Entdecken Sie das beeindruckende Kulturerbe und die unberührten Naturlandschaften Myanmars auf Ihrer abwechslungsreichen Individualreise. Sie besuchen idyllische Dörfer, imposante Paläste und historische Tempel, erleben authentische Begegnungen und herzliche Gastfreundschaft. Neben den kulturellen und geschichtlichen Höhepunkten dieses faszinierenden Landes besuchen Sie auch versteckte Juwelen abseits der touristisch bekannteren Orte. Nicht umsonst gilt Myanmar immer noch als absoluter Geheimtipp!

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 3MandalayGemütliche Uferstadt, Spirituelles Herz Mahamuni Pagode, Aussichtspunkt Pagoden Berg, Goldglitzernde Kuthodaw PagodeYadanarpon Dynasty Hotel, Rupar Mandalar (Mandalay)
3 - 4MonywaImposante Thanboddhay Pagoden, Unendlich viele Stupas, Unzählbare Statuen und Sakralbilder, Beeindruckende SandsteinhöhlenWin Unity (Monywa)
4 - 6BaganAtemberaubende historische Königsstadt, UNESCO-Weltkulturerbe, Endlose Pagodenruinen, Imposante Shwezigon PagodeThazin Garden (Bagan), Tharabar Gate (Bagan)
6 - 8KalawIdyllisches Bergdorf, Wundervolle Naturerlebnisse, Ausgedehnte Wanderungen, Endlose PinienwälderPine Hill Resort (Kalaw), Amara Resort (Kalaw)
8 - 10LoikawEthnische Dörfer, Wasserfälle, Karen- Berge, Thiri Mingala PagodeMyat Nan Taw Hotel
10 - 12Inle SeeIkonische Einbeinruderer, Farbenfrohe schwimmende Gärten, Malerische Pfahlbauten-Dörfer, Authentische BegegnungenAmata Garden Inle, Myanmar Treasure Resort (Inle Lake)
12 - 14HsipawIdyllisches Bergdorf, Faszinierende Landschaften, Quirliger Nachtmarkt, Imposantes Shan KlosterHotel Riverside - Hsipaw Resort
14 - 15Pyin Oo LwinReizender Bergort, Bunter Botanischer Garten, Imposantes Gokteik Eisenbahnviadukt, Authentische Shan DörferHotel Pyin Oo Lwin
15 - 15MandalayGemütliche Uferstadt, Spirituelles Herz Mahamuni Pagode, Aussichtspunkt Pagoden Berg, Goldglitzernde Kuthodaw Pagode

Reisethema

  • Abenteuer
  • Kultur
  • Natur

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8928978840

 Preis & Leistungen

  • Option 1 € 2.685 /Person
  • Option 2 € 3.060 /Person

Die Preise sind in EUR und exklusive Ihres internationalen Fluges

Eingeschlossene Leistungen:

  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive aller angegebenen Mahlzeiten
  • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse : Nyaung U – Heho, Heho – Lashio
  • Folgende Zugfahrten in der höchsten verfügbaren Buchungsklasse : Hsipaw to Pyin Oo Lwin (Dep. 09:40 hrs, Arr. 16:05 hrs)
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben :
    • Monywa: Eine Million Buddhas an einem Tag
    • Bagan: Bagan: Per Rad durch die Ruinen
    • Bagan: Ausflug zum Tangyi Berg und den umliegenden Dörfern
    • Kalaw: Kalaw Day Trek
    • Loikaw: Die Höhepunkte der Stadt
    • Loikaw: Bootsfahrt zum Inle Lake
    • Inle See: Radfahren rund um den Inle See
    • Mandalay: Zwischen Marmor und Pagoden
  • Alle Flughafen- und Hoteltransfers
  • Ein hochwertiges  klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten
  • Deutsch- bzw. englischsprachige örtliche Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
  • Persönlicher Gästebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Reiseführer und Länderinformationen
  • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
  • Insolvenzversicherung

Der angegebene Preis versteht sich als Richtwert pro Person im Doppelzimmer und kann sich u.U. je nach Saison, Anzahl der Reisenden und Hotelverfügbarkeit ändern.

Reiseverlauf

Tag 1 - 3

Internationale Ankunft

Transfer vom Flughafen Mandalay zum Hotel

Mandalay

2 Tage

Mandalay liegt im Zentrum des Landes am Flussufer des Ayeyarwady. Die Stadt gilt bis heute als das eigentliche Zentrum der birmanischen Kultur.

Hotel Optionen

Yadanarpon Dynasty Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Rupar Mandalar (Mandalay) – Opt 2
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 3 - 4

Fahrt von Mandalay nach Monywa (140 km, 3.5 Std)

Monywa

1 Tag

Monywa ist eine hübsche kleine Stadt am östlichen Ufer des Chindwin-Flusses.

Aktivitäten

Eine Million Buddhas an einem Tag
Besuchen Sie die berühmte Pagode Thanboddhay Paya mit ihren fast 600.000 Budhha-Figuren und die Höhlen von Hpo Win Daung mit über 400.000 Budhha-Statuen. Anschließend erwartet Sie noch ein weiterer unvergesslicher Anblick: 1.000 Banyanbäume an einem Ort!

Hotel Optionen

Win Unity (Monywa) – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Lake View
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
Tag 4 - 6

Fahrt von Monywa nach Bagan (150 km, 4 Std)

Bagan

2 Tage

Bagan ist eine historische Königsstadt mit über zweitausend erhaltenen Sakralgebäuden aus Ziegelstein.

Aktivitäten

Bagan: Per Rad durch die Ruinen
Besonders charmant lässt sich das antike Bagan mit seinen rund 2.000 Tempeln und Pagoden bei einer Fahrradtour erkunden – je nach Wunsch mit einem herkömmlichem Rad oder einem E-Bike. Unter anderem besuchen Sie eine traditionelle Manufaktur, in der kunstvolle Objekte mit feiner Handbemalung hergestellt werden. Danach radeln Sie weiter zwischen herrlichen Tempeln und Pagoden und genießen die faszinierende Umgebung.

Ausflug zum Tangyi Berg und den umliegenden Dörfern
Nach dem Frühstück klettern Sie an Bord eines traditionellen Holzbootes, um den Fluss Irrawaddy zu überqueren. Am anderen Ufer erwartet Sie ein Jeep für den Rest Ihrer Reise. Entdecken Sie die örtlichen Handwerksmeister, während Sie das Dorf Thezin besuchen, wo Sie beispielsweise beobachten können, wie aus Schilfrohr Teller oder auch Taschentuchschachteln gewoben werden, sowie die Dörfer Htan Taw Kyauk (wo Körbe aus Palmenblättern gewoben werden) und Ey Shey mit seiner Baumwollfabrik. Nachdem Sie die ländliche Gegend von Bagan gesehen haben, reisen Sie zur Taunt Kyi Taunt-Pagode, welche von König Anawrahta im 11. Jahrhundert gebaut wurde. Erkunden Sie die Pagode und bewundern Sie die herrliche Aussicht über den Irrawaddy. An einem klaren Tag können Sie die Tempel von Bagan auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses sehen. Zu Ihrem Hotel zurück gelangen Sie am Nachmittag durch den Jeep, das Boot und anschließend per Auto.

Hotel Optionen

Thazin Garden (Bagan) – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tharabar Gate (Bagan) – Opt 2
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 6 - 8

Transfer vom Hotel zum Flughafen Nyaung U

Flug von Nyaung U nach Heho

Fahrt von Heho nach Kalaw (36 km, 1 Std)

Kalaw

2 Tage

Umgeben von Kieferwäldern ist die kleine Bergstadt Kalaw ideal für Naturliebhaber und Trekker.

Aktivitäten

Kalaw Day Trek
Nach dem Frühstück brechen Sie zu einem dreistündigem Trek zur Ortschaft Ywarth auf, der Sie vorbei an duftenden Pinien und grasenden Tieren führt und bei dem Sie den Einheimischen bei landwirtschaftlichen Betätigungen wie dem Pflanzen von Tee zuschauen können. Freuen Sie sich auf regionale Gerichte zum Mittagessen im Dorf und wandern Sie danach rund 30 Minuten nach Taryaw Palaung. Besichtigen Sie Plantagen, erfahren Sie Interessantes über die Tee-Herstellung. Zudem besuchen Sie ein Kloster, die Grundschule und ein traditionelles ‚Long House‘, in dem Dutzende Familien zusammen leben. Auf dem Rückweg können Sie sich das Bambus-Buddha-Bildnis ansehen.

Hotel Optionen

Pine Hill Resort (Kalaw) – Opt 1
ZimmerkategoriePine Hill-Superior Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
Amara Resort (Kalaw) – Opt 2
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 8 - 10

Fahrt von Kalaw nach Loikaw (160 km, 5 Std)

Loikaw

2 Tage

Die kleine, idyllische und sehr charmante Hauptstadt des Kayah- Unionsstaates kann erst seit wenigen Jahren besucht werden.

Aktivitäten

Die Höhepunkte der Stadt
Das kleine Loikaw bietet viel Kultur: an jedem Mittwoch und Samstag findet der farbenfrohe Demawso Markt statt, auf dem die verschiedenen ethnischen Gruppen aus den Dörfern der Umgebung ihre traditionellen Kleidungen vorführen und ihre Waren verkaufen. Erkunden Sie das Dorf Sam Boon und die dort lebenden Padaung, deren Frauen für ihren besonderen Halsschmuck bekannt sind. Besichtigen Sie eine lokale Weberei, wo Sie die Herstellung von Kayah- Kleidung beobachten können. Darüber hinaus besuchen Sie die Shwe Let War Pagode, die einen malerischen Ausblick bietet, die animistische Stätte Tha Khon Tai, das Thiri Mingalarpon Kloster, das einst Sitz eines lokalen Shan Herrschers war, und natürlich die Thiri Mingala (Taungkwe) Pagoden.

Bootsfahrt zum Inle See
Wundervolle Landschaften und eindrückliche Begegnungen! Auf der Fahrt von Loikaw nach Phaekhone halten wir in dem authentischen Dorf Moe Byae. Hier lernen Sie die Padaung Frauen kennen, die ihren Hals über die Jahre mit immer mehr goldenen Ringen in die länge strecken. In Phaekhone angekommen, boarden wir auch schon, um die Schönheit des Inle Sees per Boot zu erkunden. Genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft bevor wir nach 1,5h in Thakhauk an Land gehen. Wir besichtigen die alten Monumente und den quirligen Markt Lone Kan. Nach dem Mittagessen besuchen wir ein nahegelegenes Dorf, dessen Bewohner sich auf die Töpferkunst und Webearbeiten spezialisiert haben.

Hotel Optionen

Myat Nan Taw Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
Tag 10 - 12

Fahrt von Loikaw nach Pekun (25km, 1 Std) und Bootsfahrt von Pekun nach Inle Lake über Sagar (Samkar) Village (ca. 5 Std)

Inle See

2 Tage

Sanft eingebettet in die Hügelzüge der Schan-Berge befindet sich der Inle-See.

Aktivitäten

Radfahren rund um den Inle See
Der magischschöne und blaue Inle-See liegt inmitten der nebelverhangenen Shan Hügel Erleben Sie einen Ausflug auf dem Fahrrad rund um den Inle-See und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Fahren Sie durch die hügelige Landschaft vorbei an Gemüsefelder, Reisfelder und Wasserkanäle. Bewundern Sie die heißen Quellen, die bunten Stammes-Märkte und die Stelzen-Häuser. Der Stamm der Intha, die aus dem südlichen Myanmar emigriert sind, haben ganze Dörfer auf Stelzen gebaut. Beobachten Sie die Intha Fischer, die ihre flachen Kanus mit nur einem Bein rudern, während sie parallel mit den Händen in ihre konischen Körben Fische einfangen.

Hotel Optionen

Amata Garden Inle – Opt 1
Zimmerkategorie
VerpflegungFrühstück
Myanmar Treasure Resort (Inle Lake) – Opt 2
ZimmerkategorieDeluxe Lake View
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 12 - 14

Fahrt von Inle Lake nach Heho (27 km, 1 Std)

Flug von Heho nach Lashio

Fahrt von Lashio nach Hsipaw (70 km, 1.5 Std)

Hsipaw

2 Tage

An der ehemaligen Burma- Straße im Nordosten des Shan- Plateaus gelegen laden das idyllische Hsipaw und seine bezaubernde Umgebung zu Wanderungen, Fahrradtouren oder Bootsfahrten ein.

Hotel Optionen

Hotel Riverside - Hsipaw Resort – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room at Duplex Bungalows
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 14 - 15

Transfer vom Hsipaw Hotel zum Bahnhof.

Abfahrt in Hsipaw um 09:40 Uhr und Ankunft in Pyin Oo Lwin um 16:05 Uhr

Fahrt vom Pyin Oo Lwin Bahnhof zum Hotel

Pyin Oo Lwin

1 Tag

Das an der ehemaligen Burma- Straße gelegene Pyin Oo Lwin ist ein weiterer Ort, um der Sommerhitze des Flachlands zu entgehen.

Hotel Optionen

Hotel Pyin Oo Lwin – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
Tag 15 - 15

Fahrt von Pyin Oo Lwin nach Mandalay (70 km, 2 Std)

Mandalay

0 Tage

Mandalay liegt im Zentrum des Landes am Flussufer des Ayeyarwady. Die Stadt gilt bis heute als das eigentliche Zentrum der birmanischen Kultur.

Aktivitäten

Zwischen Marmor und Pagoden
Nach dem Frühstück brechen Sie mit Ihrem Guide Richtung Sagyin auf – einer charmanten Ortschaft im Bezirk Madaya. Die nur 45 Minuten von Mandalay entfernte, malerische Stadt schmiegt sich zwischen sieben majestätische Hügel ein, die für ihre Marmorschichten berühmt sind. Sie bekommen große Mengen dieses Gesteins in prächtigen Farbtönen zu Gesicht, die von reinstem Weiß bis zu Blaugrau reichen. In verschiedenen Steinwerkstätten sehen Sie, wie der Marmor geschnitten wird. Die Fertigung von Statuen und Steinkunst aus Marmor hat hier seit Generationen Tradition; oftmals ist die ganze Familie in den Marmorbetrieb eingebunden. Sie finden hier mehr als 100 Werkstätten, die Buddhastatuen aus dem Marmor schneiden und diese nach Asien und Europa exportieren. Nach Ihrer Rückkehr wartet an der Anlegestelle in Mandalay ein privates Boot auf Sie. Auf Ihrer rund einstündigen Fahrt Richtung Mingun am Westufer des Flusses Ayeyarwady genießen Sie vom Boot aus die attraktive Landschaft. In Mingun besichtigen Sie die gigantische, unvollendete Pagode Mingun Paya samt der 90 Tonnen schweren Mingun-Glocke aus dem Jahr 2000 vor Christus. Sie gilt als größte unbeschädigte Glocke der Welt. Außerdem sehen Sie die ungewöhnliche Myatheindan-Pagode, die König Bagyidaw im frühen 19. Jahrhundert erbaute, und besuchen ein Altenheim. In der Abenddämmerung kehren Sie nach Mandalay in Ihr Hotel zurück. (Ganztägige Privataktivität mit Transfer; Fitness-Niveau: niedrig; Anreise: 45 Minuten nach Sagyin, einstündige Bootsfahrt von Mandalay nach Mingun. Bequemes Schuhwerk erforderlich.)

Internationale Abreise

Reise anfragen

Kultur und Landschaften im Herzen Myanmars

15 Tage € 2.685 / Person

Reise anpassen / anfragen

Ihre gewählte Reise:
 

*Bitte angeben. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.