Die Vielfalt Südindiens erleben. Kaffee-, Tee- und Gewürzplantagen, die traumhaften Backwaters und entspannende Wanderungen durch das Naturparadies Wayanad werden Sie auf dieser Privatreise verzaubern. Auch Kulturliebhaber kommen nicht zu kurz: Prächtigen Paläste und beeindruckende Tempel erwarten Sie.

Buchen Sie bis 15. August 2016 und erhalten Sie die Reise zum angezeigten Sonderpreis.

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 3BangaloreCharmante IT-Metropole, Berühmter Bullen-Tempel, Wundervoller ISCKON Tempel, Eindrucksvolles Vishwesharaiya MuseumLaika, The Gateway Hotel Residency Road Bangalore
3 - 5ChikmagalurMalerische Berglandschaft, Wogende Kaffeeplantagen, Glitzernde Flüsse, Berühmte Tempel in Halebid und BelurFlameback Lodge
5 - 7MysoreIdyllische Gartenstadt, Duftende Blumenbasare, Zauberhafter Mysore Palast, Malerischer Vrindavan GartenRadisson Blu Plaza Hotel Mysore, Royal Orchid Metropole
7 - 9WayanadRomantische Bergdörfer, Tropischer Regenwald, Grandiose Baumhäuser, Wundervolle WanderungenGrassroots, Vythiri Resort
9 - 10Kozhikode (Calicut)Kunsthistorische Hafenstadt, Kunterbunte Tempel, Erhabene Moscheen, Quirliger Mananchira PlatzKadavu Resort
10 - 12KochiQuirlige Hafenstadt, Imposantes Grabmal von Vasco de Gama, Prächtige St. Franziskus Kirche, Bunter Kathakali TanzEighth Bastion, Brunton Boatyard
12 - 14MunnarIdyllische Kleinstadt, Wogende Tee- und Kaffeeplantagen, Wundervolle Wanderungen, Eindrückliches Kannan Devan Tee MuseumEcotones Munnar Camps, The Windermere Estate
14 - 15Alappuzha & HausbootTraditionelle Hausboote (Kettuvallam), Die Backwaters, Smaragdgrüne Mangrovenwälder, Lokale DörferSpice Coast Cruise, River Escape
15 - 16KochiQuirlige Hafenstadt, Imposantes Grabmal von Vasco de Gama, Prächtige St. Franziskus Kirche, Bunter Kathakali TanzEighth Bastion, Brunton Boatyard

Reisethema

  • Abenteuer
  • Kultur
  • Natur
travel-consultant-3

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8928978840

 Preis & Leistungen

  • Option 1 € 2.320 /Person
  • Option 2 € 2.935 /Person

Die Preise sind in EUR und exklusive Ihres internationalen Fluges

Eingeschlossene Leistungen:

  • 15 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive aller angegebenen Mahlzeiten
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben :
    • Bangalore: Bangalore zwischen Tempeln und High-Tech
    • Chikmaglur: Chikmaglur: Duftender Kaffee und klingende Natur
    • Mysore: Höhepunkte von Shravanabelagola
    • Mysore: Königlich und meisterhaft: Mysores Höhepunkte
    • Wayanad: Höhepunkte Wayanads: Entspannung im Paradies
    • Kozhikode: Die Höhepunkte der Stadt Calicut
    • Kochi: Segeln in den Sonnenuntergang
    • Kochi: Auf Weltreise in einer Stadt – Kochi entdecken
    • Munnar: Teeparadies Munnar – Genuss für alle Sinne
    • Munnar: Fahrradtour durch die Plantagen
    • Alleppey Houseboat: Keralas Schönheit aus der Flussperspektive
  • Alle Flughafen- und Hoteltransfers
  • Ein hochwertiges  klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten
  • Deutsch- bzw. englischsprachige örtliche Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Reiseführer und Länderinformationen
  • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
  • Insolvenzversicherung

Buchen Sie bis 15. August 2016 und erhalten Sie die Reise zum angezeigten Sonderpreis. 3% Vergünstigung sind bereits im genannten Preis kalkuliert. Zudem schenken wir Ihnen ein Dinner in Kochin oder Munnar und eine Flasche Wein auf Ihrem Hausboot. Der Reisezeitraum ist von Oktober 2016 bis März 2017  (aber nicht zwischen 20. Dezember und 7. Januar 2017).

Der angegebene Preis versteht sich als Richtwert pro Person im Doppelzimmer und kann sich u.U. je nach Saison, Anzahl der Reisenden und Hotelverfügbarkeit ändern.

Reiseverlauf

Tag 1 - 3

Internationale Ankunft

Bangalore

2 Tage

Bangalore ist eine Stadt, die internationaler und weltstädtischer ist als alle anderen in Indien.

Aktivitäten

Bangalore zwischen Tempeln und High-Tech
Freuen Sie sich auf die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der 8,5-Millionen-Metropole. Auf Ihrer Stadttour besuchen Sie unter anderem den Bull Temple, den Cubbon-Park, das Regierungsgebäude Vidhana Soudha, den Stadtpalast, das moderne IT-Zentrum, das Technik-Museum Vishwesharaiya sowie den Sommerpalast und die Festung von Sultan Tipu. Auch das alte Landesmuseum und der architektonisch interessante ISKON-Tempel werden Sie in Staunen versetzen.

Hotel Optionen

Laika – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilHomestay
KategorieMittelklasse
The Gateway Hotel Residency Road Bangalore – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
KategorieDeluxe
Tag 3 - 5

Fahrt von Bangalore nach Chikmaglur über Shravanbelagola, Belur und Halebid (270 km, 5.5 Std)

Chikmagalur

2 Tage

Der ruhige Ort Chikmagalur steckt voller landschaftlicher Überraschungen: hinter jeder Ecke wartet etwas Neues auf Sie, seien es die Berge, Kaffeplantagen, kleine Wasserläufe oder größere Flüßchen.

Aktivitäten

Chikmaglur: Duftender Kaffee und klingende Natur
Lassen Sie den Alltag hinter sich bei einem Spaziergang durch duftende Kaffeeplantagen, die sich vor majestätischen Bergen erstrecken. Unternehmen Sie Wanderungen durch die einzigartige Landschaft und lauschen Sie dabei den harmonischen Klängen der Natur.

Hotel Optionen

Flameback Lodge – Opt 1
ZimmerkategorieFlameback-Paddy Villa
VerpflegungVollpension
StilLodge
Kategoriegehobene Mittelklasse
Tag 5 - 7

Fahrt von Chikmaglur nach Mysore über Shravanbelagola, Belur und Halebid (220 km, 4.5 Std)

Mysore

2 Tage

Mysore, die Gartenstadt, ist bekannt für die Verarbeitung von Sandelholz. Der Palast des Maharajas von Mysore ist einer der schönsten in Indien. Bummeln Sie durch die duftenden Blumenbasare und lassen Sie sich vom Duft der Gewürze dazu verführen, ein paar typisch Gewürzmischungen mit nach Hause zu nehmen.

Aktivitäten

Höhepunkte von Shravanabelagola
Der interessante Ausflug bringt Sie nach Shravanabelagola. Die Tempelstadt ist ein wichtiges Jain-Pilgerzentrum zwischen den Hügeln von Chandragiri und Indragiri. ‚Bel‘ bedeutet ‚weiß‘ und ‚kola‘ steht für Teich – eine Anspielung auf den wunderbaren Teich in der Stadtmitte. Staunen Sie über die 1000 Jahre alte Statue von Bhagavan Gomateshwara Bahubali, die mit einer Höhe von 17,4 Metern als weltgrößte monolithische Steinstatue gilt. In Shravanabelagola finden sich mehr als 500 Inschriften und Skulpturen, aus denen die Geschichte im Wortsinne spricht und die bis zur Zivilisation des Indus-Tals zurückreichen.

Königlich und meisterhaft: Mysores Höhepunkte
Nachdem Sie den prächtigen Palast des Maharadschas von Mysore besichtigt haben, lohnt sich ein Blick auf den Tempel innerhalb des Komplexes. Auch die Chamundi-Hügel und der Tempel darauf sind durchaus sehenswert! Lassen Sie anschließend die ausdrucksstarken Malereien in der Galerie Raja Ravi Verma im Jagmohan-Palast auf sich wirken. Danach ruft die Natur: Sie besuchen das berühmte Vogelschutzgebiet von Ranganathittu und die Vrindavan-Gärten. Zum Abschluss eines erlebnisreichen Tages können Sie in einer Seidenfabrik den Meisterwebern bei der Arbeit zusehen.

Hotel Optionen

Radisson Blu Plaza Hotel Mysore – Opt 1
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
KategorieEinfach & Sauber
Royal Orchid Metropole – Opt 2
ZimmerkategorieRoyal Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
KategorieMittelklasse
Tag 7 - 9

Fahrt von Mysore nach Wayanad / Vythiri (180 km, 4.5 Std)

Wayanad

2 Tage

Der Norden Keralas ist eine Gegend wie aus dem Bilderbuch, voller Wasserfälle, paradiesischer Landschaften und grüner Plantagen.

Aktivitäten

Höhepunkte Wayanads: Entspannung im Paradies
Wayanad ist ein echtes Paradies für Naturliebhaber: Hier können Sie wandern und auf Trekkingtour gehen oder Kakao- und Gewürzplantagen besuchen. Wer Entspannung sucht, wird in dieser traumhaften Umgebung sicherlich fündig.

Hotel Optionen

Grassroots – Opt 1
ZimmerkategorieTent
VerpflegungFrühstück
StilLodge
KategorieMittelklasse
Vythiri Resort – Opt 2
ZimmerkategorieVythiri Haven
VerpflegungVollpension
StilResort
KategorieMittelklasse
Tag 9 - 10

Fahrt von Wayanad / Vythiri nach Calicut (110 km, 3 Std)

Kozhikode (Calicut)

1 Tag

Die Hafenstadt zieht seit jeher Reisende an. Der wohl berühmteste war Vasco da Gama, der 1498 ganz in der Nähe landete. Kozhikode (früher Calicut) besticht durch kunsthistorisch wertvolle Tempel und Moscheen und einen schönen Strand, an dem man sich von Besichtigungen erholen kann.

Aktivitäten

Die Höhepunkte der Stadt Calicut
Calicut, auch als Kozhikode bekannt, befindet sich an der Malabar Küste in Kerala. Diese drittgrößte Stadt besitzt eine reiche Vergangenheit, die tausende von Jahren zurückreicht. Calicut ist ein blühendes nationales und internationales Handelszentrum und Marktplatz für Pfeffer, Kokosnuss, Kaffee, Gummi, Zitronengrasöl und viele weitere Produkte’Calico‘, feiner, handgewebter Baumwollstoff, soll hier entstanden sein. Besuchen Sie den Mananchira Platz, der um einen großen Wassertank (chira) erbaut ist und von einer natürlichen Quelle gespeist wird. Besichtigen Sie einen Teil des Tanks, der in eine Parkanlage mit Gärten verwandelt wurde und eine Quelle mit Musik. Beachten Sie den bogenförmigen Eingang, der von Tipu Sultans Kanonen bewacht wird. Entdecken Sie lokale Gebäude am Platz, die einen ganz besonderen Charme besitzen. Erforschen Sie das lebendige Markttreiben sowie die zahlreichen Tempel, Moscheen und Kirchen.

Hotel Optionen

Kadavu Resort – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
KategorieMittelklasse
Tag 10 - 12

Fahrt von Calicut nach Cochin (220 km, 5.5 Std)

Kochi

2 Tage

Cochin war die erste europäische Niederlassung in Indien. Die Atmosphäre dieser Hafenstadt lässt die alten Zeiten wieder aufleben, in denen Kaufleute aus allen Teilen der Welt hier anlegten.

Aktivitäten

Segeln in den Sonnenuntergang
Freuen Sie sich auf eine Kreuzfahrt auf dem ruhigen Haff am Arabischem Meer. Flüsse und Ströme speisen dieses Haff, das sich zum Meer hin öffnet und dabei einen malerischen Blick über die Inseln, engen Kanäle und tropischen Kokosnusspalmen bietet. Sie schippern gemächlich durch das Labyrinth der Kanäle des Vembanad Lake, segeln in Ihrem privatem Boot durch den Hafen von Cochin und genießen die spektakuläre Aussicht auf den Marine Drive. Hier bestimmen chinesische Fischernetze und Bolgatty Island die malerische Kulisse.

Auf Weltreise in einer Stadt – Kochi entdecken
Kochi, einst Cochin genannt, ist eine charmante Hafenstadt. Schon im Hafen im Stadtteil Fort Kochi verzaubert sie die Besucher mit wunderbaren Aussichten. Bei Ihrer Tour durch dieses multikulturelle Viertel entdecken Sie riesige chinesische Fischernetze ebenso wie antike Moscheen, portugiesische Architektur und die Überbleibsel des britischen Reiches. Die Vielfalt setzt sich im Stadtteil Mattancherry fort: Hier können Sie Wandmalereien und Antiquitäten im holländischen Palast, einen schönen Friedhof sowie die 400 Jahre alte Pardesi-Synagoge im jüdischen Viertel bewundern. Sie besuchen außerdem das Grab Vasco da Gamas in der St. Francis Kirche und erkunden den Hill Palace sowie Tripunithura. Oder möchten Sie sich lieber unters Volk mischen und über den Gewürz- und Antiquitätenmarkt schlendern? Genießen Sie unbedingt auch eine traditionelle Kathakali-Tanzperformance oder die fesselnde Vorführung von Kalaripayattu, einer 3.000 Jahre alten Kampfkunst. Egal welche der vielen Attraktionen sie am Ende erlebt haben – Sie werden sich fühlen wie nach einer kleinen Weltreise!

Hotel Optionen

Eighth Bastion – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Kategoriegehobene Mittelklasse
Brunton Boatyard – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Non-Sea Facing Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
KategorieDeluxe
Tag 12 - 14

Fahrt von Cochin nach Munnar (160 km, 4.5 Std)

Munnar

2 Tage

Munnar ist eine ruhige Hügelstation. Dichte Wälder, Naturreservate sowie und Kaffee-, Tee- und Getreideplantagen bedecken einen Großteil der Region. Munnar ist reich besiedelt an wilden Tieren wie z.B. Elefanten. Die Traditionen der britischen Tee-Plantagen sind an diesem Ort präsent.

Aktivitäten

Teeparadies Munnar – Genuss für alle Sinne
Nach Ihrer nachmittäglichen Ankunft erkunden Sie die wunderschöne Stadt und genießen die großartigen Ausblicke, die Munnar von verschiedenen Stellen aus bietet. Anschließend fahren Sie durch üppig bewachsene Teeplantagen zum Matupetty-Damm und über den Echo Point bis zur Gipfelstation. Hier atmen Sie herrlich frische Luft ein, während sich vor Ihnen ein atemberaubender Blick auf die Berge der Umgebung auftut. Den Hunger, den Sie nun vermutlich verspüren, stillen Sie mit regionalen Spezialitäten bei einem köstlichen Abendessen in der Stadt. Am nächsten Tag wandern Sie binnen 20 Minuten gemütlich zum Gipfel. Zurück in der Stadt besuchen Sie zunächst das Tata-Teemuseum, ehe Sie am Abend Ihr Wissen über das altbewährte Genussmittel bei einer Teetour weiter vertiefen.

Fahrradtour durch die Plantagen
Munnar bietet gleich mehrere fantastische und liebenswerte Picknick-Orte. Eine Fahrradtour ist dabei eine fantastische Gelegenheit, um die Natur von ihrer schönsten Seite kennenzulernen, die zeitlose Kultur zu genießen und die reichhaltige Flora zu bewundern. Munnars aromatische und wundervolle Teeplantagen bieten ideale Voraussetzungen für schöne Fahrradtouren durch Wälder, Teegärten und Gewürzplantagen. Fahren Sie über das malerische, grüne, blühende Mattupetty-Teeanwesen. Anfänger können in Richtung des Letchmi-Anwesens fahren, während erfahrene Fahrradfahrer etwa 13 Kilometer vom Zentrum der Stadt bis zum Damm von Mattupetty fahren können. Entlang des Weges können Sie das Teepflücken von Hand beobachten. Sie können anschließend entweder vom Letchmi-Anwesen/dem Damm mit dem Fahrrad zurückfahren oder mit dem Auto abgeholt werden.

Hotel Optionen

Ecotones Munnar Camps – Opt 1
ZimmerkategoriePremium Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
KategorieEinfach & Sauber
The Windermere Estate – Opt 2
ZimmerkategorieGarden Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
Kategoriegehobene Mittelklasse
Tag 14 - 15

Fahrt von Munnar nach Alleppey (180 km, 5.5 Std)

Alappuzha & Hausboot

1 Tag

Entdecken Sie die Natur von ihrer besten Seite auf einer Kreuzfahrt in Alleppey (Alappuzha), welches auch als das ‚Venedig des Ostens‘ und das Drehkreuz der Gewässer von Kerala bekannt ist.

Aktivitäten

Keralas Schönheit aus der Flussperspektive
Die Hausbootfahrt über die Backwaters von Kerala in einem traditionellem ‚Kettuvallom‘ (Boote aus mit Kokosseilen zusammengebundenen Holzplanken) verspricht Ihnen unvergessliche Erlebnisse. Diese ruhig und langsam dahingleitenden exotischen Gefährte bieten alles, was man sich auch von einem Hotel wünscht: Schlafzimmer, Toilette, Wohnzimmer, Küche und sogar einen Balkon. Letzteren können Sie als Angelstelle oder Aussichtspunkt auf das unberührte, schwer zugängliche ländliche Kerala nutzen. Erleben Sie ‚God’s Own Country‘ rund um den Vembanad-See und auf den Backwaters. Beim Besuch einer Farm lernen Sie die traditionellen Landwirtschaftstechniken der Region und das Leben am Flussufer kennen. Während Sie behutsam durch die Kanäle manövrieren, gleiten Sie vorbei an fruchtbaren Reisfeldern, malerischen Dörfern und quirligen Märkten. Sie machen Halt in Alleppey, das wegen seines Kanalsystems auch ‚Venedig des Ostens‘ genannt wird. Die Nacht verbringen Sie an Bord, ehe Sie am nächsten Tag zurück ans Festland fahren.

Hotel Optionen

Spice Coast Cruise – Opt 1
Zimmerkategorie01 Bed Room
VerpflegungVollpension
StilHausboot
KategorieMittelklasse
River Escape – Opt 2
ZimmerkategorieRiver escape- 01 Bed Room
VerpflegungVollpension
StilHausboot
KategorieMittelklasse
Tag 15 - 16

Fahrt von Alleppey nach Cochin (65 km, 1.5 Std)

Transfer vom Hotel zum Flughafen Cochin

Kochi

1 Tag

Cochin war die erste europäische Niederlassung in Indien. Die Atmosphäre dieser Hafenstadt lässt die alten Zeiten wieder aufleben, in denen Kaufleute aus allen Teilen der Welt hier anlegten.

Hotel Optionen

Eighth Bastion – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Kategoriegehobene Mittelklasse
Brunton Boatyard – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Non-Sea Facing Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
KategorieDeluxe

Internationale Abreise

Reise anfragen

Große Südindien Reise – Gewürze, Plantagen & Hausboot

16 Tage € 2.320 / Person

Reise anpassen / anfragen

Ihre gewählte Reise:
 

*Bitte angeben. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.