• Autor: Miriam Machnik
  • Gepostet in: Afrika

Heute verrät Ihnen unsere Reise-Expertin Sonja ihre persönlichen Tipps für Kenia Reisen. Sonja wurde im südlichen Sudan geboren und ist in Kenia aufgewachsen. Bis heute ist sie immer aufs Neue von der Schönheit ihrer Wahlheimat Kenia fasziniert. Kein Wunder, dass das Land auch ihre liebste Reisedestination in Afrika ist. Im Folgenden haben wir sie gefragt, was sie besonders fasziniert und wo sie es persönlich am Schönsten findet.

kenia safari

Unsere Afrika Expertin Sonja gibt ganz private Kenia Reisetipps

Für mich als Natur- und Tierliebhaber gibt es kein aufregenderes Land als Kenia. Ob ganz nah dran, während einer Buschwanderung oder aus der Vogelperspektive während einer Ballonsafari – Tierbeobachtungen in Kenia sind grandios, die Möglichkeiten dazu grenzenlos. Dazu kommt die besonders reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft, die mich ständig aufs Neue verzaubert. Dann noch ein paar Tage an Kenias traumhaften Stränden, und ich bin im siebten Himmel.

Besonders toll finde ich es, wie sehr Kenia immer wieder mit wundervollen Luxusunterkünften, mitten im Nirgendwo, überrascht. Wundervoll weiche Kuschelbetten, unter dem offenen Sternenzelt; ein hervorragendes Menü inmitten absoluter Wildnis oder ein Gin Tonic am prasselnden Lagerfeuer, Kenias Hoteliers wissen, wie Sie ihren Gästen etwas Besonderes bieten.

safari kenia2

Die Masai Mara – Wildtiere soweit das Auge reicht

Ich liebe die endlose Weite der Masai Mara. Nirgendwo sonst lassen sich so wunderbare Tierbeobachtungen machen, wie hier. Kein Wunder, das an die Serengeti grenzende Areal geört zu Kenias tierreichsten Gebieten. Der Park ist zurecht ein wahrer Klassiker unter den Safari Gebieten Afrikas.

Lioness hunting a Buffalo in Masai Mara, Kenya, Africa, shutterstock_236930143

Übernachten: Das Mara Ngenche ist ein luxuriöses Zeltcamp mit Blick auf den Marafluss.

mara ngenche camp
Das Mara Ngenche Camp

Sonjas Tipp: Fly – Camping in der Masai Mara

Ein Fly Camp bringt Sie auf Tuchfühlung mit der Masai Mara. Ein exklusives Zelt wird nur für Sie inmitten der Wildnis errichtet, nur ein Ranger bleibt zur Sicherheit in der Nähe. Das Gänsehautgefühl, das eine Nacht im Busch auslöst, ist wundervoll!

Nicht verpassen: Ballonfahrten über die Masai Mara

Ballonfahrt Masai Mara

Ein Ballonflug ist ein echtes Abenteuer. Wenn sich die Savannenlandschaft unter einem ausbreitet, mit ihren endlosen Gnu und Zebra Herden, fühlt man sich fast ein bisschen als Entdecker.

Soaring Over the Masai Mara, shutterstock_41651104

Laikipia – Eine Hochburg afrikanischer Romantik

Das dünn besiedelte Laikipia ist ein Rückzugsort für zahlreiche Wildtiere aber auch Standort riesiger Getreide- und Vieh-Farmen. Ethnische Völker haben sich hier mit den Farmern zusammengetan und ein Schutzgebiet für bedrohte Wildtiere zu schaffen. Maisfelder wechseln sich mit rauer Buschlandschaft ab und auch die Wildtiere laufen oftmals in das Weidegebiet der Rinder und Schafe.

Kenia Reisetipp von Sonja – Kameltrekking

kamel safari
Kamel Safari – ein Erlebnis für die ganze Familie

Kamel – Trekking in Laikipia: Meinen Ritt auf einem der sanften Wüstenschiffe werde ich bestimmt niemals vergessen.

Kenya Laikipia - Camel Trek (1)

Unvergesslich: Starbeds in Kenia

Starbeds in Laikipia: Vom Bett aus direkt auf den endlosen Sternenhimmel blicken – was gibt es Schöneres? Die Zimmer des luxuriösen Subak Camps sind in den Hügel hinein gebaut. Durch die offene Bauweise genießen Sie wundervolle Ausblicke; Können Sie sich einen schöneren Ort für einen Sundowner vorstellen?

Interior view of the cottages - ET Shared Folder

Shaba – Grenzenlose Wildnis

Die abgelegene Wildnis des Shaba Wildreservats übt einen besonderen Zauber aus: Grenzenlose Wildnis, dramatische Savannenlandschaften und der Fluss, an dessen Ufer grüne Palmen wachsen.

Nicht verpassen: Frühstück am Fluss

frühstück am fluss

Ich dachte, ich weiß was ein königliches Frühstück ist. Doch ein Frühstück am Fluss, mit Blick auf eine Elefantenfamilie beim morgendlichen Bad, hat alles bis dahin gekannte übertroffen.

frühstück am fluss 2

Diani Beach – Schneeweiße Sandstrände

Über 25 km zieht sich der breite Streifen schneeweißen Strandes am türkisblauen Wasser des indischen Ozeans entlang. Für mich ist Diani Beach eine Oase der Entspannung! Der sanft abfallende Strand sorgt für besonderes Badevergnügen.

Waterlovers (4)

Sonja empfieht: Dhow – Sundowner Cruise

Eine Dhow ist der traditionelle Einmastsegler, der entlang der ostafrikanischen Küste genutzt wird. Damit in den Sonnenuntergang zu segeln, ein Glas Champagner zu genießen und mit etwas Glück einige Delfine erspähen – einfach magisch!

Beste Reisezeit für Kenia Reisen

Die beste Reisezeit, um Kenia zu besuchen ist von Dezember bis März, oder in den Monaten Juni bis Oktober.

Gerne hilft Ihnen Sonja bei der Planung Ihrer ganz privaten Kenia Reise. Schreiben Sie Ihr direkt: Sonja@enchantingtravels.com oder fragen Sie Ihren Traumurlaub hier an.

Kenia REisen Entdecken

 

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Teilen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.