Im Land der goldenen Pagoden ist das Glück angeblich auf der Straße zu finden – in dem Lächeln eines Fremden, den netten Worten einer Marktfrau oder der freundlichen Geste eines Mönchs. Familie Seinsche hat die Wunder Myanmars während der Weihnachtsferien erlebt – und das Glück am Heiligabend in einer ganz besonderen Begegnung gefunden. Wir möchten gerne mit Ihnen, liebe Leser, den kurzen Reisebericht der Familie teilen:

Eine wundervolle Myanmar Reise

myanmar-golden-rock-kyaikhtiyo-pagoda

Es war für uns eine der besten Reisen, die wir je erleben durften, dank Ihrer so tollen Mitarbeiter für Asien. Mein besonderer Dank geht an die so nette und sympathische Kollegin Frau Anjal Lele, die diese fantastische Reise für uns entwickelt hat. Der Ablauf war perfekt organisiert. Die Inlandairlines waren auf bestem Standard und die Hotels haben alle unsere Erwartungen uebertroffen. Auch die Autos mit den Fahrern waren prima.

Ein besonderes Weihnachten in Myanmar

smyanmar_0424

Am Inlesee hatten wir Gänsehautmomente im Positiven. Wir fragten unseren Reiseleiter Nyi Nyi ob es möglich ist, mit dem Boot in ein Dorf zu fahren, wo kein Tourist hingefahren wird, da kein Markt oder Restaurant vorhanden. Wir wollten irgendeine Familie fragen, ob wir privat zum Essen zu Ihnen kommen dürfen. Herr Nyi Nyi überlegte kurz mit dem Bootsführer (die beiden sind Gold wert), und fuhren dann mit uns in ein abgelegenes Dorf. Am Ende dieses Dorfes fanden wir dann diese bezaubernde Familie. Auf einer kleinen Außenterrasse Ihres Hauses baten sie uns herein, inmitten von schwimmenden Gärten.

Sofort holte man Teller und Gläser, und es wurde losgekocht. Es war Heiligabend und wir saßen mit den so einfachen und lieben Menschen Myanmars zusammen. Das treibt mir heute noch Freudentränen in die Augen und ist mit nichts zu bezahlen. Vielleicht haben wir dieser Familie auch ein wenig Freude bereitet, da wir natürlich alles bezahlt haben und kleine Gastgeschenke mitbrachten.

Im Ballon über Bagan

enchanting-asia-myanmar-bagan-hot-air-balloons

In Bagan empfing uns eine sehr nette Reiseleiterin, die es über ­igendwelche Beziehung ihrer Freundin schaffte, einen eigentlich schon lange ausgebuchten Ballonflug über Bagan für meinen Mann noch zu organisieren. Noch mal einen dicken Kuss an Sie. Auch die anderen Reiseleiter waren so wunderbar aufmerksam. Es war eine so tolle Truppe. Sie können so stolz auf Ihre Mitarbeiter in Asien sein!

Ich könnte noch von so vielen Begebenheiten erzählen, das würde aber den Rahmen sprengen…

Ich hatte im Internet nach einen Reiseveranstalter für Myanmar gesucht. Ich bin u.a. auch auf Sie gestoßen, dass ich Sie ausgewählt habe, war reines Bauchgefühl, und der liebenswerten Art von Frau Lele zu verdanken. Unsere Fotos sind einmalig und werden immer an diese traumhafte Reise erinnern…

Haben Sie nun auch Lust bekommen, Myanmar zu entdecken? Das Land gehört zu den spannendsten Zielen für Rundreisen in Asien und verspricht authentische Erlebnisse, abseits der ausgetretenen Pfade!

Unsere Reiseexperten helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Traumreise. Kontaktieren Sie uns!

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Teilen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.