• Autor: Miriam Machnik
  • Gepostet in: Afrika

Tansania ist ein ungeschliffener Juwel, wild und romantisch – Ideal für alle die eine besonders ursprüngliche Afrika Rundreise erleben möchten. Das ostafrikanische Land beheimatet drei der sieben Naturwunder Afrikas: das Bergmassiv Kilimandscharo, den beeindruckenden Ngorongoro Krater und die weite Serengeti Steppe, in der Sie jedes Jahr ein ganz besonderes Naturschauspiel beobachten können.

Das alleine sind schon drei gute Gründe, eine Tansania Rundreise zu planen. Doch auch ohne offizielle Auszeichnung sind uns bei Enchanting Travels noch einige Orte in Tansania eingefallen, die das Prädikat Naturwunder verdienen.

Schnee am Equator

Das Dach Afrikas thront majestätisch über die endlosen Weiten der Savanne. Mit beeindruckenden 5.895 Metern ist der Kilimandscharo nicht nur der höchste Berg Afrikas, sondern auch der größte freistehende Berg der Welt, der Traum eines jeden Bergsteigers, eines der Naturwunder Afrikas und UNESCO Naturerbe. Wer das erste mal vor dem beeindruckenden Massiv steht, der wird versehen, wie der Kilimandscharo so viele Auszeichnungen verdient.

tansania-reisen-kilimanjaro1

Erleben Sie die vielfältigen Vegetationen, von der trockenen Savannenlandschaft, zu fruchtbarem Farmland, hinauf über die Baumgrenze, bis zu dem immer schneebedeckten und oft von Wolken verhangenem Gipfel.

Auf Buschwanderungen oder Pirschfahrten können Sie Elefanten, Giraffengazellen und grüne Meerkatzen hautnah erleben.

Faszinierende Ngorongoro Kraterwelt

Lassen Sie sich in den Bann der magischen Welt des Ngorongorokraters ziehen, wenn morgens der Nebel die 600 Meter tiefen Wände des Kraters herabfällt. Die fruchtbare Fläche von 17 x 19 km beherbergt die dichteste Konzentration an wild lebenden Tierarten in Afrika.

tansania-reisen-ngorongoro

Etwa 30.000 Tiere, darunter Zebra- und Gnuherden sowie eine vielzahl verschiedener Vögel haben hier ein Zuhause gefunden. Ob auf Pirschfahrt oder Wanderung, Ihr Blick wird immer von dem spektakulären Kraterrand gerahmt. Genießen Sie das Schauspiel, wenn sich eine pinke Wolke von Flamingos plötzlich von Ihrem Platz auf dem Salzsee in die Lüfte erhebt.

Hier sind die Chancen, die Big Five aus nächster Nähe zu sehen, besonders groß. Als die großen fünf haben früher Großwildjäger in Afrika Elefant, Büffel, Löwe, Nashorn und Leopard bezeichnet. Dabei bezieht sich der Begriff nicht auf ihre größe, sondern auf die Schwierigkeit der Jagd. Heute stehen die Tiere unter Artenschutz und sind das Highlight vieler Safari Erlebnisse.

Die große Migration

Die nördliche Serengeti, das ist offene Landschaft, Abgeschiedenheit und endlos weite Blicke. Hier erleben Sie die dramatischsten Sonnenuntergänge, die wir bei Enchanting je gesehen haben.

tansania-reisen-northern-serengeti-migration

Im Norden Tanzanias erstreckt sich die Steppe, so groß wie Belgien. Dank der reichen Artenvielfalt wird dem Besucher sofort bewusst, warum die südliche Serengeti  als eines der sieben Naturwunder Afrikas zählt. Der Nationalpark ist bekannt für eines der beeindruckendsten Naturschauspiele, der großen Tiermigration. Jedes Jahr machen sich mehrere Millionen Gnus, Zebras und Gazellen, begleitet von hungrigen Raubkatzen, auf die Suche nach neuen Weideplätzen. Verbringen Sie einige Tage in einem der authentischen Zeltcamps, genießen Sie tagsüber die vielen Tierbeobachtungen und nachts den wundervollen, klaren Sternenhimmel über der Serengeti.

Begegnungen auf Augenhöhe

Am Ufer des Tanganyika Sees, Afrikas tiefstem und längstem Süßwassersee, erstreckt sich der Mahale Mountains Nationalpark, eine Refugium für frei lebende Schimpansen.

tansania-reisen-schimpansen

Rund 1000 Tiere sind hier Zuhause und sind dank zahlreicher Forschungsprojekte an die Nähe von Menschen gewöhnt. Die Begegnung mit einer der 20 Primaten Familien ist ein magisches Ereignis; beobachten Sie Tiere aus nächster Nähe, wie sie sich gegenseitig das Fell säubern, streiten oder essen. Genießen Sie die malerische Landschaft um den See, mit seinem kristallklaren Wasser und wundervollen Sandstränden an denen Sie eine vielzahl Vögel beobachten können.

Die Seele baumeln lassen

Wo kann man all die Erlebnisse und die Emotionen eines Safari Urlaubs besser verarbeiten, als gemütlich in einer Hängematte. Ob entspanntes Inselleben auf Sansibar oder ein Robinson Crueso Abenteuer auf einer Privaten Insel, Tansanias Strände sind paradiesisch.

tansania-reisen-sansibar

Vor der Kulisse des azurblauen Ozeans und schneeweißer Sandstrände können Sie ein paar entspannte Tage auf der Gewürzinsel Sansibar verbringen. Das tropische Inselparadies war lange ein Zentrum für den Gewürzhandel und lockt neben wundervollen Stränden mit kolonialer Architektur und luxuriösen Resorts.

tansania-reisen-fanjove-island

Wer träumt nicht von einem wild romantischen Robinson Crueso Abenteuer. Das Songo Songo Archipel ist touristisch noch unerschlossen und wird wenig besucht. Hier können Sie die Schönheit der Natur ganz entspannt und ohne viel Rummel genießen. Das 11 km lange Riff lädt dazu ein, die bunte Unterwasserwelt beim Schnorcheln zu erkunden.

Haben Sie Lust bekommen, Ihre Tansania Safari oder eine wundervolle Rundreise zu den Höhepunkten Tansanias zu planen. Kontaktieren Sie uns jetzt kostenfrei und unverbindlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Teilen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Sonnenstraße 26b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2897 8840
kontakt@enchantingtravels.de

Sie können uns auch persönlich in unserem Büro besuchen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch einen Termin.