekorierten und großzügigen Heim von Veena Bajaj in Karol Bagh. Sie lernen die Zubereitung von sechs unterschiedlichen Gerichten und am Ende bekommen Sie die Rezepte natürlich als Ausdruck mit nach Hause. Wenn Sie möchten können Sie auch die Zutaten für Ihre Lieblingsgerichte von Veena kaufen.

Hotel Optionen

The Suryaa – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Kategoriegehobene Mittelklasse
Tag 3 - 5

Flug von Delhi nach Varanasi.

Varanasi

2 Tage

Varanasi (auch Benares oder Kashi genannt), gelegen an den Ufern des Ganges, ist die älteste ohne Unterbrechung bewohnte Siedlung des Subkontinents.

Aktivitäten

Spirituelle Erlebnisse am Ufer des Ganges in Varanasi
Ein alter Mythos: Bootsfahrt auf dem Ganges in der Abenddämmerung bzw. zum Sonnenaufgang. Spaziergang durch die Altstadt, Besuch von Tempeln und Ghats, Teilnahme an einer Abendzeremonie (Ganga Aarti). Ausflug nach Sarnath und Besuch des berühmten Museums Bharat Kala Bhavan. Besuch einer nahe gelegenen Ortschaft, wo Sie das traditionelle Dorfleben entdecken können.

(Vegane) Mahlzeit nach Zubereitung der Jain im Sri Annapurna Restaurant
Seit 2000 serviert das Sri Annapurna Restaurant in Varanasi nord- und südindische Mahlzeiten. Neben den verschiedensten Dosas, gibt es zum Beispiel auch Paneer Butter Masala mit Naan und Linsen. Auch aus veganen, Jain-konformen und westlichen Gerichten kann gewählt werden.
Sie werden sicher von den authentischen und reichhaltigen Speisen begeistert sein.

Hotel Optionen

The Gateway Hotel Ganges Varanasi – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Kategoriegehobene Mittelklasse
Tag 5 - 7

Flug von Varanasi nach Khajuraho

Khajuraho

2 Tage

Die Tempel von Khajuraho gehören zu den bekanntesten der Welt. Nicht nur die erotischen Skulpturen sind einmalig, auch die Darstellung aus der Geschichte, aus dem Alltag und der Mythologie sind einzigartig.

Aktivitäten

Die Höhepunkte von Khajuraho
Besuch der Tempelanlagen (UNESCO-Weltkulturerbe), Sound & Light-Show.

Hotel Optionen

Hotel Chandela – Opt 1
ZimmerkategorieSuperior Garden Facing
VerpflegungFrühstück
StilInternational
KategorieMittelklasse
Tag 7 - 9

Fahrt von Khajuraho nach Jhansi (175 km, 4 Std)

Zugfahrt von Jhansi nach Agra mit dem NDLS Shatabdi No 12001. Abfahrt in Jhansi um 18.44 Uhr und Ankunft in Agra um 21.10 Uhr

Agra

2 Tage

Wer Agra sagt, meint das Taj Mahal, ein Symbol für ewige Liebe und unvergleichliche Schönheit.  Ein Traum aus weißem Marmor, der sich in perfekter Proportion in einem eleganten Garten von Springbrunnen erhebt. Die Edel- und Halbedelsteine im weißen Marmor wirken im Licht zu den unterschiedlichen Tageszeiten jedes Mal anders.

Aktivitäten

Höhepunkte Agras
Erforschen Sie Agra, die einstige Hauptstadt Hindustans an den Ufern des Flusses Yamuna. Die Stadt ist Teil des Weltkulturerbes der Unesco und dank dreier grandioser Monumente in aller Welt bekannt: Taj Mahal, Agra Fort und Fatehpur Sikri. Besuchen Sie das Taj Mahal – bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang. Besichtigen Sie das Grab von Itmad-ud-Daulah. Staunen Sie über das Agra-Fort und das Akbar-Mausoleum in Sikandra.

Hotel Optionen

The Gateway Hotel Fatehabad Road Agra – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
KategorieMittelklasse
Tag 9 - 11

Fahrt von Agra nach Delhi (205 km, 4 Std)

Flug von Delhi nach Dehradun

Fahrt von Dehradun nach Rishikesh (45 km, 1.5 Std)

Rishikesh

2 Tage

Rishikesh ist das Tor zum Himalaya und ein wahres Zentrum an Ashrams, so dass es viele Europäer hierher zieht, um Yoga und Meditation zu lernen oder sich in die indische Philosophie einführen lassen.

Aktivitäten

Höhepunkte von Rishikesh
Beginnen Sie den Tag mit einem Marktbesuch und stöbern Sie durch die angebotenen Waren wie religiöse Bilder, Schals und T-Shirts, Stahl-Töpfe und Pfannen und allerlei Krimskrams. Auf dem Weg von Rishikesh Richtung Himalaja liegt die eindrucksvolle Ram Jhula: Die Hängebrücke über den Ganges ist der Nachbau der Lakshman Jhula, die während der britischen Herrschaft 1939 gebaut wurde. Besichtigen Sie einen heiligen Ort namens ‚Visishta Gufta‘ – zwei Höhlen, in denen der Hindu-Weise und Yogi Vasishta spirituell aktiv war. Den Höhepunkt des Tages bildet das Hindu-Ritual Aarti im Ashram Parmath Neketan zum Sonnenuntergang. Erfreuen Sie sich an den religiösen Gesängen der Ashram-Schüler. Sie können auch selbst am Aarti teilnehmen, um diesem ganz besonderen Gefühl ganz nahe zu kommen – und schöne Erinnerungsfotos zu machen.

Private Yogastunde
Genießen Sie eine anderthalbstündige, private Yogastunde in Ihrem Hotel oder am Ufer des Ganges, z.B. noch morgens vor dem Frühstück. Vom Ort Rishikesh überqueren Sie den Ganges auf einer Brücke zum Strand auf der anderen Seite. Nach einer kurzen Einführung folgt Ihr Unterricht inklusive Meditation und Atemtechniken sowie unterschiedlichen Asanas – Haltungen.

Veganer Kochkurs mit einer Familie
Genießen Sie ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis bei einem Kochkurs traditioneller Gerichte. Erleben und erlernen Sie die Feinheiten und Techniken der Zubereitung aus erster Hand und gewinnen Sie einen Einblick in die vielfältigen Zutaten lokaler Köstlichkeiten, die Sie dann anschließend fertig zubereitet ausprobieren können.

Hotel Optionen

Hotel Ganga Kinare – Opt 1
ZimmerkategorieSuper Deluxe
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
KategorieEinfach & Sauber
Tag 11 - 13

Fahrt von Rishikesh nach Haridwar (25 km, 1 Std)

Haridwar

2 Tage

Haridwar liegt am Fuße der Himalajas, dort wo der Ganges in die Ebene fließt. Haridwar ist eine alte Pilgerstätte mit vielen Tempeln und Ashrams.

Aktivitäten

Höhepunkte von Haridwar
Dort wo der Ganges aus dem Himalaja strömt, liegt Haridwar. Die Stadt ist das Tor zu den vier Pilgerfahrten in Uttakhand, hier baden die Pilger im heiligen Wasser des Flusses. Haridwar ist nicht nur reich an imposanten alten und modernen Tempeln, Pilger-Rasthäusern (Dharamsalas) und Ashrams, sondern auch bekannt für die ayurvedische Medizin. Fahren Sie mit der Seilbahn zum Tempel Chandi Devi an der Spitze des Hügels Neel Parvat, um die Gottheit Chandi zu sehen. Spazieren Sie zum Aussichtspunkt mit Blick über Haridwar. Besichtigen Sie den Tempel Mansa Devi auf dem Bilwa Parvat, der der gleichnamigen Göttin gewidmet ist. Besuchen Sie das berühmte Har Ki Pauri Ghat am Ufer des Ganges und wohnen Sie einer abendlichen Aarti-Zeremonie bei. Lassen Sie sich fesseln von der göttlichen Aura von Licht und Gesang und genießen Sie den Anblick des von schwimmenden Lampen erleuchteten Flusses.

Hotel Optionen

Haveli Hari Ganga – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
KategorieMittelklasse
Tag 13 - 14

Zugfahrt von Haridwar nach New Delhi mit dem Dehradun Shatabdi No 12018. Abfahrt in Haridwar um 18.13 Uhr und Ankunft in New Delhi um 22.45 Uhr

Transfer zum Hotel

Delhi

1 Tag

Delhi, die Hauptstadt Indiens, mit ihrer tausendjährigen Geschichte, ist auch die Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten.

Hotel Optionen

The Suryaa – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Kategoriegehobene Mittelklasse

Internationale Abreise

Gertraud-&-Michael-Scharp
Glückliche Gäste sprechen für sich:

Enchanting hat uns die Reise sehr gut geplant, wir wurden hervorragend betreut, bei auftretenden Problemen wurde sofort Abhilfe geschaffen. Bis auf wenige Kleinigkeiten, die bei einer sehr individuellen Reise immer auftreten können, hat alles hervorragend geklappt, wir haben uns immer sehr sicher gefühlt und sehr viel über Indien, über Land und Leute und Religion erfahren.Wir würden jederzeit wieder mit enchanting reisen. Vielen Dank an alle, die zum Gelingen der Reise beigetragen haben. Ein besonderer Dank jedoch geht an Divja Biest, die uns sehr liebevoll und freundlich, aber auch professionell und kompetent begleitet hat.

– Gertraud & Michael Scharp
Reise anfragen

Spirituelles Nordindien

14 Tage € 2.620 / Person

Reise anpassen / anfragen

Ihre gewählte Reise:
 

*Bitte angeben. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.